Bürgerbüro

Beiträge zum Thema Bürgerbüro

Soziales

Klaus-Dieter Gröhler unterstützt Schüler
Lernen im Café Wahlkreis

Ab sofort können Schüler ihre Unterrichtsmaterialien im Bürgerbüro des CDU-Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler in der Zähringerstraße 33 drucken, kopieren oder einscannen lassen. Im Bürgerbüro „Café Wahlkreis“ können Schüler auch das WLAN nutzen und für einen verabredeten Zeitraum im Bürgerbüro lernen. „Noch ist nicht klar, wann die Schüler wieder regulär die Schule besuchen können. Das Homeschooling stellt Kinder und Eltern seit Monaten vor große Herausforderungen. Hier möchte ich...

  • Wilmersdorf
  • 04.02.21
  • 14× gelesen
Politik

Sprechstunde bei Statzkowski

Westend. Andreas Statzkowski (CDU), Mitglied des Abgeordnetenhauses, bietet am Dienstag, 15. Mai, von 17 bis 18 Uhr in seinem Bürgerbüro in der Fredericiastraße 9a eine Sprechstunde an. Die Bürger haben die Gelegenheit, ihm ihre Sorgen und Nöte mitzuteilen. Um eine Anmeldung wird gebeten: info@andreas.statzkowski.de oder 64 44 07 00. maz

  • Westend
  • 07.05.18
  • 23× gelesen
  • 1
Politik

Sprechstunde bei Franziska Becker

Wilmersdorf. Franziska Becker (SPD), Mitglied des Abgeordnetenhauses, hält ihre nächste Bürgersprechstunde in ihrem Wahlkreisbüro in der Fechnerstraße 6a am Mittwoch, 11. April, von 16 bis 17 Uhr ab. maz

  • Wilmersdorf
  • 30.03.18
  • 18× gelesen
Politik

Sprechstunde bei Andreas Statzkowski

Charlottenburg. Um den Kontakt zwischen Bürgern und ihm zu intensivieren, bietet der CDU-Abgeordnete Andreas Statzkowski am Dienstag, 13. März, von 17 bis 18 Uhr in seinem  Bürgerbüro in der Fredericiastraße 9a eine Sprechstunde an. Um Anmeldung unter 644 407 00 oder per E-Mail info@andreas-statzkowski.de wird gebeten. maz

  • Westend
  • 06.03.18
  • 15× gelesen
Politik

Kritik am Mietzuschuss: Abgeordnete erhalten pro Monat 1000 Euro für ihr Vor-Ort-Büros

Ich kann es nicht fassen: Da kassieren Berliner Abgeordnete jeden Monat 1000 Euro Mietzuschuss für Bürgerbüros, egal, wie hoch die Miete tatsächlich ist. Vor-Ort-Büros im Wahlkreis sind an sich keine schlechte Sache. Deshalb gibt es seit 2014 dafür einen Zuschuss von 1000 Euro pro Monat und Abgeordneten. Doch nicht immer erfüllen diese Büros ihren Zweck. Einem Bericht der Morgenpost zufolge haben einige Politiker Räume angemietet, die für Bürger kaum erreichbar sind. Es soll auch Fälle gegeben...

  • Charlottenburg
  • 16.01.18
  • 645× gelesen
  • 3
Sonstiges
Leihgabe für das Eröffnungsfest im Wahlkreisbüro: Franziska Becker freut sich über die Traditionsfahne der SPD von 1922.

Franziska Becker eröffnete SPD-Wahlkreisbüro

Wilmersdorf. Mitten im Kiez rund um die Uhlandstraße liegt das neue Wahlkreisbüro von Franziska Becker (SPD). Am 23. Mai wurde in der Fechnerstraße 6a Eröffnung gefeiert - mit zahlreichen Gästen, vielen Glückwünschen und bunten Blumensträußen.Zum Fest gab es eine besondere Leihgabe: die Charlottenburger Traditionsfahne der SPD von 1922. "Ein Genosse, der im selben Jahr geboren wurde, hatte sie im Zweiten Weltkrieg versteckt und sorgsam gehütet. Ich bin stolz, dass ich sie heute zeigen darf", so...

  • Wilmersdorf
  • 05.06.14
  • 255× gelesen
Politik
Dialog mit Wilmersdorfern: Stefan Evers ist Experte für Berliner Stadtentwicklungsthemen, diskutiert aber auch gerne über Politik in Brüssel.

Stefan Evers beschäftigen nicht nur lokale Sorgen

Wilmersdorf. Neues Bürgerbüro am Hohenzollerndamm: Seit rund drei Monaten veranstaltet der CDU-Abgeordnete seine Sprechstunden vor Ort im Wahlkreis. Er ermuntert seine Gäste nicht nur zur Teilnahme an der Europawahl, sondern auch zur Abstimmung über Oeynhausen.Das farbenfrohe Mobiliar ist neu geliefert, die Wände zieren wechselnde Leihgaben aus der bezirkseigenen Artothek. Stefan Evers ist ein Freund der Kunst und der klärenden Gespräche. Und im neu eröffneten Büro soll es Austausch mit Bürgern...

  • Wilmersdorf
  • 07.04.14
  • 109× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.