Bühnenkostüm

Beiträge zum Thema Bühnenkostüm

BildungAnzeige

In unserem Interview stellt Herr Professor Dr. Dr. Hc. Müller, ein Kunsthistoriker der Wissenschaftlerin und Dozentin Diana Achtzig
Ein öffentliches Empfehlungsschreiben für ihre Berliner Achtzig-Galerie und als Wissenschaftlerin aus

Text: Kunsthistoriker und Chefredakteur Berrie von Ashburner Ein öffentliches Empfehlungsschreiben für Diana AchtzigDer Professor Dr. Dr. Hc. Müller, ein Kunsthistoriker ist überaus angetan von der kulturellen Arbeit die die Kunsthistorikerin für zeitgenössische Kunst Diana Achtzig seit 1990 für die interkulturellen Künstler*innen leistet. Entgegen aller Marktveränderungen setzte sich diese Künstlerische Leiterin der Achtzig-Galerie und Amsterdam Kunstgalerie nachhaltig bis heute durch....

  • Prenzlauer Berg
  • 12.11.19
  • 127× gelesen
BildungAnzeige
Mappenvorbereitungskursen in Berlin von Diana Achtzig, ehemalige Studentin an der Universität der Künste in Berlin. Freie Kunst, Bühnenbild, Bühnenkostüm, Modedesign oder Illustration, Fernstudium neben dem Beruf, http://www.akademie-der-kunst.de/akademie.html
  2 Bilder

Fernstudium neben dem Beruf: Welche Inhalte sollten in einer künstlerischen Bewerbungsmappe sein? Mappenvorbereitungskurse in Berlin
Die Achtzig-Kunstakademie bietet ein Fernstudium neben dem Beruf in den Studienfächern: Modedesign, Bühnenkostüm, Bühnenbild, Freie Malerei und Kunst und Illustration an.

Aus welchem Grund sollte man Freie Kunst, Modedesign, Bühnenkostüm oder Illustration studieren?Hochschulabsolventinnen und –absolventen einer Privaten Kunstakademie, Hochschule oder Universität haben es sehr viel leichter in einen gut bezahlten Job zu kommen als begabte Quereinsteiger. Wenn man die folgende Fachrichtungen anvisiert hat: Modedesign, Bühnenkostüm, Bühnenbild, Freie Malerei/ Kunst und Illustration.  Welche Inhalte sollten in einer künstlerischen Bewerbungsmappe sein?Oft legen...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.04.19
  • 485× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.