Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Politik

Ein Gespräch am Bürgerhaus

Buch. Anlässlich des Tages der Nachbarn laden das Bucher Stadtteilzentrum, das Willkommenskulturprojekt sowie das Projekt Benn für Freitag, 28. Mai, zu einem Gespräch mit Sören Benn (Die Linke) in den Garten des Bucher Bürgerhauses ein. Von 14 bis 16 Uhr stellt sich der Bürgermeister den Fragen der Nachbarschaft zu lokalen Themen. Wer bei diesem Gespräch im Garten an der Franz-Schmidt-Straße 8-10 dabei sein möchte, muss sich bis zum Ende der 20. Kalenderwoche unter der Telefonnummer 941 54 26...

  • Buch
  • 15.05.21
  • 12× gelesen
Politik
Der 49-jährige Sören Benn (Die Linke) ist seit etwas mehr als einem Jahr Bürgermeister von Pankow.

Bürgermeister Sören Benn im Interview

Sie halten die erste Ausgabe 2018 der Berliner Woche in den Händen. Zu einem Resümee 2017 und nach anstehenden Aufgaben im neuen Jahr befragte Reporter Bernd Wähner Pankows Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Sie sind jetzt etwas mehr als ein Jahr Bürgermeister. Ist das Amt so, wie Sie es erwartet hatten? Sören Benn: Ich wusste schon, was mich in etwa erwartet: Mein Schreibtisch ist immer voll. Termine müssen wahrgenommen werden. Vieles ist abzustimmen. Das war nichts Überraschendes. Im...

  • Pankow
  • 01.01.18
  • 872× gelesen
Politik

Verordnete beschließen Pankower Haushalt für die nächsten zwei Jahre

Pankow. Der Bezirk wächst weiter. Diese Entwicklung wollen die Pankower Verordneten besonders im neuen Bezirkshaushalt berücksichtigen. Auf ihrer jüngsten Sitzung beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Haushalt für die kommenden beiden Jahre: 938 Millionen Euro stehen 2018 und 959 Millionen Euro 2019 zur Verfügung. Das seien immerhin 230 Millionen Euro mehr als noch im letzten Doppelhaushalt, betont Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Dieses Mehr an finanziellen Mittel ist auch...

  • Pankow
  • 01.10.17
  • 236× gelesen
Politik

Zu wenig Personal für die Erfüllung aller Aufgaben im Bezirk

Pankow. Dem Bezirksamt fehlt Personal, um alle Aufgaben erfüllen zu können. „Wir brauchen 270 Vollzeitstellen mehr“, sagt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Derzeit habe das Bezirksamt rund 2000 Vollzeitstellen. Doch die reichen nicht aus. Sie müssten um über zehn Prozent aufgestockt werden. Immer wieder gebe es Anfragen von Bürgern an das Bezirksamt, wann denn dieses oder jenes Problem erledigt oder Anliegen umgesetzt wird, berichtet der Bürgermeister. Häufig fehlt aber schlicht das...

  • Pankow
  • 18.04.17
  • 166× gelesen
Politik
Sören Benn (Die Linke) ist seit Oktober Pankows neuer Bürgermeister.

„Erwartungen sind tödlich“: Der Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) im Interview

Pankow. Das neue Jahr hat gerade begonnen. Über anstehende Aufgaben 2017 sprach deshalb Berliner-Woche-Reporter Bernd Wähner mit Pankows Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Sie sind seit Oktober Pankower Bürgermeister. Wie haben Sie sich eingearbeitet? Sören Benn: Leidlich. Zwischen der Erledigung von Tagesaufgaben und der Einarbeitung besteht noch ein relativ großes Ungleichgewicht. Ich kam bisher kaum dazu, mich in Vorgänge mit relativ langem Vorlauf reinzuknien. Dafür muss man sich ein...

  • Pankow
  • 02.01.17
  • 608× gelesen
Politik
Im Saal der BVV konnten Interessierte am Wahlabend live die Entwicklung bei der Stimmauszählung auf Großleinwand verfolgen.

Rot-grün-rote Zählgemeinschaft in der Pankower BVV derzeit am wahrscheinlichsten

Pankow. Nach den Wahlen am 18. September werden auch im Pankower Rathaus die Karten neu gemischt. Ein Desaster erlebte die SPD bei den Wahlen zur neuen Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Sie verlor 8,1 Prozent der Wählerstimmen und liegt bei glatt 20 Prozent. Damit ist sie nur noch drittstärkste Kraft im Bezirk. Bisher stellte sie mit den 2011 errungenen 28,1 Prozent sowohl den Bürgermeister als auch eine Stadträtin. Nun wird sie nur noch einen Sitz im Bezirksamt haben. In der BVV ist sie nur...

  • Pankow
  • 22.09.16
  • 388× gelesen
Politik
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller hielt die Geburtstagsrede für Matthias Köhne. Dieser möchte nach seiner zweiten Amtszeit mehr Zeit mit seiner Frau Ines verbringen.

Pankows Bürgermeister feiert seinen 50. Geburtstag und sagt schon mal leise Tschüss

Pankow. Zwei Gründe veranlassten Matthias Köhne (SPD) kürzlich, zu einem festlichen Empfang einzuladen. Zum einen konnte der Pankower Bürgermeister seinen 50. Geburtstag feiern, zum anderen wollte er mit Menschen, mit denen er in den vergangenen zehn Jahren zusammenarbeitete, auf das Ende seiner Amtszeit anstoßen. Dass seien zwei gute Gründe zum Feiern, meint Matthias Köhne. Klar, der runde Geburtstag sei ein sehr guter Grund, um zu feiern, sagt der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD)...

  • Pankow
  • 18.06.16
  • 243× gelesen
Politik

Dritter Anwärter auf das Bürgermeisteramt: Sören Benn ist Spitzenkandidat der Linken

Pankow. Für das Amt des Pankower Bürgermeisters gibt es einen weiteren Kandidaten: Sören Benn. Der Bezirksverband der Linken stellte ihn auf seiner Hauptversammlung als Spitzenkandidaten für die Wahl zur nächsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf. Nach Rona Tietje (SPD) und Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) ist er der dritte, der sich Hoffnungen auf die Nachfolge des Amtsinhabers Matthias Köhne (SPD) macht. Wie berichtet tritt der bisherige Bürgermeister nach zehn Jahren an der...

  • Pankow
  • 13.03.16
  • 267× gelesen
PolitikAnzeige
Michael Müller sucht den Bürgerdialog.

Am 4. März startet Michael Müllers Füreinander-Tour durch die Bezirke

Füreinander da sein bedeutet auch zuzuhören. Auf seiner Füreinander-Tour „Michael Müller im Gespräch“ durch die Bezirke will der Regierende Bürgermeister deshalb mit den Berlinerinnen und Berlinern über ihre Anliegen sprechen und mögliche Lösungen diskutieren. „Wachstum menschlich gestalten – Füreinander“, dafür steht der Regierende Bürgermeister Michael Müller. Bürgernähe ist ihm dabei besonders wichtig. Gemeinsam mit der SPD Berlin lädt Müller deshalb an zwölf Abenden zwischen März und Juni...

  • Charlottenburg
  • 02.03.16
  • 300× gelesen
Politik
Bürgermeister Matthias Köhne

Das kommt 2016 auf uns zu: Bürgermeister Matthias Köhne im Interview

Pankow. Das Jahr 2016 ist erst wenige Tage alt. Zu anstehenden Aufgaben befragte Berliner-Woche-Reporter Bernd Wähner Pankows Bürgermeister Matthias Köhne (SPD). Im zurückliegenden Jahr beschäftigten die Bezirkspolitik mehrere Themen, über die auch 2016 weiter diskutiert wird. Eines dieser Themen ist der geplante Wohnungsbau auf der Elisabethaue und entlang der Michelangelostraße. Warum braucht der Bezirk solche Bauvorhaben? Matthias Köhne: Wir benötigen sie, um den steigenden Bedarf an...

  • Pankow
  • 03.01.16
  • 881× gelesen
Politik
Matthias Köhne bei der Eröffnung der Ausbildungsoffensive Pankow vor wenigen Tagen. Zeitgleich sickerte durch, dass er zur nächsten Wahl nicht mehr für den Chefsessel im Rathaus kandidieren wird.
2 Bilder

Köhne tritt nicht mehr an: Zehn Jahre lenkte der Rathauschef die Geschicke Pankows

Pankow. Diese Nachricht überraschte in den vergangenen Tagen viele: Matthias Köhne (SPD) hat sich entschlossen, zu den nächsten Kommunalwahlen im Herbst 2016 nicht mehr als Bürgermeister zu kandidieren. „Zehn Jahre sind genug“, sagt der Rathauschef auf die Frage des Reporters. Im kommenden Jahr sind es dann nämlich genau zwei Wahlperioden, die Köhne Bürgermeister ist. Das schaffte bisher noch kein Pankower Bürgermeister seit 1990. Köhne ist 49 Jahre alt. Geboren wurde er in Itzehoe. Zum...

  • Pankow
  • 22.09.15
  • 185× gelesen
Politik

Bürgermeister lädt ein

Pankow. Zu seiner nächsten Sprechstunde lädt Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) am 2. Juni von 16 bis 18 Uhr in das Rathaus in der Breiten Straße 24a-26 ein. Pankower sind willkommen, sich mit ihren Sorgen, Problemen und Anregungen direkt an den Bürgermeister zu wenden. Anmeldung unter 902 95 23 01 oder per E-Mail an kerstin.firyn@ba-pankow.verwalt-berlin.de. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 21.05.15
  • 99× gelesen
Politik

Bürgermeister lädt ein

Pankow. Zur Sprechstunde lädt Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) am Dienstag, 24. März, von 16 bis 18 Uhr in das Rathaus Pankow in der Breiten Straße 24a-26 ein. Bürger sind willkommen, sich mit ihren Sorgen, Problemen und Anregungen direkt an den Bürgermeister zu wenden. Anmeldung unter 902 95 23 01 oder per E-Mail an kerstin.firyn@ba-pankow.verwalt-berlin.de. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 11.03.15
  • 65× gelesen
Leute
Christian Wolter, Hermann Möws, Ingmar Pering und Frank Balzer.

Herthaner des Jahres 2014

Reinickendorf. Große Überraschung für Hermann Möws: Nur wenige Wochen nach seinem 102. Geburtstag am 29. September übergaben ihm Christian Wolter und Ingmar Pering vom Hertha BSC-Präsidium mit Bürgermeister Frank Balzer (CDU) am 7. November ein ganz besonderen Geschenk. Möws erhielt die Mitgliedschaft und die Mitgliedsnummer 1912 gemäß seines Geburtsjahres. Außerdem wurde er zum Herthaner des Jahres 2014 gekürt. Christian Schindler / CS

  • Reinickendorf
  • 13.11.14
  • 403× gelesen
Soziales
Gunnar George,  Angelika Schöttler, Jugendstadtrat Oliver Schworck und Veranstaltungsleiter Philipp Mengel haben das nächste Spielfest klargemacht.

Das Spielfest 2015 ist in trockenen Tüchern

Mariendorf. Das Spielfest im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf hat sich in den letzten Jahren zu einem großen und beliebten Familienfest entwickelt. Das nächste Spielfest ist bereits in Planung.Kürzlich besuchte der Vorstandsvorsitzende der Möbel Kraft AG, Gunnar George, Bürgermeisterin Angelika Schöttler im Rathaus Schöneberg. Er überbrachte die erfreuliche Nachricht, dass sein Unternehmen auch 2015 das Spielfest unterstützen werde. Die Bürgermeisterin wird - wie schon in den...

  • Tempelhof
  • 22.09.14
  • 277× gelesen
Politik
Berliner-Unterwelten-Chef Dietmar Arnold will Regierender Bürgermeister werden.

Unterwelten-Chef Dietmar Arnold will Bürgermeister werden

Mitte. Neben den drei SPD-Schwergewichten - Parteichef Jan Stöß, Fraktionschef Raed Saleh und Bausenator Michael Müller -, die sich um die Nachfolge von Klaus Wowereit bewerben, ist jetzt ein vierter Interessent aufgetaucht.Dietmar Arnold kommt von ganz unten. Das hat nichts mit seiner sozialen Lage zu tun, sondern mit seinem Job. Arnold ist Chef des Vereins Berliner Unterwelten, der seit 17 Jahren alles erforscht, was in der Hauptstadt unter der Oberfläche ist. Mit der Taschenlampe in der Hand...

  • Mitte
  • 04.09.14
  • 444× gelesen
Politik

Nach Wowereit-Rücktritt wollen Grüne und Linke Neuwahlen

Berlin. Der Rücktritt von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister hat die Berliner Politik auf den Kopf gestellt. Die SPD will die Mitglieder über einen Nachfolger entscheiden lassen, die Opposition ist für Neuwahlen.Die Nachricht vom Rücktritt Klaus Wowereits am 26. August überraschte, doch es dauerte nur wenige Minuten, bis erste Forderungen nach Neuwahlen laut wurden. Bereits vor der offiziellen Pressekonferenz, in der Klaus Wowereit seine Entscheidung bekannt gab, verschickten die...

  • Charlottenburg
  • 03.09.14
  • 186× gelesen
  • 1
Soziales

radioBERLIN 88,8 Kieztour unterwegs

Berlin. Von Alt-Tegel bis Karlshorst, von der Spandauer Altstadt bis Friedrichshagen: radioBERLIN 88,8 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) tourt durch die Kieze.Vom 1. bis 19. September machen die Radiomacher täglich in einem anderen Kiez Station und senden live aus dem Kiez, für den Kiez und für ganz Berlin. Die Besucher der radioBERLIN 88,8 Kieztour können sich auf ein spannendes, überraschendes und unterhaltsames Programm freuen. Prominente Gäste und Kiez-Originale aus der Nachbarschaft...

  • Pankow
  • 20.08.14
  • 27× gelesen
Politik

Initiative will Volksbegehren gegen Bürgermeister starten

Berlin. Eine Schlagzeile zu Steuerhinterziehung jagt zurzeit die nächste. Auch der Berliner Kulturstaatssekretär André Schmitz besaß ein Konto in der Schweiz und schleuste Geld am Fiskus vorbei. Vor Kurzem ist er deshalb von seinem Amt zurückgetreten. Folgen könnte die Steueraffäre auch für Berlins Regierenden Bürgermeister haben.Klaus Wowereit wusste von der Steuerhinterziehung. Sowohl die Opposition als auch die Initiatoren eines Volksbegehrens setzen ihn nun unter Druck. Grüne, Linke und...

  • Mitte
  • 19.02.14
  • 147× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.