Be an Angel

Beiträge zum Thema Be an Angel

Soziales

Berliner Tafel erhält Roman-Herzog-Preis
Kulturstiftung der Berliner Sparkasse zeichnet drei Hilfsprojekte für ihr Engagement aus

Der Verein Berliner Tafel ist im Max-Liebermann-Haus am Brandenburger Tor für seine Arbeit mit dem Roman-Herzog-Preis der Berliner Sparkasse ausgezeichnet worden. Die Tafel, die sich seit fast 30 Jahren gegen Armut und Verschwendung von Lebensmitteln einsetzt, bekam von der Sparkasse 20 000 Euro Preisgeld, die beiden anderen Finalisten – das Restaurant „Kreuzberger Himmel“ und der Verein „Türöffner“ – jeweils 5000 Euro. Der frühere Bundespräsident Roman Herzog war von 1999 bis 2015 Vorsitzender...

  • Mitte
  • 15.11.21
  • 19× gelesen
Soziales
Ghalia und ihre jüngste Tochter Sema leben seit fünf Jahren in Deutschland und sind glücklich in ihrer neuen Heimat.

„Wir schaffen das“ fünf Jahre danach
Ghalia Zaghal und ihre Familie sind in Deutschland angekommen

Tausende Menschen kamen 2015 nach Deutschland. Sie flüchteten vor Krieg und Armut in ihren Heimatländern. Es war nach der Wiedervereinigung die größte Herausforderung, vor der Deutschland in den vergangenen drei Jahrzehnten stand. „Wir schaffen das“ verkündete damals Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Doch was wurde bis heute geschafft? Die Syrerin Ghalia Zaghal erzählt, wie sie und ihre Kinder sich in Deutschland ein neues Leben aufbauten. Mit strahlendem Lächeln öffnet die junge Frau die...

  • Mitte
  • 30.09.20
  • 415× gelesen
  • 1
  • 1
Soziales

Geld für den Himmel

Kreuzberg. Das Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsnetzwerk "HLB Deutschland" unterstützt mit 5000 Euro den Flüchtlingshilfeverein "Be an Angel". Dessen bekanntestes Projekt ist das Restaurant "Kreuzberger Himmel" an der Yorckstraße. Dort arbeiten Menschen unterschiedlicher Herkunft und bieten Speisen aus Syrien an. Zum Arbeitsalltag gehört auch verpflichtender Deutschunterricht. Dort werde Integration erlebbar gemacht, begründete die HLB ihre Spende, über die sich der Verein und die...

  • Kreuzberg
  • 22.01.20
  • 111× gelesen
Wirtschaft

Für Preis nominiert

Kreuzberg. Das Restaurant "Kreuzberger Himmel" in der Yorckstraße 89 ist einer von drei Finalisten des Deichmann-Förderpreises für Integration. Es wurde in der Kategorie "Berufliche Förderung durch Unternehmen" nominiert. Das Lokal wird seit Januar 2018 vorwiegend von Geflüchteten betrieben. Träger ist die "Be an Angel"-Gaststättenbetriebs GmbH. Ob der Himmel mit dem ersten Platz ausgezeichnet wird, entscheidet sich am 6. November bei der Preisverleihung in Düsseldorf. Die Finalteilnahme...

  • Kreuzberg
  • 16.10.18
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Die Küchencrew im Himmel.
3 Bilder

Engel im Himmel: Flüchtlinge wollen Kreuzberger Lokal wieder flottmachen

Fast ein Jahr lang war der Kreuzberger Himmel verwaist. Um das zu ändern, brauchte es Engel. Die öffnen jetzt wieder die Pforten. Der Kreuzberger Himmel ist ein Lokal in der Yorckstraße 89. Es heißt so, weil die Räume der benachbarten katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius gehören. Die Engel verweisen auf den neuen Nutzer, den Verein "Be an Angel". Er wurde im August 2015 zwecks Unterstützung für Flüchtlinge gegründet. Der Verein mietete Wohnungen an und vermittelte Arbeitsplätze. Um...

  • Kreuzberg
  • 17.02.18
  • 889× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.