Bürgerämter

Beiträge zum Thema Bürgerämter

Soziales

Notbetrieb in zwei Bürgerämtern

Steglitz-Zehlendorf. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in den Bürgerämtern des Bezirks Steglitz-Zehlendorf nur noch einen Notbetrieb. Und selbst dieser wird weiter reduziert. Alle bestehenden Termine wurden abgesagt und die Bürger benachrichtigt, sofern Kontaktdaten hinterlegt wurden. Nur in absoluten und nachzuweisenden Notfällen werden Bürger von Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr in den Rathäusern Steglitz und Zehlendorf bedient. Dafür ist eine Klärung und Anmeldung unter ¿902 99 63 21...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 26.03.20
  • 50× gelesen
Politik

Wer hat von Mai bis September Zeit?
Bürgerämter suchen Hilfe bei Ausstellung von Dokumenten

Die Bürgerämter im Bezirk suchen mittels einer Pressemitteilung nach personellen Verstärkungen für die Sommerzeit. Der Aufruf zur Bewerbung richtet sich an Bürger im Alter von 18 bis 65 Jahren. „Wenn der Sommer kommt und die Ferien in greifbare Nähe rücken, beginnt für viele die Reisezeit. Was fehlt, sind oft die passenden Personaldokumente“, teilen die Bürgerämter mit. Erfahrungsgemäß komme es vor allem rund um die Sommerferien, die am 25. Juni beginnen und am 7. August enden, zu...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 17.03.20
  • 121× gelesen
  •  1
Bauen
Der Mietendeckel gilt für rund 1,5 Millionen Wohnungen.

Mietendeckel – und nun?
Wohnungsamt gibt Auskunft

Seit 23. Februar ist in Berlin der Mietendeckel in Kraft. Durch das Gesetz können die Mieten grundsätzlich fünf Jahre lang nicht erhöht werden. Ausnahmen gibt es bei notwendigen Sanierungen oder Modernisierungen. Gleichzeitig wurden Mietobergrenzen festgelegt. Wer je nach Alter und Lage seiner Wohnung zu viel bezahlt, kann eine Rückerstattung geltend machen. Die Auskunftspflicht liegt dabei bei den Vermietern. Gültig ist das ganze Konstrukt für die meisten Wohnungen im Bestand, aber nicht...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 28.02.20
  • 391× gelesen
Politik

Neue Prüfgeräte im Einsatz

Lichtenberg. Im Amt für Bürgerdienste wurden Anfang Februar die neuen elektronischen Dokumentenprüfgeräte in Betrieb genommen. Sie kommen in den Bürgerämtern, im Standesamt und im Bereich Einbürgerung zum Einsatz und sollen den Sachbearbeitern helfen zu prüfen, ob Dokumente echt sind. Diese Prüfung werde grundsätzlich bei allen im Amt für Bürgerdienste vorgelegten Ausweisdokumenten erfolgen, teilt das Bezirksamt mit. Betrugsversuche, etwa das Eröffnen eines Bankkontos mit gefälschtem...

  • Lichtenberg
  • 11.02.20
  • 50× gelesen
Politik

Bibliotheken und Ämter geschlossen

Marzahn-Hellersdorf. Wegen einer Personalversammlung des Bezirksamts bleiben alle Bibliotheken des Bezirks sowie die Bürgerämter im Biesdorf-Center und in Helle Mitte am Freitag, 1. November, geschlossen. Nur das Bürgeramt, Marzahner Promenade 11, ist an diesem Tag geöffnet. Wegen technischer Wartungsarbeiten ist das Bürgeramt Helle Mitte nochmals am Mittwoch, 6. November, das Bürgeramt Biesdorf-Center am Mittwoch, 13. November, und das Bürgeramt Marzahner Promenade am Montag, 25. November,...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 25.10.19
  • 21× gelesen
Politik

Schließtag der Bürgerämter

Neukölln. Wegen der jährlichen Personalversammlung bleiben die Bürgerämter am Mittwoch, 6. November, den ganzen Tag über geschlossen. Betroffen sind die Standorte Zwickauer Damm 52, Blaschkoallee 32, Donaustraße 29, Sonnenallee 107 sowie Alt-Buckow 16 und Alt-Rudow 60. Es gibt keinen Notdienst und es können auch keine Dokumente abgeholt werden. sus

  • Neukölln
  • 23.10.19
  • 21× gelesen
Soziales
Während wieder über zu lange Wartezeiten auf Termine in Bürgerämtern diskutiert wird, meldet Stadtrat Biedermann: Auch die Berliner haben einen Anteil am Problem.

23 800 Ungenutzte Amtstermine in Neukölln
Bürger vergeuden Steuergeld

Wie Stadtrat Jochen Biedermann die Neuköllner BVV kürzlich informierte, gehen Bürger immer lapidarer mit ihren gebuchten Terminen in den Bürgerämtern um: In diesem Jahr erschienen bereits über 23 800 Bürger nicht, obwohl sie einen Termin vereinbart hatten. Die Tendenz ist stark steigend: 2014 waren es in zwölf Monaten lediglich 14 460 nicht genutzte Termine gewesen. Das Problem ist: So entstehen in den Ämtern unnötige Leerlaufzeiten – pro nicht erschienener Person rund zwei Minuten, bis...

  • Neukölln
  • 26.09.19
  • 248× gelesen
Politik

Bürgerämter länger öffnen

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt sollte nach Meinung von Christian Zander die Öffnungszeiten der Bürgerämter ausweiten und zugleich mehr Personal einsetzen, um mehr Kundentermine anbieten zu können. Wie der CDU-Bezirksverordnete in einem Antrag schreibt, seien in den drei Bürgerämtern des Bezirks keine Platzreserven mehr vorhanden, um weitere Mitarbeiter unterzubringen. Daher komme nur eine Ausdehnung der Öffnungszeiten in Betracht. „Die Terminlage ist auch in unserem Bezirk angespannt,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 18.09.19
  • 47× gelesen
Soziales

Bürgerämter geschlossen

Reinickendorf. Die Bürgerämter des Bezirks sowie die Ausgabestelle des Berlinpasses bleiben am Mittwoch, 21. August, geschlossen. Grund ist eine interne Veranstaltung. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 07.08.19
  • 21× gelesen
Politik

Bürgerämter geschlossen

Marzahn-Hellersdorf. Die Bürgerämter an der Marzahner Promenade 11, und im Biesdorf-Center, Elterwerdaer Platz 3, bleiben am Mittwoch, 22. Mai, geschossen. Die Mitarbeiter nehmen an dem vom Bezirksamt anberaumten Gesundheitstag der Bezirksverwaltung teil. Ein Notdienst wird nicht eingerichtet. Das Bürgeramt Helle Mitte, Alice-Salomon-Platz 3, ist noch bis Freitag, 31. Mai, als Briefwahllokal für die Eurowahl genutzt und steht entsprechend auch nicht zur Verfügung. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.05.19
  • 18× gelesen
Politik

Wartezeiten online einsehen

Pankow. Das Bezirksamt solle sich dafür einzusetzen, dass die Bezirke gemeinsam ein Verfahren entwickeln, das darauf abzielt, dass Bürger ohne Termin künftig online die Wartezeiten der jeweiligen Bürgerämter und die Anzahl der Wartenden verfolgen können, fordert die SPD-Fraktion. Erster Anknüpfungspunkt könnte dabei das vom Senat geplante „Intelligente Terminmanagementsystem“ sein. Ein Besuch beim Bürgeramt ist oft mit Wartezeiten verbunden. Unter den Wartenden sind auch viele, die ohne Termin...

  • Pankow
  • 08.04.19
  • 68× gelesen
Soziales

Veränderte Öffnungszeiten der Bürgerämter in Neukölln

Neukölln. Wegen der Vorbereitungen zur Europawahl haben die Bürgerämter am 12. und 18. April veränderte Öffnungszeiten. Am Freitag, 12. April, werden Kunden nur von 8 bis 11 Uhr bedient. Am Gründonnerstag, 18. April, gilt: Anstatt von 11 bis 18 Uhr wird von 8 bis 15 Uhr geöffnet sein. sus

  • Neukölln
  • 04.04.19
  • 18× gelesen
Soziales

Kostenlos mit Bus und Bahn

Friedrichshain-Kreuzberg. Kinder ab dem sechsten Lebensjahr, deren Eltern Wohngeld und Kinderzuschlag beziehen, können seit Februar die öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin kostenlos nutzen. Bisher galt eine Kilometerbegrenzung für die Fahrt zur Schule. Um dieses Angebot nutzen zu können, muss ein Antrag gestellt und ein aktuelles Passfotos des Kindes eingereicht werden. Die Formulare können auf der Website des Wohnungsamtes unter https://bwurl.de/149a heruntergeladen werden. Außerdem sind sie...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 18.03.19
  • 105× gelesen
Politik

Verwaltungsmodernisierung
Kreditkartenzahlung in die Bezirksverwaltung

Moderne Zahlungsmittel und die Bezirksverwaltung scheinen sich allzu häufig auszuschließen. Schon die Nutzung von EC-Karten ist keine Selbstverständlichkeit. Um diesen Zustand zu beenden, hat die FDP-Fraktion in einem Antrag das Bezirksamt aufgefordert mit der Zeit zu gehen und die Kreditkartenzahlung zu ermöglichen. Die Bezirksverordnetenversammlung beschloss diese Forderung in ihrer Februar-Sitzung einstimmig. Der FDP-Bezirksverordnete und Mitglied im Ausschuss für Bürgerdienste und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.02.19
  • 77× gelesen
Politik

Freies WLAN in den Bürgerämtern

Pankow. In den vier Pankower Bürgerämtern gibt es ab sofort kostenfreien WLAN-Empfang. Im Rahmen der Senatsinitiative „Free WiFi Berlin“ hat das Bezirksamt Pankow entsprechende Verträge für weitere WLAN-Hotspots geschlossen. Eine aktuelle Vertragsverlängerung mit dem Betreiber, der abl social federation GmbH, hat die Ausweitung jetzt möglich gemacht. Die Kosten für Installation und Internetanschluss übernimmt die Senatskanzlei. Das Bezirksamt trägt lediglich die Stromkosten. „Ich freue mich,...

  • Pankow
  • 16.02.19
  • 67× gelesen
Soziales

Bürgerämter
Ohne Termin läuft nichts mehr

Bisher war es noch möglich, auch spontan ins Bürgeramt zu gehen. Das ändert sich nun. Für die allermeisten Anliegen muss künftig ein Termin vereinbart werden. Die Neuköllner Bürgerämter – es gibt vier feste und zwei mobile – waren die letzten in Berlin, in denen die Mitarbeiter auch Kunden bedienten, die ohne Anmeldung kamen. Das hatte Vor- und Nachteile: Mit ein bisschen Glück und Geduld konnten Anliegen schnell erledigt werden. Für einen gebuchten Termin lag die Wartezeit aber deutlich...

  • Neukölln
  • 08.02.19
  • 3.896× gelesen
  •  1
Soziales

Bürgerämter geschlossen

Spandau. Sämtliche Bürgerbüros und das Bürgeramt im Rathaus bleiben am 15. Februar wegen einer Personalmaßnahme ganztägig geschlossen. Für Rückfragen ist die zentrale Rufnummer 115 geschaltet. uk

  • Bezirk Spandau
  • 21.01.19
  • 14× gelesen
Politik
Das Sozial-und Jugendamt an der Riesaer Straße und die Bürgerämer tun sich besonders schwer, die Richtlinien des Datenschutzes einzuhalten.

Unzulänglichkeiten in Dienstgebäuden festgestellt
Datenschutz im Bezirksamt lückenhaft

Datenschutz ist eine sensible Angelegenheit - besonders für Behörden. Nicht immer und nicht in allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes wird den hohen Anforderungen genüge getan. Das Bezirksamt hat Gebäude mit Großraum- oder Doppelbüros. Hier ist es möglich, dass Besucher den Mitarbeitern mündlich Angaben kundtun müssen oder Daten und Namen im Gespräch genannt werden. Andere Mitarbeiter oder Besucher können solche Informationen aufnehmen und gegebenenfalls verwenden. Dies widerspricht den...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 19.12.18
  • 272× gelesen
Politik

Bürgerämter ganztägig zu

Tempelhof-Schöneberg. Wegen einer Fortbildungsmaßnahme bleiben alle drei Bürgerämter des Bezirks am 9. November ganztägig geschlossen. An diesem Tag können auch keine Dokumente abgeholt werden. PH

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.11.18
  • 7× gelesen
Politik

Bürgerämter schränken Öffnungszeiten ein

Marzahn-Hellersdorf. Wegen Personalmangels müssen die Bürgerämter Helle Mitte und Biesdorf-Center die erweiterten Öffnungszeiten früher zurücknehmen als geplant. Wegen Krankheit und Urlaub sind die beiden Bürgerämter ab Montag, 22. Oktober, nur noch Mo 8-15, Di, Do 10-18, Mi und Fr 8-13 Uhr geöffnet. Aufgrund der baubedingen Schließung des Bürgeramtes Marzahner Promenade hatte das Bezirksamt die Öffnungszeiten der beiden Bürgerämter ab Mitte September erweitert. Sie sollten eigentlich bis zur...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.10.18
  • 124× gelesen
Politik

Diskussion über Milieuschutz

Charlottenburg. Im Verlauf der nächsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am Donnerstag, 20. September, im BVV-Saal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, kommen einige alte "Große Anfragen" der Fraktionen auf das Tapet. Die Grünen wollen die Personalgewinnung und das Personalmanagement beleuchtet wissen, die FDP möchte über das Thema "Bürgerämter als Dienstleister" diskutieren und die AfD wartet noch immer auf die Antwort ihrer Frage: Sind Genehmigungen für die zeitweise...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.09.18
  • 42× gelesen
Bildung

Broschüre vom Mitte Museum

Gesundbrunnen.Die aktuelle Veranstaltungsbroschüre des Mitte Museums für August bis Dezember ist erschienen. Auf 44 Seiten gibt es Informationen über neue und bewährte Stadtführungen, museumspädagogische Workshops oder die Ausstellung „Bürgermeisterzimmer in Deutschland“ mit Fotografien von Jörg Winde. In der Broschüre gibt es auch alle Führungsangebote zum Tag des offenen Denkmals am 8. und 9. September. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Das Mitte Museum in der Pankstraße 47 ist wegen...

  • Gesundbrunnen
  • 27.08.18
  • 35× gelesen
Bildung

Bürgerämter einen Tag geschlossen

Tempelhof-Schöneberg. Aufgrund interner Fortbildungsmaßnahmen bleiben die Bürgerämter im Bezirk für jeweils einen Tag geschlossen. Für das Bürgeramt im Rathaus Schöneberg trifft dies auf den Mittwoch, 22. August, zu. Das Bürgeramt im Rathaus Tempelhof schließt am Donnerstag, 23. August, das Bürgeramt Lichtenrade in der Briesingstraße am Montag, 17. September. Dokumente können an diesen Tagen nicht abgeholt werden. PH

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 08.08.18
  • 18× gelesen
Politik

Bürgerämter müssen prüfen

Pankow. Bis zum 27. Juli arbeiten die Bürgerämter mit eingeschränktem Angebot. In der Zeit müssen 7500 Unterschriften für die Einleitung des Volksbegehrens „Berlin werbefrei“ und für die Volksinitiative „Unsere Schule“ überprüft werden. Innerhalb von 15 Tagen müssen alle Unterschriften kontrolliert und an die Senatsverwaltung für Inneres übergeben werden. Vereinbarte Termine können selbstverständlich uneingeschränkt wahrgenommen werden. KT

  • Bezirk Pankow
  • 19.07.18
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.