Alles zum Thema Bürgerämter

Beiträge zum Thema Bürgerämter

Soziales

Kostenlos mit Bus und Bahn

Friedrichshain-Kreuzberg. Kinder ab dem sechsten Lebensjahr, deren Eltern Wohngeld und Kinderzuschlag beziehen, können seit Februar die öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin kostenlos nutzen. Bisher galt eine Kilometerbegrenzung für die Fahrt zur Schule. Um dieses Angebot nutzen zu können, muss ein Antrag gestellt und ein aktuelles Passfotos des Kindes eingereicht werden. Die Formulare können auf der Website des Wohnungsamtes unter https://bwurl.de/149a heruntergeladen werden. Außerdem sind sie...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 18.03.19
  • 81× gelesen
Politik

Verwaltungsmodernisierung
Kreditkartenzahlung in die Bezirksverwaltung

Moderne Zahlungsmittel und die Bezirksverwaltung scheinen sich allzu häufig auszuschließen. Schon die Nutzung von EC-Karten ist keine Selbstverständlichkeit. Um diesen Zustand zu beenden, hat die FDP-Fraktion in einem Antrag das Bezirksamt aufgefordert mit der Zeit zu gehen und die Kreditkartenzahlung zu ermöglichen. Die Bezirksverordnetenversammlung beschloss diese Forderung in ihrer Februar-Sitzung einstimmig. Der FDP-Bezirksverordnete und Mitglied im Ausschuss für Bürgerdienste und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.02.19
  • 31× gelesen
Politik

Freies WLAN in den Bürgerämtern

Pankow. In den vier Pankower Bürgerämtern gibt es ab sofort kostenfreien WLAN-Empfang. Im Rahmen der Senatsinitiative „Free WiFi Berlin“ hat das Bezirksamt Pankow entsprechende Verträge für weitere WLAN-Hotspots geschlossen. Eine aktuelle Vertragsverlängerung mit dem Betreiber, der abl social federation GmbH, hat die Ausweitung jetzt möglich gemacht. Die Kosten für Installation und Internetanschluss übernimmt die Senatskanzlei. Das Bezirksamt trägt lediglich die Stromkosten. „Ich freue mich,...

  • Pankow
  • 16.02.19
  • 29× gelesen
Soziales

Bürgerämter
Ohne Termin läuft nichts mehr

Bisher war es noch möglich, auch spontan ins Bürgeramt zu gehen. Das ändert sich nun. Für die allermeisten Anliegen muss künftig ein Termin vereinbart werden. Die Neuköllner Bürgerämter – es gibt vier feste und zwei mobile – waren die letzten in Berlin, in denen die Mitarbeiter auch Kunden bedienten, die ohne Anmeldung kamen. Das hatte Vor- und Nachteile: Mit ein bisschen Glück und Geduld konnten Anliegen schnell erledigt werden. Für einen gebuchten Termin lag die Wartezeit aber deutlich...

  • Neukölln
  • 08.02.19
  • 95× gelesen
  •  1
Soziales

Bürgerämter geschlossen

Spandau. Sämtliche Bürgerbüros und das Bürgeramt im Rathaus bleiben am 15. Februar wegen einer Personalmaßnahme ganztägig geschlossen. Für Rückfragen ist die zentrale Rufnummer 115 geschaltet. uk

  • Bezirk Spandau
  • 21.01.19
  • 10× gelesen
Politik
Das Sozial-und Jugendamt an der Riesaer Straße und die Bürgerämer tun sich besonders schwer, die Richtlinien des Datenschutzes einzuhalten.

Unzulänglichkeiten in Dienstgebäuden festgestellt
Datenschutz im Bezirksamt lückenhaft

Datenschutz ist eine sensible Angelegenheit - besonders für Behörden. Nicht immer und nicht in allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes wird den hohen Anforderungen genüge getan. Das Bezirksamt hat Gebäude mit Großraum- oder Doppelbüros. Hier ist es möglich, dass Besucher den Mitarbeitern mündlich Angaben kundtun müssen oder Daten und Namen im Gespräch genannt werden. Andere Mitarbeiter oder Besucher können solche Informationen aufnehmen und gegebenenfalls verwenden. Dies widerspricht den...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 19.12.18
  • 180× gelesen
Politik

Bürgerämter ganztägig zu

Tempelhof-Schöneberg. Wegen einer Fortbildungsmaßnahme bleiben alle drei Bürgerämter des Bezirks am 9. November ganztägig geschlossen. An diesem Tag können auch keine Dokumente abgeholt werden. PH

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.11.18
  • 4× gelesen
Politik

Bürgerämter schränken Öffnungszeiten ein

Marzahn-Hellersdorf. Wegen Personalmangels müssen die Bürgerämter Helle Mitte und Biesdorf-Center die erweiterten Öffnungszeiten früher zurücknehmen als geplant. Wegen Krankheit und Urlaub sind die beiden Bürgerämter ab Montag, 22. Oktober, nur noch Mo 8-15, Di, Do 10-18, Mi und Fr 8-13 Uhr geöffnet. Aufgrund der baubedingen Schließung des Bürgeramtes Marzahner Promenade hatte das Bezirksamt die Öffnungszeiten der beiden Bürgerämter ab Mitte September erweitert. Sie sollten eigentlich bis zur...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.10.18
  • 88× gelesen
Politik

Diskussion über Milieuschutz

Charlottenburg. Im Verlauf der nächsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am Donnerstag, 20. September, im BVV-Saal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, kommen einige alte "Große Anfragen" der Fraktionen auf das Tapet. Die Grünen wollen die Personalgewinnung und das Personalmanagement beleuchtet wissen, die FDP möchte über das Thema "Bürgerämter als Dienstleister" diskutieren und die AfD wartet noch immer auf die Antwort ihrer Frage: Sind Genehmigungen für die zeitweise...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.09.18
  • 39× gelesen
Bildung

Broschüre vom Mitte Museum

Gesundbrunnen.Die aktuelle Veranstaltungsbroschüre des Mitte Museums für August bis Dezember ist erschienen. Auf 44 Seiten gibt es Informationen über neue und bewährte Stadtführungen, museumspädagogische Workshops oder die Ausstellung „Bürgermeisterzimmer in Deutschland“ mit Fotografien von Jörg Winde. In der Broschüre gibt es auch alle Führungsangebote zum Tag des offenen Denkmals am 8. und 9. September. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Das Mitte Museum in der Pankstraße 47 ist wegen...

  • Gesundbrunnen
  • 27.08.18
  • 30× gelesen
Bildung

Bürgerämter einen Tag geschlossen

Tempelhof-Schöneberg. Aufgrund interner Fortbildungsmaßnahmen bleiben die Bürgerämter im Bezirk für jeweils einen Tag geschlossen. Für das Bürgeramt im Rathaus Schöneberg trifft dies auf den Mittwoch, 22. August, zu. Das Bürgeramt im Rathaus Tempelhof schließt am Donnerstag, 23. August, das Bürgeramt Lichtenrade in der Briesingstraße am Montag, 17. September. Dokumente können an diesen Tagen nicht abgeholt werden. PH

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 08.08.18
  • 16× gelesen
Politik

Bürgerämter müssen prüfen

Pankow. Bis zum 27. Juli arbeiten die Bürgerämter mit eingeschränktem Angebot. In der Zeit müssen 7500 Unterschriften für die Einleitung des Volksbegehrens „Berlin werbefrei“ und für die Volksinitiative „Unsere Schule“ überprüft werden. Innerhalb von 15 Tagen müssen alle Unterschriften kontrolliert und an die Senatsverwaltung für Inneres übergeben werden. Vereinbarte Termine können selbstverständlich uneingeschränkt wahrgenommen werden. KT

  • Bezirk Pankow
  • 19.07.18
  • 48× gelesen
Kultur

Super-Ferien-Pass ist wieder da

Friedrichshain-Kreuzberg. Seit 11. Juni ist der Super-Ferien-Pass 2018/19 erhältlich. Er gilt für alle Ferien ab jetzt im Sommer bis Ostern kommenden Jahres. Enthalten sind rund 380 Angebote aus den Bereichen Spiel, Sport, Kultur, Sehenswertes und Kreatives, die mit dem Pass reduziert oder sogar kostenlos genutzt werden können. Er setzt sich aus einem Kinderteil bis elf Jahre, einem für Jugendliche von zwölf bis 18 Jahre sowie einen altersunabhängigen Mittelteil zusammen. Preis: neun Euro....

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 28.06.18
  • 109× gelesen
Soziales

Durchstarten mit dem Super-Ferien-Pass 2018/19

Berlin. Der neue „Super-Ferien-Pass 2018/19“ ist ab sofort für neun Euro erhältlich, unter anderem in allen Berliner Rewe-Märkten, den Bädern der Berliner Bäder-Betriebe, bei „Karstadt sports“, dem FEZ Berlin, vielen Bürgerämtern, ausgewählten Kinder- und Jugendtheatern sowie beim „JugendKulturService“ in Kreuzberg oder über den Online-Shop. Das rund 200 Seite starke Ferientaschenbuch vereint rund 380 Preisvorteile und Verlosungen aus den Bereichen Sport, Spiel, Sehenswertes, Kultur und...

  • 14.06.18
  • 116× gelesen
Politik

Bürgerämter am 20. Juni zu

Charlottenburg-Wilmersdorf. Aus innerbetrieblichen Gründen bleiben die drei Bürgeramtsstandorte Hohenzollerndamm 177, Wilmersdorfer Straße 46 und Heerstraße 12 am Mittwoch, 20. Juni, ganztägig geschlossen. Das Bürgeramt Wilmersdorfer Straße 46 und Hohenzollerndamm 177 bleibt zusätzlich am Mittwoch, 27. Juni, ganztägig geschlossen. Eine Dokumentenausgabe kann an dem Tag nicht erfolgen. Kunden mit einem Notfallanliegen werden gebeten, sich an jedes andere Berliner Bürgeramt zu wenden. my

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 07.06.18
  • 20× gelesen
Politik

Bürgeramt geschlossen

Hellersdorf. Das Bürgeramt Helle Mitte, Alice-Salomon-Platz 3, bleibt voraussichtlich bis Freitag, 20. April, wegen einer defekten Lüftungsanlage geschlossen. Nur Dokumente können abgeholt werden. Die Temperaturen im Gebäude stiegen nach einer Havarie am 9. April. Das Eindringen von Schadstoffen oder Keimen in die Räume kann seither nicht ausgeschlossen werden. Das Amt für Bürgerdienste bittet die Bürger daher, bis zur Wiedereröffnung, auf die Bürgerämter Marzahner Promenade 11 und...

  • Hellersdorf
  • 11.04.18
  • 15× gelesen
Soziales

Bürgerämter mit neuen Zeiten

Steglitz-Zehlendorf. Seit März gelten für die bezirklichen Bürgerämter neue Öffnungszeiten. Die Standorte Steglitz in der Schloßstraße 37, Lankwitz in der Gallwitzallee 87 und Zehlendorf in der Kirchstraße 1-3 haben jetzt montags von 8 bis 15 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr und 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 8 bis 14 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Im Zusammenhang mit dieser Neuregelung gibt es eine Erweiterung der Terminkontingente am Dienstag und Donnerstag....

  • Steglitz
  • 29.03.18
  • 68× gelesen
Soziales

Leicht verständlich

Friedrichshain-Kreuzberg. Friedrichshain-Kreuzberg bietet als erster Bezirk jetzt einen Internetauftritt in Leichter Sprache an. Er soll für Menschen nutzbar sein, die Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben oder funktionale Analphabeten sind. Zu finden sind auf der Seite zunächst vor allem Informationen aus den Bereichen Soziales, Kind und Familie, Bürgerämter und Gesundheit. Die Übersetzungen werden vor ihrer Freigabe einer Kontrollgruppe zur Abnahme vorgelegt. Dort vertreten sind...

  • Friedrichshain
  • 23.03.18
  • 20× gelesen
Soziales

Erweiterte Öffnungszeiten der Bürgerämter

Steglitz-Zehlendorf. Um den Bürgern mehr Termine anbieten zu können, haben die Bürgerämter des Bezirks ihre Öffnungseiten erweitert. Seit 1. März sind sie Mo 8-15, Di/Do 10-14 und 15-18, Mi 8-14 Uhr sowie Fr 8-13 Uhr geöffnet. Damit verbunden vergrößern sich die Terminkontingente in den Bürgerämtern am Dienstag und am Donnerstag. Im Gegenzug wird der gesamte Schriftverkehr mit den Bürgerämtern im Rathaus Zehlendorf zentralisiert. Ziel ist es, rund 15 bis 20 Prozent mehr Termine anbieten zu...

  • Steglitz
  • 08.03.18
  • 11× gelesen
Politik
Das Bürgeramt am Hohenzollerndamm 177 wird demnächst umgebaut. Es soll "offener" gestaltet und kundenfreundlicher werden.

Bürgerämter: Bezirk feilt an der Kundenfreundlichkeit

Der Service an den drei Bürgerämtern des Bezirks hat sich innerhalb der vergangenen drei Jahre stark verbessert. Das sagt Ordnungsamtschef Arne Herz (CDU). Seine Abteilung strebt nach weiterer Optimierung, kann dabei aber nicht immer so, wie sie gerne möchte. Mitte Januar kündigte die Senatsverwaltung für Inneres und Sport die Einführung eines neuen Systems für die Online-Terminbuchung an den Berliner Bürgerämtern an. Ab dem zweiten Halbjahr 2018 wird ein „Intelligentes...

  • Charlottenburg
  • 12.02.18
  • 116× gelesen
Politik
Auch im Bürgeramt an der Marzahner Promenade soll die Terminvergabe ab der zweiten Jahreshälfte erleichtert werden.

Bürgerämter verbessern den Service: Terminanmeldung wird einfacher

Die Bürgerämter haben im vergangenen Jahr die durchschnittlichen Wartezeiten auf einen Termin deutlich verkürzt. Der Senat plant weitere Verbesserungen. Bisher mussten die Kunden in den Datenbanken der Bürgerämter nach einem freien, für sie möglichen Termin suchen. Ab dem Sommer sollen sie das Bürgeramt ihrer Wahl und ihren Wunschtermin in das Internet eingeben können. Das Portal der Bürgerämter schlägt gegebenenfalls einen Termin vor. Diese Neuerungen wurden gemeinsam von allen...

  • Marzahn
  • 28.01.18
  • 138× gelesen
Politik

Sprechzeiten im Amt

Friedrichshain-Kreuzberg. In den Bürgerämtern gibt es bis 22. Dezember regulären Betrieb. Nach den Feiertagen ist der erste Arbeitstag am Mittwoch, 27. Dezember. Noch einmal geschlossen bleibt das Amt am Montag, 1. Januar. tf

  • Friedrichshain
  • 16.12.17
  • 10× gelesen
Politik

Es wird wieder enger: Längere Wartezeiten in den Bürgerämtern

Es existieren zwar noch längst nicht die chaotischen Zustände, wie vor einigen Jahren. Aber selbst der zuständige Stadtrat Knut Mildner-Spindler (Linke) spricht von "Verschlechterungen". In den Bürgerämtern des Bezirks müssen Kunden aktuell meist mehr als einen Monat Vorlauf einplanen, ehe sie einen Termin bekommen. Eine Abfrage Ende November ergab: Für dieses Jahr sind die Standorte an der Yorckstraße und der Frankfurter Allee ausgebucht. Im Ausbildungsbürgeramt an der Schlesischen Straße...

  • Friedrichshain
  • 29.11.17
  • 51× gelesen
Politik

Bürgerämter geschlossen

Marzahn-Hellersdorf. Die Bürgerämter in Helle Mitte und im Biesdorf Center bleiben am Freitag, 24. November, geschlossen. Grund ist eine Personalversammlung. Lediglich das Bürgeramt an der Marzahner Promenade 11 ist an diesem Tag von 8 bis 13 Uhr geöffnet. hari

  • Marzahn
  • 17.11.17
  • 12× gelesen