Berliner Forsten

Beiträge zum Thema Berliner Forsten

Umwelt

Zeltplatz Saatwinkel in Gefahr
Berliner Forsten möchten "mehr Wald"

Die weitere Nutzung des Zeltplatzes Saatwinkel für Kinder und Jugendliche ist ungewiss. Mit dieser Mitteilung überraschte Jugendstadtrat Tobias Dollase (parteilos / für CDU) die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Berliner Frosten haben als Eigentümer Vorstellungen zur künftigen Nutzung des Geländes, die zum Beispiel Übernachtungen ausschließen. In einem Gespräch mit Verantwortlichen der Berliner Forsten hatten Dollase und Jugendamtsdirektor...

  • Tegel
  • 07.11.19
  • 49× gelesen
Umwelt
Alexander Schnurrock, Förster Frank Mosch, Vanessa Miericke, Forstwirtschaftsmeister Guido Horn, Sophia Faberski und Adrian Becker gehörten zum Hüttenbauteam.
4 Bilder

Filigrane Arbeit mit der Kettensäge
Unterstand aus heimischem Holz ist fertig

Die baufällig geworden Regenschutzhütte zwischen den Wildgehegen an der Revierförsterei Tegelsee, Schwarzer Weg 80, hat einen Nachfolger – errichtet aus Tegeler Holz von Auszubildenden der Berliner Forsten. Wer sich bei Regen zwischen den Tegeler Wildgehegen unterstellt, kann durchaus noch den einen oder anderen Tropfen abbekommen. In einem Dachbrett ist ein kleines Loch zu sehen. „Das hier ist alles naturbelassen“, schwärmt Forstwirtschaftsmeister Guido Horn, der die Auszubildenden beim...

  • Tegel
  • 27.08.18
  • 176× gelesen
Verkehr
Zu den Bootsständen Blumeshof geht es nach wie vor über Schlaglöcher.

Erster Erfolg für Saatwinkel: Nachhaltige Sanierung gefordert

Kleiner Erfolg für die Bewohner der Siedlung Saatwinkel: Die Berliner Forsten haben den Weg dorthin provisorisch geebnet. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt hatte im April den erbärmlichen Zustand der Straße Im Saatwinkel bemängelt. Tiefe Schlaglöcher machten den Autofahrern zu schaffen, Anwohner sorgen sich, dass Rettungskräfte im Notfall nicht rechtzeitig vor Ort sein können. Die jetzt erfolgte Glättung des Untergrundes seitens der Frostbetreibe sieht Schmidt als ersten Erfolg. „Er...

  • Tegel
  • 03.05.18
  • 424× gelesen
Verkehr
Manchem Autofahrer graust vor der Fahrt nach Saatwinkel. Auch Taxifahrer und Pflegedienste fahren dort ungern hin.

20 Zentimeter tiefe Schlaglöcher: Siedlung Saatwinkel schwer erreichbar

Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt setzt sich für die bessere Erreichbarkeit der Siedlung Am Saatwinkel ein. Große Löcher in einer nicht befestigten Straße – so sieht die Zuwegung für einige Wohnhäuser in der kleinen Siedlung Am Saatwinkel aus. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt ließ sich jetzt deren Situation schildern. Schmidt: „Ich habe mich selbst davon überzeugen können, dass die Straße mit teilweise bis zu 20 Zentimeter tiefen Löchern nahezu unbefahrbar ist." Der Abgeordnete erfuhr...

  • Tegel
  • 16.04.18
  • 668× gelesen
Politik

Wildtiere nicht füttern

Reinickendorf. Mit dem Sinken der Temperaturen steigt insbesondere in den Berliner Randbezirken das Interesse von Wildtieren an Nahrung in bewohntem Gebiet. Umweltstadtrat Martin Lambert (CDU) weist deswegen darauf hin, dass eine der wichtigsten Regeln im Umgang mit Wildtieren lautet „Füttern – Nein Danke!“. Füttern gefährdet nicht nur die Gesundheit der Wildtiere. Das Füttern von jagdbaren Wildtieren ist generell verboten, eine Zuwiderhandlung stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Und vor allem:...

  • Reinickendorf
  • 09.10.15
  • 131× gelesen
Bildung
Bastian Engel erklärt Schülern, warum Hasen Gruben graben und Kaninchen unterirdische Gänge. Mit dabei: Katrin Schultze-Berndt und Frank Mosch.

"Rucksackwaldschule" der Berliner Forsten eröffnet

Tegel. Der Bezirk hat seine erste "Rucksackwaldschule". Hier lernen Schüler ohne Leistungsdruck den Wald kennen und schätzen. Die erste grüne Schulstunde gab es jetzt in der Revierförsterei Tegelsee.Sehen, fühlen, riechen, hören: Der Wald schult alle Sinne. Das konnten am 5. Mai etwa 30 Schüler aus der Grundschule am Tegelschen Ort erfahren. Mit den Waldpädagogen Bastian Engel und Undine Abadzic pirschten sie zwei Stunden lang durch den Tegeler Forst an der Ruppiner Chaussee. Sie spürten den...

  • Tegel
  • 07.05.14
  • 561× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.