Alles zum Thema Bauausschuss Charlottenburg-Wilmersdorf

Beiträge zum Thema Bauausschuss Charlottenburg-Wilmersdorf

Bauen
Die komplette Zeile möchte die Berlinhaus GmbH neu aufbauen. Das Hotel soll abgerissen und – um drei Stockwerke höher – neu errichtet werden. Ganz rechts, an der Ecke Waitzstraße, soll ein Hochhaus entstehen.
2 Bilder

Hängende Gärten für Charlottenburg?
Berlinhaus möchte Panorama-Hotel-Areal neu gestalten

Die Wohnungsbaugesellschaft Berlinhaus Verwaltung möchte gegenüber vom Adenauerplatz einen neuen Gebäudekomplex errichten. Sie stellte ihre Pläne dem Bauausschuss der BVV vor, dort stießen die aber nur teilweise auf Gegenliebe. Es geht um das Areal, das sich hinter dem markanten Gebäude des Architekten Helmut Jahn Ecke Kurfürstendamm und Lewishamstraße in Richtung S-Bahnhof Charlottenburg bis zur Waitzstraße erstreckt. Geht es nach dem vorgestellten Entwurf, soll das alte Panorama Hotel...

  • Charlottenburg
  • 10.12.18
  • 73× gelesen
Politik

Heißes Thema Milieuschutz

Charlottenburg. Auf der Tagesordnung der nächsten Bauausschusssitzung am Mittwoch, 7. November, stehen zwei brisante Themen. Zum einen der Aufstellungsbeschluss für die Ausweisung eines Erhaltungsgebietes für den Klausenerplatz-Kiez, zum anderen der Durchführungsvertrag mit der Wohnungsbaugesellschaft Deutsche Wohnen zur Siedlung Westend. Beide Punkte hatten zuletzt für kontroverse Diskussionen im Bauausschuss und in der Bezirksverordnetenversammlung gesorgt. Beginn der Sitzung ist um 17.30 Uhr...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 02.11.18
  • 178× gelesen
Bauen
Das Ufer der Spree ist die perfekte Wohnlage. Investor Centrum plant aber auf dem Areal rechts vorwiegend Gewerbe und Büroeinheiten.
2 Bilder

Enttäuschung über zu wenig Wohnungen im Bauausschuss
Projektentwickler Centrum stellt Pläne für Spreestadt-Grundstück vor

Während der jüngsten Bauausschusssitzung hat der Projektentwickler Centrum seine Pläne für eine Teilfläche der Spreestadt vorgestellt. Der Vorschlag stieß auf Skepsis, Mitglieder des Gremiums wünschen sich mehr Wohnungen. Grundsätzlich ist man froh im Rathaus, dass überhaupt etwas geschieht. Das Areal zwischen Spree und der Gutenbergstraße unterliegt keinem ganzheitlichen Konzept, das betreffende Grundstück wechselte vor dem Kauf durch den Investor Centrum mehrfach den Besitzer – und mit...

  • Charlottenburg
  • 08.10.18
  • 140× gelesen
Politik

Brisante Themen im Bauausschuss

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung findet am Freitag, 12. Oktober, um 16.30 Uhr im Lily-Braun-Saal des Charlottenburger Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100, statt. Diskutiert wird unter anderem über das Neubauareal am Halemweg in Charlottenburg Nord, den Ausbau von Kitaplätzen, den Abriss der Autobahnbrücke am Breitenbachplatz zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität sowie über die Entwicklung der City West. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 04.10.18
  • 38× gelesen
Bauen
Beliebtes Ziel für Touristen, Kunstinteressierte und Partygänger: das Areal der ehemaligen Field Station Berlin.
3 Bilder

"Was passiert da oben eigentlich?"
Bauausschuss fordert Denkmalschutz für Field Station auf dem Teufelsberg

Die ehemalige Field Station Berlin auf dem Teufelsberg soll endlich unter Denkmalschutz gestellt werden. Darüber waren sich die Mitglieder des Bauausschusses der BVV einig. Unklar bleibt weiterhin die Nutzung des in Privatbesitz befindlichen Areals. Bereits im Februar 2012 hatte die BVV per Beschluss gefordert, die „Baulichkeiten der ehemaligen Radaranlage“ unter Denkmalschutz zu stellen. 2014 hatte das Landesdenkmalamt die drei „Zeitschichten“ „Wehrtechnische Fakultät“, Trümmerberg und...

  • Westend
  • 04.09.18
  • 216× gelesen