Anzeige

Alles zum Thema Baumfällung

Beiträge zum Thema Baumfällung

Verkehr

Bäume werden gefällt

Mitte. Auf dem Zionskirchplatz müssen zwei Kastanien gefällt werden, da sie nicht mehr verkehrssicher sind. Ein Baum ist hohl, hat Brandkrustenpilz und starken Schiefstand, ein anderer hat Rindenschaden. Auch bei einem Götterbaum auf der Grünanlage zwischen Reinhardtstraße Ecke Albrecht- und Schumannstraße ist die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben. Ein Spitzahorn auf dem Spielplatz Vinetaplatz muss ebenfalls weichen, weil er eine Gefahr darstellt. Die Fällungen werden bis 23. Februar von...

  • Mitte
  • 08.02.18
  • 20× gelesen
Verkehr

Bäume nicht mehr standfest

Wedding. Nach einer Baumkontrolle müssen zwei Ahorne auf dem Friedhof Turiner Straße sowie eine Birke, ein Kirschbaum und eine Robinie auf dem Friedhof Seestraße gefällt werden. Sie sind nicht mehr dauerhaft standfest. Ein Ahornbaum an der Turiner Straße wird in einer Höhe von rund zwölf Metern gekappt und bleibt so als Biotop für Pflanzen und Tiere erhalten. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherungspflicht werden die anderen Bäume in den kommenden Wochen gefällt. Die Arbeiten führt ein...

  • Wedding
  • 07.02.18
  • 6× gelesen
Bauen

Bäume an der Plansche gefällt

Mitte. Auf dem Areal der seit Jahren gesperrten Plansche an der Weydemeyerstraße muss das Grünflächenamt vier Ahornbäume und eine Eiche fällen. Wie die zuständige Stdträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, seien die Bäume wegen Stammfäule und Stammrissen umsturzgefährdet. Auf der Fläche werden vier neue Bäume gepflanzt. Der Bezirk lässt derzeit die seit 2013 gesperrte Plansche in der Weydemeyerstraße zum modernen Wasserspielplatz umbauen. Kosten: 1,2 Millionen Euro. Im Mai soll der neue...

  • Mitte
  • 04.01.18
  • 15× gelesen
Anzeige
Verkehr

Weitere Baumfällungen nach Sturmschäden: Laut Bezirk besteht noch immer Gefahr

Mitte. Lahmgelegte Bahnstrecken, Hunderte umgestürzte Bäume, vier Tote allein in Brandenburg und Ausnahmezustand in Berlin. Als Sturm „Xavier“ am 5. Oktober über Deutschland hinwegfegte, hinterließ er an vielen Orten Chaos. Auch Wochen später sind noch immer nicht alle Gefahrenstellen beseitigt. „In den Grünanlagen und Friedhöfen sind weiterhin Wege gesperrt. Das Straßen- und Grünflächenamt Mitte kommt mit der Beseitigung der Schäden am Baumbestand kaum hinterher.“, teilte die zuständige...

  • Mitte
  • 29.10.17
  • 172× gelesen
Verkehr

Bäume müssen weg

Mitte. Im Bereich des Wilhelmine-Gemberg-Weges werden bis zum 8. November zwischen Rondell und Spree insgesamt sieben Bäume gefällt. Das Bezirksamt teilte mit, die Bäume seien durch die Bauvorhaben der letzten Jahre in den Wurzelbereichen stark beschädigt worden. Zudem sei die regelmäßige Pflege der Baumkronen nicht erfolgt und die Beschädigungen nicht mehr zu korrigieren. Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht kam demnach nur noch die Abholzung in Frage, heißt es. Neue Bäume werden an gleicher...

  • Mitte
  • 26.10.17
  • 36× gelesen
Verkehr

Kirschbaum umgestürzt

Mitte. In der Grünanlage Mollstraße / Berolinastraße ist ein Kirschbaum mit einem Umfang von 1,30 Metern umgestürzt. Gärtner des Grünflächenamtes hatten den Baum entdeckt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Wie das Bezirksamt mitteilt, waren die Wurzeln verfault; dadurch konnte der Baum dem Wind nicht standhalten. Im Rahmen der regelmäßigen Baumkontrolle sei die Wurzelfäule nicht feststellbar gewesen. DJ

  • Mitte
  • 09.08.17
  • 6× gelesen
Anzeige
Politik

Stadtbäume verschwinden: Grüne wollen Kampagne neu beleben

Berlin. Obwohl in der Hauptstadt auch immer wieder Bäume gepflanzt werden, sinkt ihre Zahl weiter. Berlin hat viel Grün zu bieten – Parks und Anlagen sind überall zu finden. Und auch viele Bäume entlang der Straßen. Doch den Stadtbäumen geht es schlecht. Sie müssen nicht nur Streusalz, Autoabgase und den Klimawandel ertragen, sondern auch damit klarkommen, dass sich kaum einer um sie kümmert. Der Grund: Personalmangel in den Grünflächenämtern. So kommt es, dass mehr Stadtbäume gefällt werden...

  • Charlottenburg
  • 16.05.17
  • 279× gelesen
  • 2
Verkehr
Alle Pappeln vor den Plattenbauriegeln werden gefällt. Sie werden nur zum Teil ersetzt.
4 Bilder

Kahlschlag an der Holzmarktstraße: Für den Umbau werden 91 Bäume gefällt

Mitte. Im Oktober wurden die Arbeiten zum kompletten Umbau der sechsspurigen Holzmarktstraßezwischen Alexanderstraße und Lichtenberger Straße gestartet. Jetzt sind die Sägetrupps im Einsatz. Bis Ende Januar werden 61 Pappeln und 30 Ahornbäume an den nördlichen Gehwegen gefällt. Sie müssen weg, weil sie wegen ihrer flachen Wurzeln umsturzgefährdet sind und den Gehweg zerstört haben, teilte die Senatsbauverwaltung mit. Der Entscheidung sei nach Gutachten getroffen worden. Wie berichtet, wird...

  • Mitte
  • 20.01.17
  • 537× gelesen
Bauen

Blutende Kastanien

Mitte. Das Grünflächenamt lässt in der Grünanlage Marx-Engels-Forum gegenüber dem Schloss zwei Kastanienbäume fällen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, seien die Bäume von Bakterien befallen und umsturzgefährdet. Die Erkrankung wird auch als Kastanienbluten bezeichnet. Der Befall mit Pseudomonas-Bakterien ist meldepflichtig und wurde dem Pflanzenschutzamt mitgeteilt, das die Fällung angeordnet hat. DJ

  • Mitte
  • 11.01.17
  • 14× gelesen
Bauen

Kranke Bäume gefällt

Mitte. Das Grünflächenamt lässt im Dezember sechs Bäume in den Grünanlagen am Dönhoffplatz, auf dem Spielplatz Berolinastraße 4-6, im Luisenstädtischen Kirchpark, im Waldpflanzengarten am Engeldamm der Grünanlage Luisenstädtischer Kanal, auf dem Plansche-Areal an der Weydemeyerstraße und im Volkspark Weinbergsweg fällen. Die Bäume seien krank, verfault oder bruchgefährdet und damit nicht mehr standsicher, teilte die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mit. DJ

  • Mitte
  • 01.12.16
  • 6× gelesen
Verkehr
Die Holzmarktstraße zwischen Alexanderstraße und Lichtenberger Straße wird für 3,5 Millionen Euro komplett umgebaut.
4 Bilder

Betonpiste wird grüner: Umbau der Holzmarktstraße hat begonnen

Mitte. Nachdem er jahrelang verschoben wurde, hat jetzt der komplette Umbau der sechsspurigen Holzmarktstraße zwischen Alexanderstraße und Lichtenberger Straße begonnen. Deutlich überdimensioniert, unattraktiv und sanierungsbedürftig – so beschreiben die Senatsplaner den Zustand der 44 Meter breiten und 450 Meter langen Betonpiste zwischen Jannowitzbrücke und Lichtenberger Straße. Bis Frühsommer 2018 soll die sechsspurige Verkehrsschneise umgebaut werden und bei „unveränderter...

  • Mitte
  • 07.10.16
  • 361× gelesen
Bauen

Ahorn kommt weg

Mitte. In der Grünanlage an der Joachimstraße muss ein Ahornbaum gefällt werden. Wie Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, ist der Baum geschädigt und neigt sich zum Fußweg. Das Grünflächenamt informiert regelmäßig über bevorstehende Fällungen und die Gründe dafür. DJ

  • Mitte
  • 15.06.16
  • 8× gelesen
Bauen

Fischerinsel: Bäume gefällt

Mitte. Für das geplante Hochhaus der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) auf der Fischerinsel werden jetzt die Bäume gefällt. Insgesamt kommen für das WBM-Projekt knapp 80 Bäume unter die Säge. Anwohner hatten vergeblich eine Fällstopp gefordert. Die Baupläne sollten vorher mit den Bürgern diskutiert werden, so die Fischerinsel-Initiative. Sie hatte einen Protestbrief an den Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD), das Bezirksamt und die WBM geschickt. Über 600 Bürger haben gegen die...

  • Mitte
  • 19.02.16
  • 78× gelesen
Verkehr

Azubis pflegen Grünanlage

Wedding. Azubis vom Grünflächenamt lichten im Februar den Bestand am Eckernförder Platz zwischen See- und Sylter Straße. Die Fällarbeiten seien notwendig, „um einzelne Jungbäume zu fördern“, wie der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt. Die angehenden Bezirksgärtner von den zwei Ausbildungsrevieren sollen später auch an der Umgestaltung des Platzes beteiligt werden. Während der Sägearbeiten kann es zu kurzfristigen Sperrungen des Radwegs kommen. DJ

  • Wedding
  • 04.02.16
  • 25× gelesen
Bauen

Pappel war nicht mehr sicher

Mitte. Das Grünflächenamt hat im Volkspark Weinbergsweg eine große Pappel umgesägt. Wie der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) sagte, war der Baum, der am Teich stand, durch „starken Pilzbefall nicht mehr standsicher.“ DJ

  • Mitte
  • 09.12.15
  • 40× gelesen
Bauen

91 Bäume werden gefällt

Wedding. Das Grünflächenamt lässt 91 Straßenbäume fällen. 23 müssen weg, weil im Schultheiß Quartier, in der Heidestraße am Europaplatz und am Neuen Ufer gebaut wird. In Moabit und Wedding kommen in diesem Winter 68 Straßenbäume unter die Säge, weil sie laut Bezirksamt alt, krank oder kaputt sind. Dabei handelt sich hauptsächlich um Scheinakazien. Betroffen sind aber auch Ahorn, Linden und Eschen. DJ

  • Mitte
  • 02.10.15
  • 141× gelesen
Bauen

Silberlinde nach Kontrolle gefällt

Mitte. Das Grünflächenamt hat in der Parkanlage Am Köllnischen Park eine Silberlinde gefällt. Wie Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) sagte, haben Pilze den Baum zerstört, so dass die Gefahr bestand, umzufallen. Das haben Experten bei der jährlichen Baumkontrolle festgestellt, in dem sie Bohrkerne gezogen und untersucht haben. Vor zirka 15 Jahren müssen zwei Wurzelanläufe durch eine Grabung beschädigt worden sein. DJ

  • Mitte
  • 16.07.15
  • 51× gelesen
Bauen

39 Bäume werden gefällt

Mitte. Wegen der Erneuerung und Umgestaltung der Melchiorstraße werden 39 Ahornbäume gefällt. Sie seien laut Baumgutachten "durch Umwelteinflüsse gravierenden geschädigt", wie Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilt. Zudem hätten die Wurzeln in vielen Abschnitten Fahrbahn und Gehwege aufgebrochen. Nach Beendigung der Straßenbauarbeiten werden als Ersatz 40 Bäume neu gepflanzt. Auf der nördlichen Straßenseite sind schlanke Säulen-Hainbuchen geplant; auf der südlichen Straßenseite abwechselnd...

  • Mitte
  • 29.01.15
  • 125× gelesen
Verkehr

Verfaulte Bäume werden gefällt

Mitte. Das Grünflächenamt fällt neun Bäume, weil sie verfault, mit Pilzen befallen oder bereits abgestorben sind und somit drohen umzustürzen. Im James-Simon-Park müssen zwei Robinien und eine Pappel gefällt werden, teilte Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) mit. Eine Weide in der Grünanlage Fischerinsel Nähe Spreeufer muss weg, weil sie verfault ist. Am Marx-Engels-Forum rücken die Baumfäller einer Linde und einem Götterbaum zu Leibe. Auf der Grünfläche neben der Marienkirche musste eine Linde...

  • Mitte
  • 22.01.15
  • 36× gelesen