Anzeige

Alles zum Thema Bauen und Wohnen

Beiträge zum Thema Bauen und Wohnen

Verkehr

Hier gilt Rechts vor Links
Moabiter Strassenkissen wären hier angebracht

Lüneburger Ecke Ingeborg Drewitz Allee. Täglich mindestens 30 beinahe Unfälle durch Missachtung der Vorfahrt. Zudem wird hier mindestens mit 50-60 kmh durch gefahren. Ständiges hupen von den Pkw denen hier die Vorfahrt genommen wird nervt den Anwohnern. Niemand registriert hier das hier rechts vor links gilt und zudem noch Tempo 30. Hier müsste ein Strassenkissen gebaut werden und nicht sinnloser Weise in der Flemmingstr die vor ein paar Wochen 2 Kissen bekommen hat wobei man da sowieso wegen...

  • Moabit
  • 15.06.18
  • 122× gelesen
Wirtschaft
Horst Renziehausen (2.v.l.) und Mitstreiter bei einer Kennenlern-Runde.

Bauen und leben mit Geflüchteten: Idee nimmt Gestalt an

Schöneberg. Auf der Schöneberger Insel nimmt eine Idee Gestalt an, die zu einem wegweisenden Pilotprojekt werden könnte: „Bauen und Integrieren mit und für Geflüchtete“. Die Idee stammt von syrischen Flüchtlingen selbst. Vor Ausbruch des Bürgerkriegs war bei Aleppo ein Berufsausbildungszentrum geplant. Federführend beteiligt war der Bauunternehmer Horst Renziehausen. Heute ist er im Ruhestand und lebt in Schöneberg. Gemeinsam mit zunächst wenigen Mitstreitern in der Initiative „50 plus...

  • Schöneberg
  • 08.11.17
  • 140× gelesen
Politik

"Westkreuzpark" - an den Realitäten der Stadt vorbei

In der ersten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf im Jahr 2017 hat die rot-grün-rote Zählgemeinschaft gleich einmal deutlich werden lassen, was den Bezirk in den nächsten fünf Jahren erwartet: grüne Ideologie statt nachhaltiger Stadtentwicklungspolitik für alle Menschen. Unter Beteiligung der CDU hat die Mehrheit der BVV das Ziel bekräftigt, aus dem verwilderten früheren Bahngelände nahe dem S-Bahnhof Westkreuz eine öffentliche Parkanlage zu machen. Die Freien...

  • Wilmersdorf
  • 23.01.17
  • 191× gelesen
  • 1
Anzeige
Bauen

Bezahlbarer Wohnraum?

In Berlin wird bezahlbarer Wohnraum immer knapper. Dies auch im Bezirk Zehlendorf. Einwohner mit geringem Einkommen oder kleiner Rente finden kaum noch einen für sie bezahlbaren Wohnraum, der auch ihren Ansprüchen im Alter gerecht wird. Die Politik fordert immer wieder den Bau von bezahlbaren Wohnungen und den Bau von mehr Sozialwohnungen. Der Begriff bezahlbar scheint hier aber sehr gedehnt und hat anscheinend keine Obergrenze. Bezahlbar für wen? Wenn ich durch die Stadt fahre, sehe ich an...

  • Zehlendorf
  • 07.04.16
  • 208× gelesen
Bauen

Initiative zum Wohnungsbau

Steglitz-Zehlendorf. Genossenschaftliches Bauen und Wohnen erweitert das Angebot an Wohnungen im mittleren und unteren Preissegment. Deshalb sollen Bau- und Investitionsvorhaben von Genossenschaften laut einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung unterstützt werden. Das Bezirksamt wird darin aufgefordert, bei öffentlichen Wohnungsbauvorhaben den Genossenschaften entsprechende Verkaufsangebote zu unterbreiten. Mit dieser Politik leiste der Bezirk auch einen Beitrag zum Milieuschutz. KM

  • Steglitz
  • 14.07.15
  • 80× gelesen