Alles zum Thema Autobrand

Beiträge zum Thema Autobrand

Blaulicht

Brandstiftung mit Folgen

Lichterfelde. Ein oder mehrere Unbekannte haben in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli nach derzeitigen Erkenntnissen einen Müllsack angezündet und damit eine gefährliche Kettenreaktion ausgelöst. Kurz vor Mitternacht bemerkten Bewohner eines Hauses im Alsterweg, dass es auf einem Nachbargrundstück brannte. Offenbar war ein am Zaun hängender Müllsack in Brand gesetzt worden, wodurch auch die Hecke und schließlich ein auf dem Grundstück geparktes Auto in Brand gerieten. Alarmierte Kräfte der...

  • Lichterfelde
  • 16.07.19
  • 70× gelesen
Blaulicht

Fünf Autos brannten

Charlottenburg. Am 15. Juli stellte eine Zeugin Flammen an Autos fest und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die eintreffenden Kräfte konnten gegen 3.15 Uhr die brennenden Autos in der Guerickestraße löschen. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung übernommen. my

  • Charlottenburg
  • 15.07.19
  • 22× gelesen
Blaulicht

Autos brannten

Charlottenburg. Am 2. Juli wurden Feuerwehr und Polizei in die Müller-Breslau-Straße alarmiert. Dort standen gegen 3 Uhr drei Autos in Vollbrand, konnten aber von den Feuerwehrleuten gelöscht werden. Neben den Pkw brannte auch angrenzendes Buschwerk, das gelöscht wurde. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen. my

  • Charlottenburg
  • 02.07.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Auto ausgebrannt

Westend. Wegen des Verdachts der Brandstiftung an einem Fahrzeug ermittelt seit 20. Juni ein Brandkommissariat. Ein Zeuge hatten gegen 23.20 Uhr Feuerwehr und Polizei verständigt, nachdem er bemerkt hatte, dass der auf einem Parkplatz auf dem Mittelstreifen der Masurenallee abgestellte Wagen brannte. Der Zeuge gab an, noch einen Mann davonrennen gesehen zu haben. Die Feuerwehr löschte die Flammen, der Pkw brannte jedoch vollständig aus. Verletzt wurde niemand. my

  • Westend
  • 21.06.19
  • 19× gelesen
Blaulicht
Die Kreuzung Rigaer und Liebigstraße ist nicht nur am 1. Mai ein Hotspot für die Polizei.

Unfälle, Angriffe, Attacken auf Einsatzkräfte
Das Pfingstwochenende in Friedrichshain-Kreuzberg aus Polizeisicht

Es war viel los an den Pfingstfeiertagen. Und es gab auch weniger erfreuliche Begleiterscheinungen. Im Polizeibericht war Friedrichshain-Kreuzberg über das lange Wochenende besonders stark vertreten. Bei Unfall schwer verletzt. Eine Radfahrerin ist am Nachmittag des 8. Juni an der Kreuzung Warschauer- und Grünberger Straße trotz roter Ampel nach links abgebogen. Dabei wurde sie von einer Straßenbahn erfasst und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 12.06.19
  • 102× gelesen
Blaulicht

Auto stand in Flammen

Reinickendorf. Ein Anwohner der Genfer Straße entdeckte am 27. Mai gegen 2.20 Uhr Flammen an einem Auto und alarmierte die Feuerwehr. Diese löschte den Brand. Ein weiteres Auto, das in der Nähe stand, wurde durch die Hitzeeinwirkung leicht beschädigt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin ermittelt. CS

  • Reinickendorf
  • 27.05.19
  • 33× gelesen
Blaulicht

Bundespolizei-Auto angezündet

Kreuzberg. Unbekannte haben am frühen Morgen des 22. Mai auf der Schöneberger Straße ein Fahrzeug der Bundespolizei in Brand gesetzt. Der Wagen wurde ebenso völlig zerstört, wie zwei davor geparkte Autos, auf die das Feuer übergriff. Außerdem gingen mehrere Scheiben eines angrenzenden Gebäudes kaputt. Auch in diesem Fall ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Kreuzberg
  • 23.05.19
  • 13× gelesen
Blaulicht

Firmenfahrzeug angezündet

Friedrichshain. Ein Anwohner bemerkte am 20. Mai, kurz nach 3 Uhr, einen brennenden VW Caddy auf der Friedenstraße. Das Fahrzeug wurde durch die Flammen erheblich beschädigt. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 20.05.19
  • 18× gelesen
Blaulicht

Brennendes Fahrzeug

Charlottenburg-Nord. Bei einem Fahrzeugbrand in der Nacht zum 5. April wurden zwei Fahrzeuge beschädigt. Gegen 0.35 Uhr bemerkte ein Zeuge im Friedrich-Olbricht-Damm einen Feuerschein an einem dort abgestellten Pkw und alarmierte die Feuerwehr. Die ersten Löschversuche des Mannes blieben erfolglos. Auch die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass der Pkw  ausbrannte. Ein dahinterstehender Wagen wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt...

  • Charlottenburg-Nord
  • 05.04.19
  • 46× gelesen
Blaulicht

Feuer an einem Auto gelegt

Friedrichshain. Passanten entdeckten am frühen Morgen des 8. März Flammen und Rauch an einem Auto, das an der Ecke Kochhann- und Ebertystraße geparkt war. Nach Beobachtungen sollen zwei dunkel gekleidete Personen das Fahrzeug angezündet haben und anschließend geflüchtet sein. Zwei Zeugen löschten den Brand mit einem Feuerlöscher. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 12.03.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Auto völlig ausgebrannt

Kreuzberg. Ein zerstörtes und zwei beschädigte Fahrzeuge waren das Ergebnis eines Brandes am 15. Februar in der Ritterstraße. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte die Flammen gegen 2 Uhr entdeckt und die Feuerwehr sowie die Polizei alarmiert. Als Ursache wird Brandstiftung vermutet. tf

  • Kreuzberg
  • 18.02.19
  • 15× gelesen
Blaulicht

Auto stand in Flammen

Kreuzberg. Ein Passant bemerkte am 19. Januar gegen 4 Uhr Feuer an einem abgestellten Wagen an der Kreuzbergstraße. Durch die Flammen wurden auch zwei daneben geparkte Fahrzeuge erheblich beschädigt. Die Feuerwehr löschte die Brände, ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt zur Ursache. tf

  • Kreuzberg
  • 21.01.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Autobrand durch Weihnachtsbaum

Friedrichshain. Ein zerstörtes und zwei beschädigte Fahrzeuge gab es bei einem offensichtlich gelegten Feuer am 12. Januar an der Mühsamstraße, Ecke Petersburger Platz. Ein Fußgänger entdeckte gegen 3.20 Uhr einen brennenden Weihnachtsbaum, der an einem geparkten Auto abgelegt worden war. Der Wagen brannte vollständig aus. Zudem griffen die Flammen auf zwei in der Nähe abgestellte PKkw über. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 15.01.19
  • 11× gelesen
Blaulicht

Auto brannte an der Herbststraße

Reinickendorf. Ein Auto ist am frühen 10. Dezember an der Herbststraße vermutlich durch Brandstiftung zerstört worden. Ein Anwohner hörte um kurz nach 3 Uhr zunächst ein Zischen und sah dann einen Feuerschein an dem in der Straße geparkten Wagen. Er alarmierte die Feuerwehr. Trotz Löschens brannte das Fahrzeug fast vollständig aus. An einem davor geparkten Wagen entstand durch die extreme Hitzeentwicklung weiterer Sachschaden. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen...

  • Reinickendorf
  • 11.12.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Brennender Kastenwagen

Kreuzberg. Eine Funkwagenbesatzung der Polizei bemerkte am 24. Oktober gegen 4.30 Uhr Flammen an einem Fahrzeug in der Wiener Straße. Nachdem eigene Löschversuche erfolglos blieben, alarmierten die Beamten die Feuerwehr. Der Kastenwagen wurde durch den Brand erheblich beschädigt. Weil ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen wird, ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Kreuzberg
  • 24.10.18
  • 28× gelesen
Blaulicht

Krad und Auto abgefackelt

Charlottenburg. In der Nacht zum 8. Oktober ist ein in der Schustehrusstraße abgestelltes Motorrad abgebrannt. Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge um 2.20 Uhr das brennende Krad bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Nach den bisherigen Ermittlungen wird von Brandstiftung ausgegangen. Das Feuer griff auf ein Auto über, das ebenfalls ausbrannte. Ein dahinter abgestellter Pkw wurde durch die Flammen beschädigt. Auch ein Fahrrad, das an einer Laterne angeschlossen war, wurde durch die Hitze...

  • Charlottenburg
  • 11.10.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Wieder brennende Autos

Charlottenburg. In der Nacht zum 10. Oktober wurden 16 Autos durch ein Feuer stark beschädigt. Gegen 0.30 Uhr hörte laut Polizei eine Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes einen Knall und sah zunächst einen brennenden Pkw auf dem Gelände eines Autohauses in der Gutenbergstraße. Von diesem griffen die Flammen auf andere geparkte Fahrzeuge über. Die Feuerwehr löschten die Flammen. Die Autos wurden stark beschädigt, brannten zum Teil vollständig aus. Der Polizeiliche Staatschutz beim...

  • Charlottenburg
  • 11.10.18
  • 37× gelesen
Blaulicht

Drei Autos durch Feuer beschädigt

Reinickendorf. Drei Autos sind in der Nacht zum 13. September an der Auguste-Victoria-Allee durch Feuer erheblich beschädigt worden. Anwohner hatten kurz nach 4 Uhr die brennenden Fahrzeuge bemerkt fest und Feuerwehr und Polizei alarmiert. CS

  • Reinickendorf
  • 14.09.18
  • 44× gelesen
Blaulicht

Fünf Autos am Ku’damm in Brand

Charlottenburg. Auf dem Parkstreifen zwischen den beiden Fahrbahnen des Kurfürstendamms sind am 8. August fünf Autos in Brand geraten, zwei davon brannten vollständig aus. Offenbar fing zunächst ein Auto Feuer, das dann auf die anderen übergriff. Kurz vor 14 Uhr war die Feuerwehr zum Einsatzort gerufen worden, wegen "brennenden Laubs unter einem Pkw", wie ein Pressesprecher der Feuerwehr mitteilte. maz

  • Charlottenburg
  • 09.08.18
  • 152× gelesen
Blaulicht

Auto brennt in der Hänselstraße

Baumschulenweg. Am 16. Juli hat es in der Hänselstraße gebrannt. Ein Anwohner hatte gegen 3.30 Uhr Flammen an einem Pkw entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die löschte das Fahrzeug, ein neben dem Auto stehender Kastenanhänger wurde erheblich beschädigt. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. Im März hatte es bereits im angrenzenden Ortsteil Plänterwald zwei Pkw-Brände gegeben. Am 6. März waren auf einem Mieterparkplatz an der Erich-Lodemann-Straße fünf Pkw durch Feuer zerstört worden, am 19....

  • Baumschulenweg
  • 18.07.18
  • 93× gelesen
Blaulicht

Autobrand vor der Discothek

Friedrichshain. Ein Sicherheitsmitarbeiter entdeckte am 12.Juli gegen 1.30 Uhr Feuer an einem Fahrzeug, das vor einer Discothek an der Straße am Wriezener Bahnhof geparkt war. Bei dem Brand wurden große Teile des Innen- und Motorraums zerstört. Zum Hintergrund ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Friedrichshain
  • 12.07.18
  • 68× gelesen
Blaulicht

Brandstiftung zerstört zwei Pkw

Baumschulenweg. Vermutlich durch Brandstiftung sind am 10. Juli zwei Autos am Güldenhofer Ufer zerstört worden. Gegen 1 Uhr hatten Passanten einen Knall gehört und wenig später Flammen entdeckt. Es brannte ein abgestellter Transporter, von dem die Flammen auf einen daneben abgestellten Mercedes übergriffen. Die Feuerwehr löschte, beide Fahrzeuge wurden komplett zerstört. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch Hitzeeinwirkung leicht beschädigt. RD

  • Baumschulenweg
  • 11.07.18
  • 54× gelesen
Blaulicht

Brennende Autos

Zehlendorf. In der Nacht zum Donnerstag, 14. Juni, brannten in der Sundgauer Straße mehrere Autos. Gegen 3.30 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall und sahen anschließend ein Feuer auf einem nahegelegenen Parkplatz. In Flammen standen drei nebeneinander geparkte Fahrzeuge: ein Audi, ein VW und ein Mercedes. Alle drei Autos wurden stark beschädigt. Ein weiterer VW, der in der Nähe stand, wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Verletzte gab es nicht. Ein Brandkommissariat beim...

  • Zehlendorf
  • 22.06.18
  • 89× gelesen
Blaulicht

Fahrzeug angezündet

Friedrichshain. Unbekannte haben am 16. Juni ein Auto an der Friedenstraße in Brand gesetzt. Mitarbeiter eines Pflegedienstes entdeckten die Flammen gegen 4.30 Uhr und alarmierten die Feuerwehr. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandschutzkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Friedrichshain
  • 18.06.18
  • 28× gelesen