Barrierefreies Wohnen

Beiträge zum Thema Barrierefreies Wohnen

Bauen
In der Prinzregentenstraße errichtet "Aktion Mensch" ein inklusives Wohnhaus.

Bezahlbarer und barrierefrei
"Aktion Mensch" baut inklusives Wohnhaus

Die Sozialorganisation "Aktion Mensch" will in Wilmersdorf ein inklusives Wohnhaus errichten. Etwa 20 Menschen mit und ohne Behinderung sollen hier wohnen können. Baubeginn ist Anfang des nächsten Jahres. Mit der Immobilie schafft die Sozialorganisation bezahlbaren und barrierefreien Wohnraum. Im Erdgeschoss des Neubaus in der Prinzregentenstraße wird die gemeinnützige Gesellschaft Stephanus den Bewohnern des Hauses, aber auch Bürgern aus dem Kiez ein Beratungs- und Serviceangebot rund um die...

  • Wilmersdorf
  • 24.11.20
  • 403× gelesen
BauenAnzeige
3 Bilder

Barrierefreies Wohnen für Familien, Singles und Senioren
Baubeginn für "Zum Glück Bötzow"

Baubeginn in Bötzow nahe Hennigsdorf: Im Landkreis Oberhavel (Land Brandenburg) entstehen bis zum Sommer nächsten Jahres 54 Eigentumswohnungen in 6 Stadtvillen. Darüber hinaus stehen ab sofort 10 erschlossene Baugrundstücke von ca. 700 m² bis ca. 950 m² für den Bau von individuellen Ein- und Zweifamilienhäusern in Holzfertigbauweise der Firma Haas-Haus zum Verkauf. Zu den Besonderheiten gehören angesichts der Corona-Krise umfangreiche Sicherheitspakete für Käufer, um deren Finanzierung und...

  • Reinickendorf
  • 22.07.20
  • 193× gelesen
  • 1
Bauen und Wohnen
Auf Sanitärmessen können Interessenten die Badewanne mit Tür ausprobieren.

MODERNISIERUNG
Badewannenkomfort mit Zukunft: Barrierearme Lösungen bieten eine Tür

Wenn es um die zukunftssichere Badmodernisierung geht, ist fast immer vom Ersatz der alten Wanne durch eine bodengleiche Dusche die Rede. Dabei fällt ein Verzicht auf das lieb gewordene Eintauchen ins warme Wasser mit seinen hausmedizinischen Vorzügen mitunter schwer. Zwar punktet die barrierefreie Dusche mit leichter Erreichbarkeit, andererseits sind Entspannungsbäder für Muskeln und Gelenke sowie Erkältungsbäder wichtige Argumente für die Wanne. Nicht von ungefähr stellt sich daher die Frage...

  • Mitte
  • 06.02.19
  • 958× gelesen
  • 1
Soziales

Reha, Pflege, Mobilität: Messe "Miteinander Leben"

Kreuzberg. Die zweijährlich stattfindende Publikumsmesse "Miteinander Leben" bietet vom 7. bis 9. April das Forum für die Bereiche Rehabilitation, Pflege und Mobilität. Über 100 Unternehmen, Institutionen und Verbände präsentieren ihre Leistungen und Produkte. Die Aussteller sind in sechs Themenparks untergliedert: Rehabilitation & Hilfsmittel, Pflege, Mobilität, Barrierefreies Reisen, Gesundheit sowie Leben und Wohnen. Durch die Einteilung in Themenbereiche können die Besucher gezielt...

  • Kreuzberg
  • 05.04.16
  • 110× gelesen
Soziales

Alt werden im Reuterkiez

Neukölln. Zum Thema "Der Reuterkiez aus der Sicht älterer Menschen" erkunden Bewohner im Rahmen eines Seniorenprojekts seit Ende Mai jeden zweiten Dienstag gemeinsam ihr Wohnumfeld. Sie gehen der Frage nach, wie altersfreundlich der Kiez ist und was noch fehlt, um Bewohnern bis ins hohe Alter hinein Teilhabe und außerhäusliche Mobilität zu ermöglichen. Das Projekt wird vom Quartiersmanagement gefördert. Beim nächsten Treffen am 9. Juni von 11 bis 13 Uhr steht eine Begehung mit einem...

  • Neukölln
  • 28.05.15
  • 42× gelesen
Soziales

Ältere Menschen im Reuterkiez

Neukölln. Unter dem Motto "Der Reuterkiez aus der Sicht älterer Menschen" erkunden Senioren in den nächsten Wochen gemeinsam mit der Projektleiterin Ursula Bach ihr Wohnumfeld. Sie gehen der Frage nach, wie altersfreundlich der Reuterkiez ist und was noch fehlt, um Bewohnern bis ins hohe Alter hinein Teilhabe und außerhäusliche Mobilität zu ermöglichen. Zum Start der neuen Aktionsreihe lädt das vom Quartiersmanagement Reuterplatz geförderte Seniorenprojekt am 26. Mai um 15 Uhr ein. Es findet in...

  • Neukölln
  • 18.05.15
  • 49× gelesen
Wirtschaft

Genossenschaft "Neues Berlin" lädt zu Neubau-Führungen ein

Alt-Hohenschönhausen. Zu einem großen Fest mit Führungen lädt die Wohnungsbaugenossenschaft "Neues Berlin" ein. Anlass ist der "Wohnungstag 2015" am 18. April.Mit dem zwölf Millionen teueren "Degnerbogen" in der Degnerstraße 36 entstehen bis Ende des Jahres 53 Mietwohnungen, darunter auch eine Wohngemeinschaft der Stephanus-Stiftung. Hier soll Paaren mit Behinderung die Möglichkeit gegeben werden, zusammenzuleben. Die Kaltmiete für die Wohnungen wird bis zu zehn Euro pro Quadratmeter hoch sein....

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 09.04.15
  • 453× gelesen
Bauen
Das Quartierszentrum der Howoge bietet Beratung und Service für Senioren.

Howoge eröffnet "Quartierszentrum Am Tierpark"

Friedrichsfelde. Die überwältigende Mehrheit der älteren Mieter der Wohnungsbaugesellschaft Howoge möchte auch auf lange Sicht in der eigenen Wohnung bleiben und nicht in ein Pflegeheim übersiedeln. Ein Quartierszentrum soll helfen, diesen Wunsch wahr werden zu lassen.Über 6000 Wohnungen vermietet die Howoge im Quartier Am Tierpark. Das Durchschnittsalter der rund 11.000 Mieter ist mit 60 Jahren besonders hoch. Mehrere Hundert von ihnen fragte die Howoge, welche Bedürfnisse sie ans Wohnen und...

  • Friedrichsfelde
  • 09.04.15
  • 730× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.