Bürgerverein Baumschulenweg

Beiträge zum Thema Bürgerverein Baumschulenweg

Verkehr
In der Baumschulenstraße gilt jetzt dauerhaft Tempo 30.
2 Bilder

Geschwindigkeitsbegrenzung endlich eingeführt
In der Baumschulenstraße gilt jetzt ganztägig Tempo 30

In der Baumschulenstraße wurde im April durch die Senatsverkehrsverwaltung die seit Langem geforderte ganztägige Tempo-30-Anordnung im Abschnitt zwischen Köpenicker Landstraße und Volkshochschule eingeführt. Darüber informierte der Bürgerverein Baumschulenweg, der sich dafür eingesetzt hatte, die Berliner Woche. Bisher galt die Geschwindigkeitsbegrenzung lediglich von 22 Uhr abends bis 6 Uhr morgens aus Lärmschutzgründen. Das reichte den Anwohnern jedoch nicht. Hintergrund ist, dass die...

  • Baumschulenweg
  • 11.05.21
  • 94× gelesen
Leute
Mit den historischen Fotos und Dokumenten, die Andreas Freiberg recherchieren konnte, wurde eine Stolpersteinbroschüre über Baumschulenweg zusammengestellt.

Eintauchen in die Lokalgeschichte
Andreas Freiberg recherchiert die Geschichte des Ortsteils Baumschulenweg

„Jeder Mensch hat irgendein Hobby. Eine Freundin von mir liest Krimis und löst Kreuzworträtsel. Ich mache eben das“, sagt Andreas Freiberg. Der 71-Jährige interessiert sich vor allem für die Menschen, die einmal in der Baumschulenstraße gelebt haben, und für die Geschäfte, die es dort gegeben hat. Dank seiner Recherchen wurden in den vergangenen Jahren viele Stolpersteine verlegt. 2001 zog Freiberg, der vorher in Marzahn gewohnt hat, nach Baumschulenweg. Er wollte näher an seinem Garten in...

  • Baumschulenweg
  • 20.12.20
  • 170× gelesen
Verkehr
Bisher gilt in der Baumschulenstraße nur von 22 bis 6 Uhr Tempo 30 aus Lärmschutzgründen. Kontrolliert werde das aber kaum, erklärt der Bürgerverein.
2 Bilder

Parteien und Bezirksamt drängen
Senat prüft Tempo 30 auf der Baumschulenstraße

Geschäfte und gastronomische Einrichtungen prägen die Baumschulenstraße. Viele Fußgänger, vor allem Anwohner erledigen hier ihre Einkäufe. Seit Eröffnung der Minna-Todenhagen-Brücke Ende 2017 hat der Verkehr jedoch deutlich zugenommen. Auf dem Weg zur Autobahn A113 ist die Straße zur vielgenutzten Durchfahrtsstraße geworden. Viele Menschen aus dem Ortsteil stören sich daran, auch weil immer wieder Lkws durch die Straße fahren. Eine Anwohnerin berichtete bereits von Rissen in der Decke ihrer...

  • Baumschulenweg
  • 02.12.20
  • 150× gelesen
Kultur
Elsa Brand organisiert seit Jahren die Kunstmeile in Baumschulenweg. auch das Café Behring ist wieder dabei.

Einmal im Jahr Galeristin auf Zeit
Rentnerin Elsa Brandt organisiert bereits die 12. Kunstmeile

Einmal im Jahr werden die Baumschulenstraße und Nebenstraßen zur Galerie. Veranstalter der Kunstmeile ist der Bürgerverein Baumschulenweg. Elsa Brandt ist zweite Vorsitzende des Bürgervereins,. Einmal im Jahr wird die 77-Jährige zur Galeristin auf Zeit. Bereits Wochen und Monate vor der Ausstellung besucht sie Geschäfte, Büros und Cafés, um mit den Inhabern über die Teilnahme zu verhandeln. Über 30 Einrichtungen sind jedes Jahr dabei und zeigen Werke ausgewählter Künstler. Neben einigen...

  • Baumschulenweg
  • 13.08.19
  • 208× gelesen
Kultur

Rundgang auf der Kunstmeile

Baumschulenweg. Am 4. Oktober endet die diesjährige Kunstmeile in Baumschulenweg. Bis dahin sind in rund 40 Geschäften rund um die Baumschulenstraße noch die Werke von Malern, Grafikern, Fotografen und Bildhauern zu sehen. Am 27. September gibt es die letzten offiziellen Rundgänge, bei denen die Teilnehmer auch mit beteiligten Künstlern ins Gespräch kommen können. Start ist um 14 und um 16.30 Uhr auf dem Platz vor der Kirche Zum Vaterhaus an der Baumschulenstraße. RD

  • Baumschulenweg
  • 15.09.17
  • 20× gelesen
Kultur
Der Maler Siegfried Schütze in seinem Atelier.
3 Bilder

9. Kunstmeile in Baumschulenweg

Baumschulenweg. Ab 10. September erlebt Baumschulenweg bereits die 9. Kunstmeile. Rund 40 Geschäfte, Lokale, Kanzleien und Praxen werden zur temporären Galerie. Organisiert wird die Kunstmeile vom Bürgerverein Baumschulenweg. Vertreten ist die gesamte Bandbreite der bildenden Kunst. Besucher können sich auf Malerei, Grafik, Fotografie, Bildhauerei in Stein und Holz, Collagen und noch viel mehr freuen. Keramiken sind ebenso vertreten wie bearbeitete Strandfunde. Einige Tipps: Petra Löfflad vom...

  • Baumschulenweg
  • 04.09.16
  • 254× gelesen
Kultur
Die Holzplastik "Die Wissende" von Petra Löfflad ist im Reformhaus Mörike in der Baumschulenstraße 15 zu sehen.
2 Bilder

Gefragte Rundgänge zur Kunstmeile

Baumschulenweg. Für vier Wochen sind zahlreiche Geschäfte rund um die Baumschulenstraße wieder zu kleine Galerien. Die Kunstmeile des Bürgervereins Baumschulenweg erlebt jetzt bereits die achte Auflage. Rund 40 Geschäfte und Büros, darunter auch eine Anwaltskanzlei und die Bürgerbüros von SPD- und CDU-Abgeordneten, beteiligen sich. Zu sehen sind alle Facetten von Malerei und Grafik, Bildhauerarbeiten aus Metall und Holz, Buchbinderarbeiten, Collagen und gleich mehrfach Fotografie. Ganz...

  • Baumschulenweg
  • 17.09.15
  • 243× gelesen
Kultur
Kunst mit der Kettensäge: Ulf Willert nutzt die Kettensäge, um Holzplastiken zu fertigen.

7. Kunstmeile rund um die Baumschulenstraße

Baumschulenweg. Die Baumschulenstraße und ihre Nebenstraßen werden für vier Wochen zur Heimat für Kunst fast jeder Art. Veranstalter ist wie bereits in den Vorjahren der Bürgerverein Baumschulenweg.Fast 40 Läden, Geschäfte, Praxen und Werkstätten bieten jeweils einem Künstler die Möglichkeit, seine Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Fasst alle Kunstwerke werden in den Schaufenstern gezeigt und sind somit unabhängig von Öffnungszeiten zu sehen. Einer der Künstler ist Ulf Willert. Der...

  • Baumschulenweg
  • 29.08.14
  • 418× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.