Anzeige

Alles zum Thema Berliner Feuerwehr

Beiträge zum Thema Berliner Feuerwehr

Blaulicht
Im Verwaltungsgebäude des früheren VEB Kühlautomat hat es Mitte Juli gebrannt.
4 Bilder

Feuer bei „VEB Kühlautomat“
Wiederholt brennt es auf dem Firmengelände am Segelfliegerdamm

Wer am Segelfliegerdamm wohnt, der kann was erleben. Am 10. Juli hat es dort mal wieder gebrannt. Rund 15 Minuten nach Mitternacht hatte ein Anwohner im vorderen Teil des früheren Firmengeländes Flammen gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Die musste sich erst Zugang zum verschlossenen Grundstück verschaffen und löschte dann den Brand im Dachstuhl eines ehemaligen Verwaltungsgebäudes. Nach Angaben eines früheren Mitarbeiters befanden sich in dem Bau unmittelbar am Segelfliegerdamm bis zur...

  • Johannisthal
  • 11.07.18
  • 118× gelesen
Blaulicht
Der Dachstuhl der Pflegeeinrichtung mit einem Wohnbereich für Demenzkranke steht in Flammen.
2 Bilder

Dachstuhlbrand in Pflegeeinrichtung

Es müssen dramatische Augenblicke gewesen sein. Rauch und Flammen, aus Fenstern schreien Menschen um Hilfe. Am 21. März ist ein Pflegeheim in der Straße Myliusgarten bei einem Brand schwer beschädigt worden. Um 10.11 Uhr hatte der erste Anrufer den Brand in der Feuerwehrzentrale gemeldet. Da dann im Sekundentakt weitere Meldungen eingingen, war die Notrufleitung zeitweise blockiert. Erste am Brandort war die Freiwillige Feuerwehr Friedrichshagen. Sofort wurden weitere Einsatzkräfte...

  • Friedrichshagen
  • 22.03.18
  • 1006× gelesen
Blaulicht
Dieser Renault stand vor dem Firmenfahrzeug. Auch er wurde durch die Flammen zerstört.

Zwei Autos brennen aus

von Ralf Drescher Am 19. März wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand in die Leiblstraße gerufen. An der Einmündung Ludwig-Richter-Straße war gegen 23.30 Uhr ein Transporter der Firma Siemens in Brand geraten. Anwohner hatten kurz zuvor noch einen Unbekannten am Fahrzeug beobachtet. Der Wagen brannte im vorderen Bereich aus. Ein unmittelbar vor dem Opel Vivaro geparkter Renault wurde ebenfalls durch die Flammen zerstört. Ein weiterer Anwohner hatte Glück, er konnte seinen Pkw im...

  • Alt-Treptow
  • 21.03.18
  • 75× gelesen
Anzeige
Leute
Das neue Löschfahrzeug bei einer Übung im Bohnsdorfer Gewerbegebiet.
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehr erhält neues Löschfahrzeug

Der ganze Stolz der Freiwilligen Feuerwehr Bohnsdorf steht seit Mitte Februar in der Fahrzeughalle an der Waltersdorfer Straße, Der rote 14-Tonner ist ein sogenanntes Katastrophenschutzfahrzeug LF 20. Damit verfügt die 1911 gegründete Wehr wieder über drei einsatzbereite Fahrzeuge. Und der Neuzugang ist das modernste von ihnen. „Wir haben 1000 Liter Wasser und 100 Liter Schaummittel an Bord. Mit LED-Leuchten werden Technik und Arbeitsgeräte angestrahlt, mit einem hydraulischen Lichtmast auf...

  • Bohnsdorf
  • 06.03.18
  • 280× gelesen
Blaulicht

Wohnungsbrand im Elfgeschosser

Altglienicke. Am 4. Februar hat es in einer Wohnung an der Schönefelder Chaussee gebrannt. Das Feuer in der siebten Etage eines Elfgeschossers wurde um 15.37 Uhr gemeldet. Der Bewohner der Brandwohnung konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Der Brand wurde von zwei Wehrleuten unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr in rund 30 Minuten gelöscht. Während des Einsatzes mussten 30 Mieter aus umliegenden Wohnungen das Haus verlassen. Neben fünf Löschfahrzeugen waren zwei...

  • Altglienicke
  • 08.02.18
  • 119× gelesen
Blaulicht
Die Frontscheibe der Tram wurde beschädigt.
4 Bilder

Unfall bei Blaulichtfahrt

Beim Zusammenstoß mit einer Tram der BVG ist am 17. Januar ein Rettungssanitäter der Berliner Feuerwehr verletzt worden. Der Rettungswagen war mit Blaulicht und einem Patienten an Bord gegen 18.20 Uhr auf dem Weg in eine Klinik. An der Kreuzung Rüdigerstraße/Siegfriedstraße stieß das Feuerwehrfahrzeug mit einer Straßenbahn der Linie 21 zusammen. Dabei wurden Tram und Feuerwehrfahrzeug beschädigt, ein Rettungssanitäter wurde leicht verletzt. Der Tramfahrer erlitt einen Schock. Der Patient wurde...

  • Lichtenberg
  • 17.01.18
  • 250× gelesen
Anzeige
Bauen

Vier Wachen der Freiwilligen Feuerwehr im Bezirk sollen modernisiert werden

Kurz vor Weihnachten wurde für die neue Wache der Freiwilligen Feuerwehr Rauchfangswerder Richtfest gefeiert. Im Sommer soll der drei Millionen Euro teure Bau fertig sein. Für andere Standorte der Feuerwehr im Bezirk gibt es zumindest schon Pläne. So soll die Freiwillige Feuerwehr Müggelheim einen Typenbau für 3,65 Millionen Euro erhalten. Die rund 20 Freiwilligen sind in einem viel zu kleinen Gebäude aus dem Jahr 1926 untergebracht. Ohne den Einsatz der Freiwilligen sähe es für den...

  • Köpenick
  • 04.01.18
  • 317× gelesen
Blaulicht
Der Platz auf dem provisorischen Feuerwehrgelände in der Grünauer Straße reicht für die Akademie nicht aus.

Keine Feuerwehr-Akademie in Köpenick

Die Pläne für die Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst Akademie (BFRA) im Bezirk sind schon beerdigt, bevor der Standort überhaupt in die engere Wahl kommen konnte. Das geht aus einer Antwort der Senatsverwaltung für Inneres und Sport an den Köpenick SPD-Abgeordneten Tom Schreiber hervor. Er hatte nach den Plänen gefragt, die Akademie am derzeitigen Flughafen Tegel nach dessen Schließung aufzubauen und nach dem Alternativstandort Grünauer Straße 140. Dort befindet sich auf dem Gelände des...

  • Köpenick
  • 17.11.17
  • 279× gelesen
Blaulicht

Autobrand an der Südostallee

Baumschulenweg. Am 7. November ist an der Südostallee, Ecke Baumschulenstraße, ein Pkw ausgebrannt. Ein Zeuge hatte beim Vorbeifahren gegen 3.20 Uhr Flammen gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Die löschte den Brand, das Fahrzeug wurde allerdings komplett zerstört. Jetzt ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts. RD

  • Baumschulenweg
  • 08.11.17
  • 15× gelesen
Politik
Timo Stolp, Mitglied der FFW Mahlsdorf (links) zeigt dem Vorsitzenden des Fördervereins Torsten Kiesner (41) den „First Responder“, ein Fahrzeug zum schnellem Einsatz bei der Rettung von Leben.
2 Bilder

Wache der Freiwilligen Feuerwehr Mahlsdorf platzt aus allen Nähten

Mahlsdorf. Die Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf steht vor einer Reihe von Herausforderungen. Der neu belebte Förderverein der FFW will bei deren Bewältigung helfen. Das größte Problem der FFW Mahlsdorf ist die zu kleine Wache an der Donizettistraße. Weder für die Fahrzeuge noch für die Mannschaften und schon gar nicht für die Ausbildung der Jugendfeuerwehr reichen Platz und Räume. Eigentlich müsste ein neuer, größerer und modernerer Standort her. Die Feuerwache befindet sich jedoch neben...

  • Mahlsdorf
  • 03.10.17
  • 284× gelesen
Blaulicht
Bei einer Rundfahrt auf dem Langen See konnten die Fahrgäste die Löschkanone testen.
3 Bilder

"Wasser Marsch" auf dem Langen See

Grünau. Am 2. September haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grünau das 140. Jubiläum ihrer Löschtruppe gefeiert. Mit einem Umzug mit historischer Technik, Vorführungen der Retter und Infoständen. Im nahen Park an der Dahmestraße präsentierte die Polizei ihre Technik, darunter einen Wasserwerfer. Ein Löschboot der Berliner Feuerwehr startete mit Besuchern zu Rundfahrten auf dem Langen See, hier konnten die Fahrgäste selbst einmal die Wasserkanone in Betrieb setzen.

  • Grünau
  • 03.09.17
  • 54× gelesen
Blaulicht
Wehrleiter Christian Rößler und sein Stellvertreter Sven Kiel (links) versenken den Grundstein mit der Zeitkapsel.
10 Bilder

Ein schmucker Neubau für die Feuerwehr

Schmöckwitz.  Rauchfangswerder hat nur 400 Einwohner, aber eine eigene Feuerwehr. Damit das auch so bleibt, wird jetzt eine neue Wache gebaut. Am 21. August wurde feierlich der Grundstein gelegt. Für die 23 aktiven Wehrleute war das ein großer Tag. Rund 15 Jahre hatten sie gekämpft, damit der marode und viel zu kleine Bau aus DDR-Zeiten ersetzt wird. Vor allem Umweltverbände hatten immer wieder den neue Standort infrage gestellt, auch weil rund 50 Bäume gefällt werden mussten. Ende Februar...

  • Schmöckwitz
  • 30.08.17
  • 245× gelesen
Blaulicht

Fahrgäste bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Sonntagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, in Borsigwalde, wurden sieben Personen verletzt. Ein Bus der Linie X33 fuhr auf den, vor ihm haltenden, Citroen einer 29-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Fahrzeugführerin sowie ein weiblicher Fahrgast im Bus verletzt. Beide Frauen mussten in Krankenhäusern ambulant behandelt werden. Fünf Kinder, die ebenfalls im Bus mitfuhren, wurden von der Feuerwehr am Unfallort behandelt. Wegen der...

  • Borsigwalde
  • 28.08.17
  • 15× gelesen
Blaulicht
Wehrleute und Einsatzfahrzeug vor der neuen Wagenhalle.
7 Bilder

Feuerwache residiert für zwei Jahre in früherem Gefängnis

Köpenick. Rund vier Wochen nach dem Umzug sind die Retter von Köpenick im neuen Heim auf Zeit angekommen. Für die nächsten zwei Jahre residieren die Mitarbeiter der Berufsfeuerwache Köpenick in der früheren Abschiebehaftanstalt des Landes Berlin. Die Gitter sind beim Umbau verschwunden, die Diensträume frisch renoviert. Nur vielen Türen sieht man immer noch an, dass sie einst für eine DDR-Haftanstalt gebaut wurden. Von 1989 bis zum Amnestie kurz vor Weihnachten 1989 saßen hier ein paar hundert...

  • Köpenick
  • 10.08.17
  • 398× gelesen
Blaulicht
Das beschädigte Gebäude am 23. Juli. Das ausgebrannte Dachgeschoss wurde mit Planen vor der Witterung geschützt.
4 Bilder

Restaurant Neu-Helgoland bei Brand stark beschädigt

Müggelheim. Am 18. Juli kurz vor 23 Uhr geht bei der Berliner Feuerwehr ein Notruf ein: Feuer im Restaurant Neu-Helgoland. Rund zehn Minuten später ist die freiwillige Feuerwehr Müggelheim vor Ort und beginnt mit den Löscharbeiten. Wenig später kommt Unterstützung von der Berufsfeuerwehr aus Köpenick. Auch ein Polizeiboot mit Feuerlöschausrüstung und das Mehrzweckboot der Feuerwache Köpenick eilen zur Brandstelle. Als das Feuer ausbrach, fand im Restaurant gerade eine private Feier mit...

  • Müggelheim
  • 20.07.17
  • 499× gelesen
Blaulicht

Brennender Pkw gelöscht

Baumschulenweg. Die Feuerwehr musste am 29. Juni in der Forsthausallee einen brennenden Pkw löschen. Ein Anwohner hatte gegen 1 Uhr Flammen entdeckt und den Notruf gewählt. Obwohl die Retter schnell vor Ort waren, brannte der Innenraum des Fahrzeugs komplett aus. Zeugen hatten kurz zuvor am Auto einen Radfahrer gesehen, der sich auffällig verhielt. Da ein politischer Hintergrund für die Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, ermittelt jetzt der Polizeiliche Staatsschutz. RD

  • Baumschulenweg
  • 30.06.17
  • 14× gelesen
Soziales
Hauptbrandmeister Steven Fach: "Unsere Kameraden sind oft als Erste vor Ort".
6 Bilder

First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Oberschöneweide fährt 500 bis 600 Einsätze pro Jahr

Oberschöneweide. Die Freiwillige Feuerwehr Oberschöneweide gibt es seit Juli 1897. Auch 120 Jahre später sind die Helfer aus der Siemensstraße gefragt. Wir haben sie vor Ort besucht. Die Brandbekämpfung steht, was die Einsatzzahlen betrifft, schon lange nicht mehr an erster Stelle. Wenn die Kameraden der Wache 5340, so die Nummer an den Helmen der Retter, alarmiert werden, rückt oft ein unscheinbarer roter Opel Corsa aus. Das ist der First Responder – wie das Rettungshelferfahrzeug im aus den...

  • Oberschöneweide
  • 21.06.17
  • 522× gelesen
Blaulicht

Großer Schreck vor Mitternacht

Rahnsdorf. Eine Party von Jugendlichen am Fürstenwalder Damm wurde am 16. Juni jäh beendet. Gegen 23.40 Uhr waren im Jugenddorf am Müggelsee Teile eines Baumes abgebrochen und auf ein Partyzelt gestürzt. Im Zelt feierten gerade mehrere Jugendliche, vier Personen wurden leicht verletzt. Drei Jugendliche wurden auf Anraten des Notarztes ins Krankenhaus gebracht. Die Berliner Feuerwehr war mit einem Einsatzfahrzeug, drei Rettungswagen und einem Notarztfahrzeug im Einsatz.

  • Rahnsdorf
  • 17.06.17
  • 53× gelesen
Blaulicht
An der Neuen Fahlenbergbrücke fehlt der rot-weiße Lebensretter.
2 Bilder

Pro Jahr verschwinden rund 500 Rettungsringe von Berliner Brücken

Treptow-Köpenick. Der Bezirk gehört zu den Stadtteilen mit vielen Wasserläufen und Brücken. An fast allen befinden sich Rettungsringe der Berliner Feuerwehr – wenn sie nicht gerade mal wieder gestohlen wurden. Die Berliner Woche hat wahllos ein paar Stichproben gemacht. An der Spindlersfelder Brücke hängen die beiden vorgeschriebenen Rettungsringe, ebenso an der Langen Brücke, an der Elsenbrücke und an der Kiefholzbrücke in Baumschulenweg. An der Neuen Fahlenbergbrücke in Müggelheim hängen nur...

  • Köpenick
  • 31.05.17
  • 197× gelesen
Blaulicht
Abgestürzte Deckenteile und Schäden an der Fassade des Neubaus.
2 Bilder

Einsturz bei Bauarbeiten: Arbeiter wurde schwer verletzt

Adlershof. Bei Bauarbeiten in der Straße zum Großen Windkanal stürzte am 24. Mai gegen 11.30 Uhr Teile einer Dachkonstruktion ein. Ein Bauarbeiter wurde schwer verletzt. Zu dem Unglück war es bei Arbeiten am Neubau des Forschungsinstituts IRIS der Humboldt-Universität gekommen. Für diese Einrichtung wird derzeit ein rund 60 Jahre altes Kasernengebäude des früheren Stasi-Wachregiments umgebaut. Als mehrere Quadratmeter der Dachkonstruktion einstürzten, wurde ein Bauarbeiter verschüttet....

  • Adlershof
  • 26.05.17
  • 73× gelesen
Bauen
Für den Neubau der Feuerwache wurde bereits Baufreiheit geschaffen.

Baubeginn für Feuerwache steht bevor

Schmöckwitz. Im Juni soll der Bau der neuen Feuerwache Rauchfangswerder beginnen. Die 70 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr planen bereits eine Grundsteinlegung. Ende Februar waren nach der lange erwarteten Erteilung der Baugenehmigung auf dem Grundstück am Schmöckwitzer Damm rund 50 Bäume gefällt worden (Berliner Woche berichtete). Derzeit herrscht dort noch Ruhe. „Mitte Juni sollen Erdarbeiten zum Bau der Fundamente beginnen“, sagt Christian Rößler, Wehrleiter in Rauchfangswerder. Ein...

  • Schmöckwitz
  • 11.05.17
  • 186× gelesen
Blaulicht

Brandstiftung an zwei Autos

Köpenick. In der Nacht zum 10. April musste die Feuerwehr zwei Brände an Fahrzeugen bekämpfen. Gegen 21.45 Uhr hatte ein Passant Feuer an einem VW-Transporter entdeckt. Dort brannte auf der Ladefläche Gerümpel, welches nach einer Kellerräumung entsorgt werden sollte. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht, am Pkw entstand Sachschaden. Ebenfalls zum Schlauch greifen mussten die Einsatzkräfte gegen 23 Uhr an der Gosener Landstraße im Ortsteil Müggelheim. Hier brannte ein BMW, der fast...

  • Köpenick
  • 11.04.17
  • 34× gelesen
Blaulicht

Toter Mann nach Wohnungsbrand

Köpenick. Bei einem Feuer in der Seelenbinderstraße ist der Wohnungsmieter gestorben. Nachbarn hatten am 23. März gegen 3.40 Uhr Brandgeruch im Haus wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Beim Löschen entdeckten die Feuerwehrleute im Schlafzimmer den Toten, bei dem es sich um den 30 Jahre alten Bewohner handelte. Zur Brandursache ermittelt das Landeskriminalamt. RD

  • Köpenick
  • 23.03.17
  • 125× gelesen
Blaulicht
Udo Knabe trägt noch die Uniform der Ehrenabteilung der Feuerwehr.
5 Bilder

Porträt: Udo Knabe ist seit 50 Jahren im Einsatz bei der Feuerwehr

Müggelheim. So ein Jubiläum ist nicht allzu häufig. Anfang August feierte Udo Knabe (66) von der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Müggelheim sein 50. Dienstjubiläum. „Udo war immer einer der ersten auf der Wache, wenn nachts die Sirene ging. Während er sich die Klamotten überzog, stellte seine Frau vor der Haustür am Reichweiler Weg das Fahrrad bereit“, erinnert sich Werner Peuser, einer der alten Kameraden. „Und 90 Sekunden später fuhr ich schon auf den Hof der Wache“, ergänzt Udo...

  • Müggelheim
  • 06.08.16
  • 138× gelesen
  • 1
  • 2