Alles zum Thema Bauschäden

Beiträge zum Thema Bauschäden

Bauen
André Hallau, Leiter der Wildvogelstation, ist froh, dass die Container vor Beginn der Brutsaison in Betrieb genommen werden können.
3 Bilder

Wildvogelstation zieht in Container

Die Wildvogelstation des Nabu kann weiterarbeiten. Ende März wurden Container angeliefert und aufgestellt. Damit soll die Zeit überbrückt werden, bis die neue Wildvogelstation gebaut ist. Die Container wurden auf einer freien Fläche zwischen dem ehemaligen Forsthaus und den Vogelvolieren aufgestellt. Bis spätestens Ende April will André Hallau, Leiter der Wildvogelstation, mit seinen Mitarbeitern umgezogen sein. „Dann könnten wird noch rechtzeitig vor Beginn der Brutsaison die Arbeit im...

  • Biesdorf
  • 09.04.18
  • 204× gelesen
Bauen

Zwangsauszug droht: Erneut Nutzungsuntersagung für Wohnungen in den Adamshöfen

Wilhelmstadt. Weil die Eigentümer nichts gegen die Einsturzgefahr unternommen haben, droht den Mietern der Zwangsauszug: Erneut hat die Bauaufsicht für Wohnungen in den Adamshöfen Nutzungsuntersagungen verschickt. Die verbliebenen Bewohner der Häuser Weverstraße 36 und Melanchthonstraße 61/62 müssen wohl Anfang Juli ausziehen. Denn die Spandauer Bauaufsicht fürchtet um ihre Sicherheit. Im genannten Block der denkmalschützten Wohnanlage aus den 1920er Jahren zeigten sich schon vor Jahren Risse...

  • Wilhelmstadt
  • 13.05.17
  • 104× gelesen
Politik
Streit um eine schützende Kiste: Hinter diesen Brettern verschwand die Statue Konrad Adenauers – zum Ärger seiner Partei.

Gröhler: Adenauer-Statue in Holzkiste ist ein Affront

Charlottenburg-Wilmersdorf. Beschädigt ein Holzverschlag die Kanzlerwürde? Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) sieht es so. Und fordert Bezirk und BVG auf, die für Bauarbeiten verpackte Bronzefigur am Adenauerplatz zu enthüllen – spätestens zu Adenauers Todestag. Das Ebenbild des Konrad Adenauer ist für die CDU nicht irgendein Objekt. Erst recht nicht an einem Ort, der seinen Namen trägt. Die Rede ist von der bronzenen Figur des CDU-Kanzlers auf dem Adenauerplatz. Und von...

  • Charlottenburg
  • 26.02.17
  • 254× gelesen
Bauen
Lange Brücke, trotz der Sanierung im Jahr 1998 ist jetzt ein Neubau nötig.

Bezirk ist von Sanierungsrückstau besonders betroffen

Treptow-Köpenick. Die Salvador-Allende-Brücke muss erneuert werden, Neubauten stehen auch für die Neue Fahlenbergbrücke bei Müggelheim und die Lange Brücke vor Schloss Köpenick an. Der Bezirk Treptow-Köpenick ist vom Berliner Sanierungsrückstau bei Brücken besonders betroffen.Das wird jetzt durch eine Antwort auf die schriftliche Anfrage von Abgeordnetenhausmitglied Harald Moritz (Bündnis 90/Grüne) deutlich. Im Januar hatte der Senat den Abgeordneten aus Alt-Treptow und damit die Öffentlichkeit...

  • Köpenick
  • 03.04.14
  • 243× gelesen