Baugenehmigung

Beiträge zum Thema Baugenehmigung

Bauen

Verwaltungsgericht weist Eilanträge von Unternehmen zurück
Groß-Hostel an der Freiheit 11 ist zulässig

Das Groß-Hostel an der Freiheit darf gebaut werden. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin jetzt in zwei Eilverfahren entschieden. Auf dem Grundstück Freiheit 11 will ein Investor die ehemalige Textilfabrik zu einem Hostel mit über 1300 Betten umbauen. Das Bezirksamt hatte den nötigen Bauantrag dafür schon vor etwa zwei Jahren genehmigt. Doch es gab Einwände von benachbartem Gewerbe, das die Baugenehmigung für rechtswidrig hielt und sich gerichtlich mit Eilanträgen zur Wehr setzte. Nun hat...

  • Spandau
  • 27.02.20
  • 217× gelesen
Bauen

Es geht wieder bergauf

Spandau. Nach zwei Jahren Rückgang sind die Zahlen der Baugenehmigungen in Berlin im ersten Quartal 2019 wieder gestiegen. Genehmigungen von Baumaßnahmen umfassen dabei sowohl den Wohnungsneubau als auch die Sanierung von Bestandsbauten. Spitzenreiter in Sachen Baugenehmigungen ist laut Bautätigkeitsreport der Ziegert Gruppe neben Tempelhof-Schöneberg auch Spandau. Gab es im ersten Quartal 2018 lediglich 74 Genehmigungen, sind es im ersten Quartal 2019 dagegen 988. In Neukölln und Reinickendorf...

  • Bezirk Spandau
  • 17.07.19
  • 123× gelesen
Bauen
Blick auf die Baustelle Richtung Paulsternstraße

Quartier Paulsternstraße in Berlin Haselhorst - Aufruf zur freien Meinungsäußerung im B-Planverfahren 5-113
Öffentliche Beteiligung am B-Planverfahren „Quartier Paulsternstraße“ in Haselhorst bis zum 29.11.2018

Seit graumer Zeit finden an der Ecke Gartenfelder Str./ Paulsternstr. Baumaßnahmen statt, wo ein neues Wohnquartier geplant ist. Aber kaum einer weiß, dass das Bebauungsplanverfahren zur Umwandlung des Baulandes von ursprünglich Gewerbe zu Wohnland, noch gar nicht abgeschlossen ist und somit keine Baugenehmigung erteilt worden sein kann. Ohne Baugenehmigung dürfen lediglich Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden, nun sind aber bereits fast alle Baugruben ausgehoben und in einigen sogar...

  • Haselhorst
  • 16.11.18
  • 1.687× gelesen
  •  1
Bauen

Marktbau verzögert sich

Spandau. Die Errichtung eines Kauflandmarktes am Brunsbütteler Damm 57-59 (Ecke Grünhofer Weg) verzögert sich. Eine Baugenehmigung für das Grundstück, auf dem zuvor ein Baumarkt ansässig war, liegt schon seit Januar 2017 vor. Für die Umsetzung der Genehmigung sind jedoch laut Baustadtrat Frank Bewig (CDU) noch Bedingungen seitens des Antragstellers zu erfüllen, was bisher noch nicht geschehen sei. Die Baugenehmigung erlischt, wenn innerhalb von drei Jahren nicht mit der Bauausführung begonnen...

  • Spandau
  • 01.08.17
  • 750× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.