Anzeige

Alles zum Thema Azubis

Beiträge zum Thema Azubis

Umwelt
Die Tierpark-Azubis Vanessa Buchwald, Til Burkert, Nicole Straatmann, Agnetha Weinbrenner, Lukas Dentel, Tobias Jung, Caroline Klein, Shannon Münch und Obertierpfleger Michael Horn retteten seltene Wechselkröten.
3 Bilder

Wechselkröten im Glück
Tierpark-Azubis gaben bedrohten Amphibien ein neues Zuhause

Eigentlich haben die Azubis im Tierpark ja genug damit zu tun, ihre eigenen Schützlinge zu versorgen, in diesem Frühjahr kamen aber noch etliche „Fremdlinge“ hinzu. Die Nachwuchs-Tierpfleger sorgten fürs Überleben seltener Kröten. Gut möglich, dass so manchem Tierparkbesucher demnächst mal eine Wechselkröte vor die Füße hüpft. Denn die Friedrichsfelder Anlage ist seit Kurzem neue Heimat einiger hundert Exemplare dieser selten gewordenen Art. Nicht nur ihr schönes Zuhause, auch ihre Rettung...

  • Friedrichsfelde
  • 12.07.18
  • 14× gelesen
Bauen
Ganz fertig ist er noch nicht, doch bald dürften die Zäune um den Spielplatz in der Gotlindestraße wegkommen.
6 Bilder

Drachen, Labyrinth und Burg: Lichtenberg: Spielplatz an der Gotlindestraße wurde neu gestaltet

Noch schützen Zäune die frische Aussaat drum herum, der Spielplatz selbst ist aber schon startbereit fürs Klettern, Schaukeln, Balancieren. An der Gotlindestraße 66 haben Azubis ein neues Kinderparadies geschaffen. Für die Neugestaltung des Spielplatzes im Nibelungenkiez hat der Bezirk 150 000 Euro aus dem Senatsprogramm „Stadtumbau Ost“ bekommen. Weil das Projekt als Lehrlingsbaustelle umgesetzt wurde, konnten nach Angaben des zuständigen Stadtrats Wilfried Nünthel (CDU) knapp 120 000 Euro...

  • Lichtenberg
  • 08.05.18
  • 121× gelesen
Wirtschaft
Ergotherapeut André Weber stellte im Reha-Zentrum der Physio-Ergo GmbH den Schülern des OSZ Gesundheit/Medizin den Arbeitsalltag eines Ergotherapeuten vor.
4 Bilder

Schüler besuchten Unternehmen der Gesundheitswirtschaft

Die Zahl der Schulabgänger ist im Vergleich zu zurückliegenden Jahren gering. Damit der Nachwuchs nicht abwandert, organisieren Marzahn-Hellersdorf und der Landkreis Märkisch-Oderland Schülertouren zu Unternehmen in der Region. Der Berliner Bezirk und der brandenburgische Landkreis haben Anfang 2016 ein gemeinsames Regionalmanagement gebildet, um die Wirtschaftsentwicklung zu fördern. Angesichts des um sich greifenden Mangels an Fachkräften wird es für die Firmen immer wichtiger, geeigneten...

  • Hellersdorf
  • 13.12.17
  • 115× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Grölende Polizei-Azubis

Haselhorst. Eine grölende Männergruppe hat in der Nacht zum 6. Dezember einen Funkwageneinsatz ausgelöst. Ein Zeuge, der auf der Rhenaniastraße mit dem Fahrrad unterwegs war, hatte beobachtet, wie die sieben Männer im Alter von 19 bis 25 Jahren gegen Stromkästen und Telefonverteilerhäuschen traten und laut grölten. Dabei soll auch der Ruf "Heil Hitler" zu hören gewesen sein. Der Mann alarmierte die Polizei. Wie sich bei der Überprüfung der Identitäten herausstellten, waren die Männer...

  • Haselhorst
  • 07.12.17
  • 72× gelesen
Bildung
Die Tischler-Azubis Momo und Alaa schnappten sich den Präsentkorb von Stadträtin Birgit Monteiro. Sie schaute beim Ausbildungswerk Kreuzberg vorbei, das jetzt nach Alt-Hohenschönhausen in helle, moderne Werkstätten umgezogen ist.
8 Bilder

Vom Szenekiez ins Gewerbegebiet: Ausbildungswerk Kreuzberg ist umgezogen

Fast 40 Jahre war das Ausbildungswerk Kreuzberg, kurz ABW, im Szenebezirk jenseits der Spree zu Hause. Jetzt ist der Berufsbildungsträger mit seinen Werkstätten und der Verwaltung in die GSG-Gewerbehöfe in der Plauener Straße gezogen. Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) schaute gleich zu einem Antrittsbesuch vorbei. Birgit Krüger macht keinen Hehl draus. „Die Gegend ist schon gewöhnungsbedürftig“, sagt die sozialpädagogische Leiterin des ABW und blickt aus einem der riesigen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 19.11.17
  • 197× gelesen
Bildung
Mit dem Ausbildungspreis zeichneten Bürgermeister Sören Benn (Die Linke/links) und Schulstadtrat Torsten Kühne (rechts) die Tischlerei von Falco Hecker (2. von rechts) aus.
5 Bilder

Die Pankower Ausbildungsoffensive geht in ihr zehntes Jahren

Pankow. Unter dem Motto „Mit/ Arbeit/ 4.0 – Wer macht in Zukunft Arbeit“ fand vor wenigen Tagen der diesjährige Pankower Wirtschaftstag statt. In diesem Jahr war es ein ganz Besonderer. In der Wabe trafen sich Unternehmer, Vertreter von Bildungseinrichtungen, Bezirkspolitiker und Mitarbeiter von Einrichtungen der Wirtschaftsförderung, um den zehnten Geburtstag der Ausbildungsoffensive Pankow zu feiern. Aber zuvor wurde darüber diskutiert, wie die Ausbildung zukünftig aussehen sollte. Und...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.10.17
  • 185× gelesen
Anzeige
Bildung

Nachwuchskräfte am Start

Treptow-Köpenick. Anfang September haben im Bezirksamt Treptow-Köpenick 21 Azubis mit ihrer Ausbildung begonnen. Sie wurden von Bürgermeister Oliver Igel im Köpenicker Rathaus persönlich begrüßt. Die jungen Leute erlernen Berufe wie Verwaltungsfachangestellter, Gärtner im Garten- und Landschaftsbau, Vermessungstechniker und Fachangestellte für Medien und Informationsdienste. Mit den Lehrlingen der anderen Ausbildungsjahrgänge beschäftigt der Bezirk derzeit 67 Azubis. Für die 21...

  • Köpenick
  • 05.09.17
  • 13× gelesen
Bildung
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU),  Reinhold Reichholz (bis vor zwei Jahren Lehrer am OSZ) und Experten aus der medizinischen Praxis diskutierten mit Auszubildenden des OSZ Gesundheit/Medizin.
3 Bilder

Azubis des OSZ "Rahel Hirsch" diskutierten mit Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU)

Hellersdorf. Die unterschiedliche Behandlung von Privatpatienten und Kassenpatienten in Arztpraxen verärgert viele Menschen im Bezirk. Diese Stimmung bekam Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) in einer Diskussion mit Lehrern und Auszubildenden am Oberstufenzentrum „Rahel Hirsch“. Das OSZ, Peter-Weiss-Gasse 8, ist eins von zwei Berliner Oberstufenzentren zur Ausbildung in medizinischen Berufen. Es hat rund 2000 Schüler. Darunter sind viele angehende Arzthelfer und Arzthelferinnen, die im...

  • Hellersdorf
  • 16.02.17
  • 126× gelesen
Soziales
Die jungen Leute hatten ein leckeres Essen vorbereitet.
2 Bilder

Bürgermeisterin lobt Azubis der Palladin-Kochschule

Schöneberg. Ihre Aufregung ließen sich Ferat, Adrian, Cem und die anderen nicht anmerken, obwohl sie eine seltene Premiere hatten. Die fünf jungen Leute, die beim Verein Umwelt, Bildung und Soziales (ubs) zu Koch, Beikoch, Konditor oder Fachkraft im Gastgewerbe ausgebildet werden, hielten in der Ausbildungsstätte, der Kochschule Palladin in der Pallasstraße 14, eine biographische Lesung ab. Prominente Zuhörerin der bewegenden Lebensgeschichten: Angelika Schöttler. Die Bürgermeisterin ist...

  • Schöneberg
  • 18.01.17
  • 155× gelesen
Soziales
Die Azubis des Straßen- und Grünflächenamts auf "ihrem" Spielplatz.
2 Bilder

Azubis bauen neuen Spielplatz

Niederschöneweide. Zwischen Hainstraße und Spree gibt es jetzt einen neuen Spielplatz. Gebaut haben ihn Auszubildende des Straßen- und Grünflächenamts. Baubeginn war Anfang Juli. Die Azubis aller drei Lehrjahre – angehende Garten- und Landschaftsbauer – haben erste Pläne selbst entworfen, die Geräte montiert und auch die Wege und Grünflächen angelegt. Damit waren nur die Materialkosten vom Bezirk zu begleichen, und die schlugen für den schönen Spielplatz mit insgesamt 64 000 Euro zu Buche....

  • Niederschöneweide
  • 15.10.16
  • 357× gelesen
Bildung
Bürgermeisterin Franziska Giffey begrüßte die neuen Azubis im Bezirksamt Neukölln.

Bezirksamt begrüßt neue Lehrlinge

Neukölln. Die neuen Lehrlinge im Rathaus Neukölln wurden traditionell von der Bürgermeisterin begrüßt. Am 1. September 2016 hieß Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) im Rathaus Neukölln 31 neue Auszubildende sowie 6 dual Studierende an ihrem ersten Tag willkommen. Damit sind dort aktuell 115 Lehrlinge tätig. Neben dem klassischen Ausbildungsberuf der Verwaltungsfachangestellten bildet das Bezirksamt Neukölln in diesem Jahr fünf Gärtner sowie einen Vermessungstechniker aus. In den Dualen...

  • Neukölln
  • 13.09.16
  • 77× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Die Azubis Jo Wiesemann und Miguel Mulack (re.) sowie Azubi-Patin Lena Peter freuen sich auf Ihren Besuch.
2 Bilder

Azubis haben das Kommando: EDEKA Gayermann startet beim U21 Nachwuchsprojekt

Lichtenrade. Einmal die eigenen Ideen umsetzen, einmal den Markt leiten, einmal Chef sein – welcher Azubi träumt nicht davon? Im EDEKA-Einzelhandel bekommen die Nachwuchskräfte genau diese Chance. Hier lernen die Macher von morgen bereits heute, Initiative zu ergreifen und Verantwortung zu übernehmen. Auch die Auszubildenden des EDEKA Gayermann in der Barnetstraße 41 nehmen an dem Projekt teil. Vom 17. bis 20. Februar, jeweils ab 11 Uhr werden sie die Kunden mit eigenen Aktionen unter dem...

  • Lichtenrade
  • 16.02.16
  • 378× gelesen
Bildung

Ausbildung im Bezirksamt

Neukölln. Bürgermeisterin Dr. Franziska Giffey (SPD) hat zu Beginn des Ausbildungsjahres 36 neue Azubis im Rathaus begrüßt. Sie seit dem 1. September die Mannschaft von 1.773 Bezirksamtsmitarbeitern. Die 24 zukünftigen Verwaltungsangestellten, drei Bibliotheksfachangestellten, zwei Gärtner, sechs Dual-Studierenden und eine Einstiegslangzeitpraktikantin haben sich unter 1.200 Bewerbern durchgesetzt. Damit hat das Bezirksamt nun 112 Azubis und nimmt in den Berliner Bezirksverwaltungen einen...

  • Neukölln
  • 05.09.15
  • 56× gelesen
Politik

Bezirksamt plant Joboffensive

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt muss bis 2021 rund 500 Mitarbeiter neu einstellen. Der Grund dafür ist die hohe Zahl an Mitarbeitern, die kurz vor dem Ruhestand stehen und in den nächsten sechs Jahren in Rente gehen werden. Um keine zu großen Personallücken entstehen zu lassen, sollen laut einem vom Bezirksamt beschlossenen Konzept alle Abteilungsleiter ab Januar vorausschauend auf Personalsuche gehen. Es soll mehr ausgebildet werden und eigene Azubis oder Praktikanten sollen verstärkt auf...

  • Marzahn
  • 31.07.15
  • 90× gelesen