Autobahn A 113

Beiträge zum Thema Autobahn A 113

Umwelt
Im Sommer weiden Wasserbüffel auf dieser großen Fläche und schaffen Lebensraum für viele Tiere.
5 Bilder

Spinonagetunnel und Wasserbüffel
Vor zehn Jahren wurde der Landschaftspark Rudow-Altglienicke eröffnet – Ein Spaziergang

Das Rauschen der Autobahn ist stets zu hören, dennoch ist ein Spaziergang im Landschaftspark Rudow-Altglienicke entspannend. Die offene Wiesenlandschaft vermittelt dem Besucher ein Gefühl von Weite, viele Radler und Skater nutzen den asphaltierten Hauptweg für eine unbeschwerte Fahrt. Schon kurz nach der Wende begann die Planung für die Stadtautobahn A 113 vom Dreieck Neukölln nach Schönefeld. Doch sollte so kurz nach Mauerfall schon wieder eine Barriere den Süden Neuköllns und Treptows...

  • Rudow
  • 01.11.19
  • 1.035× gelesen
Verkehr

Anschlussstelle teilweise dicht

Adlershof. Für Sanierungsarbeiten müssen Teile der nördlichen Rampe der Autobahnanschlussstelle Adlershof der A 113 gesperrt werden. Die Arbeiten beginnen am 9. August und sollen am 22. August 23 Uhr abgeschlossen sein. In dieser Zeit können die Ausfahrt in Fahrtrichtung Süd und die Auffahrt in Fahrtrichtung Nord nicht genutzt werden. Grund für die Arbeiten sind Schäden durch Betonkrebs, davon war der gesamte Bereich zwischen Landesgrenze und Anschlussstelle Späthstraße betroffen. Allein die...

  • Adlershof
  • 08.08.19
  • 344× gelesen
Verkehr
Im 2400 Meter langen Baustellenbereich steht nur eine Spur je Fahrtrichtung zur Verfügung.
2 Bilder

Ausbau noch bis Sommer 2021
Bundesstraße B 96a erhält neuen Querschnitt und wird Stadtstraße

Seit Mitte 2018 wird an der Bundesstraße 96a im Bereich zwischen Grünau und Schönefeld gebaut. Da dort nur eine Spur pro Richtung zur Verfügung steht, kommt es regelmäßig zum Stau. Mit den Bauarbeiten soll eine der letzten Folgen des Mauerbaus beseitigt werden. Denn die B 96a war einst als Umfahrung um Westberlin herum gedacht. Während die originale Bundesstraße 96 durch den Westen Berlins verlief, ging es vom Adlergestell seit 1961 über Schönefeld, Mahlow und Teltow nach Potsdam. Auf dem im...

  • Bohnsdorf
  • 18.07.19
  • 1.746× gelesen
  • 1
Verkehr
Auf den Rampen (links) wie hier an der Anschlussstelle Stubenrauchstraße muss der marode Beton gegen Asphalt ausgetauscht werden.

Arbeiten auf der A 113
Zu- und Abfahrtrampen werden erneuert

Noch bis Ende Juni wird es auf der Autobahn A 113 eng. In vier Bauabschnitten müssen die Zu- und Abfahrtrampen an vier Anschlussstellen erneuert werden. Grund sind die massiven Schäden, die der sogenannte Betonkrebs an den erst 2005 fertiggestellten Fahrbahnen verursacht hat. Seit 2016 waren bereits die eigentlichen Fahrbahnen saniert worden. Auch bei den Rampen kommt nur ein Abriss der Betonfahrbahn und der Ersatz durch Asphaltflächen in Betracht. Im ersten Bauabschnitt an der Anschlussstelle...

  • Johannisthal
  • 16.04.19
  • 1.170× gelesen
Wirtschaft
Beim offiziellen ersten Spatenstich wurde fleißig um die Wette geschippt.
2 Bilder

Schlange am Rand der Autobahn
Achtgeschossiger Turm und 24 000 Quadratmeter Nutzfläche

In den kommenden zwei Jahren wächst am Eisenhutweg das Projekt „Brain Box Berlin“ aus dem märkischen Sand. Ende August erfolgte der erste Spatenstich. Computersimulationen zeigen bereits das lange Gebäude, welches sich ab 2020 zwischen Eisenhutweg und Autobahn A 113 „entlang schlängeln“ wird. Eine achtgeschossige Turmbebauung soll zur Landmarke an der Ortsteilgrenze von Johannisthal zu Adlershof werden und somit eine Art Eingang zum Wissenschaftsstandort bilden. In dem Gebäudekomplex entstehen...

  • Adlershof
  • 23.08.18
  • 433× gelesen
Verkehr

Flink gebaut auf der Autobahn

Johannisthal. Die Arbeiten auf der Sommerbaustelle der A 113 konnten eine Woche früher als geplant abgeschlossen werden. Seit 10. August sind wieder in beiden Richtungen alle drei Fahrspuren nutzbar. Im Bereich zwischen den Anschlussstellen Späthstraße und Johannisthaler Chaussee war die durch Betonkrebs beschädigte Fahrbahn durch eine Asphaltfahrbahn ersetzt worden. Im nächsten Jahr werden im Rahmen einer Sommerbaustelle die Ein- und Ausfahrtrampen in diesem Bereich erneuert. RD

  • Johannisthal
  • 08.08.18
  • 64× gelesen
Verkehr

Der große Stau kommt 2021: Parallele Sanierung von Autobahn und U 6

Die Sanierung der Autobahn 111 verzögert sich ins Jahr 2021. Dann kommt es für Reinickendorf ganz dick: Auch die U-Bahn-Linie 6 wird im selben Zeitraum saniert. Eigentlich sollte es mit der Sanierung der Autobahn 111 schon 2014 losgehen. Doch bisher passierte nichts. Verkehrsstaatsekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) teilte jetzt dem CDU-Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen mit, dass die "angespannte Personalsituation in der Abteilung Tiefbau“ des Senats die ursprüngliche Planung...

  • Reinickendorf
  • 20.11.17
  • 3.556× gelesen
Verkehr
Pro Minute entstehen unter der Straßenbaumaschine 1,5 Meter Fahrbahn.
6 Bilder

Nachtschicht auf der Autobahn: Fahrbahn der A 113 wird erneuert

Adlershof. Ein Abend im August gegen 21 Uhr. Auf einem Abschnitt der Stadtautobahn A 113 brummen im Scheinwerferlicht die Baumaschinen. Um Verzögerungen aufzuholen, wird rund um die Uhr gearbeitet. Ein Baustellenbesuch. Über die Fahrbahn wabern Dampfschwaden, von einem Lkw rutscht heiße Asphaltmasse erst in den Beschicker und von dort über ein Förderband auf den Fertiger. Der produziert die rund zehn Meter breite Hauptfahrbahn eigentlich automatisch und in einem Stück. Hin und wieder flitzen...

  • Adlershof
  • 17.08.17
  • 593× gelesen
  • 1
Verkehr
Auf dem bereits erneuerten Teil der Fahrbahn warten Lkw mit Asphalt.
2 Bilder

Betonkrebs auf der Autobahn: Weitere vier Kilometer der A 113 werden saniert

Adlershof. In den nächsten Wochen wird es auf dem Schönefeld-Zubringer, der Autobahn A 113, im wahrsten Sinn des Wortes eng. Wegen Bauarbeiten stehen bis Ende August im Bereich Adlershof nur zwei Spuren je Richtung zur Verfügung. Baubeginn ist am 23. Juni. Dann wird die A 113 zwischen den Anschlussstellen Adlershof und Johannisthaler Chaussee erneuert. Neben der Reduzierung auf je zwei Fahrspuren wird die Anschlussstelle Stubenrauchstraße komplett und die Anschlussstelle Adlershof im nördlichen...

  • Adlershof
  • 17.06.17
  • 784× gelesen
Verkehr
Für die Reparatur muss je Fahrtrichtung eine Spur gesperrt werden.

Betonkrebs: Mittelstreifen der A 113 muss erneuert werden

Baumschulenweg. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz führt zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit noch bis Ende Mai Instandsetzungsarbeiten an beschädigten Betonschutzwänden im Bereich der Autobahn A113 durch. Betroffen ist ein 180 Meter langer Abschnitt des Mittelstreifens an der Anschlussstelle Späthstraße, in dem beschädigte Betonschutzwände erneuert werden müssen. Hauptursache für die Beschädigungen sind Verschleiß und Rissbildung durch die sogenannte...

  • Baumschulenweg
  • 04.05.17
  • 445× gelesen
  • 1
Verkehr
Pro Minute wird mit der Maschine ein Meter neue Fahrbahn hergestellt.
6 Bilder

Nachtschicht auf der Autobahn

Johannisthal. Noch bis zum 3. September finden auf der Autobahn A 113 im Bereich der Anschlussstellen Johannisthal und Adlershof Erneuerungsarbeiten statt. Die Berliner Woche war bei einer Nachtschicht auf der Baustelle vor Ort. Auf 2,2 Kilometern Länge muss die alte Betonfahrbahn abgebrochen und ersetzt werden. „Bereits 2008, also drei Jahre nach Freigabe, haben wir erste Anzeichen für Betonkrebs entdeckt. Für die juristische Auseinandersetzung mit der Baufirma haben wir Beweise gesichert“,...

  • Johannisthal
  • 18.08.16
  • 543× gelesen
  • 1
Verkehr
Die Anschlussstelle bleibt bis 3. September gesperrt.
2 Bilder

Autobahn wird weiter repariert

Johannisthal. Noch bis Anfang September kommt es auf der Autobahn A 113 zu Behinderungen in den Bereichen Johannisthal, Altglienicke und Adlershof. Grund sind dringend nötige Reparaturarbeiten. Die Autobahn in diesem Abschnitt war erst 2005 fertig gestellt worden. Bereits 2009 hatte es Vermutungen gegeben, dass in Teilen der Strecke der Beton durch eine Alkali-Kieselsäure-Reaktion – auch Betonkrebs genannt – geschädigt sein könnte. Dabei reagieren Zuschlagsstoffe, die bei der Betonherstellung...

  • Adlershof
  • 11.08.16
  • 275× gelesen
Blaulicht

Biker stürzt auf A 113: 24 Jahre alter Fahrer schwer verletzt

Johannisthal. Bei einem Sturz am 19. Juli hat sich ein Kradfahrer schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 24-Jährige gegen 1.15 Uhr mit seinem Motorrad auf der A 113 in Richtung Schönefeld unterwegs. Nach Angaben eines Taxifahrers fuhr vor dem Zweiradfahrer ein Auto, das mehrmals die Fahrstreifen wechselte. Dann bremste der Autofahrer seinen Wagen im Bereich einer Baustelle in Höhe der Anschlussstelle Johannisthaler Chaussee ab, so dass der 24-Jährige ebenfalls bremsen musste, um...

  • Altglienicke
  • 20.07.16
  • 61× gelesen
Bauen

Autobahn wird saniert

Adlershof. Wirklich alt ist die Autobahn A 113 zwischen Dreieck Neukölln und der Landesgrenze bei Schönefeld nicht. Erst im September 2005 wurde sie freigegeben. Nun muss sie schon aufwändig repariert werden. „Durch eine Alkali-Kieselsäure-Reaktion treten inzwischen in einigen Abschnitten Schädigungen an der Fahrbahndecke auf. Aufgrund der fortschreitenden Schadensentwicklung ist eine Sanierung der besonders betroffenen Bereiche im Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Späthstraße und...

  • Adlershof
  • 03.07.16
  • 3.926× gelesen
Blaulicht

Punkte für schnellen Flitzer

Altglienicke. Dieses Überholmanöver war keine gute Idee. Eine Polizeistreife war am 24. Mai gegen 23.50 Uhr mit ihrem Einsatzwagen auf der A 113 unterwegs. Im Tunnel Rudower Höhe wurde das Polizeifahrzeug von einem schnellen Flitzer überholt. Dabei wurden 175 Km/h ermittelt, zugelassen ist dort Tempo 80. Der 21-jährige Fahrer darf sich auf mindestens 1360 Euro Bußgeld und zwei Punkte in Flensburg freuen, außerdem muss er drei Monate zu Fuß gehen oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen....

  • Altglienicke
  • 26.05.16
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.