Anzeige

Alles zum Thema Bahnhof Zoo

Beiträge zum Thema Bahnhof Zoo

Kultur
Kunst, Entertainment und Kulinarisches für alle Altersgruppen ist auf dem Gelände von Hometown Berlin erlebbar – jetzt zu verlängerten Öffnungszeiten.

Großartige Resonanz
Hometown erweitert Angebot und Öffnungszeiten

Schon zum „Richtfest“ von Hometown Berlin an der Hertzallee 41 hat Moritz Tonn es gesagt: Wenn die Resonanz gut ist, werden die Öffnungszeiten erweitert. Jetzt ist es so weit, verkündet der Sprecher des organisierenden Vereins Wandelism. Ab Freitag, 13. Juli, läuft der Ausstellungsbetrieb in der Künstlerstatt am Bahnhof Zoo von Montag bis Sonntag bei freiem Eintritt täglich von 11 bis 18 Uhr. Veranstaltungen finden nach Ankündigung ab 18 Uhr statt. Auch das Angebot wird erweitert, jetzt...

  • Charlottenburg
  • 11.07.18
  • 718× gelesen
Blaulicht

Beleidigt, bedroht und geschlagen

Charlottenburg. Drei Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag, 3. Juni, vier Jugendliche am Bahnhof Zoo antisemitisch beleidigt, bedroht und geschlagen. Die drei Teenager hatten nach Angaben der Polizei kurz nach 1 Uhr über einen Lautsprecher am U-Bahnhof Musik abgespielt. Die Täter gaben vor, sich durch die Musik beleidigt zu fühlen. Im Verlauf der Auseinandersetzung kam es zu den Straftaten. Nach den körperlichen Angriffen flüchtete das Trio, die Jugendlichen erlitten leichte Verletzungen....

  • Charlottenburg
  • 06.06.18
  • 32× gelesen
Bauen
Das Upper West (li.) und das Hotel Waldorf Astoria am Breitscheidplatz sollen mit 119 Metern die höchsten Gebäude der westlichen Innenstadt bleiben.

Wolkenkratzer adé: Meinungen zur Gestaltung des Hardenbergplatzes driften auseinander

Der Umbau des Hardenbergplatzes war Thema des vierten Workshops zum Thema "Wachsende Stadt City West" der AG City. Vorgestellt wurde ein Gesamtkonzept mit Tiefgarage und mächtigem Wolkenkratzer. Das deckt sich nicht mit den Vorstellungen der Senatsverwaltung, wie eine Pressemitteilung verdeutlicht.  Die Neugestaltung des Platzes zwischen dem Bahnhof Zoo und dem Zoologischen Garten – abgestimmt auf die Nachbarprojekte – ist seit vielen Jahren ein Schlüsselprojekt zur Aufwertung der City West....

  • Charlottenburg
  • 17.05.18
  • 354× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Schlägerei auf dem Hardenbergplatz

Charlottenburg. In der Nacht zum 11. Februar musste die Polizei zu einer Massenschlägerei am Bahnhof Zoo ausrücken. Zwei Personengruppen waren nach Angaben der Polizei gegen 1.35 Uhr auf dem Hardenbergplatz in Streit geraten und prügelten kurz daraus aufeinander ein. Dabei setzten sie auch Reizgas ein und fügten sich mit zerbrochenen Glasflaschen Schnittverletzungen zu. Die Polizisten nahmen drei Beteiligte im Alter von 17, 19 und 30 Jahren fest. Während der 17-Jährige kurz darauf wieder nach...

  • Charlottenburg
  • 13.02.18
  • 62× gelesen
Verkehr

Züge halten wieder am Zoo

Charlottenburg. Mit Betriebsbeginn am Donnerstag, 1. Februar, sind alle Umstiege am Bahnhof Zoo zwischen S-Bahn, Regional-Express- und Regionalbahnen sowie einigen Fernverkehrszügen wieder möglich, die Züge RE1, RE2, RE7 sowie RB14, RB21 und RB22 verkehren wieder planmäßig. Das teilt die Deutsche Bahn AG mit. Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Um für die Kunden weitere Fahrzeitverlängerungen zu vermeiden, wurde eine provisorische...

  • Charlottenburg
  • 30.01.18
  • 59× gelesen
Verkehr
Ein Locomore-Waggon auf dem Talgo-Gleis im Süden des RAW-Geländes. Nicht weit davon entfernt, am Ostkreuz, wird dieser Zug ab Dezember regelmäßig einen Stopp einlegen.
3 Bilder

Nächster Halt Stuttgart: Ab Dezember fahren ab Bahnhof Ostkreuz Fernzüge

Friedrichshain. Vom Ostkreuz weiter als nur zu Orten in Berlin und Brandenburg kommen: Diese Idee gab es schon häufiger in der Geschichte des Verkehrsknotenpunkts. Aber erst jetzt wird sie Wirklichkeit. Ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember kann dort in einen Fernzug mit dem Endziel Stuttgart eingestiegen werden. Oder Fahrgäste, die aus dieser Richtung kommen, können dort aussteigen. Die Strecke führt unter anderem über Wolfsburg, Hannover und Göttingen, Kassel, Frankfurt und...

  • Friedrichshain
  • 08.11.17
  • 694× gelesen
Anzeige
Kultur
Die beiden Yorck-Geschäftsführer Georg Kloster (li.) und Christian Bräuer freuen sich auf die Eröffnung des delphi LUX.
5 Bilder

delphi LUX: neues Kino am Zoo eröffnet

Charlottenburg. Cineasten aufgemerkt, es gibt ein neues Kino in der Stadt: das „delphi LUX“ am Bahnhof Zoo, das Berlinale-Leiter Dieter Kosslick und die Präsidentin der deutschen Filmakademie, Iris Berben, am 6. September feierlich eröffnen werden. Das delphi LUX der Yorck Kinogruppe steht mit einer Auswahl deutscher und europäischer Filme sowie amerikanischer Independent-Produktionen für ein vielfältiges Programm. Dazu zählen auch Dokumentar- und Repertoirefilme, Kurzfilmprogramme sowie...

  • Charlottenburg
  • 29.08.17
  • 721× gelesen
Soziales
Frisch geduscht: Andreas fühlt sich nach einem Besuch im Hygienecenter wie neu geboren.
5 Bilder

Im Hygienecenter der Stadtmission finden Obdachlose Duschen und Toiletten

Charlottenburg. Von den Haarspitzen bis zu den Zehennägeln wohl gepflegt: Das Hygienecenter am Zoo erwartet dieser Tagen den 1000 00. Besucher. Wer der Bahnhofsmission helfen will, spendet ein ganz banales Gut, von dem man hier kaum genug bekommt: saubere Unterhosen. Die Haare sind noch feucht, seine Brillengläser leicht beschlagen. Alfonso wirft das Handtuch in die Schmutzwäsche, dankt dem Personal mit schüchternem Nicken. Und dann steht er wieder auf der Straße – aber wenigstens frisch...

  • Charlottenburg
  • 22.05.17
  • 661× gelesen
Politik
Vor dem Fest der Liebe einsam und verlassen: Obdachlose säumen viele Wege, die man rund um den Bahnhof Zoo zurücklegt.

Sorge um wachsende Obdachlosenszene: City West fordert mehr Hilfsangebote

Charlottenburg-Wilmersdorf. Immer mehr Wohnungslose – und das soziale Netz wächst nicht mit: Bezirksamt und namhafte Akteure der City West fühlen sich mit dem Problem allein gelassen. Jetzt sollen neue Hilfseinrichtungen in anderen Bezirken die Lage am Zoo entspannen. Wem darf die ausgestreckte Hand gelten? Wem gebührt die Fürsorge der Stadtgesellschaft? Wo hört Barmherzigkeit auf? Am Bahnhof Zoo sind das philosophische Fragen angesichts eines reellen Problems: Die Berliner Obdachlosenszene...

  • Charlottenburg
  • 17.12.16
  • 177× gelesen
  • 2
Verkehr

Wieder Fernzug am Zoo

Charlottenburg. Nicht mit weiß-roten, sondern in orangefarbenen Zügen geht es seit dem 14. Dezember vom Bahnhof Zoo wieder in die Ferne. Das Unternehmen „Locomore“ bietet zum ersten Mal seit Jahren wieder überregionale Fahrten vom Zoo an und befördert Kunden von Berlin nach Hannover, Frankfurt und Stuttgart. Zum Einsatz kommen renovierte Intercity-Wagen, die nun mit thematisch abgestimmten Abteilen Kunden ansprechen sollen. Je nach Wunsch findet man Spielzeug für Kinder, Bücher oder Platz fürs...

  • Charlottenburg
  • 15.12.16
  • 29× gelesen
Politik
Veraltet und überlastet: Der Hardenbergplatz scheint am Durcheinander seiner Funktionen zeitweilig fast zu ersticken. Alle Anrainer sehnen den Umbau herbei.

Der Hardenbergplatz – ein Härterfall: Warum das wichtigste Umbauvorhaben der City West stockt

Charlottenburg. Gleichgültig welche Politiker nach der Wahl regieren: Am Hardenbergplatz wartet auf sie eines der dringendsten Projekte. In Kürze könnte der Umbau starten – dabei sind Entscheidungsträger über Entwicklungsziele so uneins wie noch nie. Der Zoologische Garten im Wandel. Der Nachfolger des Aschingerhauses namens „Zoom“ ist im Bau. Die Bahnhofmission in Ausdehnung begriffen. Und der Bahnhof Zoo steht kurz vor der Enthüllung seines restaurierten Gesichts. Alles und jeder um den...

  • Charlottenburg
  • 18.09.16
  • 461× gelesen
  • 1
Politik

Hertzallee: Senat will selbst planen

Charlottenburg. Wie sich die Brachfläche am Campus Charlottenburg, einst als Standort für eine Riesenrad gehandelt, in Zukunft entwickelt, wird sich nicht in der City West entscheiden. Wie im Stadtentwicklungsauschuss der BVV bekannt wurde, hat der Senat das Planungsverfahren nun an sich gezogen. Zuvor hatte der Bezirk Mitte, auf dessen Boden sich der größere Teil des Riesenrad-Areals am Bahnhof Zoo befindet, damit einverstanden gezeigt. In Charlottenburg-Wilmersdorf reagierten die Bauexperten...

  • Charlottenburg
  • 25.07.16
  • 25× gelesen
Blaulicht

Angriff auf jungen Mann am Bahnhof Zoo

Charlottenburg. Blutiger Angriff auf 20Jährigen am Supermarkt beim Bahnhof Zoologischer Garten Der Supermarkt "Verbrauchermarkt Ullrich", unter der Brücke direkt am Bahnhof Zoo, war am Freitagabend gegen 23:15 Uhr gerade dabei zu schließen, als es zu einem Streit zwischen einem 36 Jährigen und einem 20 Jährigen kam. Angriff aus Eifersucht? Der 36 Jährige hatte sich mit seiner 19 Jährigen Freundin vor dem Supermarkt aufgehalten. Ein 20 Jähriger soll die junge Frau freundlich...

  • Charlottenburg
  • 03.07.16
  • 36× gelesen
Bauen
Verwandlungen, wohin man auch blickt: Die „Zooterrassen“ am Hardenbergplatz eröffnen zum Sommer – und servieren dann Fastfood.

Neues Jahr, neues Bild: Wo sich der Bezirk bald verändert

Charlottenburg-Wilmersdorf. So wie 2016 begann, wird es auf keinen Fall enden. An sechs Orten im Bezirk stehen Veränderungen kurz bevor. Ein Überblick zum neuen Jahr. Die wichtigste Kostante – der stete Wandel. Als Anwohner der City West ist und bleibt man Zaunzeuge eines entfesselten Drangs zur Erneuerung. Bereits die Pforte in den derzeit dynamischsten Teil Berlins, der Bahnhof Zoo, befindet sich nicht einfach nur im Umbau. Die Deutsche Bahn praktiziert dieses Jahr eine Operation am offenen...

  • Charlottenburg
  • 11.01.16
  • 375× gelesen
Blaulicht
Im Einsatz gegen Rauflustige: Ingo Ahl, Jochen Kretschmer und Klaus Reichert patrouillierten mit einem 30-köpfigen Team am Bahnhof Zoo.
3 Bilder

Einsatz mit Taktgefühl: Polizei verweist gewalttätige Obdachlose des Platzes

Charlottenburg. Wo andere nur kommen und gehen, haben sie ihre karge Bleibe. Doch nicht alle Obdachlosen rings um den Bahnhof Zoo verharren in friedfertiger Stimmung. Und die Polizeidirektion 2 muss Wutausbrüche stoppen mit Rücksicht auf die Würde. „Ich fünf Tage Berlin“, grummelt ein Herr das neueste Detail seiner Biografie. „Erst Alexanderplatz, jetzt Zoo. Alles nicht gut.“ Fünf ernüchternde Tage liegen also hinter ihm. Fünf Tage ohne Bleibe, erträglich nur durch Alkohol. Und jetzt macht er...

  • Charlottenburg
  • 24.08.15
  • 965× gelesen
Verkehr

Stadtbahn wird Baustelle

Friedrichshain. Vom 28. August bis 2. November finden auf den Stadtbahngleisen zwischen den Bahnhöfen Friedrichstraße und Zoo Bauarbeiten statt. Während dieser Zeit fahren dort keine Fern- und Regionalzüge. Der Fernverkehr wird über den unterirdischen Teil des Hauptbahnhofs umgeleitet, das bedeutet, er fährt den Ostbahnhof nicht an. Dort oder am Alexanderplatz enden die Regionalzüge aus Richtung Osten. Im Westen sind der Zoo oder der Bahnhof Charlottenburg Endstation. Die Weiterfahrt ist...

  • Friedrichshain
  • 20.08.15
  • 81× gelesen
Soziales
Neues Pinkelbecken in der Erprobung: Wenn dieses Urinal ankommt, könnten weitere folgen.

Notlösung fürs kleine Geschäft: Urinal soll Obdachlose vom Wildpinkeln abhalten

Charlottenburg. Es ist eine Requisite wie man sie von Straßenfesten kennt. Aber kann das neue Pissoir der Notdurft von Hunderten Wohnungslosen entsprechen? Zwar handelt es sich nur um eine Lösung auf Probe – doch prompt führt solch ein Umgang mit dem kleinen Bedürfnis zu Kritik. Bahnhof Zoo, Ausgang Jebensstraße – hier atmet man an heißen Tagen besser durch den Mund. Dass Behörden und Politiker Obdachlose jahrelang an die Wände pinkeln ließen, verstand nicht einmal der örtliche...

  • Charlottenburg
  • 03.08.15
  • 738× gelesen
  • 3
Soziales
Schon immer ein Ort für Gestrandete: die Jebensstraße in den 1930er-Jahren.

Erinnerung: als Baby in der Bahnhofmission

Charlottenburg. 1929 fuhren noch Dampfloks über die Viadukte – aber die Bahnhofsmission am Zoologischen Garten war schon damals eine Zuflucht für Reisende in Not. Hier hält die 86-jährige Berlinerin Margareta-Maria Räder fest, was ihr dort als Baby widerfuhr. "Warum meine Mutter ausgerechnet in die Hauptstadt wollte – das konnte sie mir nie erklären. Ganz spontan hätte sie sich damals entschieden. So packte sie ihr noch nicht mal vier Monate altes Baby (mich) in eine Decke, nahm in die...

  • Charlottenburg
  • 07.07.15
  • 182× gelesen
Bauen
Fortschreitende Sanierung: Die „Terrassen am Zoo“ erleben im nächsten Sommer eine Renaissance als Burger-Restaurant.

Burger statt Buffet: McDonald's zieht 2016 in die Zoo-Terrassen

Charlottenburg. Die Gerüchteküche lag doch nicht falsch: Im Rahmen der Sanierung des brachliegenden Traditionsrestaurants im Bahnhof Zoologischen Garten bestätigt die Deutsche Bahn nun die Einigung mit dem amerikanischen Burger-Riesen. Über den Hardenbergplatz strömen Menschenmassen – über ihren Köpfen fliegt der Putz. Dass hinter den dunklen Fenstern der „Terrassen am Zoo“ Bauarbeiten laufen, dürfte inzwischen jeder bemerkt haben. Nach dem Beginn der Sanierung im Winter teilte Friedemann...

  • Charlottenburg
  • 19.06.15
  • 457× gelesen
Blaulicht
Durchblick im Chaos: Ingo Ahl kennt sein Revier seit über 10 Jahren und patrouilliert hier die meiste Zeit des Tages.

Kleines Revier - große Verantwortung: Unterwegs mit KOB Ingo Ahl

Charlottenburg. Sie sichern Großveranstaltungen, bekämpfen Drogenhandel und Rüpeleien, patrouillieren in den Kiezen. Wie sieht es aus im Alltag von Polizisten? Die Berliner Woche begleitet von nun an regelmäßig Mitarbeiter der Direktion 2. Und beginnt am Bahnhof Zoo.Sein Revier müffelt nach Urin. Nun gut, daran hat sich Ingo Ahl mit der Zeit gewöhnt. Er kennt die Gesichter, die Menschen, ihre Schwierigkeiten, die Gerüche. Ahl, 51 Jahre, Oberkommissar beim Abschnitt 25, steht in der Jebensstraße...

  • Charlottenburg
  • 23.02.15
  • 631× gelesen
Soziales
Auf großes Medieninteresse stieß die Eröffnung der Ausstellung "Unsichtbar" durch Bahnchef Rüdiger Grube (am Rednerpult) im Hauptbahnhof.

Berührendes Fotobuch über Obdachlose in Berlin erschienen

Tiergarten. "Ich würde gern wieder ein vernünftiges Leben führen, so wie ich es von früher kenne", sagt die 63-jährige Brigitte. "Mein Leben ist den Bach runtergegangen", gesteht Bruno, 53 Jahre alt. Beide leben seit Jahren auf der Straße. Ihr Schicksal und das anderer Leidensgenossen zeigte in Wort und Bild eine Ausstellung im Hauptbahnhof.Reto Klar und Uta Keseling von der Berliner Morgenpost haben im vergangenen Winter drei Wochen lang die Arbeit der Berliner Stadtmission am Bahnhof Zoo...

  • Schöneberg
  • 02.12.14
  • 262× gelesen
Bauen
Gigantische Pläne vor dem Eingang zum Zoo: Die AG City betrachtet den Hardenbergplatz als geeigneten Standort für das höchste Gebäude Berlins.

Architekt Langhoff und AG City präsentieren 209-Meter-Turm

Charlottenburg. Stadtplanerischer Gipfelsturm: Der Entwurf des "Hardenberg" am Bahnhof Zoo stellt alles in den Schatten, was Hochhausvisionen in Berlin bis dato hergaben und stempelt das Waldorf Astoria zur halben Portion. Bezirk und Senat blieben bei der Präsentation außen vor.Läge der Fernsehturm am Bahnhof Zoo, dann könnten die Bewohner der höchstgelegenen Wohnung im "Hardenberg" den Gästen im Drehrestaurant winken. Dieser Vergleich verdeutlicht vielleicht am anschaulichsten, in welche...

  • Charlottenburg
  • 24.10.14
  • 290× gelesen
Soziales
Thorsten Karge (rechts) bei der Essensausgabe in der Bahnhofsmission Zoo, assistiert von Steffi Doehl und Gilbert Collé.

Thorsten Karge sammelt Kaffee und packt an

Reinickendorf. Der SPD-Abgeordnete Thorsten Karge sammelt regelmäßig Kaffee für die Bahnhofsmission am Zoo. Am 10. Oktober half er auch bei der Essensausgabe.Dieter Puhl freut sich am 10. Oktober nicht nur über zusätzliche helfende Hände an der Jebensstraße: "Solche Projekttage helfen uns vor allem bei der Netzwerkbildung", sagt der Leiter der Bahnhofsmission mit Blick auf den SPD-Abgeordneten Thorsten Karge, der ziemlich routiniert Essensportionen über die Theke an Bedürftige verteilt, unter...

  • Reinickendorf
  • 16.10.14
  • 43× gelesen
Soziales
Oben donnern Züge über die Brücke, unten wird gebettelt: Am Bahnhof Zoo sammeln sich die Ärmsten der Stadt.

Geschäftsleute beklagen Zustände am Bahnhof Zoo

Charlottenburg. Nicht erst seit gestern wirkt der zentrale Bahnhof in der City West als Magnet für Wohnungslose und Drogenabhängige. Aber jetzt sieht die AG City am Hardenbergplatz eine Zuspitzung der Lage. Und möchte die Ordnung konsequenter durchsetzen - mit privaten Sicherheitskräften.Wer den Bahnhof Zoo kennt, der weiß, welcher Anblick ihm dort blüht: Bettler vor dem Supermarkt, Obdachlose in der Jebensstraße, Suchtmittelkranke an den Treppen. Was lange Jahre zum Zoo gehörte wie der Einkauf...

  • Charlottenburg
  • 04.08.14
  • 109× gelesen
  • 1
  • 2