Alles zum Thema Benefizveranstaltung

Beiträge zum Thema Benefizveranstaltung

Kultur

Benefiz-Lesung mit Nana Spier

Wilmersdorf. In der Kapelle im St. Gertrauden-Krankenhaus, Paretzer Straße 12, steht am Sonnabend, 10. November, um 17 Uhr die Benefiz-Lesung „Gelassenheit“ mit Schauspielerin Nana Spier auf dem Programm. Veranstalter ist der Förderverein Sankt Gertrauden-Hospiz. maz

  • Wilmersdorf
  • 02.11.18
  • 2× gelesen
Kultur

Benefiz-Konzert für Aids-Waisen

Charlottenburg. Unter dem Motto "Voices 2018: remixed – Lass sich überraschen!" steht das 17. Benefizkonzert für Aids-Waisen in Namibia am Freitag, 2. November, um 19 Uhr in der Trinitatiskirche auf dem Karl-August-Platz. Mit dabei sind neben Voices die himmlisch-harmonische Fugontonale, die RosaCavaliere, die Tontäter und zum ersten Mal der Kissi-Chor von der Musikschule City West sowie die Band "The Knorke!", eine uninstrumentale Chaotenband in Holzfälleroptik und mit Bieraffinität. Dazu gibt...

  • Charlottenburg
  • 30.10.18
  • 19× gelesen
Kultur
Tänzerin "Inara" wird auch dabei sein.

Orientalische Tänze und Trommelgesänge
Al Samar lädt zum Benefiz-Event

Orientalische Tänze und afrikanische Trommelklänge präsentiert der Verein Al Samar bei seinem Benefiz-Event am Sonntag, 23. September, im Kulturhaus Spandau. Tänzerinnen aus ganz Berlin zeigen an diesem Tag ihr Repertoire an orientalischen Tänzen. Dazu gibt es afrikanische Rhythmen zu hören. In der Pause ist ein orientalisches Buffet aufgebaut. Mit der Benefiz-Veranstaltung zeigt Al Samar sein neuestes Programm. Der Verein arbeitet gemeinnützig und spendet seine Einnahmen sozialen...

  • Spandau
  • 14.09.18
  • 33× gelesen
Bauen
Carsten Albrecht hofft auf viele Spenden für den Glockenturm am Stadtkloster.
4 Bilder

Großer Glockenturm ist Sanierungsfall
Im Stadtkloster hofft man auf viele Spenden

Ein Kloster? Mitten in der Stadt? Und dann auch noch an der Schönhauser Allee? Manch einer schaut sehr ungläubig, wenn er davon hört. Aber an der Schönhauser Allee 161 gibt es das seit mittlerweile zehn Jahren wirklich. Dort befindet sich die Segenskirche, deren Turm weithin sichtbar ist. Und dort hatte fast einhundert Jahre die Segens-Gemeinde ihr Zuhause. Anfang dieses Jahrtausends fusionierte sie dann aber mit drei anderen zur großen evangelischen Gemeinde Prenzlauer Berg Nord. Diese...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.06.18
  • 101× gelesen
Sport
Startschuss für einen Sightseeing-Lauf für den guten Zweck.

Tausend Läufer an der Spree

Moabit. Mit 36 Minuten war der 30-jährige Donal Coakley der schnellste Läufer auf der Zehn-Kilometer-Strecke des Lichtenauer Wasserlaufs zwischen Schloss Bellevue und Kanzleramt. Als flinkste Frau auf dieser Distanz war Rabea Schöneborn (20) unterwegs. Gemeinsam mit mehr als 1000 Läufern zwischen zwei und 81 Jahren nahmen sie bei dem Sightseeing-Lauf entlang der Spree teil. Der Lichtenauer Wasserlauf wird für einen guten Zweck veranstaltet. Diesmal kommem die Karower Dachse in den Genuss einer...

  • Tiergarten
  • 21.06.18
  • 56× gelesen
Sport

Kiezhelden kicken für guten Zweck

Borsigwalde. Zum mittlerweile fünften Mal heißt es beim SC Borsigwalde 1910: Kinder spielen Fußball für den guten Zweck. Am Sonnabend, 3. Februar veranstaltet der SC ein E-Junioren-Benefizturnier zu Gunsten der Björn Schulz Stiftung und des Kinderheims Haus Conradshöhe. Die Stiftung kümmert sich mit ihrem Hospiz um unheilbar kranke Kinder und Jugendliche. Das Kinderheim ist im Aufbau einer Traumata-Intensivgruppe für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. In der Sporthalle Hatzfeldtallee...

  • Borsigwalde
  • 26.01.18
  • 30× gelesen
Soziales

Glühweinverkauf der AG City brachte 6530 Euro für den Wärmebus

Der Glühweinverkauf der AG City am 1. Dezember auf dem Breitscheidplatz war ein voller Erfolg. Mit Unterstützung des Schaustellerverbandes Berlin wurden 200 Liter Glühwein, 50 Liter Punsch und 50 Liter heiße Schokolade zugunsten des Kältehilfe-Projekts „Wärmebus“ des DRK Landesverbandes Berliner Rotes Kreuz verkauft. 3030 Euro kamen durch die Wohltätigkeitsaktion zusammen, den Betrag stockten die Berliner Sparkasse, der Verein "Berliner helfen" mit einer Spende in Höhe von jeweils 1500 Euro...

  • Charlottenburg
  • 07.12.17
  • 28× gelesen
Kultur

Traditioneller Adventsbasar

Westend. Nach einem Familiengottesdienst um 14 Uhr öffnet am Sonntag, 3. Dezember, der traditionelle Adventsbasar der Evangelischen Kirchengemeinde Neu-Westend, Eichenallee 51, im frisch renovierten Gemeindesaal. Bücher, Dekoration und Antiquitäten stehen ab 15 Uhr zum Verkauf. Der Erlös kommt der Teestube für Bedürftige in der Gemeinde und dem Projekt „SOS – Gewalt“ zugute, das Anti-Gewalt-Trainings für israelische und palästinensische Jugendliche organisiert. Um 18 Uhr spielen und singen die...

  • Westend
  • 29.11.17
  • 38× gelesen
Soziales

Benefiz-Lesung mit Nana Spier

Wilmersdorf. In der Kapelle des St. Gertrauden-Krankenhauses, Paretzer Straße 12, findet am Sonnabend, 25. November, um 17 Uhr eine Benefizveranstaltung des Fördervereins Sankt Gertrauden-Hospiz zugunsten des Vereins "Rote Nasen" statt, dessen Clowns Lachen und Zuversicht zu kranken und leidenden Menschen bringen. Schauspielerin Nana Spier liest Texte über „leben und leben lachen“, zwischendurch spielt ein kleines Kammerorchester und ein Clown ist natürlich auch dabei. maz

  • Wilmersdorf
  • 20.11.17
  • 17× gelesen
Kultur
Nur nicht durcheinanderkommen: Cyrill Berndt, Michael Baderschneider und Stefan Mehren (v. li.) spielen Shakespeares gesammelte Werke.

Benefizvorstellung für die Bahnhofsmission

Charlottenburg. Die Vaganten Bühne Berlin, Kantstraße 12A, hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie gibt am Donnerstag, 19. Oktober, um 20 Uhr eine Benefiz-Vorstellung von ihrem Dauerbrenner „Shakespeares sämtliche Werke“ zugunsten der Bahnhofsmission am Zoo. Im Oktober jährt sich die Premiere des Publikumslieblings "Shakespeares sämtliche Werke" zum 20. Mal. Für das gemeinnützige Theater nicht nur Anlass zu einer gebührenden Feier, sondern auch dazu, andere an ihrer Freude...

  • Charlottenburg
  • 16.10.17
  • 46× gelesen
Soziales

Sonnenhofroute am 17. September

Hermsdorf. Der M.C. Hermsdorf organisiert zum 13. Mal die Sonnenhofroute. Diese Demonstration soll auf das Wirken der Björn-Schulz-Stiftung zur Betreuung schwerstkranker Kinder und Jugendlicher sowie deren Familien aufmerksam machen. Dieses Jahr findet die Sonnenhofroute am 17. September statt. Gestartet wird um 10 Uhr an der Spinnerbrücke, Spanische Allee 180. Anmeldung per E-Mail an sonnenhofroute@mchev.de. Das freiwillige Startgeld beträgt zehn Euro. Weitere Informationen gibt es unter...

  • Hermsdorf
  • 10.09.17
  • 15× gelesen
Soziales
So wie in den vergangenen Jahren werden auch diesmal Biker an der „Sonnenhofroute“ teilnehmen.
3 Bilder

Gutes tun auf zwei Rädern: Biker können sich für die „Sonnenhofroute“ anmelden

Niederschönhausen. Für einen guten Zweck findet Mitte September die Motorrad-Ausfahrt „Sonnenhofroute“ statt. Dafür können sich ab sofort Biker per E-Mail sonnenhofroute@mchev.de anmelden. Organisiert wird diese Benefizveranstaltung am 17. September unter Federführung des Motorradclubs MC Hermsdorf. Alle Erlöse kommen dem Kinderhospiz „Sonnenhof“ an der Wilhelm-Wolff-Straße zugute. Der Motorradclub (MC) Hermsdorf wurde 1977, also vor 40 Jahren gegründet. Vereinsziele sind laut Satzung...

  • Pankow
  • 11.08.17
  • 196× gelesen
Soziales
Sabine Baunack (links) und Silvio Burke überreichten die mit Scheinen gefüllte Schachtel an Marita Trojan von der Björn-Schulz-Stiftung.

Ganz in Weiß: Gaststätte „Schaukelpferd“ lud zum Benefizabend ein

Niederschönhausen. Über eine tolle Spende kann sich das Kinderhospiz Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung freuen. Sabine Baunack und Silvio Burke überreichten kürzlich eine weiße Schachtel an Marita Trojan, die sich um das Fundraising in der Stiftung kümmert. Der Inhalt der Schachtel: 1050 Euro in Scheinen. Die beiden Gastronomen betreiben das Wilhelmsruher Restaurant „Schaukelpferd“. In diesem veranstalteten sie kürzlich einen „Weißen Abend“. Die Gäste sollten ganz in Weiß gekleidet...

  • Niederschönhausen
  • 04.08.17
  • 143× gelesen
Sport

Kicken für kranke Kids: VfB Hermsdorf veranstaltet Benefizturnier

Hermsdorf. Der VfB Hermsdorf veranstaltet am Sonnabend, 27. Mai auf dem Kunstrasenplatz an der Seebadstraße zwei Benefiz-Fußballturniere. Die Einnahmen kommen schwerkranken Kindern in der Nachsorgeklinik in Wandlitz zugute. Ab 12 Uhr werden die D-Jugendteams, ab 13 Uhr dann auch die Ü60-Senioren um den Turniersieg spielen. „Doch viel wichtiger als das Fußballspiel oder der Turniererfolg ist, dass wir möglichst viel Geld für den guten Zweck zusammen bekommen“, sagt Organisator Hans-Joachim...

  • Hermsdorf
  • 20.05.17
  • 43× gelesen
Sport

Kicken für den guten Zweck: SC Borsigwalde veranstaltet Jugendfußballturnier

Borsigwalde. Am Sonntag, 29. Januar, veranstaltet der SC Borsigwalde in der Sporthalle Hatzfeldtallee mittlerweile zum dritten Mal ein großes Jugendfußballturnier zugunsten der Björn Schulz Stiftung. Sämtliche Einnahmen, auch aus einer großen Tombola, kommen der Organisation zugute, die sich um die Begleitung von Familien kümmert, in denen ein Kind mit lebensbedrohlicher oder lebensverkürzender Krankheit lebt. In Deutschland gibt es in etwa 46 000 Kinder und Jugendliche mit der Gewissheit,...

  • Tegel
  • 20.01.17
  • 43× gelesen
Sport
Mit blau-weißen Grüßen und einem kräftigen Ha-Ho-He: die Herthacops.

Alles für die Kinder: Erfolgreiches Hallenfußballturnier der Herthacops

Wilmersdorf. Am 12. November 2016 fand das 15. Hallenfußballturnier der Herthacops in der Gretel-Bergmann-Sporthalle, Rudolstädter Straße 77, statt. Frei nach dem Motto „Alles für die Kinder“ wurde wieder ein hoher Betrag für einen guten Zweck, eingespielt. Am Ende des Turniers konnte dem Leiter des Kinder- und Jugendhilfezentrums „Mariaschutz“ aus der Pfalzburger Straße ein Scheck über 3333 Euro überreicht werden. Diese Summe wurde später durch eine Privatspende noch um 111 Euro...

  • Charlottenburg
  • 18.11.16
  • 209× gelesen
Kultur
Beim Benefizkonzert tritt das Duo Waidenbaum auf.
3 Bilder

Gethsemanekirche: Ein Symbol der Wende braucht Hilfe

Prenzlauer Berg. „Gethsemane stützen“ heißt die Spendenaktion, mit der Geld für Sanierungsarbeiten an der weltbekannten Kirche zusammenkommen soll. Schaut man aus der Ferne auf die 1893 erbaute Kirche an der Stargarder Straße, sieht sie noch gut in Schuss aus. Aber der Schein trügt. Inzwischen steht an ihr ein Baugerüst. Arbeiten zu ihrer Sanierung sind in vollem Gange. Im Mauerwerk sind Ziegel zu erneuern. Feuchtigkeit drang in die Kirche ein. An Säulen im Innern gibt es Schäden. Damit die...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.10.16
  • 70× gelesen
Soziales
Die Mitglieder des MC Hermsdorf laden so wie in den vergangenen Jahren wieder zur „Sonnenhofroute“ ein.
3 Bilder

Benefiz auf zwei Rädern: Motorradclub Hermsdorf organisiert „Sonnenhofroute 2016“

Niederschönhausen. Die diesjährige Benefiz-Motorrad-Ausfahrt „Sonnenhofroute“ findet am 4. September statt.Dafür können sich ab sofort Biker anmelden. Organisiert wird die Tour in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal. Namensgeber für die Veranstaltung ist das Kinderhospiz „Sonnenhof“ in der Wilhelm-Wolff-Straße 38. Organisiert wird die Ausfahrt vom Motorradclub MC Hermsdorf. Damit möglichst viele Spenden für das Kinderhospiz zusammenkommen, werden noch weitere Motorrad-, Trike- und...

  • Niederschönhausen
  • 04.08.16
  • 276× gelesen
Kultur

Benefizkonzert in der UdK

Berlin. Unter dem Motto "Stark für die Schwachen" lädt der Verein Charity Club Berlin am 19. Juni, 11 Uhr, zum Benefizkonzert in den Konzertsaal der Universität der Künste, Hardenbergstraße 33, ein. Es spielt das Stabsmusikkorps der Bundeswehr. Der Eintritt kostet 20 Euro. Mehr Informationen gibt es unter www.charity-club-berlin.de. KK

  • Charlottenburg
  • 08.06.16
  • 31× gelesen
Soziales

Bürgerstiftung erhält 30.000 Euro

Berlin. Bei einer Benefizveranstaltung der Weberbank für die Bürgerstiftung Berlin kamen über 30.000 Euro zusammen. Damit sollen Sprach- und Integrationsprojekte für Kinder aus geflüchteten Familien finanziert werden. Während der Benefizveranstaltung präsentierte der ehemalige Fußballnationalspieler Arne Friedrich sein Projekt „VIF – Verantwortung – Integration – Freundschaft“, das unter dem Dach der Bürgerstiftung Berlin entstand. In dem Projekt lernen deutsche Kinder und Flüchtlingskinder,...

  • Mitte
  • 23.02.16
  • 42× gelesen
Leute
Christian Bahrmann hat eine CD mit Weihnachtsliedern aufgenommen.

Große Benefizaktion mit dem Hofbräu Berlin und Prenzlkasper startet am 13. Dezember

Prenzlauer Berg. Christian Bahrmann hat gerade seine erste Solo-CD herausgebracht. Er präsentiert auf seine unverwechselbare Art Winter- und Weihnachtslieder. Doch nicht nur musikalisch und als Puppenspieler hat er dieser Tage viel zu tun. Bahrmann organisiert auch wieder die Aktion „Weihnachten für alle“. Christian Bahrmann kennen die Berliner in erster Linie als Prenzlkasper. Sein Puppentheater in der Marienburger Straße 39 ist eine Berliner Institution. In anderen Teilen der Republik ist er...

  • Mitte
  • 03.12.15
  • 112× gelesen
Kultur

Kunst für Bildung

Schöneberg. Die Werkstattgalerie lädt noch bis 11. Dezember in die Ausstellung „Bilder für Bildung zu Gunsten von Schulstipendien für geflüchtete Kinder und Jugendliche ohne Familie“ ein. Ingeborg zu Schleswig-Holstein ist Künstlerin und Vorstandsvorsitzende der Stiftung Louisenlund und Initiatorin der Ausstellung. Durch den Reinerlös der verkauften Exponate wird der persönliche Beitrag für ein Schulstipendium finanziert. Unterstützt wird sie dabei von Josephine Hubalek, Pascual Jordan und...

  • Schöneberg
  • 01.12.15
  • 84× gelesen
Kultur

Benefizkonzert mit Orchester

Schöneberg. Der Förderverein der Leo Kestenberg Musikschule präsentiert am 17. Oktober ein buntes Benefizkonzert der hauseigenen Musiker. Mit dabei ist das Jugendstreichorchester, ein Tubaensemble, ein Piano-Duo sowie Trommler mit afrikanischen Klängen. Ergänzt wird das Programm mit Teilnehmern des Wettbewerbs "Jugend musiziert" und wird abgerundet mit dem Kammerorchester für Streicher und Gitarre. In Zusammenarbeit mit der Kirchenmusik Schöneberg-Mitte werden unter anderem Werke von Brahms,...

  • Friedenau
  • 13.10.15
  • 61× gelesen
Kultur

Klassik für den guten Zweck

Westend. Am Sonntag, 4. Oktober, geben das Blasorchester Spandau und der Knabenchor Berlin im großen RBB-Sendesaal, Masurenallee 8-14, 18 Uhr, ein Konzert aus Anlass des 25. Tags der deutschen Einheit. Es soll an die Bahnhofsmission (BM) am Ostbahnhof erinnern, die zu DDR-Zeiten Menschen mit sozialpolitischen Problemen half. Gespielt werden Werke von Bernstein oder Addinsell. Karten kosten 25 Euro. Der Erlös geht an die BM, die heute noch aktiv ist. Karten auf www.eventim.de. A.L.

  • Charlottenburg
  • 15.09.15
  • 392× gelesen