Baumfällungen

Beiträge zum Thema Baumfällungen

Umwelt

Kiefern müssen gefällt werden

Nikolassee. Hinter den Häusern Marinesteig 42-46 müssen kurzfristig zehn Kiefern gefällt werden. Dies teilte das Grünflächenamt mit. Die Bäume seien komplett abgestorben und eine Fällung zwingend erforderlich. Die Kiefern seien kein Einzelfall. Nach aktuellen Kontrollen seien rund 300 Kiefern am Schlachtensee bereits vollständig abgestorben. Auch an der Krummen Lanke zeige sich ein ähnliches Bild. Alle abgestorbenen Bäume müssen nun schrittweise gefällt werden. Das Grünflächenamt appelliert an...

  • Nikolassee
  • 08.07.20
  • 37× gelesen
Umwelt

Baumfällungen notwendig

Nikolassee. Mehrere Bäume müssen in der Alemannenstraße 1-10 gefällt werden. Dies teilt das Straßen- und Grünflächenamt mit. Die Bäume stehen auf der parallel zwischen der S-Bahntrasse und der Straße gelegenen Fläche. Sie weisen Faulstellen auf, sind zum Teil bereits abgestorben und gefährden dadurch die Verkehrssicherheit. Laut Amt gibt es zu den Fällungen keine Alternative. uma

  • Nikolassee
  • 21.11.19
  • 18× gelesen
Politik

Grüne fordern frühzeitige Infos zu Baumfällungen

Steglitz-Zehlendorf. Die Grünen-Fraktion fordert das Bezirksamt auf, künftig frühzeitig über geplante Rodungen von Hecken und Gehölzen und Baumfällungen zu informieren. Die Fraktion schlägt in ihrem Antrag vor, dass das Bezirksamt Aushänge vor Ort macht und Pressemitteilungen dazu veröffentlicht. Darin sollten die Maßnahmen präzise und in verständlicher Form erläutert und begründet werden. Ziel soll es sein, die Gründe für solche Maßnahmen nachvollziehbar zu machen. Der Antrag, dem sich die...

  • Steglitz
  • 17.03.17
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.