Bürgertreff

Beiträge zum Thema Bürgertreff

Soziales

Welche Orte sind ohne Barrieren zu nutzen
Bürgertreff macht zwei Rundgänge durch Alt-Hohenschönhausen

Welche Einrichtungen und Geschäfte im Ortsteil sind barrierefrei von Menschen mit Handicap zu nutzen? Dieser Frage gehen das Team des Bürgertreffs „Gemeinsam im Kiez leben“, Mitglieder des Vereins Sozialhelden und interessierte Bürger bei zwei gemeinsamen Rundgängen durch den Ortsteil nach. Diese sogenannte Wheelmap-Aktion findet im Rahmen der Lichtenberger Freiwilligentage am 12. und am 19. September jeweils von 14 bis 17 Uhr statt. Der Berliner Verein Sozialhelden entwickelte eine...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 04.09.20
  • 15× gelesen
Soziales

Schutzmasken für Bedürftige zu verteilen

Alt-Hohenschönhausen. Der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ an der Schöneicher Straße 10a verteilt im Auftrage des Bezirksamts kostenfreie Mund-Nasen-Masken an bedürftige Menschen. Die Verteilung findet jeweils dienstags und mittwochs von 12 bis 16 Uhr statt. Telefonisch zu erreichen ist der Bürgertreff unter der Rufnummer 34 40 90 470 sowie im Internet auf www.gemeinsam-im-kiez.de. BW

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.08.20
  • 15× gelesen
Soziales

Tipps zum Umgang mit PC & Co.

Alt-Hohenschönhausen. Für alle, die Hilfe beim Umgang mit moderner Technik benötigen, macht der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ zwei Angebote. Zum einen veranstaltet er am 17. August einen Kurs „Hilfe zu Smartphone und Tablet“. Dieser findet in zwei Gruppen, und zwar von 10.30 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 14 Uhr statt. Zum anderen erhalten Interessierte am 20. August, 17 bis 18.30 Uhr, in einem Kurs „Computer Grundlagen“ eine Einführung in den Umgang mit PCs und Computerprogrammen. Um...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.08.20
  • 19× gelesen
Verkehr

Unter Anleitung Räder reparieren

Alt-Hohenschönhausen. Ein Fahrrad-Reparatur-Café veranstaltet der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ am 5. sowie am 19. August. Jeweils von 16 bis 18 Uhr können Nachbarn unter fachlicher Anleitung ihr Rad selbst wieder in Gang bringen. Das Reparatur-Café findet in Kooperation mit „Der gute Pol – Stadtteilkoordination Alt-Hohenschönhausen“ statt. Werkzeuge sind vorhanden. Das Angebot ist kostenlos und findet bei gutem Wetter draußen vor dem Bürgertreff an der Schöneicher Straße 10a statt....

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 25.07.20
  • 43× gelesen
Soziales

Für ein Leben ohne Barrieren

Alt-Hohenschönhausen. Die meisten Menschen bewegen sich im Alltag selbstverständlich von A nach B, ohne darüber nachdenken zu müssen, ob sie auf Hindernisse stoßen. Wer einen Kinderwagen schiebt oder im Rollstuhl sitzt, wird hingegen täglich mit Barrieren konfrontiert. Der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ plant im September und Oktober eine Reihe sogenannter Wheelmap-Aktionen. Wheelmap.org ist eine Online-Karte für rollstuhlgerechte Orte. Sie basiert auf der OpenStreetMap. Der Berliner...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 29.08.19
  • 69× gelesen
Soziales

Übungsleiter gesucht: Lizenz für Breiten- und Rehasport erforderlich

Der Verein für Hallenboccia inklusivo und der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Übungsleiter/in. Drei bis sechs Stunden Zeit pro Monat müssten Interessierte für das Ehrenamt erübrigen. Voraussetzung dafür ist allerdings eine Lizenz im Breiten- oder Rehasport. Der Verein inklusivo hat sich zum Ziel gesetzt, ein barrierefreies Freizeit- und Sportangebot in Lichtenberg zu etablieren. Aktuell findet das Training jeweils freitags von 17 bis 19...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 28.03.18
  • 45× gelesen
Leute
Sabine Harmann (l.), Hannelore Ventzke und  Christine Meyer (r.) bei ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung, dem Klöppeln.
4 Bilder

Spitzenleistung: Klöppeln ist die Königsdisziplin des Kunsthandwerks

Alt-Hohenschönhausen. Alte Kunsthandwerke wie das Klöppeln erleben eine Renaissance: Begeisterte Klöpplerinnen gibt es dabei auch im Bezirk. Zweimal im Monat kommen sie im Bürgertreff in der Schöneicher Straße 10A zusammen. "Klöppeln, da denken viele zuerst an die Spitzendeckchen", sagt Angelika Rier. "Dabei kann dieses Handwerk auch neu interpretiert werden." Die kostbare und fragile Spitze kann nicht nur als Zierde für Bordüren dienen: Von Lesezeichen aus bunten Fäden über filigrane...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.01.17
  • 1.368× gelesen
Soziales
Heidi Schulze (links) besucht den ersten inklusiven Bürgertreff Lichtenbergs. Hier mit der Leiterin der Einrichtung, Kathrin Krug.

Ein ganz normales Leben im Bürgertreff

Alt-Hohenschönhausen. "Gemeinsam im Kiez leben" lautet das Motto des ersten inklusiven Bürgertreffs im Bezirk. In der Schöneicher Straße 10 A treffen Menschen mit und ohne Behinderung aufeinander. Vor sieben Jahren wagte Heidi Schulze den Schritt in die Selbstständigkeit. Zeit ihres Lebens hatte sie bei ihren Eltern gewohnt. Mit 65 Jahren zog es sie in ein eigenes Leben. "Auszuziehen fiel mir wirklich nicht leicht. Das Leben bei meinen Eltern war bis dahin behütet", sagt Schulze. Die heute...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 31.12.15
  • 455× gelesen
SozialesAnzeige

Tag der offenen Tür und Kunstkreuz am 11. Oktober

Malen oder kochen, trommeln oder tanzen, Computerkurs oder Kaffeerunde - es gibt viele Möglichkeiten, sich kennenzulernen. Der Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" organisiert Konzerte, Feste und Ausstellungen. Daneben bieten Vorträge, Gesprächsrunden und Gremienarbeit die Möglichkeit, sich zu informieren, auszutauschen und aktiv zu werden. Im Rahmen der Veranstaltung Kunstkreuz, die vom 10. bis 12. Oktober in Lichtenberg und Friedrichshain-Kreuzberg stattfindet, lädt der Bürgertreff am 11....

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 07.10.14
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.