Bürgerinitiative Zehlendorf

Beiträge zum Thema Bürgerinitiative Zehlendorf

Sonstiges
Im Museumsdorf Düppel soll ein Neubau aus Holz und Lehm die maroden Container aus der Gründungszeit ersetzen. Der beste Standort sei am südlichen Ende des Geländes, wie Museumsleiter Marcus Geschke erläutert.
6 Bilder

Zwei neue Radrouten, die Stammbahn und das Strandbad Wannsee
Jahresrückblick 2019: Die Berliner Woche erinnert an die wichtigsten Ereignisse

Spannend und ereignisreich war das zurückliegende Jahr. Die Berliner Woche ruft noch einmal die wichtigsten Momente in Erinnerung. JanuarNach 18 Monaten Bauzeit eröffnet das Haus am Waldsee wieder. Durch einen Anbau hat es 250 Quadratmeter zusätzliche Fläche für ein Café, eine Bibliothek und Büroräume gewonnen. Nachdem die Senatsverwaltung die Pläne für einen neuen S-Bahnhofzugang am Postplatz auf Eis gelegt hat, regt sich Widerstand in der Bezirksverordnetenversammlung und im Bezirksamt....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 26.12.19
  • 103× gelesen
Politik
Bei der Umgestaltung von Zehlendorf-Mitte sollen die Bürger mitreden können.

Einwohnerantrag kurz vor der 1000er-Grenze
Bürgerinitiative sieht sich fast am Ziel

Die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf hat ihr Ziel fast erreicht. Für den Einwohnerantrag „ISEK Zehlendorf-Mitte jetzt“ sind bis Anfang August rund 900 von 1000 benötigten Unterschriften zusammengekommen. ISEK ist die Abkürzung für Integriertes Stadtentwicklungskonzept. Es soll für Zehlendorf-Mitte als transparentes Beteiligungsverfahren erstellt werden und den Bürgerdialog über die Entwicklung im Dorfkern fördern. In Zehlendorf-Mitte soll sich in den kommenden Jahren einiges ändern. Das...

  • Zehlendorf
  • 01.08.19
  • 225× gelesen
Bauen

Bürgerdialog für Zehlendorf Mitte
Initiative startet Unterschriftensammlung für einen Einwohnerantrag

In den nächsten Jahren wird viel gebaut in Zehlendorf Mitte. Die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf ist der Meinung: „Das betrifft uns alle!“ Sie hat jetzt eine Kampagne für einen Einwohnerantrag gestartet. Neben dem Neubau der S-Bahnbrücke und weiteren Zugängen stehen der Abriss von Teilen des Rathauses auf dem Programm, Schulsanierungen, die Anlage oder Umgestaltung von Plätzen. Der Dorfanger soll attraktiver werden, mehr kulturelle Veranstaltungen Leben in den Dorfkern bringen und nach der...

  • Zehlendorf
  • 24.04.19
  • 105× gelesen
Bauen

Stadtworkshop im Droste-Hülshoff-Gymnasium
Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf lädt zur Anwohnerversammlung ein

Am Sonnabend, 6. April, lädt die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf interessierte Anwohner und Nachbarn zum nächsten Treffen ein. Dieses Mal geht es ins Droste-Hülshoff-Gymnasium in der Schönower Straße 8. Beginn ist um 14 Uhr in der Aula. „Zwei Schüler-Projekte gaben den Anstoß, dass wir die Schulbank drücken wollen“, erklärt BI-Sprecher Christian Küttner. Die Klasse 10d hat das Projekt „Mehr Verkehrssicherheit“ erarbeitet. Darin haben sich die Schüler des Droste-Hülshoff-Gymnasiums mit dem...

  • Zehlendorf
  • 30.03.19
  • 128× gelesen
Bauen
Beim Brückenneubau am S-Bahnhof Zehlendorf sind neue Planungen notwendig. Es wurde eine schlechte Bausubstanz an den angrenzenden Bauwerken festgestellt.
2 Bilder

Neue Planungen für den S-Bahnhof Zehlendorf
Schlechte Bauwerkssubstanz festgestellt

Die Planungen für die Eisenbahnüberführungen und Zugänge am S-Bahnhof Zehlendorf müssen überarbeitet werden. Der Grund dafür: Bei Untersuchungen wurde bei den an die Brücke angrenzenden Bauwerken eine schlechte Bauwerkssubstanz festgestellt, wie die Deutsche Bahn AG jetzt mitteilte. Die DB Netz und die DB Station & Service haben daher entschieden, dass die Erneuerung der Eisenbahnüberführung „Teltower Damm“ auf den gesamten „Komplex Zehlendorf“ erweitert wird. Die Bahnsteigzugänge sowie...

  • Zehlendorf
  • 28.02.19
  • 364× gelesen
Leute
Der Internationale Bund eröffnet im November die einzige Notübernachtung im Bezirk.
17 Bilder

Steglitz-Zehlendorf: Die Berliner Woche blickt auf zwölf ereignisreiche Monate zurück

Eine Mooswand um Feinstaub zu binden, immer mehr geklaute Fahrräder, ein Jubiläum im Mittelhof und eine Dauerbaustelle: Es gab Ärger, Erfreuliches und Innovatives im vergangenen Jahr. Unser Rückblick informiert über die wichtigsten Ereignisse. Januar Cerstin Richter-Kotowski (CDU), seit November 2016 neue Bezirksbürgermeisterin, kündigt umfangreiche Maßnahmen zur Sanierung von Schulen an und mehr Personal für die Verwaltung. Der Platz vor dem U-Bahnhof Onkel Toms Hütte soll nach dem...

  • Zehlendorf
  • 21.12.17
  • 558× gelesen
Bauen

Bürgerinitiative stellt neue Fragen zur Umgestaltung von Zehlendorf-Mitte

Vor zwei Jahren gründete sich die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf zur Umgestaltung des Ortsteilzentrums. Jetzt zog sie eine Bilanz: Einiges ist vorangekommen, für andere Punkte besteht nach wie vor Handlungsbedarf. Bereits in Arbeit ist der Bau einer Fahrradstraße in der Anhaltiner Straße. An der Kreuzung Martin-Buber- und Kirchstraße soll ein Minikreisel für mehr Verkehrssicherheit sorgen, die Prüfungen im Bezirksamt laufen. Untersucht wird ebenfalls, ob auf dem so genannten kleinen...

  • Zehlendorf
  • 30.11.17
  • 127× gelesen
Politik
Der Kulturkiosk am Teltower Damm wird ab dem 1. April 2018 einen neuen Betreiber haben. Bis dahin können dort weiterhin Bücher verkauft werden. Foto: Michael Nittel

Vorschläge des Bezirksamtes zu Zehlendorf Mitte lösen wenig Begeisterung aus

Zehlendorf. Die historische Mitte zwischen Dorfkirche und S-Bahnhof Zehlendorf soll neu gestaltet werden. Dazu hat eine Arbeitsgruppe des Bezirksamtes erste Vorschläge erarbeitet. Sie wurden jetzt vor rund 70 Bürgern im Rathaus Zehlendorf vorgestellt. Heute lädt das historische Zentrum mit einer Wiese, Hecken und weinigen Bäumen nicht zum Verweilen ein. Die dazu vom Grünflächenamt gemachten Verbesserungen ändern an der Situation kaum etwas. Die Hecken vor dem Standesamt sollen durch niedrig...

  • Zehlendorf
  • 07.10.17
  • 378× gelesen
Bauen
So könnte nach Vorstellungen der Bürgerinitiative Zehlendorf der Postplatz in Zukunft aussehen. Das Modell hat Christian Küttner  von der BI zusammen mit seinem Sohn Janek, einem Architekturstudenten, gebaut.
5 Bilder

Zweiter S-Bahn-Zugang soll Zehlendorfer Ortskern beleben

Zehlendorf. Eine Entscheidung des Senats zum zweiten Zugang am S-Bahnhof Zehlendorf steht weiter aus. Die Bürgerinitiative Zehlendorf nutzte eine Bürgerversammlung am 21. April, um ihre eigenen Ideen vorzustellen. Vier Varianten für einen zweiten Zugang sind entwickelt worden. Im vergangen Sommer hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ein Gutachten bei der Deutschen Bahn in Auftrag gegeben, in dem die Realisierung der Varianten untersucht wurde. Das Gutachten ist fertig und...

  • Lichterfelde
  • 28.04.16
  • 477× gelesen
Bauen
Christian Küttner, Gründer der Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf, wünscht sich, dass ein Zukunftsplan Zehlendorf erarbeitet wird, an dem alle Beteiligten gemeinsam arbeiten.
4 Bilder

Ein Zukunftsplan für Zehlendorf-Mitte

Zehlendorf. Wie kann Zehlendorf-Mitte attraktiver gestaltet werden? Am Donnerstag, 29. Oktober, kamen rund 120 interessierte Bürger in die Alte Dorfkirche um über einen „Zukunftsplan Zehlendorf“ zu diskutieren. Eingeladen hatte die neu gegründete Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf. Aktuell steht der zweite Zugang zum S-Bahnhof Zehlendorf auf der Tagesordnung. Dass er nötig ist, darüber sind sich Steglitz-Zehlendorf, der Berliner Senat und die für die S-Bahn zuständige Deutsche Bahn (DB) AG...

  • Zehlendorf
  • 02.11.15
  • 392× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.