Bürgerbeteiligung

Beiträge zum Thema Bürgerbeteiligung

Politik
Pflegesenatorin Dilek Kalayci vor der großflächigen Kampagnenwerbung an einem BVG-Bus.

Wie sieht „gute Pflege“ aus?
Bürger formulieren ihre Wünsche, Ideen und Forderungen zur Zukunft der Pflege

Einigen wird die Werbung schon aufgefallen sein, die derzeit großflächig an Bussen prangt oder in kleinerem Format an U-Bahnfenstern klebt. „Du kannst alles werden! Auch ein Pflegefall“ oder „Selbst Berliner*innen werden alt“ lauten die provokanten Sprüche. Mit diesen bewirbt die Pflegesenatorin Dilek Kalayci (SPD) ihren Dialog „Pflege 2030“. Sie möchte von den Berlinern wissen, was sie zum Thema Pflege bewegt. Aus gutem Grunde: Die Zahl der Pflegebedürftigen in Berlin steigt stetig an....

  • Mitte
  • 22.09.20
  • 424× gelesen
Politik

Mitmachen bei der Stadtplanung
Bürger können sich bis 10. Oktober für den Beteiligungsbeirat bewerben

2021 soll erstmals der Beteiligungsbeirat über Projekte der Stadtentwicklung beraten. Bis 10. Oktober können sich Bürger sowie Vereine oder Organisationen um die Mitgliedschaft bewerben. Der Beirat ist einer von fünf Bausteinen zur Umsetzung der „Leitlinien für Beteiligung von Bürgern an der Stadtentwicklung“, die der Senat 2019 beschlossen hat. In dem Gremium werden zukünftig 24 Mitglieder aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft sowie Bürgern über „bestimmte Vorhaben der Stadtentwicklung...

  • Mitte
  • 12.09.20
  • 335× gelesen
Umwelt

Diskussion im Kosmosviertel

Altglienicke. Der zentrale Grünzug im Kosmosviertel wird mit Mitteln aus dem Städtebauförderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ neu konzipiert. Als nächsten Schritt des mehrstufigen Beteiligungsverfahrens der Anwohner findet am Dienstag, 18. August, ab 18 Uhr eine Podiumsdiskussion im Kiezladen WaMa, Ortolfstraße 206 B, statt. Im Rahmen der bereits erfolgten Videopräsentation des Vorentwurfs sind Anmerkungen und Nachfragen von Anwohnern eingegangen. Offene Fragen sollen nun durch das Grünflächenamt,...

  • Altglienicke
  • 07.08.20
  • 39× gelesen
Politik

Mitmachen beim Berliner Demokratie- und Europafest

Charlottenburg. Auf dem Steinplatz und entlang der Hardenbergstraße bis zur Fasanenstraße findet am 16. Mai von 13 bis 19 Uhr das Berliner Demokratie- und Europafest statt. Alle Berliner und Gäste der Stadt sind eingeladen, sich über Projekte rund um das Thema zu informieren, ins Gespräch zu kommen oder Ideen auszutauschen. Neben Markt- und Infoständen wird für Groß und Klein auf Frei- und Aktionsflächen ein vielfältiges Programm angeboten: von Tanz und Gesang über Mitmachaktionen,...

  • Charlottenburg
  • 22.01.20
  • 143× gelesen
Politik
Sawsan Chebli ist Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement beim Regierenden Bürgermeister.

Staatssekretärin Sawsan Chebli will mehr Bürgerbeteiligung und mehr Anerkennung von Engagement

Berlin. Sawsan Chebli ist Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales. Im Interview mit Stefanie Roloff sprach sie über ihre Aufgaben, mehr Bürgerbeteiligung und die Förderung des Ehrenamts. Frau Chebli, was sind Ihre Aufgaben als Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement? Sawsan Chebli: Ich sehe meine Aufgabe darin, die Bedingungen für das Engagement der vielen Freiwilligen in unserer Stadt zu verbessern. Was sie in...

  • Friedenau
  • 20.06.17
  • 2.255× gelesen
  • 6
  • 2
Bauen
Ideen sammeln zur Umgestaltung des Germanenplatzes. Viele Anwohner brachten ihre konkreten Vorschläge bei der Ortsteilkonferenz Altglienicke ein.

Weitere Ideen zur Umgestaltung des Germanenplatzes gesucht

Altglienicke. Der in die Jahre gekommene Germanenplatz soll umgestaltet werden und eine neues Image erhalten. Jetzt sind vor allem Ideen der Anwohner gefragt. Die rund 2000 Quadratmeter große Fläche liegt mitten im Germanenviertel – begrenzt von Teutonen- und Germanenstraße. Ein ansehnlicher Platz ist das einstige Schmuckstück jedoch schon lange nicht mehr: nur grün überwuchert, mit Sträuchern und Hecken, Unkraut und alten Steineinfassungen. Auf der Basis eines sogenannten...

  • Altglienicke
  • 17.09.16
  • 130× gelesen
Kultur

Mitstreiter für Kiezfest gesucht

Altglienicke. Für das Altglienicker Spätsommerfest am 13. September werden noch Mitstreiter gesucht. Gefragt sind Händler, die Waren oder Kunsthandwerk anbieten möchten. Erwartet werden rund 5000 Besucher, und von einer Kranplattform haben die Gäste einen guten Überblick über das Volksfest rund um Besenbinderstraße und Netto-Parkplatz. Wer einen Stand mieten will, wendet sich unter mail@katrinvogel.de oder  672 93 97 direkt an Katrin Vogel vom Organisationsteam. RD

  • Altglienicke
  • 28.07.15
  • 50× gelesen
Soziales
Peter Groos (links) und Oliver Igel (rechts) zeichnen vier Ehrenamtliche aus: Ingo Hamann, Elsa Brand und Dagmar und Peter Belitz.

Bürgermeister zeichnet ehrenamtlich Tätige aus

Treptow-Köpenick. Seit 2004 kann ehrenamtliches Engagement im Bezirk gewürdigt werden. Bürgermeister und BV-Vorsteher vergeben gemeinsam die Bürgermedaille. In diesem Jahr wurden vier Personen geehrt."Wir zeichnen Menschen aus, die Bleibendes im Bezirk hinterlassen haben. Die Ehrung ist ein Signal an Mitmenschen, die sich für unsere demokratische Gesellschaft einsetzen", sagte BV-Vorsteher Peter Groos (Bündnis 90/Grüne) in seiner Rede. Elsa Brandt ist Mitbegründerin des Bürgervereins...

  • Köpenick
  • 03.06.15
  • 226× gelesen
Soziales

AWO sammelt Schulsachen

Berlin. Das Jugendwerk der Berliner Arbeiterwohlfahrt hat eine Sammelaktion von Schulsachen für Kinder von Geflüchteten gestartet. Gesucht werden Schultaschen und -ranzen, Federmäppchen (mit und ohne Stifte) sowie Turn- und Sportbeutel. Es werden sowohl neue als auch gebrauchte Spenden angenommen. Die Sammelaktion läuft bis zum 15. August. An folgenden Standorten können Spenden abgegeben werden: Landesjugendwerk der AWO Berlin, Otto-Marquardt-Straße 6-8 in Fennpfuhl; AWO Landesverband Berlin...

  • Charlottenburg
  • 27.05.15
  • 441× gelesen
Soziales

Mitbestimmen zur Kiezkasse

Altglienicke. Für die Kiezkasse des Ortsteils Altglienicke hat die BVV 5200 Euro zur Verfügung gestellt. Über die Verwendung im Interesse der Allgemeinheit soll bei der Versammlung am 4. Juni abgestimmt werden. Treff ist ab 18.30 Uhr im Familienbegegnungszentrum Köpenicker, Ecke Besenbinderstraße. Abstimmen dürfen nur Bürger, die in Altglienicke wohnen. Am gleichen Tag findet auch die Kiezkassenversammlung für Alt-Treptow statt. Treff ist hier 19 Uhr in der Nachbarschaftsgalerie,...

  • Alt-Treptow
  • 27.05.15
  • 53× gelesen
Soziales

Anmelden zu Freiwilligentagen

Treptow-Köpenick. Für den 18. und 19. September sind die nächsten Freiwilligentage im Bezirk geplant. Den kreativen Ideen sind keine Grenzen gesetzt: Pflanzaktionen und Gartenverschönerung, Tanzcafé mit Kindern und älteren Menschen, (kleine) Renovierungsarbeiten, Kreativ- oder Aufräumaktionen, Blumengrüße für Senioren - alles, was Spaß macht und Sinn stiftet, ist möglich. Einrichtungen und Projekte, die Freiwillige suchen, müssen sich bis zum 23. Juni anmelden. Sobald die vollständige Anmeldung...

  • Köpenick
  • 21.05.15
  • 73× gelesen
Kultur

Mitstreiter für Kiezfest gesucht

Altglienicke. Am 5. September soll rund um das Bürgerhaus in der Ortolfstraße ein Kiezfest gefeiert werden. Gesucht werden Anwohner, die sich als Akteure, mit kulturellen Beiträgen oder Verkaufsständen beteiligen. Meldungen bitte an Marcus Heidrich vom Familienzentrum im Kosmosviertel, Ortolfstraße 164, unter kiezfest-altglienicke@gmx.de oder 65 49 61 95. Ralf Drescher / RD

  • Altglienicke
  • 20.05.15
  • 63× gelesen
Soziales

Förderung fürs Ehrenamt

Treptow-Köpenick. Der Abteilung Arbeit, Soziales und Gesundheit stehen in diesem Jahr 13 000 Euro zur Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit bei der Verbesserung der Infrastruktur zur Verfügung, zum Beispiel für Verschönerungsmaßnahmen und Bepflanzungen in Senioreneinrichtungen, Kiezklubs und Nachbarschaftsheimen. Die Mittel können zum Kauf von Materialien für Renovierungen, Pflanzen und Ausstattungsgegenständen verwendet werden. Antragsberechtigt sind Bürger mit Wohnsitz in Treptow-Köpenick sowie...

  • Köpenick
  • 13.05.15
  • 96× gelesen
Politik

Vorschläge für den Klimaschutz

Berlin. Bis zum Jahresende soll in Berlin ein Energie- und Klimaschutzprogramm erarbeitet werden. Daran können sich jetzt auch die Bürger beteiligen und bis zum 16. April ihre Vorschläge einreichen unter www.klimaneutrales.berlin.de. Sven Urban / svu

  • Mitte
  • 24.03.15
  • 173× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.