Anzeige

Alles zum Thema Bürgerstiftung

Beiträge zum Thema Bürgerstiftung

Bildung
Stefan Rost, Leiter der Fahrbibliothek, macht sich stark für die Anschaffung eines zweiten neuen Busses.
2 Bilder

Bürgerstiftung startet Spendenkampagne für zweiten Fahrbus

Steglitz-Zehlendorf. „Ein Bücherbus ist ein Muss! Und ein zweiter hilft weiter“. Mit diesem Spruch haben Bürgerstiftung, Stadtbibliothek und deren Freundeskreis eine neue Spendenkampagne gestartet. Der im Februar in Dienst genommene Bus ist technisch auf dem aktuellen Stand und erfüllt die für Diesel-Kfz vorgeschriebene Euro-6-Norm, ist also umweltfreundlich. Für rund 20 000 Euro, die Freundeskreis und Bürgerstiftung gesammelt hatten, kamen eine Klimaanlage und eine Hebebühne für Rollstühle...

  • Zehlendorf
  • 22.09.17
  • 167× gelesen
Soziales

Mit wenig Geld viel bewegen

Neukölln. Die Bürgerstiftung Neukölln unterstützt bürgerschaftliches Engagement und vergibt zweimal im Jahr Geld aus ihrem N+ Förderfonds. Bewerben können sich Initiativen und Vereine, die mit wenig Geld viel bewegen wollen. Einsendeschluss ist der 15. März 2017. Die Adresse lautet: Bürgerstiftung Neukölln (Förderfonds), Emser Straße 117, 12051 Berlin. Mehr Informationen und das Antragsformular sind zu finden auf http://www.neukoelln-plus.de/n-foerderfonds/. sus

  • Neukölln
  • 04.02.17
  • 8× gelesen
Soziales

Tag der Stiftungen

Berlin. Am 1. Oktober veranstaltet der Bundesverband Deutscher Stiftungen bundesweit den „Tag der Stiftungen“. Aus diesem Anlass wird in Berlin das 20. Jubiläum der Bürgerstiftungen in Deutschland gefeiert. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Stiftungstages gibt es im Internet auf www.tag-der-stiftungen.de. TS

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.09.16
  • 42× gelesen
Anzeige
Bildung

Neuer Bücherbus dank Spenden barrierefrei und mit Klimaanlage

Steglitz-Zehlendorf. Spätestens im kommenden Winter soll der erste neue Bücherbus der Fahrbibliothek auf den Straßen des Bezirks unterwegs sein. Er wird einen der beiden alten Busse ersetzen und mit modernster Technik versehen seine Haltestellen anfahren. Die Busse der Fahrbibliothek steuern 28 Stationen in Steglitz-Zehlendorf an, davon liegen 16 vor Grundschulen. An Bord sind jeweils 4500 Medien. Die Fahrzeuge sind inzwischen 27 und 23 Jahre alt. Teure Reparaturen sind immer wieder notwendig,...

  • Zehlendorf
  • 15.08.16
  • 130× gelesen
Politik
Klaus Ulbricht ist Vorstand der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick.

Bürgerstiftung vor Ort im Juli / Weitere engagierte Mitstreiter gesucht

Treptow-Köpenick. Seit zwei Jahren gibt es die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick. Jetzt hat er frühere Bürgermeister Klaus Ulbricht den Vorstand übernommen. Er will das Engagement verstärken. „Wir eröffnen im Juli in der Brückenstraße 3 eine Geschäftsstelle und planen dort künftig Veranstaltungen und Gespräche. Damit wollen wir unseren Bekanntheitsgrad erhöhen“, erläutert Klaus Ulbricht. Die Zahl der Stifter ist von anfangs 13 auf inzwischen 27 angewachsen. Das Stiftungskapital beträgt gut...

  • Niederschöneweide
  • 17.06.15
  • 84× gelesen
Soziales
Stefan Rost sorgt auf einem der beiden Bücherbusse für eine reibungslose Ausleihe.

Stadtbibliothek und Bürgerstiftung starten Spendenaktion für Fahrbibliothek

Steglitz-Zehlendorf. Rein von der Optik her, scheinen die beiden Bücherbussen des Bezirks in einem Top-Zustand. Doch im Verborgenen "bröckelt" es. Die alten Fahrzeuge müssen zum Schrottplatz. Allerdings hat das Bezirksamt kein Geld im Haushalt für neue Busse. Die Bürgerstiftung ruft daher die Bürger auf, "ihre" Fahrbibliothek zu retten.Seit über 50 Jahren versorgt die Fahrbibliothek Bücherfreunde von Steglitz-Nord bis Wannsee mit Lesestoff. Heute steuern die leuchtend orange-grünen Busse 28...

  • Steglitz
  • 08.06.15
  • 221× gelesen
Anzeige
Soziales
Der Rechtsanwalt Prof. Dr. Hans Fleisch ist unter anderem Mitglied im deutschen Komitee von Unicef und in der Jury des Deutschen Lesepreises der Stiftung Lesen.

Stiften wird immer beliebter - ein Interview mit Prof. Dr. Hans Fleisch

Berlin. Bundesweit steigt die Zahl der neu gegründeten Stiftungen an. Anlässlich der Jahrespressekonferenz des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen sprach unsere Reporterin Anett Baron mit dem Generalsekretär Prof. Dr. Hans Fleisch.Herr Professor Fleisch, wie hat sich die Stiftungslandschaft in Berlin in den zurückliegenden Jahren entwickelt? Hans Fleisch: Die Stiftungslandschaft in Berlin entwickelt sich positiv mit einem kontinuierlichen Wachstum. Wir haben eine steigende Stiftungsdichte...

  • Mitte
  • 10.02.15
  • 509× gelesen
Soziales

Bürgerstiftung ausgezeichnet

Berlin. Die Bürgerstiftung Berlin belegte Ende November den dritten Platz im Wettbewerb um den 7. Berliner Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz. Ausgezeichnet wurde das neue Projekt "Bilderbuchkino für Roma-Kinder". Der dritte Platz ist mit 5000 Euro dotiert. Beim Bilderbuchkino werden gescannte Bilderbücher auf einer Leinwand präsentiert und die Geschichte wird gemeinsam mit den Kindern erzählt. Das Bilderbuchkino fördert auf kreative und spielerische Weise das Erlernen der deutschen...

  • Mitte
  • 02.12.14
  • 85× gelesen
Soziales

Beste Fotos werden prämiert

Neukölln. Die Bürgerstiftung hatte unter dem Motto "Neukölln bewegt" zu einem Fotowettbewerb aufgerufen.Dabei sollte ein besonderer Blick auf Neukölln gerichtet werden. Die besten Fotos werden in einer Ausstellung bis zum 25. Juli im Neuköllner Leuchtturm, Emser Straße 117, gezeigt. Am Donnerstag, 10. Juli, werden um 19 Uhr die besten Werke prämiert. Sie wurden von einer Jury der Bürgerstiftung ausgewählt. Einige Fotografien werden den Neukölln-Kalender 2015 zieren. Die Neuköllner können sich...

  • Neukölln
  • 03.07.14
  • 11× gelesen
Sonstiges

Bürgerstiftung: Bezirk fördert erstmals Projekte in der Nachbarschaft

Mitte. "Hallo Nachbarn, Ihr seid mir nicht egal!" Unter diesem Motto ruft Bürgermeister Christian Hanke (SPD) auf, "kreative und außergewöhnliche Ideen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Bezirk einzureichen".Für die Nachbarschaftsprojekte können Bürger, Vereine und Initiativen 500 bis 3000 Euro bekommen. Das Stiftungsgeld kommt aus dem Vermögen, das der 2005 verstorbene Tiergartener Bürger Hans Conrad dem Bezirk 2003 vererbt hatte. Das Geld, immerhin 317.000 Euro, ist seit...

  • Mitte
  • 05.06.14
  • 25× gelesen
Sonstiges
Das Bass-Bariton-Ensemble "Il Basso".

"Tag des offenen Gartens" in Kladow

Kladow. Im Rahmen des bundesweiten "Tags des offenen Gartens" beginnt am 15. Juni um 16 Uhr im Theatersaal des Gutshauses im Gutspark Neukladow an der Neukladower Allee 9-12 ein Konzert Bass-Bariton-Ensembles "Il Basso".Das Ensemble aus Solisten des Chors der Deutschen Oper Berlin bietet ein Medley bekannter Arien und Duette aus der Welt der Oper und Operette. Das Konzert ist Teil der Veranstaltungen, zu denen Bürgerstiftung Gutspark Neukladow am 15. Juni bereits von 11 Uhr an in den Gutspark...

  • Kladow
  • 03.06.14
  • 23× gelesen
Sonstiges
Vorleseteam auf Deutsch und Türkisch: Mathias Neumann bildete bei der Bürgerstiftung Berlin auch die Stadtteilmutter Fatma Kilic aus.

Bürgerstiftung sucht Lesepaten für Kitas und Grundschulen

Neukölln. Die etwa 20 Kinder der Kita Mini-Nix International im Rollberg-Quartier sind schon ganz gespannt. Gleich, so wissen sie, gibt es ein "Zweisprachiges Bilderbuchkino" für sie. Über einen Projektor schauen sie gemeinsam ein Kinderbilderbuch an.Mathias Neumann von der Bürgerstiftung Berlin liest den Fünfjährigen das Buch auf Deutsch vor und spricht mit ihnen über den Inhalt und die Bilder. Da ein Großteil der Kinder türkischer Herkunft ist, übersetzt Stadtteilmutter Fatma Kilic den...

  • Neukölln
  • 03.06.14
  • 360× gelesen
Soziales
Beim Projekt "Graue Zellen" geht es darum, das Wissen und die Erfahrungen der älteren Generation an die junge Generation weiterzugeben.

Anfang April stellen 120 Stiftungen ihre Angebote vor

Berlin. Stiftungen sind aus dem sozialen Leben Berlins nicht mehr wegzudenken. Sie engagieren sich in vielfältigen Bereichen in der Stadt. Einen Überblick über ihr Wirken gibt die 5. Berliner Stiftungswoche vom 1. bis zum 11. April.Eine besondere Form ist die Bürgerstiftung. Viele kleine Sponsoren tragen dazu bei, das Stiftungskapital zusammenzubringen. So auch bei der Bürgerstiftung Lichtenberg. Sie wurde im Herbst 2007 auf Initiative der damaligen Bürgermeisterin Christina Emmrich (Die Linke)...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.03.14
  • 40× gelesen