Alles zum Thema Banküberfall

Beiträge zum Thema Banküberfall

Blaulicht

Wertschrank gesprengt

Mitte. Unbekannte Räuber sind am 18. März in die Hypovereinsbank am Strausberger Platz eingedrungen und haben dort einen Wertschrank aufgesprengt. Sie konnten mit der Beute flüchten. Die Polizei machte keine weiteren Angaben zur Beute. Kundenschließfächer waren nicht betroffen. Anwohner hatten gegen 15.50 Uhr eine Erschütterung und anschließend Rauch, der aus den Räumen der Bank aufstieg, bemerkt und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehrleute löschten den Brand. Danach entdeckten...

  • Mitte
  • 20.03.18
  • 77× gelesen
Wirtschaft
Gastronomie gibt es reichlich in der Breisgauer Straße.
9 Bilder

Die Breisgauer Straße liegt mitten im „Grenzgebiet“

27. Juni 1995, 10.25 Uhr: Vier Männer betreten die Commerzbank in der Breisgauer Straße 8, nehmen 16 Geiseln, fordern 17 Millionen Mark Lösegeld, einen Hubschrauber und einen Fluchtwagen. Der Banküberfall erlangte weltweite Aufmerksamkeit durch die ungewöhnliche Vorgehensweise der Täter. Sie begannen bereits im März 1994 einen Tunnel von der Matterhornstraße aus zu graben, um in die Bank zu gelangen. Dort erbeuteten sie schließlich 16,3 Millionen Mark. Lediglich ein knappes Drittel davon...

  • Nikolassee
  • 18.11.17
  • 343× gelesen
Blaulicht

Bank in Frohnau ausgeraubt

Frohnau. Banküberfall in der beschaulichen Gartenstadt: Eine Gruppe von Unbekannten überfiel am Morgen des 14. Februar die Berliner-Volksbank-Filiale am Ludolfingerplatz – noch bevor das Geldinstitut öffnete. Mit schweren Schusswaffen und Reizgas verschafften sich die maskierten Täter zunächst Zugang zur Filiale. Dabei überwältigten sie erst eine 42-jährige Reinigungsfrau, anschließend die eintreffenden Bankangestellten. Im Tresorraum öffneten die Räuber gewaltsam mehrere Schließfächer und...

  • Frohnau
  • 15.02.17
  • 55× gelesen
Blaulicht

Bankräuber auf der Flucht geschnappt

Steglitz. Polizisten des Abschnitts 42 konnten am Donnerstag, 14. April, einen mutmaßlichen Bankräuber festnehmen. Diese hatten gegen 17.10 Uhr eine Bank in der Schloßstraße betreten und zwangen eine Angestellte im Kassenbereich mit vorgezogener Waffe zur Herausgabe von Geld. Dann flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen. Ein Zeuge nahm die Verfolgung eines der beiden Täter auf und informierte die Polizei. An der Peschkestraße, Ecke Holsteinische Straße konnte einer der beiden Bankräuber,...

  • Steglitz
  • 18.04.16
  • 16× gelesen
Blaulicht

Bankfiliale überfallen

Haselhorst. Zwei maskierte Männer haben eine Bankfiliale an der Gartenfelder Straße ausgeraubt. Der Überfall ereignete sich am Abend des 2. März. Kurz vor Ladenschluss stürmten die Männer in die Bank und riefen: "Überfall". Einer der Räuber hielt ein Elektroschockgerät in der Hand, der andere trug ein Messer. Beide drangen sofort in den Kassenbereich vor und forderten die Mitarbeiter auf, sich auf den Boden zu legen. Dann stahlen sie das Geld aus den Kassen und zwangen anschließend eines ihrer...

  • Haselhorst
  • 05.03.15
  • 53× gelesen