Baumfällung

Beiträge zum Thema Baumfällung

Umwelt

Zwei Bäume werden gefällt

Friedrichshagen. Am 14. Mai lässt das Straßen- und Grünflächenamt aus Sicherheitsgründen zwei Bäume fällen. Eine 18 Meter hohe Robinie in der Schöneicher Straße weist Pilzbefall und Wurzelstockmorschung auf. Ein Ahorn in der Dahlwitzer Landstraße hat Stammschäden und ist bereits rückläufig, auch hier kommt nur noch die Fällung in Betracht. RD

  • Friedrichshagen
  • 10.05.20
  • 10× gelesen
Umwelt

Baumfällungen für Schulanbau

Friedrichshagen. In der sechsten Kalenderwoche Anfang Februar müssen in der Peter-Hille-Straße insgesamt 18 Bäume gefällt werden. Grund sind geplante Arbeiten zur Erweiterung der Friedrichshagener Grundschule. Die Bäume, darunter Pappeln, Eschen und Ahornbäume, werden aus Gründen der Verkehrssicherheit oder wegen zu großer Nähe zum geplanten Baukörper gefällt. Nach Beendigung der Bauarbeiten erfolgen mit der Neugestaltung der Freianlagen im Umfeld der Schule Ersatzpflanzungen. RD

  • Friedrichshagen
  • 28.01.20
  • 31× gelesen
Umwelt

Fünf Bäume müssen weg

Friedrichshagen. Im Ortsteil müssen fünf Bäume gefällt werden. Eine Robinie, ein Ahorn und eine 21 Meter hohe Pappel in der Grünanlage Aßmannstraße sind bereits abgestorben. Eine weitere Robinie im Kurpark ist durch Stammfußmorschung beschädigt, hier besteht Umsturzgefahr. Und ein Ahorn in der Rahnsdorfer Straße ist von Pilzen und Faulstellen befallen. Auch hier kommt aus Sicherheitsgründen nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts nur noch die Fällung in Betracht. RD

  • Friedrichshagen
  • 13.01.20
  • 15× gelesen
Umwelt

Bäume werden gefällt
Forstamt sichert Straßenbahntrasse

An der Schöneicher Straße müssen zahlreiche Bäume gefällt werden. Die Arbeiten beginnen dort Mitte Januar. „Die trockenen Sommer 2018 und 2019 haben dort Schäden hinterlassen. Eine ganze Reihe von Eichen und Kiefern ist bereits abgestorben. Fünf stärkere Eichen sind davon auch betroffen“, informiert Klaus Pogrzeba, Leiter des Forstamts Köpenick. Mit den Fällungen soll die Verkehrssicherheit auf der Schöneicher Straße und auf der parallel verlaufenden Trasse der Straßenbahn nach Schöneiche...

  • Friedrichshagen
  • 08.01.20
  • 50× gelesen
Umwelt

Sechs Bäume werden gefällt

Friedrichshagen. In den nächsten Tagen müssen sechs bis zu 21 Meter hohe Bäume gefällt werden. Im Kurpark kommen ein Ahorn, zwei Eichen und zwei Birken unter die Motorsäge. Sie sind durch Morschungen und Stammrisse geschädigt und zum Teil bereits abgestorben. Ebenfalls durch Morschungen beschädigt ist ein 22 Meter hoher Ahorn an der Straße nach Fichtenau im benachbarten Rahnsdorf, auch hier kommt nach Angaben des bezirklichen Straßen- und Grünflächenamts nur noch die Fällung in Betracht....

  • Friedrichshagen
  • 25.10.19
  • 27× gelesen
Umwelt

Fünf Bäume werden gefällt

Friedrichshagen. Im Ortsteil müssen in diesen Tagen fünf Bäume gefällt werden. Das betrifft zwei Birken, eine Eiche und einen Ahorn im Kurpark Friedrichshagen. Die bis 21 Meter hohen Bäume sind stark geschädigt oder bereits abgestorben, es besteht Bruchgefahr. Ebenso gefällt wird ein weiterer Ahorn an der Dahlwitzer Landstraße, der von Stammrissen und mehreren Astausbrüchen betroffen ist. Auch hier kommt nach den Angaben des Straßen- und Grünflächenamts aus Sicherheitsgründen nur die Fällung in...

  • Friedrichshagen
  • 26.09.19
  • 27× gelesen
Umwelt

Viele Bäume werden gefällt

Treptow-Köpenick. In diesen Tagen lässt das Bezirksamt allein an der Wernsdorfer Straße in Schmöckwitz 20 Bäume fällen. Die Bäume, darunter mehrere bis zu 20 Meter hohe Birken, sind morsch, zum Teil von Pilzen befallen und es besteht Bruchgefahr. Da sich die Bäume unmittelbar neben der Straße befinden, kommt nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts nur die Fällung in Betracht. Weitere zehn Bäume werden im Kurpark Friedrichshagen gefällt, darunter Eichen, Kastanien und Kiefern. Hier sind...

  • Schmöckwitz
  • 04.01.19
  • 58× gelesen
Umwelt

Drei Bäume werden gefällt

Friedrichshagen. Im Kurpark müssen in diesen Tagen drei Bäume gefällt werden. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, sind die bis zu 16 Meter hohen Birken bereits abgestorben. Da der Kurpark als Gartendenkmal gilt, wurde für die Fällung auch die Zustimmung der Unteren Denkmalschutzbehörde eingeholt. RD

  • Friedrichshagen
  • 06.12.18
  • 8× gelesen
Verkehr
Während der Fällarbeiten müssen im Arbeitsbereich die Waldwege gesperrt werden.
  2 Bilder

Freie Fahrt für die Tram
Berliner Forsten beseitigen Wildwuchs am Gleis

Ab dem 9. Oktober wird im Waldbereich am Hirschgartendreieck gearbeitet. In Abstimmung mit der BVG beseitigen die Berliner Forsten Wildwuchs an den Straßenbahntrassen am Fürstenwalder Damm und am Müggelseedamm. „Wir sind an drei Tagen mit 20 Kollegen im Einsatz, um Wildwuchs, der dicht an den Gleisen wächst, zu beseitigen. Außerdem werden Äste entfernt, die zu dicht an der Oberleitung wachsen“, berichtet Thomas Koltermann vom Forstamt Köpenick. Für die Arbeiten muss die...

  • Friedrichshagen
  • 26.09.18
  • 219× gelesen
Bauen

Bäume müssen gefällt werden 

Friedrichshagen. An der Dahlwitzer Landstraße müssen in diesen Tagen zwei Bäume gefällt werden. Die 20 und 25 Meter hohen Ahorne sind durch Morschungen und Pilzbefall geschädigt, es besteht Kronenbruchgefahr. Nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts kommt aus Sicherheitsgründen nur noch die Fällung in Betracht. RD

  • Friedrichshagen
  • 19.04.18
  • 18× gelesen
Bauen

Fäulnis und Pilze: Treptow-Köpenick: Bäume werden gefällt

Die Kastanie an der Ecke Bölschestraße/Müggelseedamm muss nun doch gefällt werden. Am 1. Februar kommt eine Fachfirma mit der Motorsäge. Bereits im vorigen Jahr war im Stammfuß Fäulnis festgestellt worden, wodurch die Standsicherheit beeinträchtigt war. Außerdem hatten bisher Unbekannte im September eine der Haltewurzeln durchtrennt. Die Untere Denkmalschutzbehörde des Bezirks hat der Fällung bereits zugestimmt. Bei zwei weiteren Bäumen im nördlichen Teil der Bölschestraße müssen die Kronen...

  • Friedrichshagen
  • 25.01.18
  • 160× gelesen
Bauen

Linde muss gefällt werden

Friedrichshagen. In der Bölschestraße muss in diesen Tagen eine 21 Meter hohe Linde gefällt werden. Grund sind Erneuerungsarbeiten an einer Trinkwasserleitung der Wasserbetriebe. RD

  • Friedrichshagen
  • 24.08.17
  • 35× gelesen
Bauen

Baumschäden durch Sturm

Müggelheim. Durch den Sturm am 3. August wurden im Bezirk rund 100 Straßenbäume und Bäume in öffentlichen Grünanlagen geschädigt. Betroffen waren unter anderem die Ortsteile Müggelheim, Rahnsdorf und Friedrichshagen. Die beschädigten Bäume werden derzeit überprüft. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, können nicht alle nötigen Fällungen wegen der Eilbedürftigkeit vorher öffentlich bekannt gegeben werden. RD

  • Rahnsdorf
  • 10.08.17
  • 21× gelesen
Bauen

Bäume müssen gefällt werden

Friedrichshagen. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, müssen in diesen Tagen aus Sicherheitsgründen mehrere Straßenbäume gefällt werden. Ein 24 Meter hoher Ahorn in der Löcknitzstraße ist durch Pilzbefall und Morschungen geschädigt. Die Wandstärke beträgt zum Teil nur noch vier Zentimeter. Ebenfalls Bruchgefahr besteht bei einer 22 Meter hohen Eiche am Alten Fischerweg in Rahnsdorf sowie bei einer abgestorbenen Ulme am Adlergestell 395 in Schmöckwitz. Auch diese Bäume werden gefällt....

  • Rahnsdorf
  • 13.07.17
  • 30× gelesen
Politik

Stadtbäume verschwinden: Grüne wollen Kampagne neu beleben

Berlin. Obwohl in der Hauptstadt auch immer wieder Bäume gepflanzt werden, sinkt ihre Zahl weiter. Berlin hat viel Grün zu bieten – Parks und Anlagen sind überall zu finden. Und auch viele Bäume entlang der Straßen. Doch den Stadtbäumen geht es schlecht. Sie müssen nicht nur Streusalz, Autoabgase und den Klimawandel ertragen, sondern auch damit klarkommen, dass sich kaum einer um sie kümmert. Der Grund: Personalmangel in den Grünflächenämtern. So kommt es, dass mehr Stadtbäume gefällt werden...

  • Charlottenburg
  • 16.05.17
  • 313× gelesen
  •  2
Bauen

Drei Bäume werden gefällt

Friedrichshagen. In diesen Tagen müssen im Ortsteil drei Bäume gefällt werden. Auf dem Sportplatz am Fürstenwalder Damm 570 müssen zwei Robinien weichen, die bis zu zehn Meter hohen Bäume sind abgestorben, es besteht Bruchgefahr. Das ist nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts auch der Fällgrund bei einem 16 Meter hohen Ahorn an der Dahlwitzer Landstraße. RD

  • Friedrichshagen
  • 16.03.17
  • 24× gelesen
Bauen

Sechs Bäume müssen weg

Friedrichshagen. Im Kurpark werden am 22. April gleich sechs Bäume gefällt. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, sind alle Bäume abgestorben. Gefällt werden vier bis zu 19 Meter hohe Eichen, eine neun Meter hohe Birke und eine 14 Meter hohe Robinie. RD

  • Friedrichshagen
  • 20.04.16
  • 22× gelesen
Bauen

Bezirk lässt Bäume fällen

Oberschöneweide. Aus Sicherheitsgründen müssen in diesen Tagen mehrere Bäume gefällt werden. Das betrifft unter anderem eine 22 Meter hohe Eiche an der Straße zum Wasserwerk in der Wuhlheide. Ebenso gefällt werden im Ortsteil Müggelheim eine Robinie an der Straße zum Müggelturm, ein Ahorn am Krampenburger Weg, eine Robinie an der Gosener Landstraße und eine Pappel an der Straße zum Müggelhort. Am Fürstenwalder Damm in Friedrichshagen werden eine Eiche und zwei Ahorne gefällt. In allen Fällen...

  • Köpenick
  • 04.04.16
  • 31× gelesen
Bauen

Bäume werden gefällt

Friedrichshagen. In den nächsten Tagen müssen aus Sicherheitsgründen mehrere Bäume gefällt werden. Eine 21 Meter hohe Linde an der Bruno-Wille-Straße ist durch Pilzbefall stark geschädigt, deshalb kommt nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts nur noch die Fällung in Betracht. Ähnlich sieht es bei einer 20 Meter hohen Ulme am Adlergestell in Schmöckwitz aus, dieser Baum stirbt bereits ab. Bei einer Linde in der Cardinalstraße in der Dammvorstadt besteht Umsturzgefahr. Auch dieser Baum wird...

  • Köpenick
  • 11.03.16
  • 40× gelesen
Bauen

Vier Bäume kommen weg

Friedrichshagen. Am Fürstenwalder Damm müssen jetzt aus Sicherheitsgründen drei bis zu 22 Meter hohe Ahornbäume gefällt werden. Außerdem wird im Müggelpark eine Ulme gefällt. Dieser Baum ist nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts durch Wurzelstockmorschungen bereits stark geschädigt. RD

  • Friedrichshagen
  • 15.01.16
  • 40× gelesen
Bauen

Mehrere Bäume müssen weg

Schmöckwitz. Gleich zum Jahresanfang müssen mehrere Bäume gefällt werden. Allein in der Wernsdorfer Straße kommen fünf bis zu 25 Meter hohe Birken unter die Motorsäge. Die Bäume sind durch Morschungen beschädigt, ein Baum ist bereits abgestorben. Außerdem werden in Friedrichshagen im Fürstenwalder Damm eine Robinie und zwei Ahornbäume gefällt, im Rahnsdorfer Plutoweg muss eine 28 Meter hohe Eiche gefällt werden. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, erfolgen alle Fällungen aus Gründen...

  • Rahnsdorf
  • 04.01.16
  • 43× gelesen
Bauen

Sechs Weiden werden gefällt

Friedrichshagen. In diesen Tagen müssen im Grünfließer Gang sechs Weiden gefällt werden. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, sind die bis zu 20 Meter hohen Bäume am Ufer der Erpe durch Stammfußmorschung so stark geschädigt, dass Umbruchgefahr besteht. Aus Sicherheitsgründen kommt nur noch die Fällung in Betracht. RD

  • Friedrichshagen
  • 04.11.15
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.