Berliner Bäder-Betriebe

Beiträge zum Thema Berliner Bäder-Betriebe

Sport

Schwimmhallen geschlossen

Berlin. Auch wenn kein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht, haben die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) entschieden, aus Sorge um die allgemeine Gesundheitslage der Bevölkerung die Bäder zu schließen. Die Schließung der Bäder gilt zunächst bis zum 19. April 2020. Aktuelle Informationen finden sich auf der Internetseite www.berlinerbaeder.de. my

  • Charlottenburg
  • 17.03.20
  • 50× gelesen
Sport
Die vorgesehene Fläche für die neue Halle auf dem Kombibad-Gelände.
2 Bilder

Arenapläne stoßen nur auf wenig Einwände
Kommen die Wasserfreunde 04 nach Hause?

Es war nur der erste Aufschlag. Eine frühe Information, vor allem der Nachbarschaft, was hier geplant ist. Auch ein ungefähres Stimmungsbild sollte ausgelotet werden. Ob sich das bei rund 60 Teilnehmern wirklich eruieren ließ, bleibt die Frage. So viele waren am 13. Februar in die Melanchthon-Kirche gekommen, um mehr über die geplante Wassersportarena zu erfahren. Wie mehrfach berichtet soll die auf dem Gelände des Kombibads Süd an der Gatower Straße entstehen. Genau verortet an dessen...

  • Wilhelmstadt
  • 20.02.20
  • 176× gelesen
Sport

Sommersaison verlängert

Wilhelmstadt. Die Außenanlage des Kombibads Spandau-Süd in der Gatower Straße bleibt bis zum 16. September geöffnet. Ursprünglich sollte die Saison dort am 2. September enden. Grund dafür ist zum einen die Hoffnung auf weitere Tage Sommer. Außerdem könnten die Berliner Bäder-Betriebe wegen der lang anhaltenden Hitzewelle in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord bei ihren Freibädern aufstellen. Dafür braucht es aber noch ein paar Gäste. Wie bereits berichtet, kann das Sommerbad Staaken-West zur...

  • Wilhelmstadt
  • 28.08.18
  • 62× gelesen
Soziales

Start der Freibadsaison: Sommerbad Staaken nur in den Ferien geöffnet

Der offizielle Start ist am 12. Mai. Bei entsprechendem Wetter ist anbaden im Außenbereich des Kombibads Spandau-Süd an der Gatower Straße aber auch schon vorher möglich. Damit wird auch im Bezirk die Freibadsaison eingeläutet. Sie dauert an diesem Standort bis 2. September. Geöffnet ist täglich zwischen 7 und 20 Uhr. Anders sieht es im Sommerbad Staaken-West am Brunsbütteler Damm aus. Es ist wie schon im vergangenen Jahr nur während der großen Ferien, exakt von 5. Juli bis 19. August,...

  • Wilhelmstadt
  • 30.04.18
  • 1.174× gelesen
Sport
Die neue Schwimmhalle würde sich direkt an das Hallenbad an der Gatower Straße anschließen.
2 Bilder

Alle BVV-Fraktionen fordern Neubau am Kombibad-Süd

Diskutiert wird darüber seit ewigen Zeiten. Jetzt scheint aber etwas Bewegung in das Thema "neues Hallenbad für Spandau" zu kommen. Am 16. April hat der Sportausschuss der BVV einstimmig einen Dringlichkeitsantrag der CDU-Fraktion beschlossen. Er fordert das möglichst schnelle Errichten einer wettkampfgerechten Schwimmhalle auf dem Gelände des Kombibads Spandau-Süd an der Gatower Straße. Das Bezirksamt soll sich dafür bei den dafür Verantwortlichen, sprich Berliner Bäder Betriebe und...

  • Wilhelmstadt
  • 19.04.18
  • 231× gelesen
Wirtschaft

App der Berliner Bäder ist da

Berlin. Die Öffnungszeiten der Berliner Bäder sind nun auch per App zu erfahren. Ab sofort ist in den gängigen Stores für Apple und Android die kostenlose Bäder-App verfügbar, die sämtliche Öffnungszeiten übersichtlich auflistet. Die App bietet auch eine Karte, auf der alle geöffneten oder geschlossenen Bäder angezeigt werden. Gibt es aktuelle Nachrichten oder Nutzungseinschränkungen, ist auch das einzusehen. my

  • Charlottenburg
  • 04.04.18
  • 131× gelesen
Sport
Im Kombibad und allen anderen Bädern ist die Aquafitness jetzt teurer.
2 Bilder

Protest gegen Preise beim Aquafitness: Kursteilnehmer schreiben Brief an Bäderchef

In Spandau protestieren Kunden des Kombibads Spandau Süd gegen höhere Preise beim Aquafitness. Seit 1. Februar gelten in Berlins Schwimmbädern neue Tarife. Teilnehmer von Aquafitness-Kursen beschweren sich bei den Berliner Bäder-Betrieben (BBB) über höhere Preise. „Wir bekunden Ihnen hiermit unseren Unmut, unsere Empörung über die 32 Prozent Erhöhung der Basic Kurse“, heißt es in einem Brief vom 1. Februar an BBB-Vorstand Andreas Scholz-Fleischmann und Sportsenator Andreas Geisel (SPD)....

  • Wilhelmstadt
  • 16.02.18
  • 364× gelesen
Soziales

Der Super-Ferien-Pass ist da!

Berlin. Der Super-Ferien-Pass vereint über 370 Preisvorteile und Verlosungen für eine tolle Ferienzeit. Und das nicht nur in den bevorstehenden Sommerferien, sondern bis zum Ende der Osterferien 2018. Er beinhaltet einen Teil für Kinder bis elf Jahre und einen Teil für Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren. Komplettiert wird das gut 200 Seiten starke Taschenbuch durch einen Mittelteil, in dem besondere, altersunabhängige Angebote aufgeführt werden, darunter die Badekarte, die jeden Tag...

  • Charlottenburg
  • 27.06.17
  • 276× gelesen
  •  2
Politik

Vorsicht Kamera! Fotografierverbot in Berliner Schwimmbädern unrealistisch

Berlin. Anders als in anderen Bundesländern gilt in Berliner Schwimmbädern kein Fotografierverbot. Und das bleibt auch so. Handys sind heute überall dabei und fast alle haben eine integrierte Fotokamera – immer mehr ermöglichen sogar Unterwasseraufnahmen. So wird geknipst und geknipst und viele Bilder landen im Internet. Das ärgert Menschen, die ungewollt mit abgelichtet werden – in Bikini und Badehose oder bei einer entspannten Freizeitbeschäftigung. Auch Fotos von Kindern – manchmal ganz...

  • Charlottenburg
  • 27.06.17
  • 375× gelesen
Politik
Bald mit Gastronomie: Das Kombibad Spandau-Süd.

Kombibad bekommt Gastronomie: Bäderbetriebe haben einen Pächter gefunden

Spandau. Für das Kombibad Spandau-Süd ist ein endlich ein Pächter für die Gastronomie gefunden. Eine neue Sauna kommt aber nicht. Das gaben jetzt die Bäderbetriebe bei einem Termin in Spandau bekannt. Lange hat es gedauert. Jetzt aber hat sich ein Pächter gefunden, der im Kombibad Spandau-Süd an der Gatower Straße 19 die Gastronomie übernehmen will. In den Sommermonaten sollen zunächst die Freibadbesucher versorgt werden. Ab September übernimmt der Pächter dann auch die Gastronomie in der...

  • Gatow
  • 28.04.17
  • 345× gelesen
Sport
Die BBB-Vorstände Annette Siering, Andreas Scholz-Fleischmann (links) und Bäder-Betriebe-Sprecher Matthias Oloew bei der Pressekonferenz zum Start der Sommersaison.

"Sobald das Wetter schön ist": Freibad Spandau-Süd öffnet spätestes am 13. Mai

Spandau. Am 1. Mai, teilweise sogar schon früher, beginnt in vielen Außenanlagen der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) die Sommersaison. Ob das auch für Spandau gilt, hängt dagegen von der Witterung ab. Der Eröffnungstermin für das Freibad Spandau-Süd an der Gatower Straße 19 wird mit spätestens am 13. Mai angegeben. "Sobald das Wetter schön ist", kann allerdings auch schon früher dort geschwommen werden. Wann auch immer es losgeht, geöffnet ist das Bad dann bis Anfang September täglich von 7 bis...

  • Wilhelmstadt
  • 25.04.17
  • 199× gelesen
Politik

Neue Parkgebühr bleibt: Bäderbetriebe kommen BVV-Beschluss nicht nach

Spandau. Das Parken vor Spandaus öffentlichen Schwimmbädern bleibt kostenpflichtig. Die Bäder-Betriebe wollen von den Gebühren nicht abrücken. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) halten daran fest, Gebühren auf den Parkplätzen ihrer Bäder in Spandau zu verlangen. Das geht aus dem Schlussbericht des Bezirksamtes hervor, den die Bezirksverordneten auf ihrer Sitzung am 14. Dezember zur Kenntnis nehmen mussten. Dabei hatten sie noch im Mai auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen, die Parkgebühren...

  • Spandau
  • 16.12.16
  • 151× gelesen
Sport

Sind Freibäder zu teuer? Berliner Eintrittspreise liegen über denen anderer Städte

Berlin. Wer in diesem Sommer ins Freibad geht, muss tief in die Tasche greifen. Die regulären Eintrittspreise sind in kaum einer anderen Stadt so hoch wie in Berlin. Der Normalpreis für einen Freibadbesuch für einen Erwachsenen liegt in Berlin bei 5,50 Euro. Kinder über zwölf Jahren bezahlen 3,50 Euro. Damit liegt die Hauptstadt im Vergleich der 20 größten deutschen Städte gemeinsam mit Köln auf den letzten Plätzen. Hannover wartet dagegen mit den günstigsten Preisen sowohl für Erwachsene...

  • Charlottenburg
  • 09.08.16
  • 806× gelesen
  •  4
Kultur

Super-Ferien-Pass 2016/17 ist da

Berlin. Der Super-Ferien-Pass 2016/17 beinhaltet einen Teil für Kinder bis elf Jahre und einen Teil für Jugendliche bis 18 Jahren. Komplettiert wird das gut 200 Seiten starke Taschenbuch für die Ferien durch altersunabhängige Angebote, darunter die Badekarte der Berliner Bäderbetriebe. Jeweils rund 180 altersgemäße Preisvorteile aus Sport, Spiel, Sightseeing und Kultur und Verlosungen zu Tagesfahrten, Workshops, Sport- und Kulturveranstaltungen laden die Kinder und Jugendlichen ein, ihre...

  • Charlottenburg
  • 24.07.16
  • 137× gelesen
Politik

Politik für kostenloses Parken: Bäder-Betriebe sollen Gebühren zurück nehmen

Spandau. Die Bezirksverordneten haben in ihrer Sitzung vom 11. Mai die Erhebung von Parkgebühren seitens der Berliner Bäder-Betriebe kritisiert. Sowohl die beiden SPD-Anträge, die die Abschaffung der Gebühren sowie die Einrichtung von Schwerbehindertenplätzen fordern, sowie der Antrag der beiden Kandidaten für die neue Wählerinitiative soziales Spandau, Jürgen Kessling (Einzelverordneter) und Emilio Paolini (Piratenfraktion), ebenfalls auf Einrichtung von Plätzen für Behinderte auf...

  • Falkenhagener Feld
  • 17.05.16
  • 103× gelesen
  •  4
Sport

Schwimmen an den Feiertagen

Spandau. Sportliche Menschen können auch zu den Feiertagen in der Zitadellenstadt ins Wasser gehen. Das Kombi-Bad Spandau-Süd, Gatower Straße 19, ist am Heiligen Abend von 7 bis 13 Uhr geöffnet, am Ersten Weihnachtstag von 9 bis 15 Uhr sowie am Zweiten Weihnachtstag von 9 bis 17 Uhr. Im Stadtbad Spandau-Nord, Radelandstraße 1, ist das Schwimmen möglich am Heiligen Abend von 6.30 bis 13 Uhr sowie am Zweiten Weihnachtsfeiertag von 9 bis 15 Uhr. CS

  • Wilhelmstadt
  • 16.12.15
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Sommerbäder öffnen

Spandau. Die Havelstädter werden in diesem Sommer zwei Freibäder nutzen können. Neben dem Kombibad Spandau Süd an der Gatower Straße 19, das seinen Betrieb am 11. Mai aufnimmt, wird am 13. Juni auch das Sommer- und Familienbad Staaken am Brunsbütteler Damm 443 öffnen. "Ein zusätzlicher Betriebskostenzuschuss des Landes hat uns geholfen, die Öffnung dieses Bads sowie des Strandbads Tegel abzusichern", sagt Ole Bested Hensing, Vorstandsvorsitzender der Berliner Bäderbetriebe, und dankt für die...

  • Spandau
  • 29.04.15
  • 139× gelesen
Sport

Bäderkonzept hilft Staaken kaum: Bäderbetrieben mangelt es an Personal

Staaken. Der Senat hat sich am 10. Februar auf ein Konzept für die Berliner Bäder geeinigt. "Das neue Bäderkonzept 2025 des Senats verspricht aber keine Besserung für Spandau", bemängelt allerdings der Bezirkssportbund Spandau (BSBS).Das Konzept sieht den Neubau zweier Freizeitbäder sowie den Erhalt aller 62 Hallen- und Freibäder vor. Es muss noch vom Abgeordnetenhaus verabschiedet werden, löste aber bereits jetzt heftige Kritik aus. So kritisiert der BSBS, dass das Stadtbad Spandau Nord an...

  • Spandau
  • 16.02.15
  • 75× gelesen
Sport

Hallenbad Gatower Straße soll in diesem Jahr öffnen

Wilhelmstadt. In einigen Becken befindet sich bereits Wasser. Ansonsten herrscht hier noch weitgehend Baustelle. Etwa im neuen Umkleidebereich, der bisher nur als Rohbau existiert.Dieses Bild bot sich den Mitgliedern des Sportausschusses, die am 25. August einen Ortstermin im Hallenbad Spandau-Süd an der Gatower Straße hatten. Und natürlich stellten sie auch die Gretchenfrage: Wann ist hier alles fertig? "Im viertel Quartal dieses Jahres", lautete die immer gleiche Antwort von Matthias Oloew,...

  • Wilhelmstadt
  • 02.09.14
  • 698× gelesen
Sport

Der Verein Wasserfreunde Spandau 04 signalisiert Interesse am Kombi-Bad

Wilhelmstadt. Das Kombi-Bad Spandau-Süd in der Gatower Straße 19 könnte nach dem Ende der Sanierung an die Wasserfreunde Spandau 04 gehen - zumindest teilweise.Gerüchte, dass die Berliner Bäder-Betriebe sich aus dem größten Spandauer Schwimmbad zurückziehen könnten, gab es schon seit Längerem. Doch während die Bäder-Betriebe sich zu Gerüchten nicht äußern wollen, bestätigt jetzt Hagen Stamm, Präsident der Wasserfreunde Spandau 04, das Interesse seines Vereins: "Es hat erste Gespräche gegeben."...

  • Wilhelmstadt
  • 18.08.14
  • 114× gelesen
Sonstiges

Spandau-Süd wird doch nicht durch Fremdfirma betrieben

Wilhelmstadt. Ab 26. Juni hat das Sommerbad Spandau-Süd, Gatower Straße 19, endlich geöffnet. Zuletzt hatte sich die Inbetriebnahme wegen noch nicht zufriedenstellender Wasserproben erneut um einige Tage verschoben.Klar ist inzwischen auch, dass die Mitarbeiter im Freibad- und ab Herbst in der Schwimmhalle direkt von den Berliner Bäderbetrieben (BBB) und nicht von einer Fremdfirma kommen. Letzteres wollte die BBB, was aber der Aufsichtsrat bei seiner Sitzung am 18. Juni ablehnte. Auch aus der...

  • Wilhelmstadt
  • 24.06.14
  • 17× gelesen
Sonstiges

Kranke und Senioren finden kaum noch Kurse im Bezirk

Spandau. Weil Bäder geschlossen sind, wird das Schwimmen in Spandau immer schwieriger. Grundschüler müssen in Nachbarbezirke ausweichen. Kurse für Senioren und Kranke sind knapp.Schwimmbäder sind notwendig. Wo sonst sollen Kinder schwimmen lernen. Patienten und Übergewichtige profitieren vom therapeutischen Schwimmen, Senioren bleiben mit Wassergymnastik fit. Doch Schwimmangebote im Bezirk sind rar geworden. Schuld daran ist die Schließung vieler Bäder. 21 gibt es in Spandau. Öffentlich nutzbar...

  • Spandau
  • 05.06.14
  • 56× gelesen
Politik

SPD will keine Fremdfirma im Kombi-Bad Spandau-Süd

Wilhelmstadt. Die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus möchte verhindern, dass die Berliner Bäderbetriebe (BBB) das Kombi-Bad Spandau-Süd, Gatower Straße 19, künftig von einem privaten Management betreiben lassen.Entsprechende Pläne waren, wir berichteten, auf einer Bürgerversammlung von Fitnessclub Spandau und der SPD am 4. April bekannt geworden. Jetzt lässt die Verwaltung von Sportsenator Frank Henkel (CDU) diese Pläne überprüfen. Anlass dafür ist der Widerstand der SPD-Fraktion. "Wir...

  • Wilhelmstadt
  • 14.04.14
  • 13× gelesen
Politik

Wiedereröffnung ohne Gastronomie ?

Spandau. Der Fitness-Club Spandau und die SPD-Fraktion in der Bezirksverordneten-Versammlung laden am 4. April 18 Uhr zur vierten Bürgerversammlung zum Thema Bäderbetriebe in den Bürgersaal der Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2/6, ein.Unter dem Motto "Schwimmen in Spandau - gehen wir mit den Berliner Bäderbetrieben baden?" geht es unter anderem um die für diesen Sommer angekündigte Wiedereröffnung des Kombi-Bades Spandau-Süd. Nach Informationen des stellvertretenen...

  • Spandau
  • 31.03.14
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.