Anzeige

Alles zum Thema Bürgerverein Buch

Beiträge zum Thema Bürgerverein Buch

Sport
Georg Gaßmann und Rudi Masser spielten auf dem neu aufgebauten Großspiel eine Partie.
5 Bilder

Der Panke-Platz - ein Vorhaben des Bucher Bildungsverbundes - wächst weiter

Pankow. Beim Familiensportfest auf dem Panke-Platz konnte sie kürzlich jeder kennenlernen: die neue Koordinatorin des Bildungsverbundes Buch, Franziska Myck. Sie übernahm diese Aufgabe von Karsten Mühle, der im Auftrage des Vereins Karuna vor einem Jahr mit dem Aufbau eines Netzwerkes von Bucher Einrichtungen und Akteuren der Kinder-, Jugend- und Bildungsarbeit begann. Die Gründung von Bildungsverbunden ist eine Initiative der Senatsbildungsverwaltung. Es gibt sie inzwischen in zehn...

  • Buch
  • 12.10.17
  • 81× gelesen
Politik

SPD zeichnet Bucher Bürgerverein mit dem Ella-Kay-Bürgerpreis aus

Buch. Der Bucher Bürgerverein ist mit dem diesjährigen Ella-Kay-Bürgerpreis ausgezeichnet worden. Dieser wird seit 2010 an Vereine und Initiativen vergeben, in denen sich Ehrenamtliche für das Allgemeinwohl engagieren, gegen Rechtsextremismus eintreten, für Demokratie werben und sich für ein tolerantes Miteinander, Gleichberechtigung und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Seit 1990 engagiert sich der Bucher Bürgerverein dafür, dass das Leben in diesem nördlichen Pankower Ortsteil lebenswert ist...

  • Pankow
  • 04.06.17
  • 12× gelesen
Soziales

Frühjahrsputz im Quartier

Buch. In Kooperation mit dem Bucher Bürgerverein veranstaltet das Team des Ludwig-Hoffmann-Quartiers (LHQ) am 7. April von 13 bis 15 Uhr einen Frühjahrsputz. Gemeinsam mit Bewohnern des neuen Quartiers in der Wiltbergstraße 50 soll für mehr Sauberkeit gesorgt werden. Geplant ist unter anderem, den Pölnitzweg und den Röbelweg zu reinigen. Danach wird für eine Stärkung der freiwilligen Helfer gesorgt. Damit alles bestens vorbereitet werden kann, melden sich freiwillige Helfer per E-Mail...

  • Buch
  • 28.03.17
  • 11× gelesen
Anzeige
Bauen

Viele Baustellen in Buch: Stadtrat stellt Vorhaben der nächsten Jahre vor

Buch. Im Ortsteil wird in den kommenden Jahren viel gebaut. Einen Überblick über die wichtigsten Vorhaben gab Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf dem jüngsten Bucher Bürgerforum. Zu diesem hatte ihn der Bürgerverein eingeladen. Im Ortsteil befinden sich zwei große Flächen, auf denen Wohnungen gebaut werden könnten. Das erste der beiden Gebiete, das jetzt näher betrachtet werden soll, ist das Areal zwischen der Straße Am Sandhaus und der Hobrechtsfelder...

  • Buch
  • 25.03.16
  • 74× gelesen
Kultur

Neues aus dem Bucher Forst

Buch. Das nächste Bucher Bürgerforum findet am 27. Mai um 18 Uhr statt. Im Mittelpunkt des Abends stehen neue Entwicklungen im Bucher Forst und Naturpark Barnim. Unter anderem wird über die Waldweiden, den Wegeausbau im Bucher Forst sowie über die Zukunft des Guts Hobrechtsfelde berichtet. Organisiert wird die Veranstaltung vom Bürgerverein Buch und dem Verein Albatros in der Festscheune des Künstlerhofs in Alt-Buch 45-51. Eintritt ist frei. Bernd Wähner / BW

  • Buch
  • 13.05.15
  • 18× gelesen
Politik

Bürgerverein fordert vom Senator dezentrale Unterbringung der Flüchtlinge

Buch. Als Alternative zu den geplanten Wohncontainern an der Karower Chaussee schlägt der Bürgerverein Buch eine dezentrale Unterbringung der Flüchtlinge vor.Die Container sollen auf der ehemaligen Brunnengalerie aufgebaut werden. Dieses Gebiet ist aber als Fläche für die Erweiterung des Ortsteilzentrums sowie des Campus Buch vorgesehen. Entsprechende Planungen sind bereits auf den Weg gebracht. Als Sozialsenator Mario Czaja (CDU) Ende Oktober mitteilte, dass unter anderem an der Karower...

  • Buch
  • 11.12.14
  • 104× gelesen
Anzeige