Alles zum Thema Basteln

Beiträge zum Thema Basteln

Soziales

Im Wald spielen und baden

Spandau. In den Sommerferien ist in der Waldschule Spandau, Niederneuendorfer Allee 81, wieder einiges los. Vom 8 bis 12. Juli steht eine Waldwoche mit Badespaß an. Sie ist für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren gedacht und findet an den genannten Tagen täglich von 9 bis 16 Uhr statt. Gemeinsam werden die Kinder unter freiem Himmel oder im Schatten der Bäume forschen, pirschen, schnitzen, bauen, toben, baden und natürlich spielen. Eltern sollten ihre Sprösslinge umgehend anmelden unter 336 30 55...

  • Spandau
  • 20.06.19
  • 9× gelesen
Kultur

Sommerfest im SUZ

Hakenfelde. Zum großen Sommerfest laden das Schul-Umwelt-Zentrum Spandau (Gartenarbeitsschule) und der Förderverein am Sonntag, 16. Juni, aufs Gelände an der Borkzeile ein. Neben einer Menge Informationen für Groß und Klein, einer Pflanzentombola und Bastelangeboten für Kinder, können die Besucher Mikroskopieren, Honig selber schleudern, Filzen, sich schminken lassen, eine Pflanze topfen und vieles mehr. Außerdem gibt es für zwei Euro eine Spielekarte für Kinder. Für das leibliche Wohl sorgt...

  • Hakenfelde
  • 01.06.19
  • 40× gelesen
Kultur

Filz-Workshop für Kinder

Rudow. In den Sommerferien heißt es wieder „Filzen mit Prisca“ in der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60. Vom 24. bis 26. Juni lädt Prisca Hausig-Gröpler Kinder zu ihrem beliebten Workshop ein. An allen drei Tagen wird von 10 bis 14 Uhr gewerkelt und gebastelt. Der Kurs ist nur komplett zu buchen. Er kostet 15 Euro. Die Anmeldung läuft unter 66 06 83 10 oder per E-Mail an anmeldung@dorfschule-rudow.de. sus

  • Rudow
  • 29.05.19
  • 18× gelesen
Bildung

Mit Wasserraketen an den Start

Alt-Treptow. Am 1. Juni können auf der Archenhold-Sternwarte wieder Wasserraketen gebastelt werden. Mitzubringen ist eine 1,5 Liter-Pfandflasche. Daraus werden dann gemeinsam Wasserraketen gebaut. Mit Wasser und Druckluft gefüllt, steigen sie wie richtige Raketen nach dem Rückstoßprinzip in den Himmel. Zum Abschluss gibt es ein Wettfliegen, den besten Konstrukteuren und Piloten winken kleine Sachpreise: von 14 bis 16.30 Uhr in Alt-Treptow 1. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sechs Euro....

  • Alt-Treptow
  • 25.05.19
  • 36× gelesen
Soziales
Stadtrat Falko Liecke, Bürgermeister Martin Hikel und Senatorin Katrin Lompscher luden zur Besichtigung des neuen Hauses ein.
3 Bilder

Ein Haus für die Kinder an der Sonnenallee
Clubhaus Dammweg eröffnet / Barrierefreiheit und eine große Bibliothek

Die Raumnot hat ein Ende: Das neue Kinderclubhaus Dammweg 241 ist fertig. Am 15. Mai wurde die Eröffnung gefeiert. In diesen Tagen können Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren die Räume in Beschlag nehmen. Auch Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) war zur Eröffnungsfeier gekommen. Sie freute sich darüber, dass das neue, rund 420 Quadratmeter große Gebäude in „vergleichsweise kurzer Zeit“ entstanden ist. „Vor zwei Jahren mussten die Kinder ins Exil, jetzt können sie...

  • Neukölln
  • 23.05.19
  • 125× gelesen
Kultur

Basteln in der Bibliothek

Weißensee. Ein neues Angebot für Kinder gibt es in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41. Alle ab fünf Jahre sind donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der „Bastelstraße – Komm mach mit!“ willkommen. Dort findet sich ein Koffer, der prall gefüllt mit Bastelutensilien ist. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 902 95 38 63. BW

  • Weißensee
  • 17.05.19
  • 15× gelesen
Umwelt
„Da kiekste“: Beim Langen Tag der Stadtnatur entdecken Kids Berlins grüne und wilde Ecken.
3 Bilder

Langer Tag der Stadtnatur am 25. und 26. Mai
Einmal Natur mit "alles"

Unter dem Motto „Da kiekste“ steht am Wochenende 25. und 26. Mai wieder Berlins größtes Naturfestival an: Der „Lange Tag der Stadtnatur“. 26 Stunden lang können die grünen Seiten der Hauptstadt erkundet werden. In Spandau gibt es rund 40 Führungen und Mitmach-Aktionen. Alles über Fledermäuse erfahren Besucher am Sonnabend, 25. Mai, auf der Zitadelle Spandau. Die ehrenamtlichen Fledermauskenner führen in den Katakomben zu den Schlafplätzen von Batmans nächsten Verwandten. Die Taschenlampen...

  • Bezirk Spandau
  • 15.05.19
  • 55× gelesen
Kultur

Ostern auf dem Vierfelderhof

Gatow. Der Vierfelderhof lädt Ostern wieder zum Lämmer schauen, Hühner kieken und Basteln für Kinder ein. Karfreitag bis Ostermontag wird täglich von 10 bis 18 Uhr das Ende der Fastenzeit auf dem Kinder- und Familienbauernhof gefeiert. Dazu gibt es einen Osterspaziergang über das fast 100 Hektar große Areal und für die „Minis unter den Osterhasen“ ein extra Kinderprogramm mit Bastelwerkstatt. Dort können die Kids an allen drei Tagen von 12 bis 16 Uhr zum Beispiel Ostereier mit Naturfarben...

  • Gatow
  • 12.04.19
  • 158× gelesen
Soziales

Osterferien am Aalemannufer

Hakenfelde. Die Freizeitstätte Aalemannufer bietet Grundschulkindern in den Osterferien ein buntes Programm mit Ausflügen, Basteleien, Spiel und Spaß. Die Projektküche sorgt fürs Frühstückbuffet und Mittagessen. Zur Auswahl stehen die erste Ferienwoche vom 15. bis 18. April und die zweite Woche vom 23. bis 26. April. Es können aber auch beide Ferienwochen und somit acht Betreuungstage gebucht werden. Pro Betreuungswoche zahlen die Eltern 20 Euro und für beide Wochen zusammen 40 Euro....

  • Hakenfelde
  • 26.03.19
  • 46× gelesen
Umwelt

Süße und faire Belohnung fürs Basteln
1000 Osterhasen aus Fairtrade-Schokolade warten auf kreative Kinder

Für Ostern basteln und als Belohnung einen von 1000 Osterhasen aus Fairtrade-Schokolade erhalten? Rund um die Bahnhofstraße ist das möglich. Kinder, Eltern, Großeltern, Kitas, Grundschulklassen können sich kreativ betätigen. Organisiert wird das Ganze von der Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße, Family & Friends und dem Trägerverein Lichtenrader Volkspark. Sie sind Mitglieder in der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Tempelhof-Schöneberg. Der Hintergrund: Im konventionellen Kakaoanbau...

  • Lichtenrade
  • 18.03.19
  • 23× gelesen
Kultur

In der Bibliothek wird gebastelt

Weißensee. In der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 gibt es ein neues Angebot für Kinder ab fünf Jahre. An jedem Donnerstag wird dort eine „Bastelfabrik“ aufgebaut. In ihr finden die Besucher von 16 bis 18 Uhr einen Koffer vor, der mit Bastelutensilien prall gefüllt ist. Je nach saisonalen Besonderheiten oder anstehenden Feiertagen bietet das Team der „Bastelfabrik“ Kindern an, zu einem Thema etwas basteln. Weitere Informationen unter Tel. 902 95 38 63. BW

  • Weißensee
  • 03.03.19
  • 17× gelesen
Soziales

Familientag für Eltern

Falkenhagener Feld. Die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde lädt am Sonnabend, 26. Januar, von 10 bis 14 Uhr zum Familientag ein. Unter dem Motto „Gut behütet“ wird gemeinsam gegessen und getrunken, gespielt und gebastelt, gestaunt zu zugehört. Eltern und ihr Nachwuchs, Alleinerziehende mit ihren Kindern und Großeltern mit Enkeln sind willkommen. Die Kirchengemeinde befindet sich Im Spektefeld 26. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 18.01.19
  • 3× gelesen
Kultur

Töpfern ohne Drehscheibe

Karlshorst. Einen Einsteigerkurs im Töpfern hat der Amitola-Laden Karlshorst in der Treskowallee am Freitag, 11. Januar, von 16 bis 18 Uhr im Angebot. Er richtet sich an Menschen ab vier Jahre und kostet für Erwachsene 15, für Kinder zehn Euro. Anmeldung unter der folgenden Telefonnummer sind erwünscht: ¿75 54 46 27. Mehr Informationen gibt es unter www.amitola-berlin.de. bm

  • Karlshorst
  • 12.01.19
  • 13× gelesen
Soziales

Ferien am Aalemannufer

Hakenfelde. Für das Winterferienprogramm im Februar hat die Freizeitstätte Aalemannufer noch Plätze frei. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Sport, Spiel, Basteleien und Ausflügen. Die Ferienwoche beginnt am 4. Februar und endet am 8. Februar, täglich von 9 bis 16 Uhr. Dazu gibt es ein Frühstück, Mittagessen und Nachmittagsimbiss. Eltern zahlen 25 Euro für Verpflegung und Sachkosten. Anmeldung und weitere Infos gibt es unter 35 59 90 70. uk

  • Hakenfelde
  • 11.01.19
  • 13× gelesen
Bildung

Kochen wie in alten Zeiten

Borsigwalde. In den Winterferien vom 4. bis 8. Februar haben Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 13 Jahren die Möglichkeit, im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia, Tietzstraße 12, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr traditionelle Gerichte zu kochen. Kulinarische Vergangenheit lebt auf bei der Zubereitung alter Gerichte der Römer, Ägypter und der Speisen aus dem Mittelalter. Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz, bei Bewegung in der Sporthalle, beim Bau von Insekten-Hotels, beim gemeinsamen...

  • Borsigwalde
  • 05.01.19
  • 17× gelesen
Kultur

Weiblichkeit in Bildern

Siemensstadt. Das „Weibliche im Bild“ ist das Thema eines neuen Volkshochschulkurses für Anfänger und Fortgeschrittene im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Wild, frei und realistisch zeichnen, kleben und malen die Teilnehmer Gesichter und Köpfe von Frauen mit Hut oder Haaren und vor allem mit „eigenem Kopf“. Alles, was mit dem Thema Weiblichkeit zu tun hat, auch Abstraktes, wird kreativ umgesetzt. Der Kurs beginnt am Freitag, 18. Januar, um 11 Uhr und endet um 16 Uhr. Papier, Acrylfarben und...

  • Siemensstadt
  • 03.01.19
  • 17× gelesen
Soziales

Erholung vom Pflegealltag

Märkisches Viertel. Die Kontaktstelle PflegeEngagement im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum, Eichhorster Weg 32, gründet eine neue Gruppe für pflegende Angehörige und pflegebedürftige Menschen mit dem Titel „Auszeit vom Alltag – Kreatives Gestalten“. Aus Stoff und Papier, Alltags- und Recyclingmaterialien werden Collagen, Karten und andere schöne Dinge hergestellt. Jedes Treffen steht unter einem anderen Thema. Das erste Treffen ist am Dienstag, 8. Januar, von 14 bis 16 Uhr. Zu dieser Uhrzeit...

  • Märkisches Viertel
  • 26.12.18
  • 12× gelesen
Kultur

Geschichten und Basteleien

Britz. Der Baum im großen Festsaal ist mit historischem Schmuck herausgeputzt und Kinder können sich dort Weihnachtsgeschichten vorlesen lassen. Danach sind sie zum Basteln von festlichen Karten und Dekorationen eingeladen. Das Programm läuft bis zum 21. Dezember, dienstags bis freitags zwischen 10 und 15 Uhr, dauert jeweils zwei Stunden und kostet zwei Euro pro Kopf. Die Gruppen umfassen maximal 25 Kinder. Eine Anmeldung unter ¿60 97 92 30 ist notwendig. sus

  • Britz
  • 18.12.18
  • 3× gelesen
Kultur
In der neuen Ausstellung können sich die Besucher solche Klo-Monster basteln.
4 Bilder

Ausflug ins Pipi-Kacka-Land
Neue Sonderausstellung zum Thema Verdauung im MachMit! Museum

In der ehemaligen Kirche in der Senefelderstraße 5, in die das Museum vor 15 Jahren einzog, ist bis Juni die Ausstellung „Der weite Horizont. Indianische Kulturen & die Kunst des Kennenlernens“ zu besichtigen. Aber bis zum 3. März gibt es nun noch eine Sonderausstellung. Sie hat den Titel „Pipapo – Ausflug ins Pipi-Kacka-Land“ und richtet sich an die jüngeren Besucher. Es geht um die Verdauung. „Alle müssen aufs Klo. Also reden wir einmal darüber“, sagt Uta Rinklebe. Vor allem kleine...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.12.18
  • 288× gelesen
Kultur
Ein technisches Wunderwerk aus dem 19. Jahrhundert ist der mechanische Weihnachtsberg aus dem Erzgebirge.
3 Bilder

Wie viele Zacken hat ein Stern
Basteln und singen in der Adventszeit im Museum Europäischer Kulturen

Im Museum Europäischer Kulturen (MEK) hat ein buntes Weihnachtsprogramm begonnen. Es gibt Workshops und Bastelnachmittage und gemeinsames Singen. Von „Oh du fröhliche“ bis „Santa Lucia“ reichen die Lieder die von möglichst vielen Besuchern unter Anleitung und mit Trompetenbegleitung am Donnerstag, 6. Dezember, 17.30 Uhr gesungen werden sollen. Zwischen den Liedern gibt es heißen Tee, mitgebrachte Plätzchen sind willkommen. Vorab um 17 Uhr ist eine Kurzführung durch die aktuelle...

  • Zehlendorf
  • 29.11.18
  • 18× gelesen
Kultur

Lebendiger Adventskalender

Spandau. Die Stadtbibliothek wird zum lebendigen Aventskalender. Bis zum 22. Dezember gibt es täglich um 15 Uhr eine neue Überraschung für die Spandauer: Bilderbuchkino, Weihnachsbaumschmuck basteln, Stricken, Plätzchenrezepte tauschen oder Weihnachtslieder singen – für jeden ist etwas dabei. Geöffnet werden die Türchen in der Kinder- und Jugendbibliothek oder im Hauptfoyer, Carl-Schurz-Straße 13. uk

  • Spandau
  • 29.11.18
  • 12× gelesen
Kultur

Basteln im Advent

Hakenfelde. Wer es individuell mag, kann seinen Adventskranz selbst basteln. Dazu lädt am Sonnabend, 1. Dezember, die Freizeitstätte Aalemannufer Eltern und ihre Kinder ein. Tipps und das nötige Material gibt es vor Ort. Zuerst werden Strohringe mit Grün umwickelt und die Kränze dann weihnachtlich geschmückt. Bei Kaffee und Keksen geht es um 14 Uhr los. Gestaltet wird bis 18 Uhr. Das Material kostet fünf Euro pro Kranz. Weil freie Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung nötig und zwar unter...

  • Hakenfelde
  • 23.11.18
  • 8× gelesen
Kultur

Erlös geht an die Suppenküche
Schabracke sorgt am 2. Dezember für Weihnachtsstimmung

Zu einem Wintermarkt lädt der Kinder- und Jugendklub „Schabracke“ in der Pestalozzistraße 8a am ersten Advent ein. Familien sind am 2. Dezember von 14 bis 18 Uhr zu einem weihnachtlichen Nachmittag willkommen. Sie haben die Möglichkeit, kleine Weihnachtsgeschenke anzufertigen, Weihnachtsgebäck unter Anleitung zu backen und Adventsschmuck zu basteln. Unter anderem kann in der Keramikwerkstatt mit Ton gearbeitet und in der Holzwerkstatt gewerkelt werden. Für die Materialbereitstellung wird...

  • Pankow
  • 22.11.18
  • 33× gelesen
Kultur
Weihnachtlich: Auch die Staakener Dorfkirche schmückt sich zur Adventszeit wieder.

Ein Lichtlein brennt in der Havelstadt
Highlights in der Adventszeit in Spandau

Zahlreiche Events versüßen die Adventszeit und bringen die Spandauer in Weihnachtsstimmung. Hier sind einige der schönsten kostenlosen Veranstaltungen. Sonntag, 25. November, Schul-Umwelt-Zentrum, Borkzeile 34: Gartenarbeitsschule und Förderverein laden von 14 bis 17 Uhr zum Adventsgestecke-Basteln, Schul-Weihnachtsmarkt und zu einer Adventsausstellung. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen im weihnachtlich geschmückten Schulhaus. Sonntag, 25. November, Atelierräume, Heerstraße 529: Der...

  • Bezirk Spandau
  • 17.11.18
  • 62× gelesen