Auswärtiges Amt

Beiträge zum Thema Auswärtiges Amt

Bildung

Blick in die Archive
Am 7. und 8. März gibt es Einblicke in Sammlungen, Führungen und Vorträge

Am 7. und 8. März können Besucher beim deutschlandweiten Tag der Archive einen Blick hinter die Kulissen von 15 Berliner Archiven werfen. Unter dem Motto „Kommunikation – Von der Depesche zum Tweet“ zeigen die Archivare ihre wertvollen Sammlungen. Es gibt Führungen, Ausstellungen, Filme und die Präsentationen einzigartiger Dokumente. Mit dabei sind zum Beispiel das Politische Archiv des Auswärtigen Amts in der Kurstraße 36, das besondere Formen politischer Korrespondenz wie die diplomatische...

  • Mitte
  • 27.02.20
  • 79× gelesen
Kultur
Nur ein paar Meter neben der Friedrichswerderschen Kirche wurden Wohnhäuser gebaut. Sie wurde dabei schwer beschädigt.
3 Bilder

Erster Einblick nach acht Jahren
Tage der offenen Tür in der wegen Sanierung gesperrten Friedrichswerderschen Kirche

Am 18. und 19. Januar kann man bei den Tagen der offenen Tür erstmals wieder die Friedrichswerdersche Kirche am Werderschen Markt besichtigen. Der Schinkelbau gegenüber vom Auswärtigen Amt war seit 2012 gesperrt. Die Friedrichswerdersche Kirche ist der einzige in der Innenstadt erhaltene Kirchenbau von Karl Friedrich Schinkel, dessen Fassade und Innenraum noch dem ursprünglichen Erscheinungsbild entspricht. Doch bei Bauarbeiten direkt nebenan war das 1824 bis 1830 erbaute Gotteshaus schwer...

  • Mitte
  • 13.01.20
  • 425× gelesen
Kultur
Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Kamerun Dr. Hans-Dieter Stell, Sara Dähn (Voice Over Piano), Christiane Stell, Thomas Blaeschke (Voice Over Piano)
7 Bilder

Voice Over Piano mit Sara Dähn und Thomas Blaeschke gaben Konzert in Kamerun / Audienz beim Erzbischof
Berliner Band trat für das Auswärtige Amt zum Tag der Deutschen Einheit in Afrika auf

Sara Dähn und Thomas Blaeschke sind längst weltweit als Künstler mit Ihrer Band Voice Over Piano unterwegs, traten dieses Jahr bereits in den USA in Kalifornien in San Francisco, Sacramento und Placerville sowie in Florida in West Palm Beach auf, waren zu Gast im Mar-a-Lago. Danach ging es nach Luxemburg und Mailand, außerdem nach Brüssel, wo sie erneut im Dezember für einen EU-Verband auftreten werden. Nun aber ging es die letzten Wochen auf Tour nach Afrika in die Hauptstadt Kameruns nach...

  • Mitte
  • 25.10.19
  • 376× gelesen
Kultur
„Der Mensch, das Maß aller Dinge“ hängt seit 2013 an der Friedrichsgracht.

Gerettete DDR-Kunst
Walter Womackas Monumentalwerk hängt am Wohnhaus an der Friedrichsgracht

Im Oktober sind es fünf Jahre, dass das berühmte Wandbild des Künstlers Walter Womacka an die Hausfassade des WBM-Plattenbaus geschraubt wurde. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hatte das 90 Quadratmeter große Wandbild 2010 gerettet. Es ist eine idyllische Gegend am Spreekanal gegenüber dem Auswärtigen Amt. Obwohl mitten im Zentrum und gerade mal 300 Meter vom Schlossplatz entfernt, schlendern höchstens ein paar Fußgänger vorbei, vereinzelt sind Radfahrer zu sehen. In den Autos, die dort...

  • Mitte
  • 12.06.18
  • 558× gelesen
Bauen
Der marode Plattenbau am Spreekanal soll saniert werden. Nach dem Umbau soll es in dem Gebäude eine Post- und Kurierstelle, Konferenzsäle, Büros und Appartements für Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes geben.
4 Bilder

Beamtenbüros im Mietshaus: Bezirk genehmigt Umwandlung nicht und droht mit Strafen

Mitte. Das Bezirksamt geht gegen den Plan der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) vor, das Wohnhaus in der Kleinen Kurstraße 1-2 zu Büros, Konferenzräumen und Beamtenappartements für das angrenzende Auswärtige Amt (AA)auszubauen. „Die nehmen uns nicht ernst“, sagt Sozialstadtrat Stephan von Dassel (Grüne) und droht mit hohen Strafgeldern. Die BIMA hat dem Bezirk jetzt mitgeteilt, dass sie das Wohnhaus an der Spree für das Auswärtige Amt umbauen will. Die seit 2012 leergezogenen 62...

  • Mitte
  • 12.08.16
  • 367× gelesen
Tipps und Service
Ein zweiter Pass empfiehlt sich für Vielreisende, die häufig in visumspflichtigen Ländern unterwegs sind. Er ist aber auch nützlich, wenn ein Zielland den Sichtvermerk aus einem anderen Staat nicht akzeptiert.

Zweitpass beantragen: Vorteile für Vielreiser

Ein Zweitpass kann sich in zwei Fällen lohnen. Er empfiehlt sich für Vielreisende, die häufig in visumspflichtigen Ländern unterwegs sind, erklärt Alexander Braun vom Visa Dienst Bonn. Der erste Pass wird dann für die Ein- und Ausreise in und aus einem Land genutzt, während der zweite Pass bei der Botschaft eines weiteren Staates zur Erteilung des Visums vorliegt. "Zwei Pässe sind vor allem etwas für Menschen, die beruflich viel unterwegs sind", erläutert Alexander Braun. Der Zweitpass ist auch...

  • Mitte
  • 18.09.15
  • 1.557× gelesen
Tipps und Service

Wie gefährlich ist Urlaub in Thailand?

In Thailands Hauptstadt Bangkok halten die Proteste gegen die Regierung an, und es werden weiterhin gewalttätige Zwischenfälle befürchtet. Die Urlaubsgebiete außerhalb Bangkoks sind davon jedoch nicht betroffen. Wer Urlaub in Thailand machen will, kann also beruhigt sein, sollte jedoch die Hinweise des Auswärtigen Amtes beachten.Seit Wochen fordern Regierungsgegner in der thailändischen Hauptstadt Bangkok die Absetzung der Regierungschefin Yingluck Shinawatra. Am 30.11.2013 eskalierten die...

  • Mitte
  • 20.01.14
  • 1.116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.