Basar

Beiträge zum Thema Basar

Soziales

Spendengeld aus Reemtsma-Basar gehen ans Haus der Familie

Schmargendorf. Zum Frühlingsfest der Wohnkompanie Berlin Ende März kamen mehr als 1000 Bürger und Politiker auf das Areal der ehemaligen Reemtsma-Zigarettenfabrik, um sich über die Pläne für das neue Gewerbeareal "GoWest" zu informieren und ein letztes Mal die Räume der alten Tabakfabrik zu erkunden. Größter Beliebtheit erfreute sich der Flohmarkt, auf dem die Gäste Andenken und Teile der Tabakfabrik erwerben konnten, so etwa Industrieuhren, Warnschilder und natürlich Aschenbecher. Der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.08.19
  • 79× gelesen
Soziales

Antikes und Museumsspaß

Charlottenburg. Der letzte Antik- und Kunstmarkt im Otto-Grüneberg-Weg in diesem Jahr findet am 31. August und 1. September statt. In der geschichtsträchtigen Umgebung an der Villa Oppenheim bieten 40 Aussteller wieder ein breit gefächertes Angebot von handgefertigten, künstlerischen und antiken Gegenständen, wie Mode, Bilder, Schmuck, Spielsachen aus Stoff, alte Bücher und Postkarten, Keramik, Leuchtdesign und vieles mehr an. Die Künstlerkolonie vom Ludwig-Barnay-Platz wird mit einem Infostand...

  • Charlottenburg
  • 25.08.19
  • 40× gelesen
Soziales

Trödeln im Pfarrgarten

Siemensstadt. Die evangelische Kirchengemeinde Siemensstadt veranstaltet einen Basar für Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher, Schmuck und Hausrat. Getrödelt wird am Sonnabend, 7. September, von 14 bis 17 Uhr im Gemeindesaal und im Pfarrgarten am Schuckertdamm 336. Es gibt Kaffee, Süßes und Herzhaftes. Wer sich mit einem Verkaufsstand anmelden will, ruft durch unter 88 67 85 14. uk

  • Siemensstadt
  • 20.08.19
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Renaissance Theater verkauft Kostüme

Charlottenburg. Das Renaissance Theater in der Knesebeckstraße 100 hat seine Garderobe ausgemistet und dabei einige Schätze zu Tage befördert, die nun auf einen neuen Kleiderschrank warten. Besucher des Fundusverkaufs am Sonnabend, 13. Juli, von 12 bis 15 Uhr im Theater-Foyer können sich auf Kostüme und Kostümteile aus Produktionen wie "Souvenir", "Bunbury", "Liebe auf der Krim" oder "Noch ist Polen nicht verloren" freuen. Auch Fans historischer Gewänder werden auf ihre Kosten kommen. Preise...

  • Charlottenburg
  • 09.07.19
  • 70× gelesen
Soziales

Kuchen und Trödel

Siemensstadt. Wer mal wieder Lust hat, an Trödelständen zu stöbern, sollte sich den Sonnabend, 6. Juli, notieren: Dann lädt das Seniorenwohnhaus Siemensstadt, Rohrdamm 56, zwischen 10 und 14 Uhr zum Trödelbasar ein. Die Stände sind vor dem Eingangsbereich aufgebaut. Selbstgebackener Kuchen und ein herzhafter Imbiss stehen bereit. cn

  • Siemensstadt
  • 22.06.19
  • 19× gelesen
Wirtschaft

Medienbasar in der Bibliothek

Charlottenburg. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet am Donnerstag, 13. Juni, von 14 bis 19 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, einen Medienbasar. Angeboten werden Romane und andere Medien zur Unterhaltung, Ratgeber und sonstige Sachliteratur. Alle Medien werden gegen eine Spende abgegeben. Die Spendenerlöse fließen in die Erneuerung des Bibliotheksbestandes ein. maz

  • Charlottenburg
  • 08.06.19
  • 14× gelesen
Soziales

Trödelmarkt fürs Kind

Staaken. Alles fürs Kind oder Baby heißt es am Sonnabend, 25. Mai, in der Kneipp-Kita. An 50 Ständen werden Kindersachen und Spielzeug zu günstigen Preisen verkauft. Als Highlight hat die Kita einen Friseur-Stand organisiert. Dort kann der Besucher gegen eine Spende die Haare von ausgebildeten Friseuren geschnitten bekommen. Für das leibliche Wohl sorgen ein Kuchenstand, Hotdogs und Eis. Wer will, kann auch selbst einen Stand aufbauen. Die Miete beträgt acht Euro oder drei Euro und einen selbst...

  • Staaken
  • 10.05.19
  • 36× gelesen
Bildung

Medienbasar in der Bücherei

Charlottenburg. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet am Donnerstag, 9. Mai, von 14 bis 19 Uhr einen Medienbasar in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, bei dem Romane und andere Medien und Sachliteratur angeboten werden. Die Erlöse werden für die Erneuerung des Buchbestandes der Bibliothek verwendet. maz

  • Charlottenburg
  • 05.05.19
  • 18× gelesen
Wirtschaft
Kunst und Antiquitäten prägen den Markt an der Villa Oppenheim. Artikel aus eigener Handarbeit sind aber ebenfalls begehrt.

Stände auf dem Antikmarkt frei

Charlottenburg. Für den Antik- und Kunstmarkt am 4. und 5. Mai können noch Stände gebucht werden. Der Basar im Otto-Grüneberg-Weg am Museum Villa Oppenheim hat sich in den vergangenen Jahren vom Geheimtipp zum beliebten Fachbörse entwickelt. Die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Homepage des Veranstalters unter www.markt-rix.de oder unter der Rufnummer 58 91 69 05. Der Markt hat am 4. Mai von 11 bis 18 Uhr und am 5. Mai von 10 bis 18 Uhr geöffnet. maz

  • Charlottenburg
  • 12.04.19
  • 163× gelesen
Soziales

Ostermarkt und Familientag

Gropiusstadt. Die evangelische Kirchengemeinde am Joachim-Gottschalk-Weg 41 veranstaltet am Sonntag, 14. April, ihren Ostermarkt und Familientag. Um 11 Uhr wird zum Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen gebeten. Danach können Besucher Nützliches und Leckeres an den Marktständen erwerben. Außerdem gibt es Bastel- und Kreativangebote für Kleine und Große. Weitere Informationen gibt es unter 66 09 09 13 und per E-Mail an familienarbeit@kirche-gropiusstadt.de. sus

  • Gropiusstadt
  • 09.04.19
  • 19× gelesen
Soziales

Trödeln im Gemeindehaus

Kladow. Kleider und Spielzeug können am 30. März im Gemeindehaus der Kirche Mariä Himmelfahrt, Sakrower Landstraße 60, ertrödelt werden. Angeboten werden Früh- und Sommerbekleidung für Kinder, Fahrräder, Dreiräder, Rutschautos, Inliner, Kinderwagen, Babyzubehör, Auto- und Fahrradsitze sowie Spielzeug aller Art. Der Markt ist von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Der Erlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde und dem Straßenkinderprojekt in Montevideo (Uruguay) zugute. uk

  • Kladow
  • 22.03.19
  • 12× gelesen
Soziales

Kindersachen ertrödeln

Spandau. Zwei Basare für Kinderkleidung und Spielzeug bietet die Evangelische Kirche Spandau im März an. Erster Termin ist 16. März von 10 bis 12 Uhr in der Kirchengemeinde Wichern-Radeland an der Wichernstraße 14. Am 23. März sind die Stände in der Petrus-Kirche an der Grunewaldstraße 7 aufgebaut. Dort kann von 10 bis 12 Uhr getrödelt werden. Wer selbst Kindersachen verkaufen will, meldet sich unter troedel@nikolai-spandau.de an. uk

  • Spandau
  • 08.03.19
  • 41× gelesen
Kultur

Medienbasar in der Bibliothek

Charlottenburg. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek veranstaltet am Montag, 4. März, einen Medienbasar in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96. Von 14 bis 19 Uhr werden Romane und andere Medien zur Unterhaltung, Ratgeber und sonstige Sachliteratur gegen eine Spende abgegeben. Der Erlös wird für die Erneuerung des Buchbestandes der Bibliothek verwendet. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.02.19
  • 22× gelesen
Soziales

Kindersachen für Trödel gesucht

Neukölln. Am 22. und 23. Februar veranstaltet die Nikodemus-Gemeinde, Nansenstraße 12, einen großen Kinder- und Babytrödel. Die Erlöse werden der Willkommensklasse der Elbe-Grundschule geschenkt. Damit möglichst viel Geld zusammenkommt, werden nun noch Spenden gesucht: Kleidung für Kinder bis 14 Jahren, Spielzeug, Bücher, Drei- und Fahrräder, Buggys, Kinderwagen, unfallfreie Autositze und anderes Zubehör. Die Sachen können werktags von 9 bis 17 Uhr bei der Gemeinde abgegeben werden....

  • Neukölln
  • 02.02.19
  • 88× gelesen
Soziales
Auf dem Programm steht auch eine Feuershow.

Sind die Lichter angezündet
Bunter Adventsbasar auf dem Albert-Schweitzer-Stiftungsgelände

Unter dem Motto „Sind die Lichter angezündet“ veranstaltet die „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen und Betreuen“ (ASS) einen großen Adventsbasar. Auf dem Stiftungsgelände in der Bahnhofstraße 32 sind am 1. Dezember von 15 bis 18 Uhr alle willkommen, die sich auf den Adventeinstimmen wollen. Eröffnet wird der Adventsbasar von der Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Sozialstadträtin Rona Tietje (SPD), und von ASS-Geschäftsführer Jörg Schwarzer. An den Ständen können die Besucher zwischen...

  • Blankenburg
  • 26.11.18
  • 50× gelesen
Kultur

Adventsbasar in Neu-Buckow

Buckow. Zu ihrem Adventsbasar lädt die evangelischen Kirchengemeinde Neu-Buckow, Marienfelder Chaussee 66, am Sonntag, 2. Dezember, von 12.30 bis 16 Uhr ein. Es gibt Kaffee, Tee, Glühwein, Kunsthandwerk, Gebasteltes und vieles mehr. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. sus

  • Buckow
  • 23.11.18
  • 14× gelesen
Kultur

Seniorentreffs feiern den Advent

Spandau. Drei Senioreneinrichtungen laden in der Adventszeit zu Weihnachtsbasaren ein. Wer kleine Geschenke oder etwas Schönes zum Dekorieren sucht, kann dort nach Herzenslust stöbern. Basarzeiten sind am 28. November von 13 bis 17 Uhr im Seniorentreff Freudstraße 11 sowie von 14 bis 18 Uhr im Seniorentreff Maulbeerallee 23. Am 30. November wird es von 14 bis 18 Uhr im Seniorenwohnhaus Siemensstadt am Rohrdamm 56 weihnachtlich. Für das leibliche Wohl ist mit Getränken, selbstgebackenem Kuchen...

  • Spandau
  • 18.11.18
  • 22× gelesen
Kultur
Weihnachtlich: Auch die Staakener Dorfkirche schmückt sich zur Adventszeit wieder.

Ein Lichtlein brennt in der Havelstadt
Highlights in der Adventszeit in Spandau

Zahlreiche Events versüßen die Adventszeit und bringen die Spandauer in Weihnachtsstimmung. Hier sind einige der schönsten kostenlosen Veranstaltungen. Sonntag, 25. November, Schul-Umwelt-Zentrum, Borkzeile 34: Gartenarbeitsschule und Förderverein laden von 14 bis 17 Uhr zum Adventsgestecke-Basteln, Schul-Weihnachtsmarkt und zu einer Adventsausstellung. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen im weihnachtlich geschmückten Schulhaus. Sonntag, 25. November, Atelierräume, Heerstraße 529: Der...

  • Bezirk Spandau
  • 17.11.18
  • 79× gelesen
Bildung

Bücherbasar in der Bibliothek

Charlottenburg. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet am Mittwoch, 21. November, von 14 bis 19 Uhr einen Bücherbasar in der der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 96. Der Erlös kommt dem Erwerb neuer Medien zugute. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.11.18
  • 8× gelesen
Kultur

Kunsthandwerk in der Dorfschule

Rudow. Zwei Wochen vor dem 1. Advent findet traditionell der Kunsthandwerksmarkt in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, statt. So auch am Wochenende des 17. und 18. November. An beiden Tagen sind die Besucher zwischen 10 und 18 Uhr eingeladen, schöne Dinge anzuschauen und zu kaufen. In der Cafeteria stehen Kaffee, Kuchen und andere Stärkungen bereit. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos gibt es unter 66 06 83 10. sus

  • Rudow
  • 13.11.18
  • 18× gelesen
Soziales

Gemeindebasar für guten Zweck

Alt-Treptow. Der Gemeindebasar der Bekenntniskirche, Plesser Straße 3-4, findet am Sonnabend, 17. November von 14 bis 18 Uhr statt. Auch in diesem werden wieder Hausrat, Bekleidung, Bücher und Trödel verkauft. Es gibt Kaffee und Kuchen, Suppe, Bratwurst und Glühwein. Der Erlös des Basars kommt gemeinnützigen Projekten zugute, so geht ein Drittel nach Myanmar, ein Drittel zum Wünschewagen des ASB und ein Drittel ist für die Gemeinde bestimmt. sim

  • Alt-Treptow
  • 09.11.18
  • 7× gelesen
Soziales

Basar für Kinderkleidung

Spandau. Kinder wachsen schnell aus ihren Kleidern heraus. Deshalb muss man die Strampler oder Jäckchen nicht gleich wegwerfen. Vielmehr lassen sie sich gut weiterverkaufen, und zwar am 10. November auf dem Trödelmarkt für Kinderkleidung und Spielzeug im Familienzentrum Stresow. Die Standgebühr beträgt 6 Euro oder 2 Euro und einen selbst gebackenen Kuchen. Getrödelt wird von 10 bis 12 Uhr an der Grunewaldstraße 7 in Stresow. Die Anmeldung für einen Verkaufsstand ist per E-Mail an...

  • Spandau
  • 31.10.18
  • 17× gelesen
Soziales

Basar für die Vietnam-Hilfe

Zehlendorf. Noch bis Ende Oktober betreibt Ursula Nguyen wieder vor dem Rathaus Zehlendorf am Teltower Damm einen Basar. Von montags bis sonnabends von 7 bis 18 Uhr gibt es unter anderem Kleidung, Bücher, Kunst, Haushaltswaren, Taschen oder Schuhe zu kaufen. Der Erlös kommt ihrem Verein „Medizinische Hilfe für Vietnam“ zugute, den Nguyen 1975 nach dem Ende des Vietnam-Krieges gründete, weil sie die schrecklichen Bilder des Krieges nicht mehr losließen. Der Basar findet zum 44. Mal...

  • Zehlendorf
  • 16.10.18
  • 77× gelesen
Wirtschaft

Basar für Kinderkleider

Staaken. Der Förderkreis der Kneipp-Kita Spandau lädt am 8. September zum großen Basar für Kinder- und Baby-Kleidung und Spielsachen. Ort ist von 14 bis 17 Uhr der Garten der Kita am Brunsbütteler Damm 409. Wer mit einem Stand dabei sein will, meldet sich unter der 0152/37 85 61 17. Die Gebühr kostet 8 Euro oder 3 Euro plus Kuchen. Eigene Tische müssen mitgebracht werden. uk

  • Staaken
  • 31.08.18
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.