Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Politik

Bürgermeister hat Sprechstunde

Friedrichsfelde. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) lädt am Mittwoch, 20. November, von 15 bis 17 Uhr zur nächsten Sprechstunde ein. Interessierte Lichtenberger können sich mit ihren Anliegen, Anregungen und Fragen rund um Themen aus dem Bezirk an den Rathauschef wenden. Treffpunkt ist die Begegnungsstätte Libezem in der Rhinstraße 9. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. bm

  • Friedrichsfelde
  • 18.11.19
  • 16× gelesen
Politik

Kieztour mit Bürgermeister

Friedrichsfelde. Der erste Kiezspaziergang nach der Sommerpause mit Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) führt durch Friedrichsfelde-Ost. Los geht es am Sonnabend, 14. September, um 10 Uhr am Monimbo-Platz mit dem bekannten Wandbild. Die Kunst-Initiative „Nicaragua-Wandbild“ informiert gleich zum Auftakt über die wechselvolle Geschichte des Kunstwerks und seinen Maler. Anschließend führt der Spaziergang an der Promenade des Rosenfelder Rings entlang. Nächster Stopp ist die Begegnungsstätte...

  • Friedrichsfelde
  • 05.09.19
  • 49× gelesen
Politik

Kiezspaziergang mit Bürgermeister

Lichtenberg. Der nächste Kiezspaziergang mit Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) führt am Sonnabend, 10. März, durch die Herzbergstraße. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Corvus-Haus in der Herzbergstraße 82. Anschließend geht es zu diversen ansässigen Kunstorten, etwa zur „Fahrbereitschaft“ und dem Kunstprojekt „HB 55“ in der alten Margarinefabrik. Auf dem Gelände des Dong-Xuan-Centers, Berlins größtem Asia-Markt, endet der Spaziergang bei einer heißen Suppe. Dann ist auch noch Zeit und...

  • Lichtenberg
  • 07.03.18
  • 36× gelesen
Politik
Ideensuche im Rathaus: Die Bürger sind gefragt. Foto: Wrobel

Nachhilfe für den Rathauschef: Bürgermeister Michael Grunst bittet Bürger um Vorschläge für sinnvolle Politik

Lichtenberg. Eigentlich übernehmen Politiker ein Amt, weil sie genau zu wissen meinen, wohin der Weg politisch führen soll. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) macht es anders. Er lobt erstmal einen Ideenwettbewerb aus. Wieso sollte er auch die besten politischen Ideen haben? Michael Grunst zeigt sich lernwillig und lädt Bürger ein, sich wie ein Bürgermeister zu fühlen. „Lichtenberg machen! Alle können mitregieren“, unter diesem Leitsatz sucht der Bürgermeister nach Ideen, um den Bezirk...

  • Fennpfuhl
  • 17.03.17
  • 140× gelesen
Soziales
Josefine Fabienne und ihr großer Bruder Jonas sind Gewinner des Fotowettbewerbs.
5 Bilder

Liebling Tierpark im Fokus: Bürgermeister hatte zum Fotowettbewerb aufgerufen / Gewinner stehen fest

Lichtenberg.Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) rief unter dem Motto „Lichtenberger Lieblingsorte“ zum Fotowettbewerb auf. Am 3. März wurden die Gewinner bekannt gegeben. Die Äffchen im Tierpark haben es der achtjährigen Josefine Fabienne Jellinek angetan. Regelmäßig besucht sie die Tiere gemeinsam mit ihrer Mutter und ihren beiden Brüdern. Ganz zufällig hielt Josefine dabei mit der Kamera fest, wie ihr kleiner Bruder Joel-Maxime mit einem der Äffchen fast so etwas wie Freundschaft...

  • Fennpfuhl
  • 11.03.17
  • 188× gelesen
Soziales
Hat nicht jeden Tag einen Halbaffen auf der Schulter: Michael Grunst mit Eddy. Tierparkdirektor Andreas Knieriem versorgt das Katta-Männchen währenddessen mit vitaminreicher Kost.

Katta-Männchen auf der Schulter: Bürgermeister ist jetzt Pate von Eddy

Friedrichsfelde. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) hat am 16. Februar die Patenschaft über das Katta-Männchen Eddy aus dem Tierpark Friedrichsfelde übernommen. Eddy ist ein Halbaffe und bereits zwölf Jahre alt. Er lebt mit seiner Familie, Kattafrau Mandy und Tochter Charline, im Tierpark. Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem besuchte sie mit Grunst nach der Übergabe der Patenschaftsurkunde. Der Lebensraum der im Südwesten Madagaskars beheimateten Halbäffchen ist bedroht. Ihren...

  • Friedrichsfelde
  • 23.02.17
  • 75× gelesen
Verkehr

Dienstwagen stehen lassen? Grüne wollen, dass der Bürgermeister umsattelt

Lichtenberg. Ob der Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) nicht doch auch zu Fuß, mit dem Rad oder öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) Termine wahrnehmen könnte, das fragt die Grünen-Fraktion. Vorbild für die Lichtenberger Grünen im Bezirk sind die Parteigenossen im Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Denn die dortige Bürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne) geht auch mal zu Fuß zu dienstlichen Terminen oder nutzt den ÖPNV. In einer Anfrage wollten die Grünen also von Michael Grunst...

  • Lichtenberg
  • 15.02.17
  • 134× gelesen
  •  3
Politik
Michael Grunst (Die Linke) ist Bürgermeister von Lichtenberg.
2 Bilder

Interview: Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) will eine moderierende Rolle einnehmen

Lichtenberg. Der neue Bürgermeister im Bezirk heißt Michael Grunst. Der 46-jährige Linke-Politiker ist ein erfahrener Verwaltungsfachmann und engagierte sich im Bezirk jahrelang in der Jugendpolitik. Die Berliner-Woche-Reporterin Karolina Wrobel sprach mit Michael Grunst über sein Selbstverständnis im höchsten Amt im Bezirk und die politischen Schwerpunkte im Jahr 2017. Vielen Lichtenbergern sind Sie als Chef der Linken-Fraktion in der BVV in Erinnerung, der gerne mal in die politische...

  • Lichtenberg
  • 03.01.17
  • 415× gelesen
PolitikAnzeige
Michael Müller sucht den Bürgerdialog.

Am 4. März startet Michael Müllers Füreinander-Tour durch die Bezirke

Füreinander da sein bedeutet auch zuzuhören. Auf seiner Füreinander-Tour „Michael Müller im Gespräch“ durch die Bezirke will der Regierende Bürgermeister deshalb mit den Berlinerinnen und Berlinern über ihre Anliegen sprechen und mögliche Lösungen diskutieren. „Wachstum menschlich gestalten – Füreinander“, dafür steht der Regierende Bürgermeister Michael Müller. Bürgernähe ist ihm dabei besonders wichtig. Gemeinsam mit der SPD Berlin lädt Müller deshalb an zwölf Abenden zwischen März und...

  • Charlottenburg
  • 02.03.16
  • 286× gelesen
Politik
Evrim Sommer (Linke) sitzt für Lichtenberg im Abgeordnetenhaus.

Linken-Politikerin Evrim Sommer möchte Bürgermeisterin werden

Lichtenberg. Die amtierende Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) will auch in der nächsten Legislaturperiode an der Spitze des Bezirksamts stehen. Die Partei Die Linke möchte das Amt dagegen mit einem Genossen besetzen. Nach den Wahlen am 18. September nächsten Jahres ist der Bürgermeisterposten erneut zu besetzen. Bereits jetzt Jahres hat sich der SPD-Kreisvorstand auf Monteiro festgelegt. Der offiziellen Nominierung der Kandidatin am 7. November in der Kreisdelegiertenversammlung stünde...

  • Fennpfuhl
  • 24.10.15
  • 715× gelesen
Politik

Bürgermeisterin trifft Bürger

Lichtenberg. Die jüngst gewählte Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) lädt am 12. Februar von 16 bis 18 Uhr zur ersten Bürgersprechstunde ihrer Amtszeit ein. In dem Rahmen einer Sprechstunde können Bürger der Amtsträgerin ihre Sorgen, Nöte und auch Anregungen mitgeben. Diese Sprechstunde findet im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 im Raum 114 statt. Um eine Anmeldung wird gebeten unter 902 96 30 01. Karolina Wrobel / KW

  • Fennpfuhl
  • 05.02.15
  • 56× gelesen
Politik
Birgit Monteiro (SPD) wurde nominiert.
2 Bilder

Die SPD-Politikerin will Bürgermeisterin des Bezirks werden

Lichtenberg. Die Abgeordnete Birgit Monteiro (SPD) kandidiert für das Bürgermeisteramt und hat die Unterstützung der Kreisdelegierten im Bezirk.Die SPD-Kreisdelegiertenversammlung in Lichtenberg hat die Abgeordnete Birgit Monteiro (SPD) bei ihrer Versammlung am 20. Dezember einstimmig als Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin im Bezirk nominiert. Monteiro erhielt die Stimmen aller 47 anwesenden Kreisdelegierten. Damit folgten die Delegierten dem Vorschlag des Kreisvorstands, der sich...

  • Lichtenberg
  • 03.01.15
  • 103× gelesen
Politik
Andreas Geisel (SPD) bei seiner letzten Pressekonerenz als Lichtenberger Bürgermeister.

Andreas Geisel räumt seinen Schreibtisch im Lichtenberger Rathaus

Lichtenberg. Im Jahr 2011 wurde der Sozialdemokrat Andreas Geisel Bürgermeister von Lichtenberg. Jetzt ist er frischgebackener Senator für Stadtentwicklung und Umwelt. Den Bezirk will er jedoch weiterhin im Auge behalten."Alle scheinen zu denken, dass ich schon weg bin", sagte Andreas Geisel am 9. Dezember bei seiner Abschieds-Pressekonferenz. Zu diesem Zeitpunkt war er aber noch im Bürgermeisteramt und wollte ein letztes Mal Bilanz ziehen. Als Andreas Geisel 2011 die langjährige...

  • Lichtenberg
  • 11.12.14
  • 109× gelesen
Politik
Andreas Prüfer will für die Linken als Bürgermeisterkandidat antreten.

Die Linke will Andreas Prüfer als Bürgermeister vorschlagen

Lichtenberg. Am 11. Dezember will die Fraktion von Die Linke in der Bezirksverordnetenversammlung Andreas Prüfer als ihren Bürgermeisterkandidaten vorstellen.Schon jetzt wird der Stadtrat für Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten und Immobilien oft für den Bürgermeister Lichtenbergs gehalten. Ein Missverständnis, was wohl auch daran liegt, dass Prüfer als Stellvertreter des bisherigen Bürgermeisters Andreas Geisel (SPD) in letzter Zeit oft für diesen einspringen musste. Geisel soll am 11....

  • Lichtenberg
  • 04.12.14
  • 223× gelesen
Politik
Birgit Monteiro.

Birgit Monteiro soll Bürgermeisterin von Lichtenberg werden

Lichtenberg. Nach dem Ausscheiden von Andreas Geisel aus dem Amt des Bürgermeisters will die SPD auch weiterhin den Bürgermeister stellen. Ihre Kandidatin ist Birgit Monteiro.Barrieren abbauen und Menschen mit und ohne Handicap an der Gestaltung Berlins beteiligen - das sind Themen, die Monteiro als behindertenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus bisher begleiten. Diese Themen will sie auch stärker in Lichtenberg umgesetzt sehen. Sie selbst will ihren Anteil dazu...

  • Lichtenberg
  • 04.12.14
  • 308× gelesen
Soziales
Kirsten Falk mit Schlagersänger Gerd Christian, dem Schirmherrn der Stiftung, und Christina Emmrich (von links). Sie werben für die Benefiz-Gala.

Beste Unterhaltung bei der Benefiz-Gala der Bürgerstiftung Lichtenberg

Lichtenberg. Am 6. Dezember veranstaltet die Bürgerstiftung Lichtenberg eine große Benefiz-Gala mit hochkarätigen Künstlern. Der Erlös geht an lokale Hilfsprojekte.Als hochbegabte Pianisten haben die zehnjährige Tabea Streicher und ihr zwei Jahre älterer Bruder Daniel aus Lichtenberg deutschlandweit schon beachtliche Preise gewonnen. Bei ihrem Konzert am 6. Dezember wollen sie erneut die Gunst des Publikums gewinnen. Dann geht es aber um Hilfe für benachteiligte Menschen. Die Bürgerstiftung...

  • Lichtenberg
  • 27.11.14
  • 116× gelesen
Leute
Christian Wolter, Hermann Möws, Ingmar Pering und Frank Balzer.

Herthaner des Jahres 2014

Reinickendorf. Große Überraschung für Hermann Möws: Nur wenige Wochen nach seinem 102. Geburtstag am 29. September übergaben ihm Christian Wolter und Ingmar Pering vom Hertha BSC-Präsidium mit Bürgermeister Frank Balzer (CDU) am 7. November ein ganz besonderen Geschenk. Möws erhielt die Mitgliedschaft und die Mitgliedsnummer 1912 gemäß seines Geburtsjahres. Außerdem wurde er zum Herthaner des Jahres 2014 gekürt. Christian Schindler / CS

  • Reinickendorf
  • 13.11.14
  • 291× gelesen
Kultur

Festliche Stimmung auf Lichtermarkt rund ums Rathaus

Lichtenberg. Mit viel Musik und Unterhaltung stimmt der traditionelle Lichtermarkt am 30. November die Lichtenberger in die Adventszeit ein.Der Markt "Rund ums Rathaus" in der Möllendorffstraße 6 will auch dieses Jahr auf die Weihnachtszeit einstimmen. Am 30. November von 13 und 18 Uhr findet er statt. Die Besucher erwartet ein bunt gemischtes Programm. Um 14 Uhr wird der Markt offiziell von Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) und Kulturstadträtin Kerstin Beurich (SPD) eröffnet. Anschließend...

  • Lichtenberg
  • 13.11.14
  • 120× gelesen
Politik

Arbeitsverdichtung und Stress sind für Mitarbeiter im Bezirksamt Alltag

Lichtenberg. Rund 500 Mitarbeiter im Bezirksamt sind langzeiterkrankt. Trotzdem soll weiter Personal abgebaut werden."Arbeitsverdichtung findet aktuell überall in der Bezirksverwaltung statt", informierte Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) jetzt in der Bezirksverordnetenversammlung auf eine Anfrage der CDU-Fraktion. Mittlerweile ist jeder vierte Mitarbeiter im Bezirksamt länger als sechs Wochen krank gemeldet. Das führt zu noch größerer Arbeitsbelastung der übrigen Belegschaft....

  • Lichtenberg
  • 29.10.14
  • 121× gelesen
Politik

Bürgermeister Andreas Geisel zieht nach halber Amtszeit positive Bilanz

Lichtenberg. Die Arbeitslosenquote ist auf dem Tiefstand, die lokale Wirtschaft brummt und selbst die Luft im Bezirk wird durch 300 neu gepflanzte Straßenbäume sauberer. Mit harten Fakten unterstreicht Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) den positiven Trend."Es macht Spaß, über einen wachsenden Bezirk zu entscheiden", freut sich Geisel. Die Zahlen, die er als Bilanz der bisherigen Wahlperiode jetzt präsentierte, zeigen eine positive Entwicklung in Lichtenberg. Die Arbeitslosenquote ist im...

  • Lichtenberg
  • 09.10.14
  • 82× gelesen
Soziales
Gunnar George,  Angelika Schöttler, Jugendstadtrat Oliver Schworck und Veranstaltungsleiter Philipp Mengel haben das nächste Spielfest klargemacht.

Das Spielfest 2015 ist in trockenen Tüchern

Mariendorf. Das Spielfest im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf hat sich in den letzten Jahren zu einem großen und beliebten Familienfest entwickelt. Das nächste Spielfest ist bereits in Planung.Kürzlich besuchte der Vorstandsvorsitzende der Möbel Kraft AG, Gunnar George, Bürgermeisterin Angelika Schöttler im Rathaus Schöneberg. Er überbrachte die erfreuliche Nachricht, dass sein Unternehmen auch 2015 das Spielfest unterstützen werde. Die Bürgermeisterin wird - wie schon in den...

  • Tempelhof
  • 22.09.14
  • 222× gelesen
Politik
Berliner-Unterwelten-Chef Dietmar Arnold will Regierender Bürgermeister werden.

Unterwelten-Chef Dietmar Arnold will Bürgermeister werden

Mitte. Neben den drei SPD-Schwergewichten - Parteichef Jan Stöß, Fraktionschef Raed Saleh und Bausenator Michael Müller -, die sich um die Nachfolge von Klaus Wowereit bewerben, ist jetzt ein vierter Interessent aufgetaucht.Dietmar Arnold kommt von ganz unten. Das hat nichts mit seiner sozialen Lage zu tun, sondern mit seinem Job. Arnold ist Chef des Vereins Berliner Unterwelten, der seit 17 Jahren alles erforscht, was in der Hauptstadt unter der Oberfläche ist. Mit der Taschenlampe in der Hand...

  • Mitte
  • 04.09.14
  • 392× gelesen
Bauen
Die Howoge hält 54000 Wohnungen in ihrem Bestand, ein Großteil davon in Neu-Hohenschönhausen.

Linken-Fraktion kritisiert die Bilanz des "Bündnisses für Wohnen"

Lichtenberg. Das "Bündnis für Wohnen" will mit dem Neubau von Wohnungen im angespannten Mietwohnungsmarkt Abhilfe schaffen. Die Linken in der Bezirksverordnetenversammlung fragten jetzt nach, ob das gelingt.Wer in Lichtenberg aktuell eine passende Wohnung sucht und wenig Geld im Portemonnaie hat, muss lange suchen. Die Leerstandsquote bei den Mietwohnungen beträgt knapp 2 Prozent und liegt damit "unterhalb der natürlichen Fluktuationsquote", so eine Analyse des Bezirksamtes. Mit einem...

  • Lichtenberg
  • 04.09.14
  • 205× gelesen
Politik

Nach Wowereit-Rücktritt wollen Grüne und Linke Neuwahlen

Berlin. Der Rücktritt von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister hat die Berliner Politik auf den Kopf gestellt. Die SPD will die Mitglieder über einen Nachfolger entscheiden lassen, die Opposition ist für Neuwahlen.Die Nachricht vom Rücktritt Klaus Wowereits am 26. August überraschte, doch es dauerte nur wenige Minuten, bis erste Forderungen nach Neuwahlen laut wurden. Bereits vor der offiziellen Pressekonferenz, in der Klaus Wowereit seine Entscheidung bekannt gab, verschickten die...

  • Charlottenburg
  • 03.09.14
  • 181× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.