Alles zum Thema Bürogebäude

Beiträge zum Thema Bürogebäude

Bauen

Büro-Komplex wird 2020 fertig
Grundstein für Franklin-Haus gelegt

Die Consus Real Estate AG hat die Grundsteinlegung für das Franklin-Haus, Franklinstraße 26a, gefeiert. Bis Ende 2020 wird auf dem rund 3600 Quadratmeter großen Areal ein siebengeschossiges Bürogebäude mit einer Gesamtmietfläche von 11.500 Quadratmetern entstehen. „Mit der Grundsteinlegung und der Versenkung der Zeitkapsel ist der Startschuss für die Errichtung eines architektonisch und baulich zukunftsweisenden Gebäudes gegeben. Das Franklin-Haus wird nicht nur mit seiner Fassade ein...

  • Charlottenburg
  • 22.06.19
  • 48× gelesen
Bauen
Das Geschäftsgebäude "The Westlight" entsteht an der Budapester Straße 35/Ecke Kurfürstenstraße.

Neues Hochhaus für die City West
Richtfest für "The Westlight" an der Budapester Straße/Ecke Kurfürstenstraße

Das Finanzdienstleistungsunternehmen Barings errichtet an der Budapester Straße 35/Ecke Kurfürstenstraße ein Büro- und Geschäftshaus mit 15 Stockwerken: "The Westlight – Berlin". Das Gebäude wurde von Grüntuch Ernst Architekten entworfen und wird Büro- und Einzelhandelsflächen auf 19 500 Quadratmetern sowie eine Dachterrasse bieten. Laut Barings soll der Bau als "Eingangstor zur City-West" verstanden werden und mit dem Hotel Waldorf-Astoria und dem Upper West ein besonderes, modernes...

  • Charlottenburg
  • 24.05.19
  • 440× gelesen
Politik

Zusätzliches Geld anders verwendet

Reinickendorf. Die 4,3 Millionen Euro aus sogenannten Siwana-Mitteln für die wachsende Stadt kann der Bezirk nicht wie vorgesehen einsetzen. Laut Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) sollten dafür eigentlich das Flachwasserbecken im Tegeler Hafen und der immer wieder von Maulwürfen heimgesuchte Sportplatz des VfB Hermsdorf saniert werden. Jetzt habe aber der Senat die Verwendung bestimmt. Für das Geld gibt es ein neues Bürogebäude auf dem Gelände des Garten- und Straßenbauamtes am...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 11.05.19
  • 69× gelesen
Bauen
Hinter dieser Bauwand entsteht nun doch kein Hotel.

Hotelneubau kommt nicht
Bürogebäude statt Übernachtungsherberge

Das an der Skalitzer Straße 122/126 geplante Hotel und Hostel wird nicht errichtet. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne) und dem Besitzer des Areals, der Ideal Lebensversicherung. Stattdessen soll auf dem Grundstück ein Bürogebäude mit kleineren Läden im Erdgeschoss entstehen. Die Ideal Versicherung beabsichtige dabei, die Flächen im Bezirks bereits ansässigen Unternehmen, unter anderem auch solchen mit gemeinwohlorientierten und...

  • Kreuzberg
  • 18.02.19
  • 272× gelesen
Blaulicht
Der Eigentümer ermittelt noch die Schadenshöhe.

Farbbeutel auf Bürohaus

Schöneberg. Bereits am 18. Dezember kurz vor 3 Uhr haben Unbekannte die Fassade des Gebäudes in der Potsdamer Straße 188 mit roten Farbbeuteln beworfen. In dem Ende der 30er-Jahre errichteten Gebäude, von 1945 bis 2008 Sitz der BVG-Hauptverwaltung, sind heute unter anderem Büroflächen von Rent24 untergebracht. Der polizeiliche Staatsschutz hat ein Strafermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Graffiti eingeleitet. Vermutet wird eine „politische Tatmotivation“, so ein...

  • Schöneberg
  • 02.01.19
  • 133× gelesen
Bauen
Flexibles Raumkonzept auf 16.000 Quadratmetern. Die City West ist ob ihres wirtschaftlichen Wachstums und der damit verbundenen Nachfrage nach Büroflächen für Investoren hoch interessant.

DIC Asset AG investiert 90 Millionen Euro
Neuer Bürokomplex entsteht in Halensee

Halensee. Das Immobilienunternehmen DIC Asset AG hat ein Neubauvorhaben in der Heilbronner Straße 26 in direkter Nachbarschaft zum Lebensmitteldiscounter Aldi mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 90 Millionen Euro übernommen. Bis Anfang 2021 soll dort ein achtgeschossiges Bürogebäude mit rund 16 000 Quadratmetern Mietfläche entstehen

  • Halensee
  • 26.12.18
  • 191× gelesen
Bauen
Sechs Vollgeschosse, ein Staffelgeschoss: Das von der Schweizer SSN Group geplante "Franklin-Haus" bietet Büroeinheiten in allen Größen.

SSN Group erhält Baugenehmigung in der Franklinstraße
Grünes Licht für neues Bürogebäude

Der Bezirk hat der Schweizer SSN Group grünes Licht für die Realisierung des Projekts „Franklin-Haus“, Franklinstraße 26a, gegeben. Das Unternehmen plant dort ein Bürogebäude mit 10 800 Quadratmetern Büromietfläche, verteilt auf sechs Geschosse und ein Staffelgeschoss. Der Baubeginn wird Anfang Februar 2019 mit dem Aushub der Baugrube erfolgen, der Start der Rohbauarbeiten ist für Ende April 2019 vorgesehen. „Für den Berliner Büromarkt mit seinem geringen Angebot an freien Mietflächen...

  • Charlottenburg
  • 24.12.18
  • 391× gelesen
Bauen

"Intelligentes" Bürogebäude

Moabit. Unmittelbar neben dem Berliner Hauptbahnhof ist der Grundstein für eine neue Generation von Bürogebäuden gelegt worden. Das Technologieunternehmen Edge, eine Tochter des niederländischen Projektentwicklers OVG Real Estate, wird an der Ecke Invalidenstraße und Clara-Jaschke-Straße ein Gebäude errichten, das moderne Arbeitswelten mit digitaler Technik verbindet. Dabei sind die Ansprüche an Lebensqualität und Nachhaltigkeit zentral. KEN

  • Moabit
  • 30.09.18
  • 53× gelesen
Bauen
Unter Gerüsten kaum zu erkennen: der Alte Schlachthof.
4 Bilder

Die Hallen sind eingerüstet: Weitere Entscheidungen zum Alten Schlachthof erst nach Bauantrag

Mit Argwohn schauen sich Anwohner seit einigen Monaten an, was sich an den alten Hallen und auf der Fläche an der Landsberger Allee 104 tut. Diese gehören zum früheren Entwicklungsgebiet Alter Schlachthof. Als vor mehr als zwei Jahren bekannt wurde, dass hier ein neuer Eigentümer ein großes Einkaufs- und Kongresszentrum errichten will, gründete sich eine Bürgerinitiative. Diese wies inzwischen nach, dass ein neues Shopping-Center an dieser Stelle alles andere als nötig ist. Zu dieser...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.04.18
  • 1.574× gelesen
Blaulicht

Flaschen gegen Bürogebäude

Kreuzberg. Unbekannte warfen am 23. März mehrere mit Farbe gefüllte Glasflaschen gegen die Fenster und die Fassade eines Gebäudes an der Zeughofstraße. Dort ansässig ist eine Versandfirma. Die Wand wurde großflächig beschmutzt und einige Fenster wurden beschädigt. Eine Flasche durchschlug eine Scheibe und landete im Innenraum. Nach Angaben eines Passanten seien kurz nach den Knallgeräuschen drei dunkel gekleidete Personen auf Fahrrädern vom Tatort geflüchtet. Dieser Zeuge informierte auch den...

  • Kreuzberg
  • 23.03.18
  • 13× gelesen
Wirtschaft
Hauptmieter in den Büroetagen an der Hussitenstraße ist die Onlineshopping-Firma Bonial.
3 Bilder

Richtfest für Bürohaus Grow gegenüber vom Technologie-Park Humboldthain

Der Schweizer Projektentwickler Townscape hat Richtfest für seinen Büropalast am Volkspark Humboldthain gefeiert. Im dritten Quartal eröffnet an der Scheringstraße 1 das Bürohaus Grow. Das sechsgeschossige Gebäude wurde direkt vor der Druckerei Laserline an der Ecke Hussiten- und Scheringstraße gebaut. Die Fläche war bisher der Laserline-Parkplatz. Townscape One investiert mehr als 30 Millionen Euro in das Büroprojekt. Die Druckerei Laserline hatte vor 13 Jahren die einstige Wildbrache,...

  • Gesundbrunnen
  • 08.03.18
  • 609× gelesen
Blaulicht

Fassade mit Farbe beschmiert

Kreuzberg. Unbekannte beschädigten in der Nacht zum 9. Dezember ein Bürogebäude an der Zimmerstraße. Ein Wachschützer stellte kurz nach Mitternacht mehrere Farbschmierereien an der Fassade fest. Auch ein zwei mal zehn Meter großer Schriftzug wurde auf die Hauswand gesprüht. Zum Hintergrund ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Kreuzberg
  • 11.12.17
  • 6× gelesen
Bauen

Bauprojekt im Brunnenviertel

Gesundbrunnen. Das Immobilienunternehmen Townscape lässt auf dem letzten verbliebenen Grundstück in der Ackerstraße Ecke Max-Urich-Straße ein neues Bürogebäude bauen. Auf einer Fläche von über 17.500 Quadratmeter sollen auf sechs Geschossen auch Gastronomie und andere Geschäfte entstehen. Außerdem ist eine Tiefgarage mit 42 Stellplätzen geplant. Das Unternehmen teilte mit, dass der entsprechende Bauantrag eingereicht wurde. Die Bauarbeiten sollen im zweiten Quartal 2018 beginnen. PH

  • Gesundbrunnen
  • 29.10.17
  • 89× gelesen
Bauen
Blick von der Havel auf das neue Stadtquartier.
4 Bilder

Eine Vision bekommt Raum: Siegerentwurf für Postgelände plant kompakt und in die Höhe

Spandau. Vier markante Häuserblöcke, Wohnungen, Geschäfte, Hotels und ein begrünter Uferplatz: So sieht der Siegerentwurf für das Spandauer Postgelände aus. Vorgestellt wurde er jetzt im Rathaus. Ein neues Stück Stadt soll in Spandau entstehen. Nicht so groß wie die Wasserstadt, dafür ambitioniert in der Höhe. Gleich vier Hochhäuser sieht der Siegerentwurf der Stadtplaner ASTOC „Architects and Planners“ aus Köln für die Postruinenbrache an der Klosterstraße 38 vor. Baustadtrat Carsten-Michael...

  • Spandau
  • 22.11.16
  • 638× gelesen
Bauen

Richtfest fürs M_Eins

Friedrichshain. Auf dem Anschutz-Areal wurde am 22. September das Richtfest für das Bürogebäude M_Eins gefeiert. Bauherren des siebengeschossigen Neubaus mit rund 13 000 Quadratmeter Fläche in der Mühlenstraße 25 sind die LBBW Immobilien und die OVG Real Estate GmbH. Alleiniger Nutzer wird das Onlineversandunternehmen Zalando, dessen neue Zentrale derzeit in der Nachbarschaft errichtet wird. Das M_Eins soll im Frühjahr 2017 bezugsfertig sein. tf

  • Friedrichshain
  • 30.09.16
  • 66× gelesen
Bauen
Neuer Name, neue Simulation: So wird das Geschäftshaus von der Kantstraße aus betrachtet im Stadtbild stehen.

„Zoom“ beerbt Aschinger: „Hines“ nennt sein Geschäftshaus beim Namen

Charlottenburg. Noch herrscht auf der Baubrache, wo bis Anfang des Jahres das Aschinger-Haus stand, gähnende Leere. Aber noch bevor das neue Büro-und Geschäftshaus diese Lücke füllt, gibt Investor Hines den Namen bekannt: „Zoom“. Baufahrzeuge recken ihre Ausleger über derbe Bretterzäune. Und wummernde Geräusche deuten darauf hin, dass dahinter ein Fundament entsteht für den Bau, mit dem alles anders werden soll als mit der alten Schmuddel-Passage. Dank des Abrisses des Aschinger-Hauseses an...

  • Charlottenburg
  • 30.11.15
  • 334× gelesen
Bauen
Blick vom Hauptbahnhof: Das neue Bürogebäude am Humboldthafen.
3 Bilder

Büropalast direkt am Hafen

Mitte. Gegenüber vom Hauptbahnhof ist das Büroensemble mit dem Namen HumboldthafenEins fertiggestellt worden. In diesen Wochen schleppen etwa 800 Mitarbeiter der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft (PwC) ihre Akten aus den zwei bisherigen Berliner Standorten in den markanten Bürokreuzer, der am Humboldthafen zwischen Bahntrasse und Hugo-Preuß-Brücke liegt. Nicht der schlechteste Arbeitsplatz, werden die neuen Mieter sicher...

  • Mitte
  • 18.06.15
  • 993× gelesen
Bauen
Der Stern als Nachbar. So soll das M-Eins-Gebäude aussehen. Baustart ist im Sommer.

An der Mühlenstraße wird es langsam voll

Friedrichshain. Ein siebenstöckiges Bürogebäude ist das nächste Bauvorhaben, das auf dem Anschutz-Areal an der Mühlenstraße in Angriff genommen werden soll.Für das Projekt haben die Investoren, die OVG Real Estate und die LBBW Immobilien, vor Kurzem ihren Bauantrag eingereicht. Die Arbeiten sollen im Sommer beginnen, die Einweihung ist für Ende 2016 vorgesehen. Das Objekt mit Namen "M Eins" entsteht an der Mühlenstraße 25. Es soll rund 13 000 Quadratmeter Nutzfläche haben, die als Einzel-...

  • Friedrichshain
  • 25.02.15
  • 1.134× gelesen
Bauen
Im nächsten Frühjahr wird am Alexanderufer das Humboldt-Hafen-Eins, Berlins "grünstes" Bürogebäude, bezogen.

Im Frühjahr 2015 ziehen die Mieter ins Humboldt-Hafen-Eins

Moabit. Die Straße ist schon seit 2008 da und war lange Zeit als "Schwarzbau" und "überflüssig" verschrien. Das Alexanderufer verbindet Kapelle-Ufer und Invalidenstraße. Im kommenden Frühjahr wird hier Einzug gefeiert. Das niederländische Unternehmen OVG Real Estate hat für 100 Millionen Euro sein erstes Büro- und Geschäftshaus in Deutschland errichtet: das Humboldt-Hafen-Eins.Doch zunächst wurde am 18. September Richtfest für das Gebäude in Mäanderform gefeiert, dessen 30 000 Quadratmeter über...

  • Moabit
  • 22.09.14
  • 1.255× gelesen