Alles zum Thema Bau

Beiträge zum Thema Bau

Politik
Martin Hikel ist seit einem knappen Jahr Bezirkschef.

Neubauprojekte, Fahrradwege, Sanierungen, Ordnungsamt
Neukölln kann 2019 Rekordsumme ausgeben

Der Bürgermeister und die vier Stadträte haben am 26. Februar ihre Arbeitsschwerpunkte für dieses Jahr vorgestellt. Den Auftakt machte Bezirkschef Martin Hikel (SPD), der auch für die Abteilung Wirtschaft und Finanzen, inklusive Hochbau, Straßen- und Grünflächenamt, verantwortlich ist. Er begann mit einer guten Nachricht: In diesem Jahr wird Neukölln 77 Millionen Euro investieren – so viel wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Allein für die beiden großen Schulneubauten sind 15 Millionen...

  • Neukölln
  • 28.02.19
  • 117× gelesen
Politik
Hier soll das Tempohome hin. Noch ist dort ein Sportplatz.

Container kommen zum Jahresende: Tempohome am Schuckertdamm eröffnet im Mai

Siemensstadt. Im Mai soll die neue Gemeinschaftsunterkunft am Schuckertdamm bezugsfertig sein. 280 Flüchtlinge werden dort in einem Tempohome für die nächsten drei Jahre unterkommen. Baustart ist schon jetzt im Oktober. Restlos gefüllt waren die hölzernen Bänke der Christopheruskirche nicht. Dafür war der Innenraum der Kirche einfach zu riesig. So aber fand wenigstens jeder einen Platz. Etwa 80 Anwohner waren der Einladung zur Informationsveranstaltung am 26. September gefolgt. Eigentlich...

  • Spandau
  • 02.10.17
  • 1.136× gelesen
  •  1
Verkehr

Radwegebau kommt dank Finanzmittel des Senats in Fahrt

Marzahn-Hellersdorf. Der Berliner Senat macht mit seiner Fahrrad-Offensive auch am östlichen Stadtrand ernst. Es gibt Planstellen und frisches Geld. Mit dem Nachtragshaushalt 2017 bekommt Marzahn-Hellersdorf zwei neue Personalstellen für die Planung von Radverkehrswegen zur Verfügung gestellt. Außerdem erhält er insgesamt 760 000 Euro für drei Maßnahmen zum Ausbau des Fahrradnetzes. Der größte Teil der Summe, 400 000 Euro, fließt in das Anlegen von Schutzstreifen und eines Radweges an der...

  • Marzahn
  • 12.04.17
  • 63× gelesen
Kultur
Der Architekturführer stellt die spannendsten Bauten im Bezirk vor.
2 Bilder

Neuer Architekturführer lotst zu bisher kaum bekannten Bau-Schätzen im Bezirk

Lichtenberg. Nur wenige wissen: Moderne Bautechnologie hat ihren Ursprung im Bezirk Lichtenberg. Ein neuer Architekturführer zeigt die schönsten und interessantesten Bauwerke ab dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Die Wiege der modernen Architektur, das ist klar, liegt in der legendären Kunstschule Bauhaus in Weimar. Doch wären die kühnen Entwürfe der berühmten Architekten wie Walter Gropius oder Ludwig Mies van der Rohe kaum denkbar ohne die bautechnologischen Errungenschaften ihrer Zeit. Neu...

  • Lichtenberg
  • 26.10.16
  • 192× gelesen