AWO-Refugium

Beiträge zum Thema AWO-Refugium

Politik
Obdachlose haben im vergangenen Jahr schon vor dem ehemaligen Seniorenheim an der Schulstraße campiert.

BVV will Obdachlosenhaus
Sozialausschuss fordert Pilotprojekt „Haus der Hilfe“

Der BVV-Sozialausschuss hat mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken den Grünen-Antrag „Ein Haus der Hilfe für Mitte“ beschlossen. Das Bezirksamt soll jetzt ein Konzept für ein berlinweites Modellprojekt erarbeiten, um „diverse Hilfs- und Beschäftigungsangebote für Wohnungs- und Obdachlose unter einem Dach zu bündeln“, heißt es in dem Beschluss. In dem Obdachlosenhaus soll es Schlafplätze geben und im besten Fall auch eine ärztliche Betreuung, wie Initiator Taylan Kurt von den Grünen sagt....

  • Gesundbrunnen
  • 13.02.20
  • 152× gelesen
Soziales

Schließung erst im Sommer
Bezirk Pankow braucht Standorte der Bucher und Karower Flüchtlingsunterkünfte für Schulen und Kita

Die Tempohomes wurden seit 2016 als provisorische Unterkünfte aufgebaut, um Flüchtlinge unterbringen zu können, die vor allem aus Bürgerkriegsgebieten nach Deutschland kamen. Vorgesehen war, dass diese temporären Unterkünfte nur so lange betrieben werden und stehen bleiben, bis für die Flüchtlinge Platz in Gemeinschaftsunterkünften geschaffen worden ist. Das sollte bereits längst passiert sein. Doch die Bauarbeiten dauern länger als ursprünglich geplant. Deshalb werden auch zwei temporäre...

  • Buch
  • 26.01.20
  • 140× gelesen
Kultur

„Bildende Oasen“ ausgestellt

Gatow. „Fasahat – Bildende Oasen“ heißt eine Ausstellung im AWO Refugium. Sie eröffnet am Freitag, 29. März. Die Ausstellung zeigt „Hybride Vitrinen – Monumente“ und Räume, die von Monumenten des Pergamonmuseums inspiriert wurden. Die Bildenden Oasen entstanden unter der Leitung der Künstlerin Nahed Mansour in Zusammenarbeit mit professionellen Künstlern und Tischlern, den ARRIVO Berlin Übungswerkstätten sowie dem Team und den Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft, Ehrenamtlichen, Nachbarn und...

  • Gatow
  • 22.03.19
  • 96× gelesen
Kultur

Kinder malten für eine Ausstellung

Pankow. Der Helferkreis Pankow des Advent-Wohlfahrtswerks hat eine Malaktion für Kinder organisiert. Berliner Kinder malten gemeinsam mit Flüchtlingskindern aus der Gemeinschaftsunterkunft AWO-Refugium Buch an Kunstwerken. Unterstützt wurden sie dabei von professionellen Künstlern. Die Arbeiten werden jetzt in der Adventsgemeinde in der Eichenstraße 61, unweit des Ossietzkyplatzes, ausgestellt. Die Ausstellung ist am 20. und 27. April von 16 bis 19 Uhr sowie am 22. April von 16 bis 18.30 Uhr zu...

  • Pankow
  • 20.04.16
  • 14× gelesen
Politik
Justizsenator Thomas Heilmann übergibt an die Kinder Fußbälle und Eintrittskarten für das Hertha-Spiel gegen den VFB Stuttgart.
5 Bilder

Geschenke für Flüchtlinge: Senator Thomas Heilmann bringt Fußbälle in die Unterkunft

Wedding. Justizsenator Thomas Heilmann hat am 9. September den Flüchtlingen in der AWO-Flüchtlingsunterkunft in der Gotenburger Straße 100 Fußbälle mit dem Hertha-Logo und 100 Eintrittskarten für das Spiel gegen den VFB Stuttgart übergeben. Damit hat der Politiker seine Aufgabe für die Welcome-Challenge gut erfüllt. Im vergangenen Jahr haben sich bei der Ice Bucket Challenge Tausende dabei filmen lassen, wie sie sich eiskaltes Wasser über den Kopf schütten, um damit auf die Nervenkrankheit...

  • Gesundbrunnen
  • 10.09.15
  • 310× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.