Baukollegium

Beiträge zum Thema Baukollegium

Bauen
Innerhalb eines Jahres hat die Centrum-Gruppe ihre neuen Geschäfts- und Bürohäuser im Schatten des Upper West hochgezogen. Anfang 2021 soll das gesamte Projekt fertig sein.

Aus dem Kino wird Kommerz
Rohbauten für das "Gloria Berlin" am Kurfürstendamm stehen

Die Centrum Gruppe hat den Rohbau ihres Gebäudeensembles „Gloria Berlin“ am Kurfürstendamm fertig gestellt – gut ein Jahr nach der Grundsteinlegung. Ein Zuckerschlecken war die Errichtung der drei Geschäfts- und Bürohäuser für die Centrum Gruppe nicht. Dort, wo einst der Gloria-Palast die Cineasten verzückte, wollte das Baukollegium des Senats einen "Erinnerungsbau" stehen haben, „der besser sein müsse als das Original“, und schickte die Planer zum Nachsitzen. Im zweiten Anlauf war das...

  • Charlottenburg
  • 05.06.20
  • 225× gelesen
Bauen
Die Berlinhaus Verwaltung verwirft ihre Hochhauspläne und bleibt bei der Neugestaltung ihres Grundstücks an der Lewishamstraße innerhalb der bestehenden Baumasse.

Ärger um den Adenauerplatz
Bauprojekt verworfen / SPD wirft dem Bezirksamt Untätigkeit vor

Die Wohnungsbaugesellschaft Berlinhaus Verwaltung hat ihre Pläne für ihr Bauprojekt am Adenauerplatz verworfen – zu viel Bürokratie. Das wurde in der jüngsten Bauaussschusssitzung bekannt. Die SPD-Fraktion zeigte sich davon überrascht und kritisiert nun die Untätigkeit des Bezirksamtes. Es gibt einen Beschluss des Bauausschusses zur Neugestaltung des Adenauerplatzes, der optisch und wohl auch funktionell derzeit seiner städtebaulichen Bedeutung nicht gerecht wird. Das Bezirksamt sollte ein...

  • Charlottenburg
  • 31.05.20
  • 804× gelesen
Bauen
Grundsteinlegung für das Projekt "Gloria Berlin" (v. li.): Rudi Purps, Geschäftsführer der Centrum Gruppe, Mark-André Krüger, Geschäftsführender Gesellschafter der Mark-A. Krüger Bauunternehmung GmbH, Peter Knopf, Geschäftsführer der Centrum Projektentwicklung und Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger.
  2 Bilder

Grundstein für "Gloria Berlin" gelegt
Großprojekt der Centrum-Gruppe soll bis 2020 fertig werden

Dort, wo einst der altehrwürdige Gloria-Palast stand, hat die Centrum Gruppe nun die Grundsteinlegung für ihr Gebäudeensemble "Gloria Berlin" gefeiert. Bis 2020 sollen die drei Geschäfts- und Bürohäuser am Ku’damm fertig sein. Der Abriss des traditionsreichen Kinos war so umstritten wie der Architekten-Entwurf des neuen Gebäudes im Baukollegium. Das Gremium hatte die Planer von O&O Baukunst eine Extrarunde drehen lassen. Der "Erinnerungsbau" müsse besser sein als das Original und die...

  • Charlottenburg
  • 17.04.19
  • 931× gelesen
  •  1
Bauen
Hinter den Lamellen des Ku'damm-Ecks in der Augsburger Straße beginnt das Quartier Karstadt/Wertheim. Dort würde Signa Real Estate gerne drei Büro- und Hoteltürme hinbauen.
  3 Bilder

Bauen: Baukollegium-Votum löst Kopfschütteln im Bezirksamt und bei AG City aus
Blankes Unverständnis

Der Immobilien-Riese und Karstadt-Eigner Signa Real Estate hat dem Baukollegium Neugestaltungspläne für den Kurfürstendamm 231 präsentiert. Der aufwendigen Präsentation folgte die Ernüchterung, das Gremium lehnte das Konzept von drei Hochhäusern jenseits der 100-Meter-Marke ab. Ursprünglich plante Signa auf dem Grundstück, das vom Kurfürstendamm, der Ranke- und der Augsburger Straße eingefasst wird, ein gewaltiges Einkaufscenter mit 250 Geschäften, verteilt auf sieben Geschosse. Dafür gibt es...

  • Charlottenburg
  • 08.12.18
  • 529× gelesen
Bauen
So soll es im Frühjahr 2020 dort aussehen, wo früher der Gloria-Palast stand. Links befindet sich das denkmalgerecht sanierte Haus mit der Nummer 15.
  8 Bilder

Gloria Berlin: Centrum stellt Entwurf zwischen Tradition und Moderne vor

Die Tränen über die Lücke, die der Abbruch des Gloria-Palastes in die Silhouette des Ku’damms gerissen hat, sind zumindest in den Gesichtern der Nostalgiker noch nicht getrocknet, da präsentiert Investor Centrum auch schon den Neuentwurf für die altehrwürdige Adresse: das Geschäfts- und Büroensemble Gloria Berlin. Das Verschwinden des alten Lichtspielhauses wurde von vielen Seiten bedauert. Und das Baukollegium sah der Centrum Gruppe schon sehr genau auf die Finger, als sie im vergangenen...

  • Wilmersdorf
  • 04.05.18
  • 1.293× gelesen
Bauen

Gloria-Palast: Gremium nickt Plan ab: "Go" für den Investor im zweiten Anlauf

Charlottenburg. Aufatmen bei der Gesellschaft Centrum. Der Bauinvestor hat auf seinem Weg zum Neubau anstelle des alten Gloria-Palastes am Kurfürstendamm 12-15 die „Hürde Baukollegium“ genommen. Das Gremium war in der Sitzung zuvor mit dem Entwurf des beauftragten Architekturbüros Ortner & Ortner nicht zufrieden gewesen und hatte um Nachbesserung gebeten. Die Neufassung stellte die Experten jetzt zufrieden. Die Technik auf dem Dach wurde vom Ku’damm und vom denkmalgeschützten Bau aus...

  • Wilmersdorf
  • 06.11.17
  • 129× gelesen
Bauen
Auch der Abriss hat sich verzögert. Das vordere Gebäude und der Gloria-Palast werden neu gebaut. Die Leuchtreklame, das Kassenhäuschen im Foyer und die Wendeltreppe des alten Kinos stehen unter Denkmalschutz und werden aufgehoben.
  8 Bilder

Architekten müssen nachsitzen: Neubau für Gloria-Palast verzögert sich

Charlottenburg. Nackenschlag für Bauinvestor Centrum GmbH: Das Baukollegium hat den Entwurf seiner Architekten für den Neubau des altehrwürdigen Gloria-Palastes am Kurfürstendamm abgelehnt. Seit Mitte dieses Jahres ist es amtlich: Die „denkmalbestimmende“ Bausubstanz des früheren Kinos und einstigem Ort der Filmfestspiele ist selbst durch eine Sanierung nicht zu retten – der Gloria-Palast darf inklusive der bislang denkmalgeschützten Fassade abgerissen werden. Bezüglich der...

  • Wilmersdorf
  • 01.09.17
  • 906× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.