Bebauungsplan

Beiträge zum Thema Bebauungsplan

Bauen
Fortschritt oder Stillstand? Noch ist es offen, wann die letzten beiden "Filetstücke" links und rechts der Friedrichstraße endlich bebaut werden.

„Bau-Verhinderungs-Geschichten“
Teil 4: Checkpoint Charlie

Zum Autor: Fair baut ist eine Kampagne verschiedener Privatpersonen, Freiberufler und mittelständischer Bau-/Wohnungsunternehmen, welche unabhängig von politischen Parteien den gesamtgesellschaftlichen Diskurs informativ und transparent gestalten wollen. Mitte. Die Bebauung der letzten Freiflächen am Checkpoint Charlie beschäftigt Investoren, Politik und Verwaltung beinahe schon so lange, wie die Wiedervereinigung alt ist. Spätestens mit dem Kauf der Grundschulden für das Areal durch die...

  • Mitte
  • 21.09.20
  • 547× gelesen
  • 1
Bauen

Bebauungsplan für Wohngebiet

Mitte. Auf dem freien Gelände entlang der Stallschreiberstraße und Alexandrinenstraße wird ein Wohngebiet mit geförderten Wohnungen und einer Kita errichtet. Der Bezirk hat dazu einen Bebauungsplanentwurf (I-14a) aufgestellt. Zudem sollen die Stallschreiber- und die Alexandrinenstraße wieder in ihrem historischen Verlauf ausgebaut werden. Der B-Plan liegt bis 11. August mit allen Details, Begründung und Skizzen öffentlich im Bauamt (Rathaus Wedding, Müllerstraße 146, Zimmer 165) aus....

  • Mitte
  • 15.07.16
  • 443× gelesen
Bauen
Die Open-Air-Ausstellung der Mauergedenkstätte an der Bernauer Straße.
4 Bilder

Senat sichert Mauerstreifen: Bebauungsplan soll Gedenkstätte Berliner Mauer schützen

Mitte. Der Senat will mit dem jetzt fertigen Bebauungsplan die Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße dauerhaft sichern. Der Entwurf des B-Plans wird nun dem Abgeordnetenhaus vorgelegt. An der Bernauer Straße kann man noch genau sehen, wie die DDR-Grenze aussah. Die 1,4 Kilometer lange Außenausstellung vom Nordbahnhof bis zum Mauerpark wurde im vergangenen Jahr fertiggestellt. Es gibt zahlreiche Themeninseln mit beleuchteten Infostelen, Todeszeichen, Ereignismarken oder Bildtafeln...

  • Gesundbrunnen
  • 17.12.15
  • 455× gelesen
Bauen
Carsten Spallek am Modell: Mittes Baustadtrat freut sich insbesondere über die breite Zustimmung der Bevölkerung zu dem Projekt.
3 Bilder

An der Bachstraße sollen ab 2016 70 Miet- und 90 Eigentumswohnungen entstehen

Hansaviertel. In Berlin kommt es darauf an, wer baut. Ist es etwa ein kirchliches Unternehmen, hält sich Protest in Grenzen. Im Fall des Grundstücks in der Bachstraße stößt das Bauvorhaben sogar auf breite Zustimmung in der Bevölkerung. „Bitte so schnell wie möglich mit dem Bauen anfangen.“ Das ist die Botschaft, die Jörn von der Lieth, Geschäftsführer der „Hilfswerksiedlung“, vernommen hat und auf der letzten öffentlichen Informationsveranstaltung am 1. September im Rathaus Tiergarten weiter...

  • Hansaviertel
  • 07.09.15
  • 1.645× gelesen
Bauen
Michael Wehlus und seine Frau Gabriele haben ein Beet im Mauergarten. Der müsste wieder weg, wenn der Mauerparkplan erneut scheitert.
2 Bilder

Stellungnahmen zu Mauerparkplan

Gesundbrunnen. Bürgerinitiativen haben gegen die Pläne, das ehemalige Gewerbegebiet am Mauerpark zu bebauen, rund 40 000 Unterschriften gesammelt. Der Senat hat jetzt die Stellungnahmen im laufenden Bebauungsplanverfahren ausgewertet. Er zählt lediglich 1399 Argumente. Bürgerinitiativen versuchen seit Jahren, eine Bebauung am Mauerpark zu verhindern. Mit vorgefertigten Kontra-Argumenten hatten die Gegner wochenlang knapp 40 000 Unterschriften gegen den B-Plan-Entwurf gesammelt. Der Senat, der...

  • Mitte
  • 23.07.15
  • 526× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.