Anzeige

Alles zum Thema Bürohaus

Beiträge zum Thema Bürohaus

Kultur
Zehn Jahre nach ihrer ersten Schau im Blankenburger Bürohaus zeigen die Mitglieder des Mal- und Zeichnenkreises Weißensee erneut eine Gemeinschaftsausstellung.

Zehn Künstler – eine Ausstellung: Der Mal- und Zeichnenkreis Weißensee zeigt seine Werke

„10 Jahre später…“ heißt die neue Ausstellung im Bürohaus in der Triftstraße 2, Ecke Gartenstraße. Zu sehen sind Kunstwerke von zehn Künstlern, die alle Bilder eigens für diese Ausstellung malten und zeichneten. Vor zehn Jahren kamen die zehn schon einmal am gleichen Ort zusammen. Seinerzeit hatten sie gerade das zehnjährige Bestehen des Mal- und Zeichnenkreises Weißensee gefeiert und präsentierten dort eine Auswahl ihrer Arbeiten. In der neuen Ausstellung kann man nun bestaunen, wie sich...

  • Blankenburg
  • 21.05.18
  • 64× gelesen
Bauen
Eines der ältesten, noch erhaltenen Graffiti in Berlin, der „Weltbaum“.

Wandbild weicht Neubau

Tiergarten. Eines der ältesten, noch erhaltenen Graffiti in Berlin, der „Weltbaum“ des Aktionskünstlers und Gründers der Gruppe „Die Baumpaten“, Ben Wagin, muss einem Neubau weichen. Auf der Brache an der Brandmauer am Siegmunds Hof, errichtet die HGHI, Investor auf dem Schultheiss-Gelände, ein Hochhaus mit 4360 Quadratmeter Bürofläche. Der „Weltbaum“ verschwindet aber nicht ganz. Seit dem 5. Mai prangt eine Kopie an der Brandwand der Lehrter Straße 27-30. Eingeweiht wurde der Weltbaum II vom...

  • Moabit
  • 09.05.18
  • 172× gelesen
Bauen
So stellt sich das Architekturbüro Tchoban Voss die Fassade des neuen Bürohauses vor.
2 Bilder

Arbeitswelt der Zukunft:  Bürohaus „Co-Factory“ an der Genthiner Straße

Im Lützowkiez drehen sich die Baukräne. Auf dem Grundstück in der Genthiner Straße 32-34 entsteht ein siebengeschossiges Bürohaus. Es geht zügig voran auf der Baustelle, seit der Berliner Projektentwickler, die Profi Partner AG von Dirk Germandi und Ralf Müller, mit dem Investor Hans Stuckart und Andreas Kirchner von der Baufirma Züblin die Grundsteinlegung gefeiert haben. Die Tiefgarage mit 25 Stellplätzen und die Bodenplatte waren Ende März fertiggestellt. Bis Ende 2018 sollen die...

  • Tiergarten
  • 30.04.18
  • 363× gelesen
Anzeige
Bauen

Baustart am Hauptbahnhof

Moabit. Auf einem gut 5000 Quadratmeter großen Grundstück an der Invalidenstraße zwischen Tiergartentunnel, Clara-Jaschke- und Emma-Herwegh-Straße haben die Bauarbeiten für ein Vier-Sterne-Hotel mit 283 Doppelzimmern und Suiten und für ein Bürohaus begonnen. Das entstehende Hotelgebäude ist bereits an die spanische Hotelkette Barceló verpachtet. Es ist ihr erstes Hotel in Berlin. Bauherren sind die HG Immobilien und die OVG Real Estate. Es ist geplant, das Ensemble direkt neben dem Berliner...

  • Moabit
  • 22.07.17
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Commodus kauft Bürokomplex

Neukölln. Die „Commodus Real Estate Capital GmbH“ hat den Bürokomplex auf der Sonneninsel, gegenüber dem Estrel-Hotel, gekauft. Er besteht aus einem historischen Fabrikgebäude und einem Erweiterungsbau aus den 90er-Jahren. Rund 15 Prozent der 12 000 Quadratmeter Mietfläche in den Fünfgeschossern am Neuköllner Schifffahrtskanal stehen zurzeit leer. In den vergangenen beiden Jahren wurden die Bauten von Grund auf saniert und moderne Büro-Lofts geschaffen. Mieter sind unter anderem die...

  • Neukölln
  • 25.06.17
  • 70× gelesen
Bauen

Das "Handtuchhaus"

Berlins schmalstes Bürogebäude steht am Kurfürstendamm 70. Gerade mal 2,5 Meter ist das Grundstück breit. Ab der ersten Etage wird das Gebäude mit einer Stahl-Glasfassade dann allerdings auf 5 Meter vergrößert.

  • Lichtenrade
  • 04.06.17
  • 93× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Neuer Besitzer für Bürohaus

Kreuzberg. Das Büro- und Geschäftshaus Charlottenstraße 13, Ecke Rudi-Dutschke-Straße 18, wurde vom bisherigen Eigentümer Barings Real Estate Advisers an die Real I.S. verkauft. In dem 1931 errichteten und 2001 erweiterten Gebäude befinden sich rund 10 000 Quadratmeter Nutzfläche, davon etwa 1100 Quadratmeter für Einzelhandel. Nach Angaben der alten und neuen Besitzer sind sie zu rund 95 Prozent vermietet. Auch nach dem Auszug des bisherigen Ankermieters habe sich nahtlos ein Nachfolger...

  • Kreuzberg
  • 22.02.17
  • 40× gelesen
Bauen

Immobilienfonds übernimmt Verlagsgebäude am Alexanderplatz

Mitte. Der Medienkonzern Bertelsmann als bisheriger Eigentümer hat das denkmalgeschützte Pressehaus am Alexanderplatz in der Karl-Liebknecht-Straße 29 an den internationalen Immobilienentwickler Tishman Speyer verkauft. Das 17-geschossige Verlagshaus mit 27 500 Quadratmeter Mietfläche wurde zwischen 1970 und 1973 in Stahlskelettbauweise erbaut und ist Sitz des Berliner Verlages. Die Mediengruppe Berliner Verlag mit den Tageszeitungen Berliner Zeitung und Berliner Kurier verlässt Anfang 2017...

  • Mitte
  • 29.09.16
  • 785× gelesen
Bauen
Wenn es nach der BVV geht, sollen in das Erdgeschoss des geplanten "Cube", hier in einer Fotomontage in der Mitte des Bildes, Läden und Gastronomie einziehen.

Verordnete fordern Gastronomie und Handel im neuen „Cube“ auf dem Washingtonplatz

Moabit. Im April hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen Beschluss zum geplanten „Cube“ auf dem Washingtonplatz gefasst. Nun liegt die Antwort des Investors vor. Der beschlossene Antrag der SPD forderte das Bezirksamt auf, bei der CA Immo dafür zu werben, im Erdgeschoss des würfelförmigen Büroneubaus Läden und Gastronomie unterzubringen. Es geht den Sozialdemokraten wie auch den anderen Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung darum, den Stadtplatz zu beleben. Baustadtrat...

  • Hansaviertel
  • 19.06.16
  • 350× gelesen
Bauen

Und noch ein Bürohaus

Tiergarten. Am Karlsbad 16 ist eine neue Büroimmobilie entstanden. Den Bau von 1914 hat der Berliner Projektentwickler ID&A im Kern saniert. Entstanden sind hinter historischer Fassade knapp 6000 Quadratmeter moderne Bürofläche über sechs Etagen. KEN

  • Tiergarten
  • 25.07.15
  • 42× gelesen
Bauen

Bürohaus am Hauptbahnhof

Moabit. Der niederländische Projektentwickler OVG Real Estate hat ein weiteres Grundstück nordwestlich vom Hauptbahnhof erworben. Auf dem Baufeld an der Invaliden-, Ecke Clara-Jaschke-Straße soll ein Bürohaus mit rund 22 000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche gebaut werden. Die OVG Real Estate hat auch das Humboldthafen Eins genannte Bürohaus östlich des Bahnhofs zwischen Bahntrasse und Hugo-Preuß-Brücke errichtet. Noch im Frühjahr ziehen mehr als 800 Mitarbeiter der internationalen...

  • Moabit
  • 26.03.15
  • 80× gelesen
Bauen
Aus dem maroden Bürohaus sollen Studentenwohnungen werden.

Bauarbeiten beunruhigen Anwohner

Oberschöneweide. Im früheren Bürogebäude Steffelbauerstraße lärmen und stauben die Bauarbeiter. Das sorgt für Unruhe unter Anwohnern.Es gibt sogar Gerüchte, dass dort ein Asylbewerberheim entstehen soll. Vor Ort merkt man schnell, dass nicht gebaut, sondern vorerst nur entkernt wird. Ein Bauschild findet sich nicht, auf einem Briefkasten steht eine Residencia Wohnanlagen GmbH. Auf unsere Bitte, etwas zum Bauvorhaben Steffelbauerstraße 20 mitzuteilen, gibt es bis Redaktionsschluss keine...

  • Oberschöneweide
  • 10.04.14
  • 287× gelesen
Bauen
So stellen sich die Architekten die Arbeitsplätze der Zukunft im digitalen Medienhaus vor.

Spektakuläres Medienhaus für Axel-Springer-Campus

Mitte. Das neue Gebäude für den Axel Springer Verlag gegenüber den Springer-Hochhäusern auf dem freien Grundstück zwischen Schützen-, Axel-Springer-, Zimmer und Jerusalemer Straße wird ein visionäres Bürohaus.Der Neubau für das Medienunternehmen wird nach Plänen des Architekturbüros OMA von Rem Koolhaas gebaut. Den spektakulären Entwurf hat die Wettbewerbsjury aus insgesamt 18 Vorschlägen von deutschen und internationalen Architektenbüros ausgewählt. In dem lichtdurchfluteten Gebäude sollen vor...

  • Mitte
  • 27.03.14
  • 1551× gelesen