Alles zum Thema Berliner Dom

Beiträge zum Thema Berliner Dom

Politik
Tägliches Chaos vor dem Berliner Dom: Busse parken am Lustgarten.

Bus-Chaos auf der Spreeinsel
Anrainer fordern Busverbot am Weltkulturerbe-Ort

Die IG Spreeinsel kämpft gegen neue Busparkplätze vor dem Berliner Dom, dem Humboldt Forum und der Hochschule für Musik Hanns Eisler. Das Weltkulturerbe dürfe nicht zum Busbahnhof werden, so die Anrainer. Ihren Alternativvorschlag lehnt der Senat ab. Laufende Motoren, stinkende Abgase, zugeparkte Feuerwehreinfahrten und gefährliche Wendemanöver – seit Jahren sorgen Reisebusse für Chaos vor dem Berliner Dom und in der Bodestraße. Bis zu zehn Busse blockieren dort gleichzeitig die Straßen....

  • Mitte
  • 18.10.18
  • 84× gelesen
Bildung

Gespräche im Berliner Dom

Mitte. Unter dem Titel „Schöpfung, Jesus, Wissenschaft“ finden im Berliner Dom wieder Gespräche bei Brot und Wein statt. Im Sophie-Charlotte-Saal des Berliner Domes soll es in diesem Herbst um das „Nachdenken über Gott“ gehen. Nach dem Auftakt mit dem evangelischen Theologen Matthias Schleiff spricht am 17. Oktober der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Wolfgang Huber, in der Domrunde. Unter der Überschrift „Jesus Christus – Gottessohn, Prophet,...

  • Mitte
  • 26.09.18
  • 23× gelesen
Kultur
Die große Sauerorgel im Berliner Dom wird umfassend restauriert.

Pfeifen werden frisch poliert: Orgel im Berliner Dom wird überholt

Von Mitte Januar bis Ende Februar schweigt die große Sauerorgel im Berliner Dom. Spezialisten reparieren in den kommenden Wochen das meterhohe Instrument. Die letzte Reinigung der Sauerorgel ist schon 25 Jahre her. Jetzt rücken Spezialisten an, um sie aufzupolieren. Holzrestauratoren entfernen den Staub und lackieren die äußeren Holzflächen des Instrumentes mit dünnem Schellack. Alle Vertäfelungen, Türen, Schnitzereien und vergoldeten Teile werden akribisch gereinigt. Doch es bleibt nicht...

  • Mitte
  • 15.01.18
  • 208× gelesen
Blaulicht

Mehr Sicherheit im Berliner Dom

Mitte. Die nach dem Weihnachtsmarkt-Attentat am Breitscheidplatz am 19. Dezember 2016 mit zwölf Toten erhöhten Sicherheitsvorkehrungen in und um den Berliner Dom bleiben bestehen. Grund dafür sind Berichte des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND), dass der Terrorist Anis Amri im Dezember 2016 auch den Berliner Dom und den Alexanderplatz als mögliche Anschlagziele ausgekundschaftet hat. Laut vom RND ausgewerteten Akten der Bundesanwaltschaft und des Bundeskriminalamts (BKA) war Amri kurz vor...

  • Mitte
  • 20.12.17
  • 32× gelesen
Wirtschaft
Illumination des Berliner Doms im vergangenen Jahr.

Selfies auf dem Fernsehturm: Lichtkunstshows bei "Berlin leuchtet" und "dem Festival of Lights"

Mitte. Im Oktober gibt's wieder was auf die Augen. Internationale Künstler machen bekannte Gebäude, Wahrzeichen und Plätze zu Leinwänden und projizieren spektakuläre Video- und Lichtshows auf die Fassaden. Den Start macht das Lichtkunstfestival "Berlin leuchtet", das vom 29. September bis 15. Oktober bereits zum fünften Mal die Hochleistungsprojektoren anschmeißt und 80 künstlerische Illuminationen auf Berlins Fassaden zeigt. Sponsoren finanzieren die Lichtshows auf den Wahrzeichen der Stadt...

  • Mitte
  • 30.09.17
  • 1.425× gelesen
Wirtschaft

Kultur- und Bildungseinrichtungen schließen sich zur Spreeinsel-Initiative zusammen

Mitte. Die Einrichtungen auf der Spreeinsel haben sich zur Interessengemeinschaft Kultur und Bildung Spreeinsel zusammengeschlossen. Die Einrichtungen im Zentrum Berlins wollen zu Fragen der touristischen und verkehrlichen Infrastruktur Lösungsansätze erarbeiten und mit dem Land Berlin dazu das Gespräch suchen, wie Bernhard Wolter, Sprecher der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, sagt. Das Humboldt Forum gehört wie die Staatlichen Museen mit ihren fünf Häusern auf der Museumsinsel,...

  • Mitte
  • 02.06.17
  • 159× gelesen
Leute
Kirchentags-Geschäftsführer Carsten Kranz und seine Betten-Werberin Linda Mummer bitten mit ihrem Spontancamping Berliner, weitere Gästebetten zur Verfügung zu stellen.
2 Bilder

Ein Bett in Berlin

Mitte. Beim Endspurt für die Privatquartier-Kampagne legen sich die Organisatoren des Deutschen Evangelischen Kirchentages sogar vor den Berliner Dom. Kirchentags-Geschäftsführer Carsten Kranz und seine Betten-Werberin Linda Mummer bitten mit ihrem Spontancamping Berliner, weitere Gästebetten zur Verfügung zu stellen. Wer noch Gastgeber beim 36. Kirchentag werden möchte, kann sich bei der Schlummernummer 030 40 03 392 00 oder unter kirchentag.de/privatquartier registrieren.

  • Mitte
  • 19.04.17
  • 184× gelesen
Bauen
Planschen vor Dom und Schloss: Der ungenutzte Kupfergraben soll ein Flussbad inmitten der Stadt werden.
2 Bilder

Testschiff für Spreefilter: Flussbad-Projekt geht voran

Mitte. Das Projekt Flussbad Berlin, das den Kupfergraben wieder zu einem öffentlich zugänglichen Naturschwimmbad machen möchte, sucht historische Zeichnungen und Fotos von Berliner Flussbadeanstalten und Schwimmveranstaltungen im Stadtgebiet. Derweil laufen die Planungen für Berlins abgefahrenste Badewanne auf Hochtouren Schwimmen in der Spree, mitten im Herzen Berlins – das war normal im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. „Allein an elf Stellen im alten Stadtkern konnten die Leute früher...

  • Mitte
  • 28.01.17
  • 498× gelesen
Wirtschaft

Die Sprache der Wende: DDR Museum eröffnet Sonderausstellung

Mitte. Das private DDR Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 hat im zehnten Jahr seines Bestehens erstmal keinen Besucherrekord aufgestellt. Dennoch wollten 2016 mit 538.000 Besuchern wieder mehr als eine halbe Million Menschen aus aller Welt in die DDR-Ausstellung gegenüber dem Berliner Dom. 2015 hatten mehr als 584.000 Menschen die interaktive Ausstellung zum Leben in der DDR besucht. Grund für den Besucherrückgang war die Erweiterung der Dauerausstellung bei laufendem Betrieb, wie...

  • Mitte
  • 14.01.17
  • 39× gelesen
Bauen

Zwölf Bäume werden gefällt

Mitte. Das Grünflächenamt lässt zwölf Bäume fällen, weil sie krank, verfault und nicht mehr standsicher sind, wie der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilt. Unter die Säge kommen sechs Robinien der Schule an der Sebastianstraße und im Luisenstädtischen Kirchpark, die im Stamm- und Wurzelbereich verfault sind. In der Grünanlage Singerstraße müssen aus gleichem Grund ein Götterbaum und eine Robinie dran glauben. Eine Kastanie wird auf der Grünfläche hinter dem Berliner Dom gefällt....

  • Mitte
  • 14.10.16
  • 19× gelesen
Wirtschaft

DDR Museum bei Touristen beliebt

Mitte. Das private DDR Museum gegenüber dem Berliner Dom in der Karl-Liebknecht-Straße 1 ist laut einer Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) das bei ausländischen Touristen beliebteste Museum Deutschlands. Es landete auf Platz 36 der „TOP 100-Ziele im Reiseland Deutschland“, die vom DZT im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft seit 2012 bei ausländischen Besuchern ermittelt werden. Bei den 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten kam in Berlin das Brandenburger Tor auf Platz...

  • Mitte
  • 13.10.16
  • 13× gelesen
Kultur

Graf leitet DDR Museum

Mitte. Das DDR Museum gegenüber dem Berliner Dom in der Karl-Liebknecht-Straße 1 steht unter neuer Leitung. Wie Museumssprecherin Melanie Alperstaedt mitteilt, führen ab sofort Quirin Graf Adelmann von Adelmannsfelden sowie Gordon Freiherr von Godin das DDR Museum. Zu den Gründen, warum Museumsdirektor Robert Rückel gehen musste, wollte sich das private Museum nicht äußern. Gegründet wurde das Museum mit der interaktiven Ausstellung zum Alltag und Leben in der DDR 2006 von Peter Kenzelmann....

  • Mitte
  • 28.04.16
  • 944× gelesen
Wirtschaft

Besucherrekord im DDR Museum

Mitte. Das private DDR Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 (direkt an der Spree gegenüber dem Berliner Dom) meldet einen neuen Besucherrekord. Über 584 000 Menschen haben 2015 die interaktive Ausstellung zum Leben in der DDR besucht. Seit der Eröffnung 2006 kamen immer mehr Besucher in das Museum. Im zweiten Quartal soll die Ausstellung vergrößert und um neue Inhalte erweitert werden. DJ

  • Mitte
  • 08.01.16
  • 45× gelesen
Kultur
Geschchte zum Anfassen. in einem Trabi kann man eine virtuelle Fahrt durch ein Plattenbauviertel machen.
2 Bilder

Vier Millionen im DDR Museum

Mitte. Das 2006 eröffnete DDR-Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 (direkt an der Spree gegenüber dem Berliner Dom) haben bereits vier Millionen Menschen besucht. Die interaktive Ausstellung zum Leben in der DDR wollen immer mehr Touristen sehen. In diesem Jahr erwarten die privaten Ausstellungsmacher einen neuen Besucherrekord. 2014 erlebten 578 000 Menschen die DDR-Geschichte zum Anfassen. Bea Vos aus den Niederlanden wurde kurz vor dem 25. Jubiläum der Wiedervereinigung als viermillionste...

  • Mitte
  • 17.09.15
  • 256× gelesen
Kultur
Stardirigent und Pianist Justus Frantz hebt am 27. Juli den Taktstock.

Musikfestival bis 23. August im Berliner Dom

Mitte. Noch bis zum 23. August sind wieder "Sommerklänge!" im Berliner Dom zu hören. Das Festival präsentiert international anerkannte Musiker und Ensembles, wie die Vokalisten von New York Polyphony sowie der Trompeter und Flügelhornist Daniel Schmahl in einzigartiger Kulisse.Am Sonntag, 27. Juli, hebt Stardirigent und Pianist Justus Frantz im Berliner Dom den Taktstock. Er präsentiert mit der Philharmonie der Nationen ein Sommerkonzert mit der Jupitersinfonie von Mozart und die...

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 34× gelesen
Kultur
Engel im Anflug. Die restaurierte Figur "Engel der Gnade" steht wieder auf dem Hauptportal des Berliner Doms.

Skulptur kehrt nach Restaurierung aufs Domportal zurück

Mitte. Bei schwierigen Windverhältnissen und Regenschauern haben Spezialisten am 8. April mit einem Kran die restaurierte Skulptur "Engel der Gnade" auf ihren Platz über dem Westportal des Berliner Doms gehievt.Fast ein Jahr lang stand der 3,50 Meter große Kupferengel in der Werkstatt der Restauratorenfirma Haber & Brandner. Die Spezialisten hatten im Juni 2013 die rund eine Tonne schwere Kupferblechskulptur vom 17 Meter hohen Portal geholt, um sie zu restaurieren. Die Figur wurde gereinigt...

  • Mitte
  • 10.04.14
  • 74× gelesen