Bürohaus

Beiträge zum Thema Bürohaus

Bauen
Die gläserne Außenhaut wirkt wie ein Kaleidoskop.
3 Bilder

Außen wie innen spektakulär
Das Bürogebäude „Cube Berlin“ am Washingtonplatz ist eröffnet

Nun steht er da, der Solitär aus Glas mit seinem intelligenten Innenleben. Am 18. Februar ist das „Cube Berlin“ eröffnet worden. Errichtet wurde es vom dänischen Architekturbüro 3XN auf dem Washingtonplatz in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof. Berlins Senatsbaudirektorin Regula Lüscher ist voll des Lobes für das von dem österreichischen Entwickler CA Immo für 100 Millionen Euro realisierten Bürogebäude: „Die markante Glasfassade und die durchlässige Erdgeschosszone bereichern den...

  • Moabit
  • 20.02.20
  • 527× gelesen
  •  1
Bauen
Eines der ältesten, noch erhaltenen Graffiti in Berlin, der „Weltbaum“.

Wandbild weicht Neubau

Tiergarten. Eines der ältesten, noch erhaltenen Graffiti in Berlin, der „Weltbaum“ des Aktionskünstlers und Gründers der Gruppe „Die Baumpaten“, Ben Wagin, muss einem Neubau weichen. Auf der Brache an der Brandmauer am Siegmunds Hof, errichtet die HGHI, Investor auf dem Schultheiss-Gelände, ein Hochhaus mit 4360 Quadratmeter Bürofläche. Der „Weltbaum“ verschwindet aber nicht ganz. Seit dem 5. Mai prangt eine Kopie an der Brandwand der Lehrter Straße 27-30. Eingeweiht wurde der Weltbaum II vom...

  • Moabit
  • 09.05.18
  • 398× gelesen
Bauen

Baustart am Hauptbahnhof

Moabit. Auf einem gut 5000 Quadratmeter großen Grundstück an der Invalidenstraße zwischen Tiergartentunnel, Clara-Jaschke- und Emma-Herwegh-Straße haben die Bauarbeiten für ein Vier-Sterne-Hotel mit 283 Doppelzimmern und Suiten und für ein Bürohaus begonnen. Das entstehende Hotelgebäude ist bereits an die spanische Hotelkette Barceló verpachtet. Es ist ihr erstes Hotel in Berlin. Bauherren sind die HG Immobilien und die OVG Real Estate. Es ist geplant, das Ensemble direkt neben dem Berliner...

  • Moabit
  • 22.07.17
  • 75× gelesen
Bauen
Wenn es nach der BVV geht, sollen in das Erdgeschoss des geplanten "Cube", hier in einer Fotomontage in der Mitte des Bildes, Läden und Gastronomie einziehen.

Verordnete fordern Gastronomie und Handel im neuen „Cube“ auf dem Washingtonplatz

Moabit. Im April hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen Beschluss zum geplanten „Cube“ auf dem Washingtonplatz gefasst. Nun liegt die Antwort des Investors vor. Der beschlossene Antrag der SPD forderte das Bezirksamt auf, bei der CA Immo dafür zu werben, im Erdgeschoss des würfelförmigen Büroneubaus Läden und Gastronomie unterzubringen. Es geht den Sozialdemokraten wie auch den anderen Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung darum, den Stadtplatz zu beleben. Baustadtrat...

  • Hansaviertel
  • 19.06.16
  • 419× gelesen
Bauen

Bürohaus am Hauptbahnhof

Moabit. Der niederländische Projektentwickler OVG Real Estate hat ein weiteres Grundstück nordwestlich vom Hauptbahnhof erworben. Auf dem Baufeld an der Invaliden-, Ecke Clara-Jaschke-Straße soll ein Bürohaus mit rund 22 000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche gebaut werden. Die OVG Real Estate hat auch das Humboldthafen Eins genannte Bürohaus östlich des Bahnhofs zwischen Bahntrasse und Hugo-Preuß-Brücke errichtet. Noch im Frühjahr ziehen mehr als 800 Mitarbeiter der internationalen...

  • Moabit
  • 26.03.15
  • 89× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.