Bahnbetriebswerk Schöneweide

Beiträge zum Thema Bahnbetriebswerk Schöneweide

Verkehr
Architekt Michael Richter und Eisenbahnexperte Holger Bajohra betrachten die historische Inschrift am Wasserturm.
Video 6 Bilder

Rettung für den alten Wasserturm
Rund fünf Millionen Euro werden in historische Bahnbauten investiert

Am Betriebsbahnhof Schöneweide ist die Dampflokzeit noch allgegenwärtig. Rund um den über 100 Jahre alten Lokschuppen haben die Dampflokfreunde Berlin ihren Sitz. Dort sind jetzt die Bauleute angerückt. Sie sanieren den 1906 erbauten historischen Wasserturm. Der war errichtet worden, um die im Betriebswerk Schöneweide stationierten Dampfloks mit Wasser für die Kessel versorgen zu können. Rund 250 Kubikmeter Wasser hatten im Stahltank im Innern des Turms Platz. „Wir konnten das frühere...

  • Niederschöneweide
  • 04.01.20
  • 948× gelesen
  • 1
Soziales
Mit Feldbahnen sind kurze Mitfahrten möglich.
2 Bilder

Wochenende rund ums Thema Eisenbahn
Modell- und Feldbahnen sind zu Gast

Am 25. und 26. Mai treffen sich im Bahnbetriebswerk Schöneweide die Freunde großer Eisenbahnmodelle. Rund 30 Aussteller zeigen Modelle der Spurweiten 0 bis 5 Zoll. Viele der Modelle sind handgefertigt und kleine Meisterwerke. Star ist ein fast der Meter langes Modell einer Dampflok im Maßstab 1:11. Das 100 Kilogramm schwere Modell braucht Gleise der Spurweite fünf Zoll (15 Zentimeter). Ebenfalls zu sehen Gartenbahnen, auf dem Freigelände laden Feldbahnen zum Mitfahren ein. Auf der Drehscheibe...

  • Niederschöneweide
  • 22.05.19
  • 235× gelesen
Verkehr
Heizer Frank Rust kommt tüchtig ins Schwitzen, damit "Else" unter Volldampf steht.
9 Bilder

Mit „Else“ über die Stadtbahn
Der 140 Tonnen schwere Stolz der Dampflokfreunde Berlin fährt wieder

Sie ist 23 Meter lang, 140 Tonnen schwer und wie bereits zu ihrem „Geburtstag“ 1944 ganze 80 Kilometer pro Stunde schnell: Die Güterzugdampflok „Else“ kann nach mehrjähriger technischer Überprüfung wieder auf Tour gehen. „Else“, offizielle Bezeichnung: Loknummer 52 8177 – ist eine sogenannte Kriegsdampflok, sie wurde für das Ziehen schwerer Güterzüge gebaut und war bis 1992 bei der Deutschen Reichsbahn im Einsatz. Ein Jahr später hat der Verein Dampflokfreunde Berlin das 1600-PS-Zugpferd...

  • Niederschöneweide
  • 10.04.19
  • 489× gelesen
  • 1
Bildung
Vor den Augen der Besucher wird eine historische Dampflok mit Kohlen beschickt.
2 Bilder

„Dampfrösser“ zum Anfassen
Frühlingsfest der Dampflokfreunde Berlin

Anfang des Monats wird das historische Bahnbetriebswerk Schöneweide wieder zum Eldorado für Eisenbahnfans Am 6. und 7. April findet dort das traditionelle Frühlingsfest statt. Die Dampflokfreunde Berlin zeigen über 20 Lokomotiven und Eisenbahnwagen. Mehrere Dampfloks, darunter Fahrzeuge der Baureihen 52 und 74, sind auch unter Feuer zu sehen und starten zu Fahrten über das Betriebsgelände und Rundfahrten durch den Südosten Berlins. Möglich sind auch Führerstandmitfahrten auf Diesel- oder...

  • Niederschöneweide
  • 26.03.19
  • 3.719× gelesen
Bildung
Diesel- und Dampfloks aus Zeiten der Deutschen Reichsbahn vor dem historischen Lokschuppen.
4 Bilder

Bei den Dampfrössern zu Besuch: 14. Berliner Eisenbahnfest am Adlergestell

Niederschöneweide. Einst war das Bahnbetriebswerk Schöneweide die Heimat zahlreicher Dampflokomotiven. Nun ist hier der Verein Dampflokfreunde Berlin zuhause. Die Ehrenamtlichen, darunter viele Eisenbahner, bewahren in dem über 100 Jahre alten Lokschuppen die gute alte Zeit der Dampfrösser für die Nachwelt. An zwei Wochenenden im Jahr öffnen sich die Tore ihres Museums für Besucher, jetzt wieder am 23. und 24. September. Für das Eisenbahnfest werden zu den vereinseigenen Loks weitere...

  • Adlershof
  • 14.09.17
  • 556× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.