Berliner Bäderbetriebe

Beiträge zum Thema Berliner Bäderbetriebe

Sport

Auch Schüler brauchen Test

Berlin. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) lassen Schüler wegen der neuen Corona-Regeln des Senats nur noch mit negativem Corona-Test in die Hallenbäder. Bisher sind Schüler von der 2G-Regelung in den Hallenbädern ausgenommen. Die Verschärfung erfolge, weil in den Weihnachtsferien keine tägliche Testung in den Schulen stattfinde, so BBB-Sprecher Matthias Oloew. Kinder bis zum sechsten Lebensjahr sind weiterhin von der 2G-Regelung sowie der Testpflicht ausgenommen. Alle Informationen zu den...

  • Mitte
  • 25.12.21
  • 40× gelesen
Umwelt
Ella Krummenache ist eine der vielen Helferinnen, die sich an der Pflanzaktion von Urbanität & Vielfalt beteiligten. In zwei Stunden hat sie rund 200 Karthäusernelken-Zwiebeln gesteckt.
3 Bilder

Falterfreundliche Karthäusernelke ergänzt Artenspektrum
Im Strandbad Wannsee finden seltene Pflanzenarten neuen Lebensraum

Das Strandbad Wannsee spielt als Lebensraum für die Wiederansiedlung von inzwischen sehr selten gewordenen wärmeliebenden und trockenheitsresistenten Gräsern und Kräutern eine besondere Rolle. Jetzt wurden an einem Hang im Strandbad 1000 Karthäusernelken gepflanzt. Am Hang zur Havel zwischen den Haupttreppen des Strandbades konnten bereits seltene Gräser und Kräuter von einer besonderen Trockengrasfläche im Bereich der Lieper Bucht erfolgreich angesiedelt werden. Mit der Karthäusernelke wurde...

  • Wannsee
  • 29.11.21
  • 48× gelesen
Sonstiges

Die Schwimmhalle Finckensteinallee öffnet wieder

Lichterfelde. Die Schwimmhalle Finckensteinallee, Finckensteinallee 73 ist wieder ab Montag, 30. August, geöffnet. Tickets für ein Zeitfenster können online über den Ticketshop www.berlinerbaeder.de/tickets/ erworben werden. Der Zutritt ist nur mit 3G-Nachweis möglich. Schulkinder, die regelmäßig getestet werden, und Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen. Mit dem Start der Hallensaison nehmen die Bäderbetriebe auch ihren Kursbetrieb wieder auf. Der Verkauf erfolgt online und wird...

  • Steglitz
  • 27.08.21
  • 38× gelesen
Sport

Schwimmhallen geschlossen

Berlin. Auch wenn kein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht, haben die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) entschieden, aus Sorge um die allgemeine Gesundheitslage der Bevölkerung die Bäder zu schließen. Die Schließung der Bäder gilt zunächst bis zum 19. April 2020. Aktuelle Informationen finden sich auf der Internetseite www.berlinerbaeder.de. my

  • Charlottenburg
  • 17.03.20
  • 232× gelesen
Sport

Freibäder bereit für die Saison

Der Frost kam im vergangenen Winter spät aber heftig. Dennoch starten die Berliner Bäder Betriebe pünktlich die Freibadsaison.  In Steglitz-Zehlendorf kann ab 1. Mai zunächst nur im Sommerbad „Spucki“ angebadet werden. Das Bad am Hindenburgdamm hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Seit über fünf Jahren ist es verpachtet. Es gehört zu den insgesamt 13 Berliner Sommer- und Strandbädern, die in diesem Jahr als erste zum Baden einladen. Zehn davon werden privat betrieben. Einen Monat später, am...

  • Steglitz
  • 19.04.18
  • 782× gelesen
  • 1
Sonstiges
Das Stadtbad Lankwitz kann nicht wie geplant geöffnet werden. Es wurden Keime festgestellt.
2 Bilder

Legionellen im Stadtbad Lankwitz: Eröffnung nach Wartung verzögert sich

Lankwitz. Das Stadtbad Lankwitz bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Grund sind „Probleme mit der Wasserqualität, die während der Wartungsarbeiten im Juli festgestellt wurden“, informieren die Berliner Bäderbetriebe auf ihrer Homepage. Im Klartext heißt das: In den Duschen sind Legionellen aufgetreten. „Das kommt leider vor, wenn nach einer technischen Außerbetriebsetzung die Anlagen wieder hochgefahren werden“, erklärt Matthias Oloew auf Nachfrage der Berliner Woche. Der Unternehmenssprecher...

  • Lankwitz
  • 23.08.17
  • 1.485× gelesen
Sport

Aqua-Kurs auf dem Trocknen: Ärger über Ausfall des Angebots

Lichterfelde. Es ist Freitag, kurz vor 10 Uhr. Die ersten Teilnehmer des Aqua-Fitnesskurses trudeln ein und werden mit einem Kopfschütteln begrüßt: „Nein, heute findet der Kurs nicht statt. Wir haben keinen Trainer“, informiert der Mitarbeiter an der Kasse. Die Kursteilnehmer sind irritiert. Ihr Kurs fällt zum wiederholten Mal aus. Der Trainer, der bisher die Aqua-Gymnastik leitete, steht nicht mehr zur Verfügung. Die Bad-Kunden reagieren verständnislos. Besonders ärgerlich ist, dass der größte...

  • Lichterfelde
  • 02.02.17
  • 98× gelesen
Soziales

Schwimmkurse in den Ferien

Berlin. Die Berliner Bäderbetriebe bieten während der Sommerferien kompakte, dreiwöchige Schwimmkurse in 14 Bädern an. Der erste Durchgang startet am 25. Juli, der zweite am 15. August. Die Teilnahme kostet 105 Euro (für 15 Übungsstunden). Die Buchung erfolgt an den Kassen der jeweiligen Bäder. Die Kurse werden von Sponsoren und dem Senat finanziell unterstützt. So kann eine begrenzte Zahl an Kindern im Alter von fünf bis zwölf Jahren aus einkommensschwachen Familien kostenlos an den Kursen...

  • Mahlsdorf
  • 13.07.16
  • 215× gelesen
Wirtschaft

Bäderbetriebe verpachten Parkplätze Am Hüttenweg und Am Insulaner

Steglitz-Zehlendorf. Der Sommer kommt und das Schwimmen wird teurer. Wer mit dem Auto zum Bad seiner Wahl fährt, muss jetzt für das Parken zahlen. Die Gebühr beträgt zwischen 50 Cent pro Stunde und drei Euro für ein Tagesticket. Davon betroffen sind 16 der 62 Bäder der Berliner Bäderbetriebe (BBB). Darunter ist die Schwimmhalle am Hüttenweg und das Sommerbad am Insulaner. Am Hüttenweg kostet eine Stunde Parken einen Euro. Ein Unding, so die Reaktion eines empörten Lesers. Gerade die...

  • Zehlendorf
  • 30.05.16
  • 554× gelesen
Soziales

Der August rettet die Bilanz

Steglitz-Zehlendorf. Eine insgesamt positive Bilanz der Freibadsaison ziehen die Berliner Bäderbetriebe (BBB). Dabei fiel der Start im Mai und Juni wetterbedingt sprichwörtlich ins Wasser. Der August bildete in diesem Sommer den krönenden Abschluss. Insgesamt fast 940 000 Badegäste allein in diesem Monat haben berlinweit für einen fulminanten Höhepunkt und zugleich Abschluss der diesjährigen Sommersaison bei den Berliner Bäder-Betrieben (BBB) gesorgt. Dazu trugen auch die Besucherzahlen im...

  • Dahlem
  • 10.09.15
  • 58× gelesen
Soziales
Gute Zeiten für die Sommerferien: Das Bad am Insulaner erweitert die Kernöffnungszeiten.
2 Bilder

Längerer Badespaß in den Ferien

Steglitz. Wer während der vergangenen Hitzewelle mit einem kühlen Bad in den Tag starten wollte oder sich nach der Arbeit schnell noch mal erfrischen wollte, hatte in Steglitz schlechte Karten. Das Sommerbad am Insulaner hat in dieser Saison nur von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In den vergangenen Jahren war es immer so, dass man schon um 7 Uhr schwimmen konnte – und das zu ermäßigten Eintrittspreisen. „Das haben viele Rentner und auch Lehrer vor ihrem Unterricht in Anspruch genommen“, erinnert...

  • Steglitz
  • 13.07.15
  • 333× gelesen
Sport

Beschluss zum Bezirkssportbund

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt soll sich bei den Bäderbetrieben dafür einsetzen, dass der Bezirkssportbund als Vertreter der Vereine in Steglitz-Zehlendorf endlich als vollwertiger Partner angesehen wird. Dazu forderte die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt in einem einstimmigen Beschluss auf. Konkret geht es in dem Beschluss darum, dass der Bezirkssportbund in die Gespräche um Nutzung und Reinigung der Schwimmhalle Finckensteinallee einbezogen wird. KM

  • Lichterfelde
  • 11.07.15
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.