Alles zum Thema Benefizkonzert

Beiträge zum Thema Benefizkonzert

Soziales

Konzert der Stiftung Gute Tat

Berlin. Ein besonderes Klassikvergnügen verspricht das Benefizkonzert der Stiftung Gute Tat am 29. November um 20 Uhr im Kammermusiksaal der Philharmonie. Gespielt wird unter anderem Musik von Bach, Vivaldi und Chopin. Karten zwischen 24 und 54 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr gibt es unter Telefon 01806 -999 0000 oder auf www.ticketmaster.de sowie an Vorverkaufsstellen. hh

  • Mitte
  • 20.11.18
  • 1× gelesen
Kultur

Benefizkonzert in der UdK

Wilmersdorf. Zu einem weihnachtlichen Konzert mit Solisten des Julius-Stern-Instituts und Episoden aus dem Singspiel des Theaterensembles „Die Papillons“ lädt die Unionhilfswerk-Stiftung am 17. Dezember um 18.30 Uhr ein. Das Benefizkonzert zugunsten der Altershospizarbeit findet im Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste, Bundesallee 1–12, statt. Weitere Infos und Karten gibt es auf www.unionhilfswerk.de und unter Telefon 42 26 58 22. hh

  • Mitte
  • 05.11.18
  • 5× gelesen
Kultur

Benefiz-Konzert für Aids-Waisen

Charlottenburg. Unter dem Motto "Voices 2018: remixed – Lass sich überraschen!" steht das 17. Benefizkonzert für Aids-Waisen in Namibia am Freitag, 2. November, um 19 Uhr in der Trinitatiskirche auf dem Karl-August-Platz. Mit dabei sind neben Voices die himmlisch-harmonische Fugontonale, die RosaCavaliere, die Tontäter und zum ersten Mal der Kissi-Chor von der Musikschule City West sowie die Band "The Knorke!", eine uninstrumentale Chaotenband in Holzfälleroptik und mit Bieraffinität. Dazu gibt...

  • Charlottenburg
  • 30.10.18
  • 19× gelesen
Kultur

Benefizkonzert in der Kirche

Charlottenburg. Der Förderverein Orgel Petri-Kirche Riga veranstaltet am Sonntag, 28. Oktober, das Benefiz-Konzert „Orgel-Landschaft Rīga“ in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche am Breitscheidplatz. Die Spendeneinnahmen kommen dem deutsch-lettischen Gemeinschaftsprojekt einer Rekonstruktion der historischen Barockorgel in der St. Petri-Kirche in der lettischen Hauptstadt Riga zugute. Zum Abschluss des Jahres „100 Jahre Lettland“ sind in dem Konzert vier lettische Organisten zu Gast. Es werden...

  • Charlottenburg
  • 09.10.18
  • 16× gelesen
Soziales

Generationen helfen sich

Wittenau. Beim privaten Benefizkonzert des Wittenauer CDU-Bezirksverordneten Björn Wohlert, der CDU-Abgeordneten Emine Demirbüken-Wegner, und des Gastgebers von Wittenauer Hauskonzerten, Patrick Eichenberger, kam für ein neues Projekt des Deutschen Roten Kreuzes Reinickendorf-Wittenau (DRK) eine Spendensumme von 610 Euro zusammen. Das DRK-Projekt "Ich lern von dir" bringt Menschen unterschiedlichen Alters zusammen. Gemeinsam backen, kochen, lesen, malen, musizieren Kinder, Erwachsene und...

  • Wittenau
  • 23.03.18
  • 13× gelesen
Kultur

Benefiz-Abend fürs Hospiz

Grunewald. Unter der Rubrik „Salon Littéraire“ kommen am Mittwoch, 7. März, in der Evangelischen Grunewaldkirche, Bismarckallee 28 B, Gedichte und Geschichten von prominenten Schmargendorfer und Grunewalder Schriftstellern, Schauspielern und Künstlern zu Gehör, gespickt mit Fotografien und eingebettet in einen musikalischen Rahmen. Andrea Chuks, Leiterin des Paul Gerhardt Diakonie Hospizes, Annett Morgenstern, Leiterin des Paul Gerhardt Diakonie Hospizdienstes und die Musiktherapeuten Martina...

  • Grunewald
  • 28.02.18
  • 12× gelesen
Kultur
Keine Berufsmusiker, aber in jeder Hinsicht engagiert: das Berliner Sibelius Orchester.

Sibilius Orchester spielt für den guten Zweck

Das Berliner Sibelius Orchester und der Förderverein der Paul Gerhardt Diakonie laden am Sonntag, 18. Februar, zu einem Werkstattkonzert zugunsten der Hospiz- und Palliativarbeit ein. Die erste Note in der Aula des Schiller-Gymnasiums am Ernst-Reuter-Platz erklingt um 11 Uhr. Unter der Leitung von Simon Rössler können die Zuhörer Antonín Dvořáks Konzertouvertüre „Othello“, Sergej Rachmaninows Rhapsodie über ein Thema von Paganini und Peter Tschaikowskys vierte Sinfonie erleben. Der Pianist...

  • Charlottenburg
  • 06.02.18
  • 162× gelesen
Soziales

Benefizkonzert für Krebskranke

Wilmersdorf. In der Evangelischen Auenkirche, Wilhelmsaue 118 A, findet am Sonntag, 21. Januar, das 10. Benefizkonzert zugunsten des Härtefonds der Berliner Krebsgesellschaft statt. Das Zehlendorfer Kammerorchester und der ver.diChor Berlin spielen Werke von Joseph Haydn und Otto Nicolai. Als Solisten sind Lenka Möbius (Sopran), Amelie Baier (Alt), Yan Xie (Tenor) und Tye Maurice Thomas (Bass) zu erleben. Das Konzert unter der Leitung von Günter Henze beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 15...

  • Wilmersdorf
  • 13.01.18
  • 124× gelesen
Soziales

Benefiz-Konzert für Kinder

Mitte. Der Kids-Club Fuchsstein sammelt im Rahmen eines Konzerts Geld für bedürftige Kinder und Jugendliche. Am Sonnabend, 25. November, ab 19 Uhr spielen im Club Marie Antoinette, Holzmarktstraße 15-18, die Berliner Bands „MyArms“ und „Zwanzich15“ sowie „DJ Alex“. Außerdem ist die Rockband „Crossplane“ zu Gast, die extra aus Essen anreist. Tickets kosten zehn Euro im Vorverkauf, zwölf Euro an der Abendkasse. Alle Einnahmen werden direkt an verschiedene soziale Einrichtungen in Berlin und...

  • Mitte
  • 05.11.17
  • 111× gelesen
Kultur

Benefizkonzert für Aids-Waisen in Namibia

Charlottenburg. Namibia ist besonders stark von der Aids betroffen. Für den Verein Voices Anlass, mit einem Benefizkonzert daran zu erinnern. In der Trinitatiskirche auf dem Karl-August-Platz spielen Chöre und Bands am Freitag, 3. November, Musik aus der ganzen Welt unter dem Motto "Voices – Berliner helfen Aids-Waisen in Namibia" – von Pop, Jazz und Musical bis hin zu klassischer Musik. Mit dabei sind das Brass-Collegium Berlin, Chor par Coeur, Chorissimo, Fugatonale und die Tontäter. Beginn...

  • Charlottenburg
  • 26.10.17
  • 20× gelesen
Kultur
Das Berliner Sibelius Orchester.

Sibelius Orchester in der Grunewaldkirche: Konzert für Paul Gerhardt Diakonie

Wilmersdorf. Mit dem Konzert am 2. Juli ab 17 Uhr in der Grunewaldkirche in der Bismarckallee 28 B soll die Hospiz- und Palliativarbeit der Paul Gerhardt Diakonie unterstützt werden. Die Schirmherrschaft für die Benefizkonzerte des Sibelius Orchesters übernimmt seit 2015 Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD). Zur Paul Gerhardt Diakonie gehören neben einem Hospiz auch Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, in denen schwerstkranke Menschen palliativmedizinisch betreut werden. Der Paul Gerhardt...

  • Grunewald
  • 26.06.17
  • 57× gelesen
Kultur
Ariana Grande verabschiedet sich unter Tränen von den Fans - das Konzert in Manchester war sehr bewegend.
5 Bilder

Ariana Grande Benefizkonzert: rbb Fernsehen überträgt live! (Update)

UPDATES AM ENDE DES ARTIKELS BERLIN / POTSDAM / MANCHESTER - Am Pfingstsonntag werden zahlreiche Künstler den Opfern des Selbstmordanschlags in Manchester vom 22. Mai gedenken. Sängerin Ariana Grande hat zu dem Benefizkonzert "One Love Manchester" geladen. Beim letzten Konzert des US-Stars starben mindestens 23 Fans. Während zahlreiche ARD-Anstalten den Auftritt der 23-Jährigen im Radio übertragen, zeigt der rbb die Veranstaltung zusätzlich live im TV. Heute ändert das rbb Fernsehen direkt...

  • Friedrichshain
  • 03.06.17
  • 1.039× gelesen
Kultur

Benefizkonzert der Bundeswehr

Charlottenburg. Am Sonntag, 18. Juni, findet unter dem Motto "Uniform in Concert" das Benefizkonzert vom Soldatenhilfswerk der Bundeswehr in Zusammenarbeit mit dem CCB Charity Club Berlin statt. Im Konzertsaal der UdK, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, spielt ab 11 Uhr das Staatsmusikkorps der Bundeswehr Werke von Rossini, Georg Seifert, Filmhits und Popmusik. Karten zu 20 Euro gibt es unter  0171/760 71 25 und an allen Vorverkaufsstellen. Der Erlös geht zugunsten des Vereins Nestwärme....

  • Charlottenburg
  • 18.05.17
  • 18× gelesen
Soziales
Lichtenrade. Ein Benefizkonzert der Musikschule "Fare Musica" im Gemeinschaftshaus spielte 600 Euro für den guten Zweck ein. Das Geld hat Musikschulchefin Petra Siewert-Ferrantini dem Verein „Kinderlächeln“, vertreten durch Detlef Miel, spendiert. Der Verein unter Schirmherrschaft der Eisbären Berlin unterstützt krebskranke Kinder und ihre Familien.

600 Euro für krebskranke Kinder

Lichtenrade. Ein Benefizkonzert der Musikschule "Fare Musica" im Gemeinschaftshaus Lichtenrade spielte 600 Euro für den guten Zweck ein. Das Geld hat Musikschulchefin Petra Siewert-Ferrantini dem Verein „Kinderlächeln“, vertreten durch Detlef Miel, spendiert. Der Verein unter Schirmherrschaft der Eisbären Berlin unterstützt krebskranke Kinder und ihre Familien. HDK

  • Lichtenrade
  • 15.05.17
  • 63× gelesen
Bauen

25 000 Euro fürs Schloss erspielt

Mitte. Beim vierten Benefizkonzert für das Berliner Schloss am 19. März sind 25 000 Euro Spenden für den Förderverein Berliner Schloss e.V. zusammengekommen. Das große Stabsmusikkorps der Bundeswehr hat erneut honorarfrei im ausverkauften Großen Saal der Philharmonie Berlin gespielt. Das Geld wird für die Rekonstruktion der historischen Schlossfassaden am zukünftigen Humboldt-Forum benötigt. Der Schlossverein setzt sich seit 1992 für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses ein und sammelt Geld...

  • Mitte
  • 23.03.17
  • 10× gelesen
Kultur
Wieder ein voller Erfolg: Das Benefizkonzert für das Berliner Schloss in der Philharmonie am 19. März brachte 25.000 Euro!
4 Bilder

25.000 Euro für das Berliner Schloss: Weiterer Spendenerfolg mit dem Benefizkonzert „Markante Meisterwerke“ in der Philharmonie

BERLIN (19.03.2017) – Auch das vierte große Benefizkonzert für das Berliner Schloss in der Berliner Philharmonie am 19. März setzt den Spendenerfolg für dessen Wiederaufbau weiter fort: Vom heiter-festlichen Frühjahrskonzert „Markante Meisterwerke“ kommt der Überschuss direkt den historischen Fassaden zugute – mit jetzt schon sehr erfreulichen 25.000 Euro! Unter der Leitung von Oberstleutnant Reinhard Kiauka und Hauptmann Tobias Wunderle begeisterte das große Stabsmusikkorps der Bundeswehr...

  • Mitte
  • 19.03.17
  • 439× gelesen
Soziales

Benefizkonzert für Obdachlose

Charlottenburg. Es war eine klingende Allianz für die Ärmsten: Jugendorchester aus sechs Nationen, die Sing-Akademie zu Berlin, der Staats- und Domchor Berlin und eine syrische Solopianistin gestalteten am 13. November ein Benefizkonzert zugunsten der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten. Damit sie ihre mittellosen Gäste bewirten kann, spielten die Musiker nun in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ohne Honorar und baten Konzertgäste um Spenden. Die Berliner Stadtmission bedankte sich auch...

  • Charlottenburg
  • 21.11.16
  • 15× gelesen
Politik
Benefizkonzert für das Berliner Schloss: Oberstleutnant Reinhard Kiauka dirigierte das Stabsmusikkorps der Bundeswehr.
3 Bilder

Der Spenden-Erfolg setzt sich fort: 15.000 Euro für das Berliner Schloss brachte das Benefizkonzert „Berliner Luft“ im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

BERLIN (14.10.2016) - Das festliche Herbstkonzert „Berliner Luft – Happy Birthday, Paul Lincke!“ für den Förderverein Berliner Schloss e.V. am 13. Oktober im ausverkauften Großen Saal des Konzerthauses Berlin am Gendarmenmarkt setzt den Spenden-Erfolg für das Berliner Schloss weiter fort: Der Überschuss des Konzertes kommt den historischen Fassaden zugute – und das sind stolze 15.000 Euro! Anlässlich des 150. Geburtstages des Berliner Komponisten und Theater-Kapellmeisters Paul Lincke, der...

  • Mitte
  • 14.10.16
  • 373× gelesen
  •  1
Soziales

Botschaft hilft Bahnhofsmission

Charlottenburg. Anlässlich des Nelson-Mandela-Tags am Donnerstag, 14. Juli, widmet sich die Südafrikanische Botschaft den Berliner Obdachlosen und veranstaltet eine Benefizgala mit Wayne Carpendale und den südafrikanischen Opernstars Pumeza Matshikiza und Sunnybody Dladla. Alle Einnahmen, die dabei entstehen, kommen der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten zugute. tsc

  • Charlottenburg
  • 11.07.16
  • 8× gelesen
Bauen
Vom Kirchturm der Martin-Luther-Gemeinde fliegen Ziegelsteine und Dachziegel herunter, ein Gerüst schützt Passanten vor den Teilen.
4 Bilder

Kirche in Nöten, Spenden gebraucht

Neukölln. Mit ihrer „Shine a light“ Tour macht die in Berlin lebende amerikanische Soul-Sängerin Jocelyn B. Smith Station am 17. Juni in der Martin-Luther-Kirche für einen guten Zweck: Die Hälfte des Eintrittsgeldes fließt in die dringend notwendige Sanierung des Kirchturms. Ein Sturm fegte vor eineinhalb Jahren erstmals einige Steine vom Turm der evangelischen Martin-Luther-Kirche in der Fuldastraße 50. „Einzelne kleinere Teile kamen herunter. In einem Gutachten wurde danach festgestellt,...

  • Neukölln
  • 07.06.16
  • 139× gelesen
Kultur
Bands unterschiedlicher Stilrichtungen und Altersgruppen aus der Region stehen bei "Rock am Kanal" auf der Bühne.

Rock am Kanal – Musik für den guten Zweck: Benefizkonzert für Kinderprojekte

Am 27. August 2016 geht's rund direkt am Teltowkanal! "Rock am Kanal" bietet nicht nur Live-Musik vom Feinsten, sondern auch noch für den guten Zweck. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist es, die regionale Musikszene für einen Tag in den Vordergrund zu stellen und den erspielten Erlös karitativen Zwecken zur Verfügung zu stellen. Die dabei anfallenden Kosten zur Durchführung werden durch Sponsorengelder beglichen und der Erlös, bestehend aus Eintrittsgeldern, Standmieten sowie...

  • Zehlendorf
  • 15.04.16
  • 318× gelesen
  •  3
Soziales
Normann Broschk von „The Incredibles“, Barleiterin Nicole Goschke, Schulleiterin Gaby Plachy, Frank Balzer, Helmut Wegner und Christian Fröhlich bei der Scheckübergabe.

Musizieren für den guten Zweck: Erfolgreicher Spendenmarathon in Reinickendorf

Reinickendorf. 2000 Euro für den guten Zweck kamen bei zwei Konzerten der Soul-Band „The Incredibles“ zusammen. Je zur Hälfte ging das Geld jetzt ans Elisabethstift und die Havelmüller Grundschule. Zwei gut besuchte Konzerte hatte die Hobbyband im Frohnauer Gasthaus „Die Bar“ gegeben, eines im vergangenen Spätsommer, ein zweites Ende Februar. Auf Eintrittsgeld verzichteten „The Incredibles“ ebenso wie der Bar-Inhaber, stattdessen wurde um Spenden gebeten. Die stattliche Summe von 2000 Euro...

  • Reinickendorf
  • 06.04.16
  • 82× gelesen
Leute
Bürgermeister Norbert Kopp heftet Cornelius Häußermann das Bundesverdienstkreuz ans Revers.

Cornelius Gottfried Häußermann erhält Bundesverdienstkreuz

Steglitz-Zehlendorf. Er ist Kantor und Organist der evangelischen Paulusgemeinde Zehlendorf, ehrenamtlicher Leiter der Berliner Bach-Gesellschaft und Organisator zahlreiche Benefizkonzerte: Cornelius Gottfried Häußermann. Bürgermeister Norbert Kopp (CDU) überreichte ihm am Dienstag, 26. Januar, im Gutshaus Steglitz das Bundesverdienstkreuz am Bande. Häußermann (56) stammt aus Baden-Württemberg. Zum Studium der Musikwissenschaften, Kunstgeschichte und Kirchenmusik kam er nach Berlin und blieb....

  • Steglitz
  • 30.01.16
  • 262× gelesen
Kultur
Die ehemalige Pumpstation in der Rudolfstraße ist ein Denkmal aus der Gründerzeit. Am 13. September ist es für Besucher geöffnet. Foto: Wolfgang Bittner

Im Zeichen der Industriegeschichte

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 12. und 13. September findet der Tag des offenen Denkmals 2014 statt. Er steht in diesem Jahr im Zeichen der Industriegeschichte. Spuren früherer Wirtschaftsepochen gibt es auch in Friedrichshain-Kreuzberg eine Menge und sind deshalb Teil des Programms. Etwa die ehemalige Pumpstation in der Rudolfstraße 15, die am Sonntag von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden kann. Oder die heutige Regenbogenfabrik in der Lausitzer Straße 22, wo es am gleichen Tag von 13 bis 19 Uhr...

  • Friedrichshain
  • 03.09.15
  • 162× gelesen
  • 1
  • 2