Batterie

Beiträge zum Thema Batterie

Auto und Verkehr
Batterieproduktion im amerikanischen BMW-Werk Spartanburg.

Acht Jahre Garantie sind heute Standard
Hersteller von Elektroautos versprechen lange Lebensdauer für Antriebsbatterien

Die defekte Antriebsbatterie eines Elektroautos kann hohe Kosten verursachen. Doch wer kommt dafür auf? Der ADAC hat in einer aktuellen Befragung die Garantieversprechen der Hersteller für die Akkus unter die Lupe genommen. Ergebnis: Alle Hersteller geben trotz Unterschieden beim Kleingedruckten langjährige Versprechen auf die Lebensdauer. Standard sind meist acht Jahre oder 160 000 Kilometer Laufleistung. Abweichungen nach unten gibt es nur bei Kleinfahrzeugen mit entsprechend schwächeren...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 06.11.21
  • 41× gelesen
Auto und Verkehr

Überblick zur Ladeinfrastruktur

Möglichkeiten, die Batterien seines Elektroautos im öffentlichen Raum zu laden, gibt es inzwischen etliche. Laut Bundesnetzagentur sind es deutschlandweit über 40 200 Normalladepunkte und rund 6840 Schnellladepunkte, davon 1275 beziehungsweise 168 in Berlin. Doch der Bedarf wird in den nächsten Monaten rasant steigen. Und der Zugang hängt nicht zuletzt vom Fahrzeug, Ladesäulenbetreiber und Abrechnungsdienstleister ab. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) informiert auf...

  • Niederschönhausen
  • 03.11.21
  • 11× gelesen
Kultur
Paul Schmidt und seine Werbefigur, ein fröhlicher Matrose.
7 Bilder

Er produzierte das erste "Handy": Bürgerschloss erinnert an den Tüftler und Unternehmer Paul Schmidt

Alt-Hohenschönhausen. Ein kleines Museum ist ins Bürgerschloss Hohenschönhausen an der Hauptstraße 44 gezogen. Der Titel: „Daimon – Die Helle Freude“. Die Ausstellung im ersten Stock erinnert an das Schaffen von Paul Schmidt. Der Erfinder der Trockenbatterie und der „elektrischen Taschenlaterne“ lebte fast 20 Jahre lang im Schloss Hohenschönhausen – von 1910 bis 1929. Er war der letzte Privateigentümer des Gebäudes; danach übernahm die Stadt Berlin die Regie. Rüdiger Schwarz, Vorsitzender des...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 23.07.16
  • 419× gelesen
Auto und Verkehr

Startprobleme vermeiden

Autobesitzer sollten regelmäßig ihre Batterie prüfen lassen. Denn bei niedrigen Außentemperaturen entstehen die häufigsten Probleme nach Erfahrung des Auto- und Reiseclubs Deutschland (ARCD) aufgrund schwächelnder Autobatterien. In vielen Fällen sind die Fahrer also schon vor dem Start auf einen Pannenhelfer angewiesen. Damit das nicht passiert, sollten alte Batterien rechtzeitig ausgewechselt werden. Zur Sicherheit hilft es außerdem, ein passendes Starthilfekabel im Auto zu haben. mag

  • Mitte
  • 04.02.16
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.