Autobrand

Beiträge zum Thema Autobrand

Blaulicht

Auto brennt in Kleingartenkolonie an der Ziekowstraße

Tegel. In der Nacht zum 2. Juli brannte ein Pkw in Tegel. Anwohner einer Kleingartenkolonie an der Ziekowstraße wurden gegen 2.15 Uhr durch einen Knall auf das brennende Auto aufmerksam. Alarmierte Feuerwehrleute löschten die Flammen. Ein danebenstehender Pkw wurde durch die Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt ermittelt nun. asc

  • Tegel
  • 02.07.20
  • 34× gelesen
Blaulicht

Pkw angezündet

Prenzlauer Berg. Eine Passantin hat am 29. Juni gegen 2 Uhr einen brennenden Pkw entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Trotz schnell eingeleiteter Löschmaßnahmen brannte der in der Fritz-Riedel-Straße/Ecke Cotheniusstraße geparkte Tesla komplett aus. Ein danebenstehender Wagen wurde ebenfalls stark beschädigt. Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. my

  • Prenzlauer Berg
  • 29.06.20
  • 35× gelesen
Blaulicht

Wieder ein Auto angezündet

Fennpfuhl. In der Nacht zum 9. Juni brannten in Fennpfuhl mehrere Autos. Kurz vor 2 Uhr waren Polizei und Feuerwehr in die Rudolf-Seiffert-Straße gerufen worden, wo ein Toyota bereits in Flammen stand. Einsatzkräfte löschten das Feuer, das auf vier weitere Autos übergegriffen hatte, auch fünf Fahrräder und zwei Roller gerieten in Mitleidenschaft. Der Toyota brannte komplett aus. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin ermittelt. bm

  • Fennpfuhl
  • 17.06.20
  • 46× gelesen
Blaulicht

Wieder brannte ein Auto

Neu-Hohenschönhausen. In der Nacht zum 18. Mai brannte in Neu-Hohenschönhausen erneut ein Auto – diesmal war es ein Transporter. Kurz vor 2 Uhr hatte ein 19-jähriger Anwohner in der Egon-Erwin-Kisch-Straße Brandgeruch bemerkt. Dann sah er, dass die Ladepritsche eines VW Caddy in Flammen stand. Ein anderer Anwohner alarmierte Feuerwehr und Polizei. Einsatzkräfte löschten die Flammen, der Kleintransporter wurde aber stark beschädigt. Das Landeskriminalamt Berlin ermittelt wegen Brandstiftung....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.05.20
  • 105× gelesen
Blaulicht

Fünf Autos brannten an der Finsterwalder Straße

Märkisches Viertel. Auf einem Parkplatz an der Finsterwalder Straße brannten am frühen 2. Mai fünf Autos. Passanten hatten gegen 3.20 Uhr zunächst Flammen an drei geparkten Fahrzeugen bemerkt. Die hatten dann beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei noch auf zwei weitere Autos übergegriffen. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen. CS

  • Märkisches Viertel
  • 04.05.20
  • 51× gelesen
Blaulicht

Auto in Brand gesetzt

Lichtenberg. In der Nacht zum 20. April brannte in der Alfred-Jung-Straße ein Auto. Eine Zeugin hatte die Flammen gegen 1.40 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Wagen wurde massiv beschädigt, zwei weitere, die daneben geparkt waren, gerieten in Mitleidenschaft. Menschen kamen nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. bm

  • Lichtenberg
  • 23.04.20
  • 21× gelesen
Blaulicht

Wieder brennt ein Auto

Schöneberg. In der Nacht zum 14. April hat in der Ansbacher Straße ein Auto gebrannt. Ein Anwohner alarmierte gegen 1.30 Uhr die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer. Der Wagen brannte jedoch vollständig aus. Ein daneben geparktes Auto wurde beschädigt. Im vergangenen Jahr haben Kriminelle, Pyromanen oder politische Extremisten in Berlin 600 Autos angezündet. 2018 waren es 450 Fahrzeuge, die brannten. Erst in der Woche vor Ostern steckten Unbekannte den in der Eisenacher Straße...

  • Schöneberg
  • 15.04.20
  • 51× gelesen
Blaulicht

In Falkenberg brannten Autos

Falkenberg. Am frühen Morgen des 1. April musste die Feuerwehr nach Falkenberg ausrücken – dort standen zwei Autos in Flammen, ein drittes wurde beim Brand beschädigt. Ein Unbekannter hatte gegen 3.20 Uhr die Polizei in den David-Friedländer-Weg gerufen. Die Einsatzkräfte fanden einen Mercedes und einen Renault brennend vor, auch ein daneben parkender Chevrolet war durch die Hitze bereits beschädigt. Ein 39-jähriger Anwohner hatte vergeblich versucht, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu...

  • Falkenberg
  • 08.04.20
  • 28× gelesen
Blaulicht

Wohnmobil brennt am Straßenrand

Charlottenburg-Nord. Am 10. März brannten ein Wohnmobil und ein daneben geparkter Pkw vollständig aus. Gegen 13.40 Uhr bemerkten Passanten im Halemweg Flammen an den in Parkhäfen abgestellten Fahrzeugen und riefen die Feuerwehr. Die alarmierten Brandbekämpfer löschten den brennenden Camper und den Wagen. Durch die Hitzeentwicklung wurden ein weiterer Pkw sowie Fensterscheiben einer nahegelegenen Kita beschädigt. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten war der Halemweg bis 15.45 Uhr in...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.03.20
  • 199× gelesen
Blaulicht

In der Witzlebenstraße brannte ein Pkw

Charlottenburg. In der Nacht zum 10. März brannte ein Auto. Kurz vor 2 Uhr bemerkte ein 22-jähriger Passant der Witzlebenstraße Flammen an einem geparkten Pkw und alarmierte die Feuerwehr und die Polizei. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen an dem Wagen, konnten eine Beschädigung jedoch nicht verhindern. Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Inbrandsetzen mit einer möglichen politischen Tatmotivation ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes. my

  • Charlottenburg
  • 10.03.20
  • 72× gelesen
Blaulicht

Brennende Fahrzeuge

Kreuzberg. Ein vorbeifahrender Autofahrer entdeckte am 6. März gegen 2 Uhr Feuer an einem Fahrzeug, das an der Kreuzung Dessauer Straße und Hafenplatz abgestellt war. Der Wagen brannte vollständig aus. Außerdem wurden zwei daneben geparkte Pkw durch die Flammen stark beschädigt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 09.03.20
  • 22× gelesen
Blaulicht

Auto brannte auf einem Parkplatz

Charlottenburg-Nord. Am 3. März brannte ein Auto auf einem Parkplatz. Nach den bisherigen Ermittlungen bemerkte eine 24-jährige Autofahrerin gegen 18 Uhr Flammen an dem Pkw auf einem Parkplatz an der Hinckeldeybrücke und alarmierte die Feuerwehr. Einsatzkräfte löschten den Brand, bevor das Feuer auf nahestehende Autos übergreifen konnte. Der Wagen brannte komplett aus. Die weiteren Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung führt nun ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin....

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.03.20
  • 41× gelesen
Blaulicht

Carsharing-Auto brannte

Kreuzberg. Eine unbekannte Frau entdeckte am 22. Februar gegen 5 Uhr Flammen an einem geparkten Elektrofahrzeug an der Naunynstraße und alarmierte die Polizei. Der Wagen gehörte zur Flotte eines Carsharing-Unternehmens. Das Feuer griff auch auf ein davor geparktes Auto über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 24.02.20
  • 25× gelesen
Blaulicht

Feuer an Carsharing-Auto

Friedrichshain. Zeugen hatten am 7. Februar gegen 4.15 Uhr ein brennendes Fahrzeug in der Scharnweberstraße entdeckt. Es gehörte einem Carsharing-Unternehmen. Die Flammen griffen auch auf einen davor geparkten Pkw über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 10.02.20
  • 25× gelesen
Blaulicht

Brand beschädigt mehrere Autos

Kreuzberg. Eine Passantin am Legiendamm hörte am 5. Februar zunächst Knallgeräusche und sah dann Rauch an einem geparkten Fahrzeug. Drei in der Nähe abgestellte Autos wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 06.02.20
  • 27× gelesen
Blaulicht

Auto brannte auf Parkplatz

Staaken. Ein brennendes Auto hat am frühen Morgen des 21. Januar die Feuerwehr beschäftigt. Der Wagen stand auf einem Parkplatz an der Obstallee. Ein Fußgänger hatte das Feuer bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Flammen konnten gelöscht werden, das Auto brannte trotzdem fast komplett aus. Die Hitze beschädigte drei weitere Wagen. Ob es Brandstiftung war, ermittelt jetzt das Landeskriminalamt. uk

  • Staaken
  • 22.01.20
  • 52× gelesen
Blaulicht

Brandstiftung an Kleinbus

Neu-Hohenschönhausen. Am Abend des 8. Januar ist in Neu-Hohenschönhausen ein VW-Bus komplett ausgebrannt. Nach Polizeiangaben hatten Anwohner gegen 20.40 Uhr die Feuerwehr in die Vincent-Van-Gogh-Straße gerufen, wo sie den in Flammen stehende Wagen bemerkt hatten. Der alarmierte Löschtrupp konnte nicht mehr verhindern, dass der Kleinbus ausbrannte. Das Feuer griff auf einen daneben geparkten Mercedes über, konnte dann aber gelöscht werden. Durch die große Hitze wurde auch ein Ford in...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.01.20
  • 70× gelesen
Blaulicht
Das ausgebrannte Auto von Gunnar Schupelius am Neujahrstag. Auch die beiden Autos daneben wurden durch das Feuer beschädigt.

Politiker sind entsetzt
Anschlag auf Journalisten-Auto: Bekennerschreiben lässt auf politisches Motiv schließen

In der Silversternacht ist das an der Wiesbadener Straße geparkte Auto des B.Z.-Kolumnisten Gunnar Schupelius angezündet worden. Das Auto brannte völlig aus, der Staatsschutz ermittelt. Gäste einer Kneipe an der Wiesbadener Straße hatten gegen 2 Uhr den Brand des Pkw bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Nach Angaben der Polizei konnte sie nicht mehr verhindern, dass der Wagen vollständig zerstört wurde. Durch das Feuer wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei kann eine...

  • Wilmersdorf
  • 02.01.20
  • 2.553× gelesen
Blaulicht

Gestohlenes Auto angezündet

Wilmersdorf. In der Nacht vom 27. auf den 28. Dezember brannte ein Auto. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte ein Anwohner der Kahlstraße gegen 0.55 Uhr einen lauten Knall und sah dann aus dem Fenster, dass ein Pkw in Flammen stand und sich eine Person zügig vom Auto entfernte. Die alarmierte Feuerwehr löschte das brennende Auto. Auch ein davor parkender Pkw wurde durch die Hitzeeinwirkung am Heck beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass...

  • Wilmersdorf
  • 30.12.19
  • 83× gelesen
Blaulicht

Feuer an vier Fahrzeugen

Friedrichshain. Unbekannte haben am Morgen des 24. Oktober in der Hausburgstraße einen Lkw angezündet. Der Brand wurde gegen 7.15 Uhr von einem Passanten entdeckt, der die Feuerwehr alarmierte. Bis zu deren Eintreffen hatte das Feuer noch auf drei weitere Autos übergegriffen. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 28.10.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Brand beschädigt fünf Autos

Kreuzberg. Ein Passant bemerkte am 6. Oktober kurz vor Mitternacht Feuer an mehreren Fahrzeugen, die am Paul-Lincke-Ufer geparkt waren. Nach ersten Erkenntnissen stand zunächst ein Auto in Flammen. Die griffen dann auf die beiden daneben stehenden Wagen über. Zwei weitere Pkw wurden durch die Hitze beschädigt. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 08.10.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Brennende Autos in der Rhinstraße

Lichtenberg. In der Nacht zum 28. September sind in der Rhinstraße mehrere Autos angezündet worden. Wie die Polizei mitteilte haben, Zeugen gegen 3:50 Uhr brennende Fahrzeuge auf einem Parkplatz bemerkt. Bisher wurde ermittelt, dass vier Fahrzeuge direkt angezündet und fünf weitere durch die Flammen ebenfalls beschädigt wurden; alle stammen vom gleichen Autohaus. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Das Landeskriminalamt ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. LG

  • Lichtenberg
  • 01.10.19
  • 34× gelesen
Blaulicht

Wieder Auto in Brand

Charlottenburg-Nord. In der vergangenen Nacht brannte wieder ein Auto. Ein Passant bemerkte kurz vor Mitternacht in der Max-Dohrn-Straße einen in Flammen stehenden Pkw und alarmierte die Rettungskräfte. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge konnte durch die Löscharbeiten der Feuerwehr verhindert werden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen. my

  • Charlottenburg-Nord
  • 07.08.19
  • 32× gelesen
Blaulicht

Auto in Britz angezündet

Britz. Unbekannte haben am 31. Juli um kurz vor 4 Uhr ein Auto an der Parchimer Allee angezündet. Anwohner hatten zunächst einen Knall gehört und anschließend einen älteren Audi in Flammen stehen sehen. Der Wagen brannte fast vollständig aus. Zwei weitere Fahrzeuge wurden durch die Flammen stark beschädigt. Die Polizei hat inzwischen auf die vielen Autobrände – seit Beginn des Jahres waren es fast 300 – reagiert. Ende Juli kündigte sie an, die Ermittlergruppe „Nachtwache“ zu gründen, die sich...

  • Britz
  • 05.08.19
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.