Anzeige

Alles zum Thema Behindertenbeirat

Beiträge zum Thema Behindertenbeirat

Wirtschaft
Vor zwei Jahren demonstrierten die "Behinderten-Spontis" in der Markthalle für eine barrierefreie Toilette.
2 Bilder

Barrierefreies Klo in der Arminiushalle noch in diesem Jahr

Moabit. Da ist der Rollstuhlfahrer M., der seit zwei Jahrzehnten für festinstallierte Rampen im Café am Neuen See im Großen Tiergarten und anderswo im Kiez kämpft. Bisher streitet der „Streetworker“, wie er sich selbst nennt, vergeblich für sein Anliegen. In Moabit demonstrieren seit einigen Jahren Menschen im Rollstuhl für eine behindertengerechte Toilette in der Arminiusmarkthalle. Sie könnten ihr Ziel bis Jahresende erreicht haben. „Ich möchte nicht auf Grund meiner Behinderung...

  • Moabit
  • 03.08.17
  • 138× gelesen
Politik

Engagement für Behinderte

Marzahn. Wer sich für die Probleme von Behinderten interessiert und im Behindertenbeirat des Bezirksamtes mitarbeiten möchte, kann sich bis Freitag, 18. November, bewerben. Die Wahlperiode des aktuellen Beirates ist abgelaufen. Der Beirat muss nach den Berliner Wahlen neu berufen werden. Der Aufruf richtet sich vor allem an soziale Träger, Vereine und Selbsthilfegruppen, die in Marzahn-Hellersdorf in der Behindertenarbeit aktiv sind. Bewerbungen und mehr Informationen gibt es beim...

  • Hellersdorf
  • 31.10.16
  • 12× gelesen
Soziales

Bezirksamt sucht Bewerber für Behindertenbeirat

Tempelhof-Schöneberg. Es geht um den Abbau möglicher Benachteiligungen und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wer sich in die Politik für Menschen mit Behinderung einbringen will, kann sich in einem Beirat engagieren. Das Bezirksamt sucht Mitglieder für das Gremium, das sich im Januar konstituieren und für die Dauer der neuen Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) berufen wird. Der Beirat setzt sich aus bis zu 20 ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen: Menschen mit einer...

  • Schöneberg
  • 25.08.16
  • 57× gelesen
Anzeige
Verkehr

Steiler Radweg angepasst

Rummelsburg. Das steile Gefälle des Uferwegs am Paul-und-Paula-Ufer im Bereich des Pumpenhäuschens wurde den Bedürfnissen von Radfahrern und Fußgängern angepasst und eingeebnet. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Bezirksverordneten Henriette van der Wall (Bündnis 90/ Die Grüne) ans Bezirksamt hervor. Der Weg wies ein Gefälle von 13 Prozent auf. Das Berliner Straßengesetz über Geh- und Radwege schreibt jedoch ein Gefälle von 2,5 Prozent vor – nur in Ausnahmefällen darf es bis zu 6...

  • Rummelsburg
  • 21.01.16
  • 57× gelesen
Leute
Reiner Pilz setzte sich auch für eine behindertengerechte Alternative zum Spreetunnel ein.

Abschied von Reiner Pilz: Vorsitzender des Behindertenbeirats verstorben

Treptow-Köpenick. Im Bezirk war Reiner Pilz, Vorsitzender des Behindertenbeirats, bekannt wie ein bunter Hund. Jetzt ist er mit 73 Jahren verstorben. Bereits als junger Mann nach einem Badeunfall an den Rollstuhl gefesselt, hat er sich stets für andere Behinderte engagiert. Er koordinierte Wettkämpfe für Rollifahrer und nahm an den Paralympics teil. In der Wendezeit saß Reiner Pilz mit am Runden Tisch und machte dort die Emanzipation von Behinderten zum Thema. Seit 2002 war er Vorsitzender...

  • Köpenick
  • 22.10.15
  • 345× gelesen
Soziales

Beirat lässt Sitzung ausfallen

Steglitz-Zehlendorf. Die Sitzung des Bezirksbehindertenbeirates am 9. Juli im Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37, fällt los. Die nächste Sitzung soll turnusmäßig am 17. September, 17-19 Uhr im Rathaus Steglitz, Raum 301, stattfinden. Der Beirat ist über den Vorsitzenden Torsten Aue unter  74 07 12 17 sowie Di 17 bis 19 Uhr über das Beiratstelefon  84 70 74 58 zu erreichen. KM

  • Steglitz
  • 07.07.15
  • 60× gelesen
Anzeige
Sport

Behindertenbeirat spricht sich für die Spiele in Berlin aus

Steglitz-Zehlendorf. Der Bezirksbehindertenbeirat und die Beauftragte für Menschen mit Behinderung im Bezirk sprechen sich grundsätzlich für die paralympischen Spiele in Berlin aus. Allerdings müssten die Sportstätten noch ausgebaut werden."Ein solches Großereignis hilft, zwischenmenschliche Barrieren zu überwinden", erklärt der Vorsitzende des Behindertenbeirates Torsten Aue. Es wirke sich positiv für die gesamte Gesellschaft aus, wenn Menschen mit Handicaps die Veranstalter sportlicher...

  • Steglitz
  • 16.02.15
  • 56× gelesen