Barbara Schwarz

Beiträge zum Thema Barbara Schwarz

Kultur
Claus Utikal und Barbara Schwarz gehören zu den Organisatoren des Festivals im Kulturzentrum.
4 Bilder

Der Saft des Lebens
Festival zum Thema Blut im Kulturzentrum vom 11. bis 13. April 2019

Blut ist lebenswichtig. Jeder braucht es. Und doch ruft es bei Menschen zwiespältige Gefühle hervor. Ein Kunstfestival im Kulturzentrum in der Danziger Straße 50 widmet sich dem Thema Blut vom 11. bis 13. April. Organisiert wird es nach der Premiere im April vergangenen Jahres vom Kulturverein Prenzlauer Berg und seinen Partnern. „Während des letzten Festivals und im Nachgang hatten wir so viele gute Gespräche und bekamen Lob für das Thema, dass wir beschlossen, das Ganze 2019 zu...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.04.19
  • 101× gelesen
Kultur

Ausstellung im Treppenhaus

Prenzlauer Berg. In der Galerie unter der Treppe des Kulturzentrums Danziger Straße 50 ist eine neue Ausstellung zu sehen. Es ist die 30. Schau dieser besonderen Galerie. Die Bilder hängen dort unter der Treppe, sodass man den Blick nach oben richten muss, um die Kunstwerke zu entdecken. Diesmal sind es Werke des Architekten und Fotografen Roman J. Koschuth, die Galeristin Barbara Schwarz präsentiert. Dieser widmet sich der Unschärfe in der Fotografie. Geöffnet ist werktags von 9 bis 15 Uhr...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.01.19
  • 41× gelesen
Soziales
Pressesprecherin Barbara Schwarz und Erzieherin Arlette Pappelbaum vor der Kita. Vor allem ältere Kinder können noch aufgenommen werden.
2 Bilder

Die neue Kita an der Karower Chaussee ist weiter im Aufbau

Buch. Die Einrichtung in der Karower Chaussee 169b ist eine der neuesten Kitas im Bezirk. Schritt für Schritt soll sie sich weiterentwickeln. Eröffnet wurde sie vor einem Jahr. Träger war bislang der Kulturverein Prenzlauer Berg. Dieser hat sich den VIA-Verbund mit ins Boot geholt, sodass sich der Kita-Träger inzwischen Kubibe.Berlin gGmbH nennt. „In der Kita finden bis zu 70 Kinder Platz“, sagt Pressesprecherin Barbara Schwarz. „Betreut werden sie von einem sich noch weiter im Aufbau...

  • Buch
  • 24.01.17
  • 676× gelesen
  •  2
Soziales

Kulturverein und VIA-Verbund kooperieren in der KUBIBE.Berlin gGmbH

Prenzlauer Berg. Seit vielen Jahren ist der Kulturverein Prenzlauer Berg nicht nur als Kulturorganisator tätig, mit seiner gemeinnützigen GmbH ist er auch Träger von Kitas und einer Jugendhilfeeinrichtung. Nun hat er einen starken Partner gewinnen können, mit dem er gemeinsam diese gemeinnützige Gesellschaft und deren Einrichtungen betreiben wird: den VIA-Verbund. Die KUBIBE.Berlin gGmbH ist ab sofort eine gemeinsame Tochter von Kulturverein und VIA. Der VIA Unternehmensverbund engagiert sich...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.01.17
  • 728× gelesen
Kultur
Barbara Schwarz und Claus Utikal in der Galerie unter der Treppe. In dieser sind zurzeit Siebdrucke von Jens-Uwe Clauß zu sehen.

Ein Haus der Kunst: Kulturzentrum Danziger 50 feiert zehnten Geburtstag

Prenzlauer Berg. Seit zehn Jahren betreibt der Kulturverein Prenzlauer Berg das frühere Lehrerwohnhaus in der Danziger Straße 50 als Kulturzentrum. Mit neuen Ideen und Projekten startet das Team des Hauses in sein elftes Jahr. Eine dieser Ideen ist der Kunststammtisch. „Wir möchten mit diesem Musiker, Schauspieler und Tänzer aus dem Bezirk zusammenbringen“, sagt Barbara Schwarz, die sich um die Öffentlichkeitsarbeit des Hauses kümmert. „Zum einen hoffen wir, dass noch mehr Künstler auf unser...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.10.16
  • 268× gelesen
Bauen
Das einstige DDR-Kitagebäude ist umgebaut. Nach und nach geht es jetzt in Betrieb.
2 Bilder

Leer stehende Kita reaktiviert: Eltern können jetzt ihre Kinder anmelden

Buch. Die neue Kindertagesstätte des Kulturvereins Prenzlauer Berg in Buch geht nach und nach in Betrieb. Ab sofort können dort Eltern ihre Kinder anmelden. Die neue Kita entstand im lange Zeit leer stehenden Gebäude in der Karower Chaussee 169b. Dort wurden in den zurückliegenden zwei Jahren die Voraussetzungen für die Betreuung von 70 Kindern geschaffen. Das zweistöckige Gebäude war bis zum 31. Dezember 2005 schon einmal eine Kita und wurde mangels Bedarf geschlossen. Doch inzwischen sieht...

  • Buch
  • 17.11.15
  • 630× gelesen
Kultur

Literarischer Spaziergang

Weißensee. Zu einem literarischen Kunstspaziergang durch Weißensee lädt die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek am 20. Mai ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Bizetstraße 41. Weißensee ist mit seinen Grünflächen und historischen Vierteln ein beliebtes Wohngebiet. Darin verborgen sind kulturhistorische Kleinode. Die Kunsthistorikerin Barbara Schwarz wird während des etwa anderthalbstündigen Spaziergangs auf diese verborgenen Schätze aufmerksam machen. Gleichzeitig begibt sie sich mit den...

  • Weißensee
  • 06.05.15
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.