Berliner Bäder-Betriebe

Beiträge zum Thema Berliner Bäder-Betriebe

Verkehr
Wer zwei Stunden parken möchte, der zahlt jetzt 2,50 Euro statt wie bisher ein Euro.
2 Bilder

Schwimmvereine stöhnen über hohe Gebühr
Teures Parken am Stadtbad im Märkischen Viertel

Lonny Riemke ist Vorsitzende der Schwimmabteilung des TV Waidmannslust und Übungsleiterin für Wassergymnastik. Außerdem bietet ihr Verein unter anderem Schwimmkurse für Flüchtlingskinder im Stadtbad Märkisches Viertel an. Dort gibt es aber nicht nur bei Lonny Riemke derzeit Ärger. Grund dafür sind die massiv gestiegenen Parkgebühren an der Schwimmhalle. Vor Kurzem hat es einen Pächterwechsel gegeben. Dieser hat die Parkgebühren kräftig erhöht. Musste zuvor für zwei Stunden ein Euro bezahlt...

  • Märkisches Viertel
  • 04.11.21
  • 129× gelesen
Sport

Erster SUP-Sprint-Cup im SSE

Prenzlauer Berg. Die Berliner Bäder-Betriebe laden für Sonnabend, 6. November, zum ersten Berliner Bäder Sprint-SUP-Cup ein. Mitmachen kann jeder ab 18 Jahre, der sportlich gesund ist und ein eigenes Board hat. Der Wettbewerb findet von 14 bis 18.30 Uhr in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE), Paul-Heyse-Straße 26, statt. Maximal 64 Personen dürfen teilnehmen, jeweils 32 Frauen und Männer. Sie müssen ihr eigenes Board mitbringen – es sind ausschließlich aufblasbare erlaubt –,...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.10.21
  • 27× gelesen
Sonstiges

Saunieren mit Zeitfenster
Sauna im Stadtbad Lankwitz wieder offen

Nach mehr als 17 Monaten pandemiebedingter Schließung öffnen die ersten Saunen der Berliner Bäder Betriebe wieder für Besucher. Darunter ist auch die Sauna im Stadtbad Lankwitz in der Leonorenstraße. Wer saunieren möchte, muss geimpft, genesen oder negativ auf Corona getestet sein. Der Betrieb wird wie bei den Schwimmbädern mit Zeitfenstern ermöglicht und mit Besucherobergrenzen. Die Zeitfenster sind drei beziehungsweise dreieinhalb Stunden lang. Tickets für den Saunabesuch werden...

  • Lankwitz
  • 23.10.21
  • 80× gelesen
Sport

Jetzt kann wieder geschwitzt werden

Berlin. Die Bäder-Betriebe öffnen mehr als 17 Monate nach der pandemiebedingten Schließung die ersten Saunen. Gäste müssen geimpft, genesen oder negativ auf Corona getestet sein. Die Schwimmbäder bieten drei Stunden lange Zeitfenster. Geöffnet sind die Saunen im Stadtbad Lankwitz, in der Schwimmhalle Buch, in der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz und im Kombibad Mariendorf. Tickets gibt es nicht online, sondern nur in den Bädern. DJ

  • Lankwitz
  • 19.10.21
  • 56× gelesen
Sport

Schwimmhalle Kreuzberg in den Ferien geöffnet

Kreuzberg. Eigentlich ist sie vor allem für Schulen und Vereine da. In den Herbstferien ist die neue Schwimmhalle Kreuzberg jedoch für alle geöffnet. Montags bis freitags ist sie ab sofort in zwei Zeitfenstern geöffnet. Karten gibt es im Ticket-Shop der Berliner Bäder-Betriebe oder an der Kasse des Bades. Die Öffnungszeiten gelten bis einschließlich 22. Oktober. Die Schwimmhalle Kreuzberg ist als Interimsbauwerk konzipiert. Mit diesem Bad werden Engpässe bei der Versorgung ausgeglichen, da die...

  • Kreuzberg
  • 11.10.21
  • 68× gelesen
Sport
Der Betrieb des Strandbades am Weißen See ist turnusmäßig neu ausgeschrieben worden.

Klein, familiär und sehr beliebt
Strandbad Weißensee turnusmäßig ausgeschrieben

Die Berliner Bäder-Betriebe haben die Verpachtung des Strandbades Weißensee ab der kommenden Saison für die nächsten fünf Jahre turnusgemäß ausgeschrieben. Das Strandbad wird zwar seit vielen Jahren von der Strandbad Berlin Weißensee UG um Geschäftsführer Alexander Schüller betrieben, gehört aber den Berliner Bäderbetrieben. Weil diese Anfang des Jahrtausends keine Chance mehr sahen, das Bad wirtschaftlich zu betreiben, schrieben sie es Anfang 2003 erstmals zur Pacht aus. Seinerzeit erhielt der...

  • Weißensee
  • 10.10.21
  • 108× gelesen
Sport
Hygienekonzept, doppelt so breite Bahnen, gesperrte Rutschen: BBB-Betriebsleiter Christian Hammerich kurz vor der Eröffnung der Sommersaison im Mai im Sommerbad Humboldthain.

Badespaß trotz Corona
Berliner Bäder-Betriebe melden trotz Einschränkungen erfolgreiche Sommersaison

Mehr als 1,4 Millionen Besucher haben die 17 Sommer- und Freibäder der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) besucht. Die Gäste haben sich mittlerweile an das Corona-Prozedere mit Zeitfenstertickets und Schwimmen im Kreisverkehr gewöhnt. Die Bäder-Betriebe haben seit Öffnung der Sommer- und Freibäder am 21. Mai über 1,4 Millionen Badegäste in den Sommerbädern und im Strandbad Wannsee gezählt. Das sind immerhin 40 Prozent mehr als in der Saison des ersten Corona-Jahres 2020. Das Wetter war mit 47...

  • Gesundbrunnen
  • 05.10.21
  • 97× gelesen
Sport

Freibaden bis Oktober
Sommerbad im Olympiastadion bleibt länger in Betrieb

Das Sommerbad im Olympiastadion bleibt in diesem Jahr bis in den Oktober hinein geöffnet. Das ist ein absolutes Novum in der Geschichte der Berliner Bäder-Betriebe. Bis zum 24. Oktober stehen den Gästen alle Becken zur Verfügung. Ursprünglich sollte der Betrieb im Sommerbad Olympiastadion in diesem Jahr bis Ende September gehen. Mit der Öffnung von Sommerbädern auch im Herbst kommen die Bäderbetriebe den Wünschen vieler Badegäste entgegen. „Die längere Öffnung ist ein Experiment. Wenn das...

  • Westend
  • 22.09.21
  • 45× gelesen
Bauen
Das Sommerbad Kreuzberg bleibt länger geöffnet. Auf dem Gelände wurde zudem eine neue Schwimmhalle errichtet.

Planschen im Herbst
Sommerbad Kreuzberg bleibt bis in den Oktober geöffnet

Es ist ein Novum in der Geschichte der Berliner Bäder-Betriebe (BBB): Zwei Sommerbäder bleiben erstmals bis in den Oktober hinein für die Besucher geöffnet. Eines von ihnen ist das Sommerbad Kreuzberg. Eigentlich sollte das Sommerbad am 19. September schließen. Doch nun können Besucher noch bis zum 22. Oktober täglich von 8 bis 18 Uhr ihre Bahnen ziehen. Bis auf eines der beiden 50-Meter-Becken sind die Bassins beheizt, die Wassertemperatur beträgt etwa 25 Grad Celsius. Doch die längere Öffnung...

  • Kreuzberg
  • 21.09.21
  • 98× gelesen
Soziales

Hallenbäder haben wieder geöffnet

Steglitz-Zehlendorf. Am 13. September öffnen auch das Stadbad Lankwitz und die Schwimmhalle am Hüttenweg in Zehlendorf wieder für Badegäste. Die Schwimmhalle Finckensteinallee in Lichterfelde hat den Betrieb bereits am 30. August wieder aufgenommen. In allen Berliner Schwimmhallen gelten neue Obergrenzen für Besucher in den zu buchenden Zeitfenstern. In den meisten Bädern wird der Wert etwa um die Hälfte angehoben. Die anderen Infektionsschutzmaßnahmen wie 3G-Regel, Maskenpflicht bis zum...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 11.09.21
  • 76× gelesen
Sport

Stadtbad öffnet am Montag

Märkisches Viertel. Ab Montag, 6. September, ist das Stadtbad Märkisches Viertel am Wilhelmsruher Damm 142 D wieder geöffnet. Die Badezeiten sind zunächst bis Freitag, 17. September, montags bis mittwochs zwischen 6.30 und 22 Uhr. Es gelten weiter Zeitfenster für den Besuch. Ein Zeitfenster ist ungefähr zwei Stunden lang. Tickets können ab vier Tage im voraus online auf www.berlinerbaeder.de gebucht werden. Restkarten sind auch an den Kassen erhältlich. Zutritt gibt es nur für Geimpfe, Genesene...

  • Märkisches Viertel
  • 03.09.21
  • 40× gelesen
Bauen
Das Sommerbad Wilmersdorf hat die Badesaison bereits etwas früher beendet. Bauarbeiten stehen an.

Dauer der Sanierung von Witterung abhängig
Sommerbad bekommt neue Becken

Das Sommerbad Wilmersdorf hat sich in diesem Jahr schon früher als sonst aus der Badesaison verabschiedet. Seit 6. September ist das Bad geschlossen. Grund dafür sind anstehende Bauarbeiten. In den kommenden Monaten werden drei Becken im Bad mit Edelstahl ausgekleidet. Dazu gehören das 50-Meter-Becken, das Sprungbecken und das Lehrschwimmbecken. Dafür werden zunächst der Beckenumgang und der obere Bereich des Beckens abgetragen und danach die Edelstahlkonstruktionen eingehängt. Zugleich werden...

  • Wilmersdorf
  • 03.09.21
  • 85× gelesen
Sport

Hallenbäder öffnen wieder

Berlin. Der Sommer geht zu Ende, die Schwimmer müssen wieder unters Dach. Seit Montag sind zwölf weitere Hallenbäder wieder geöffnet, wie die Berliner Bäder-Betriebe mitteilen. Ihre Bahnen ziehen können Sportler wieder in den Hallen der Kombibäder Gropiusstadt, Mariendorf und Spandau-Süd sowie in den Schwimmhallen Allendeviertel, Baumschulenweg, Buch, Kaulsdorf, Sewanstraße, Thomas-Mann-Straße und Zingster Straße. Die Stadtbäder Märkisches Viertel und Schöneberg „Hans Rosenthal“ haben ebenfalls...

  • Schöneberg
  • 03.09.21
  • 176× gelesen
Bauen
Unten schwimmen, oben wohnen. So soll der Berlinovo-Neubau an der Holzmarktstraße aussehen. Die Schwimmhalle könnte 2025 in betrieb gehen.
4 Bilder

Studentenbude überm Schwimmbad
An der Holzmarktstraße entsteht eine neue Schwimmhalle mit Wohnungen und Büros drüber

Die seit drei Jahren geschlossene Schwimmhalle an der Holzmarktstraße 51 wird abgerissen. An gleicher Stelle wird ein neues, doppelt so großes Schwimmbad gebaut, mit Wohnungen und Büros darüber. Sowas gab es bisher noch nie. Nach dem Bürotag zur Entspannung mit dem Fahrstuhl runterfahren und noch ein paar Bahnen im Schwimmbad ziehen. Oder nach dem Fitnessprogramm im Becken frisch geduscht hoch ins Bett – für die Angestellten im neuen Gebäudekomplex an der Holzmarktstraße und die Studenten, die...

  • Friedrichshain
  • 28.08.21
  • 1.341× gelesen
Sport

Stadtbad ist wieder offen

Falkenhagener Feld. Ab 23. August kann das Stadtbad Spandau Nord in der Radelandstraße wieder genutzt werden. Das 110 Jahre alte Hallenbad wurde seit August 2020 saniert. Unter anderem bekam es neue Duschen, Beckenumrandung, Beleuchtung und Belüftungsanlage. Die Arbeiten hatten sich mehrfach verzögert. Zunächst war Asbest festgestellt worden und musste entfernt werden. Später gab es wegen Corona Lieferprobleme beim Material. Auch in der Radelandstraße gelten für den Besuch Zeitfenster. Karten...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.08.21
  • 44× gelesen
Bauen
Die Neue Halle des Stadtbades Charlottenburg kann vorerst nicht öffnen. Grund sind schwere Schäden am Dach.
2 Bilder

Schlechte Neuigkeiten
Schwimmhalle muss vorerst geschlossen bleiben

Das Stadtbad Charlottenburg „Neue Halle“ muss bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Darüber informieren die Berliner Bäderbetrieben die Badegäste an der verschlossenen Tür der Schwimmhalle. Grund für die Maßnahme sind schwere Schäden an der Dachkonstruktion der Halle, teilen die Bäderbetriebe mit. Das sind keine guten Neuigkeiten vom Stadtbad Charlottenburg. Die Schäden wurden inzwischen von einem Gutachter bestätigt. Demnach sind Teile der Deckenkonstruktion korrodiert und drohen...

  • Charlottenburg
  • 19.08.21
  • 212× gelesen
Kultur

Strandbad bis 19. September offen
Hallenbäder starten in die Saison

Mit dem Ende der Sommerferien starten die Berliner Bäder nach und nach in die Hallenbadsaison. Die Freibäder bleiben bis in den September hinein geöffnet. Das Strandbad Wannsee hat am längsten offen. Bis zum 19. September kann man hier – soweit es das Wetter erlaubt – Sonne und Strand genießen und im Wannsee baden gehen. Darüber hinaus haben die Berliner Bäderbetriebe den Strandbadbesuch vereinfacht. Bis zum Ende der Saison werden die bisher gültigen zwei Zeitfenster von 9 bis 13.30 Uhr sowie...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.08.21
  • 45× gelesen
Sport

Freibad Staaken ist geschlossen

Spandau. Im Sommerbad Staaken-West am Brunsbütteler Damm endete am 8. August der diesjährige Badebetrieb. Die Anlage war als eine der letzten erst im Juni eröffnet worden und sollte nur während der Sommerferien geöffnet bleiben. Im Sommerbad Spandau-Süd an der Gatower Straße läuft die Saison nach Angaben der Berliner Bäder-Betriebe noch bis zum 5. September. tf

  • Spandau
  • 09.08.21
  • 41× gelesen
Bauen
Marzahn-Hellersdorf möchte ein Freibad mit Schwimmhalle im Jelena-Santic-Friedenspark bauen lassen. Auch die Berliner Bäder Betriebe halten den Standort als Fläche für ein Kombibad grundsätzlich als geeignet. Eine Entscheidung des Senats steht aber noch immer aus.

SPD erhöht Druck auf Senat
Entscheidung zu Kombibad lässt weiter auf sich warten

Ob in Marzahn-Hellersdorf ein Kombibad gebaut wird, ist weiter unklar. Wie Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) auf eine Große Anfrage der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung mitteilte, ist der vom Bezirk ins Auge gefasste Standort am Jelena-Šantić-Friedenspark durch das Land Berlin noch nicht bestätigt worden. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Jennifer Hübner fordert, schnellstmöglich Planungssicherheit herzustellen, damit der Bau in der nächsten Legislaturperiode frühzeitig begonnen...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 30.07.21
  • 222× gelesen
Bauen

Neues 50-Meter-Becken undicht
Leck in Schwimmhalle „Helmut Behrendt“

In der gerade erst für 5,1 Millionen Euro sanierten Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz ist ein neues Problem aufgetaucht. Bei den vorbereitenden Arbeiten für die Inbetriebnahme wurde ein kleines Leck im 50-Meter-Becken festgestellt. „Das ist ärgerlich, jedoch nicht ungewöhnlich, denn die Konstruktion des dort eingebauten Edelstahlbeckens besteht aus über 7000 Einzelteilen, die miteinander verschweißt worden sind“, erklärt Matthias Oloew, Pressesprecher der Berliner Bäder-Betriebe. Da die Suche...

  • Marzahn
  • 20.07.21
  • 103× gelesen
Sport

Freier Eintritt ins Schwimmbad

Berlin. Kinder bis einschließlich zwölf Jahre können in den Ferien kostenlos in den Sommerbädern der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) und auch in den verpachteten Strandbädern schwimmen. Das hat der Senat, wie angekündigt, beschlossen. Sportsenator Andreas Geisel (SPD) sieht dieses Angebot „als Dankesgeste für die Familien“, weil sie und ihre Kinder in der Pandemie „außerordentlich belastet“ waren. Der Senat übernimmt die Kosten und stellt den Bädern für das entgangene Eintrittsgeld rund 760.000...

  • Mitte
  • 24.06.21
  • 584× gelesen
Ausflugstipps
Das Ensemble "Randale" kommt mit "KinderKrachKiste" auf die Freilichtbühne an der Zitadelle.
3 Bilder

Damit es nicht langweilig wird
Einige Tipps für die Ferienzeit zu Hause

Was tun in den Sommerferien? Wer sich diese Frage stellt, bekommt hier einige Tipps. Schon diese Auswahl zeigt: Niemand muss sich in den kommenden Wochen langweilen. Freiticket im Freibad. Kinder bis zwölf Jahren bezahlen während der Ferien in den Freibädern der Berliner Bäder-Betriebe keinen Eintritt. Das gilt auch für das Kombibad Spandau-Süd, Gatower Straße 19 und das Sommerbad Staaken-West, Brunsbütteler Damm 443. Die Tickets gibt es weiter für vorab gebuchte Zeitfenster. Sie können unter...

  • Bezirk Spandau
  • 24.06.21
  • 30× gelesen
Bauen
Dieses neue Graffito am Eingang soll die Gäste auf den Schwimmbadbesuch einstimmen. Neu gestaltet wurde außerdem der Empfangstresen.

Das Wasser ist zurück im Becken
Sanierung der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz endlich abgeschlossen

Sportsenator Andreas Geisel (SPD) und sein Parteikollege, Sportstadtrat Gordon Lemm, haben am 21. Juni offiziell den Bauabschluss in der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz gefeiert. Das neue Schwimmbecken ist jetzt fertiggestellt und auch befüllt. Die Sanierung der in den 80er-Jahren erbauten Halle, die im Mai 2019 begann, hatte sich mehrfach verzögert. Grund waren erhebliche Schäden, unter anderem war die Betonplatte des 50-Meter-Beckens porös. Kurz nach Beginn der Bauarbeiten stellte sich...

  • Marzahn
  • 23.06.21
  • 172× gelesen
Sport

Mit Freiticket ins Freibad

Reinickendorf. Kinder bis zwölf Jahre haben in den Sommerferien freien Eintritt in den Freibädern der Berliner Bäder-Betriebe. Das gilt außerdem für mehrere privat betriebene Anlagen, im Bezirk für das Strandbad Lübars. Im Strandbad Tegel ist der Besuch für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ohnehin kostenlos. Und das auch außerhalb der Ferien. tf

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.06.21
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.