Berliner Fußballverband BFV

Beiträge zum Thema Berliner Fußballverband BFV

Sport
In Zukunft soll es für Schiedsrichter – hier David Torres Gonzalez am 10. November beim Spiel BFC Südring gegen 1. FC Lübars – mehr Schutz geben.

Maßnahmen gegen Gewalt
Berliner Fußball-Verband reagiert auf Übergriffe

Der Berliner Fußball-Verband (BFV) hat auf die zunehmende Gewalt auf den Fußballplätzen, insbesondere auf die verbalen und körperlichen Übergriffe gegen Schiedsrichter, reagiert und im Rahmen seines Arbeits-Verbandstages am 16. November ein Maßnahmenpaket beschlossen. Zunächst war über einen Dringlichkeitsantrag des SFC Stern 1900 abgestimmt worden. Dieser beinhaltete die Ausweitung von Strafen bei Gewalthandlungen gegenüber Schiedsrichtern. Demnach sollen Täter in schweren Fällen zwingend...

  • 18.11.19
  • 9× gelesen
Sport
Dennis Linke, Sportlicher Leiter und Trainer der ersten Mannschaft vom Friedenauer TSC, will mit seinem Klub ein Zeichen im Kampf gegen Gewalt gegenüber Schiedsrichtern setzen.

Gewalt im Amateurfußball
Dieser Berliner Verein schützt seine Schiedsrichter jetzt mit Bodyguards

Kann ich als Schiedsrichter guten Gewissens eine Partie leiten oder muss ich mir ernsthafte Sorgen um meine Gesundheit machen? Diese Frage müssen sich Schiedsrichter stellen, nachdem es in letzter Zeit immer häufiger zu gewaltsamen Übergriffen im Amateurfußballbereich gekommen ist. Der Berliner Landesligist Friedenauer TSC setzt jetzt ein Zeichen und engagiert für jedes Spiel einen Sicherheitsdienst. "Den Schritt mit den Bodyguards haben wir deshalb ins Leben gerufen, da die Aktionen, die...

  • Friedenau
  • 18.11.19
  • 34× gelesen
Sport

Al-Dersimspor ist suspendiert
Angriff auf Schiedsrichter

Fußball Berlin-Ligist BSV Al-Dersimspor ist vom Sportgericht des Berliner Fußballverbandes (BFV) vorläufig vom Spielbetrieb ausgeschlossen worden. Die Sperre gilt zunächst bis zum 11. Oktober. An diesem Tag soll darüber entschieden werden, ob es weitere Sanktionen gibt und wenn ja, welche. Anlass waren Vorkommnisse beim Ligaspiel von Al-Dersimspor gegen den Frohnauer SC (Endstand 2:4) am 21. September auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof. Ein Dersimspor-Spieler hatte nach...

  • Kreuzberg
  • 02.10.19
  • 585× gelesen
Sport
Hier wird wegen 1,90 Meter vorerst kein Fußball gespielt.  Ärgerlich für den Wittenauer SC um Geschäftsführer Michael Lehmann und Schatzmeister Jürgen Kalweit.
2 Bilder

Neues Fußballfeld zu klein – BFV verweigert Spielbetrieb
Kunstrasenplatz-Posse

Der neue Kunstrasenplatz auf der Sportanlage an der Göschenstraße, für 800.000 Euro aus bezirklichen Mitteln aufwendig saniert und im Juni fertiggestellt, ist vom Berliner Fußballverband (BFV) für den Spielbetrieb auf dem Großfeld nicht freigegeben worden. Der Grund: Der Platz ist nicht breit genug! „Generell entspricht das neue Spielfeld nicht den Mindestanforderungen des BFV von 90 Meter x 60 Meter für Großfeldspiele“, heißt es in einer Stellungnahme des Verbandes. Der Platz ist 90 Meter...

  • Wittenau
  • 26.08.19
  • 2.879× gelesen
Umwelt
Künftig wird bei Sanierungen und Neubauten von Kunstrasenplätzen – wie hier an der Wittenauer Göschenstraße – auf Mikroplastik komplett verzichtet.

Wie viele Sportflächen sind betroffen? Was kann das bedeuten?
Gummi-Granulat auf Sportplätzen

Die Europäische Union (EU) plant, ab dem Jahr 2022 das in vielen Kunstrasenplätzen verwendete Gummi-Granulat zu verbieten. Entsprechend hat die Senatsverwaltung für Inneres und Sport eine Abfrage bei den Sportämtern gestartet, um betroffene Plätze in der Hauptstadt zu identifizieren. Berlins Fußballvereine haben aktuell 381 Spielstätten für den Spiel- und Trainingsbetrieb beim Berliner Fußballverband (BFV) gemeldet: Rasenplätze, Vollkunstrasenplätze und verfüllte Kunstrasenplätze. Die...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.08.19
  • 69× gelesen
Sport
Eine Aufnahme von Paul Jestram, dem Gründer des BFC Germania 1888.

Späte Würdigung für Paul Jestram
Fußballplatz des BFC Germania nach einstigem Vereinsgründer umbenannt

Er war 17 Jahre alt und ging noch zur Schule, als Paul Jestram am 15. April 1888 mit seinen Brüdern Max, Fritz und Walter sowie sieben Schulkameraden den BFC Germania gründete. Heute ist der Verein der älteste bestehende Fußballklub Deutschlands. Zum 131. Geburtstag hat er sich eine besondere Würdigung überlegt. Bei seiner Jubiläumsfeier am vergangenen Sonnabend wurde der Fußballplatz in der Götzstraße 34 im Beisein von Bernd Schultz, dem Präsidenten des Berliner Fußballverbands, in „Paul...

  • Tempelhof
  • 12.05.19
  • 99× gelesen
Sport

Sport-Projekt für alle gestartet

Wannsee. Der Berliner Fußballverband und die AOK-Nordost haben das Sport-Projekt „Fit Kids“ gestartet. Im Landesleistungszentrum „Richard Genthe“, Am Kleinen Wannsee 14, haben montags von 14 bis 15.30 Uhr Kinder und Erwachsene die Gelegenheit, sich auszutoben. Das Training zielt darauf ab, das große Bewegungspotenzial des Menschen voll auszunutzen und vereint dabei Elemente der verschiedensten Sportarten. Die Kampagne soll der Tendenz, dass sich insbesondere Kinder immer weniger bewegen, etwas...

  • Wannsee
  • 10.02.19
  • 81× gelesen
Sport
Die Berliner Band Voice Over Piano wurde bei der 120 Jahrfeier von Werder Bremen als Star Act gebucht.
7 Bilder

Berliner Band Voice Over Piano Star Act bei Werder Bremen
120 Jahre Werder Bremen / Großes Gala Dinner im Park Hotel Bremen

Zugegeben: Mittlerweile bin ich Fan von Voice Over Piano und bewundere, was Sara Dähn und Thomas Blaeschke nicht nur musikalisch auf die Beine stellen. Nun waren sie zu Gast bei Werder Bremen. Der 1899 gegründete Bremer Traditionsverein, der längst nicht mehr nur für Fußball steht, sondern auch ein Leistungszentrum für den Nachwuchs hat und viele Sportarten unter dem Vereins-Dach anbietet, feierte am Montag seinen 120. Geburtstag.  Mal eben als Zwischenbemerkung: Am Dienstag holte das Team...

  • Mitte
  • 06.02.19
  • 219× gelesen
Sport
Patrick Zock von der Abteilungsleitung Fußball, Junior-Coach Yannis Rheinhardt und Wolfgang Müller von der Jugendleitung nahmen das Gütesiegel und den Spendenscheck entgegen.
3 Bilder

„Wir bleiben am Ball“
SG Rotation Prenzlauer Berg mit Gütesiegel des Berliner Fußball-Verbandes ausgezeichnet

Die SG Rotation Prenzlauer Berg ist ein echter Kiezverein. Jetzt ist sie mit dem Gütesiegel in Bronze des Berliner Fußball-Verbandes ausgezeichnet worden. Und das gelang dem Verein gleich mit seiner ersten Bewerbung. Mit dieser Auszeichnung würdigt der Berliner Fußball-Verband (BFV) die „herausragende und kontinuierliche Vereinsarbeit sowie besondere sportliche und gesellschaftliche Verdienste“. Neben dem Gütesiegel gab es für die SG Rotation einen Scheck über 150 Euro und drei...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.01.19
  • 94× gelesen
Sport
Jugendleiter Ulf Gerder und Sascha Kummer freuen sich, dass sie gemeinsam mit Trainern aus anderen Pankower Vereinen in den nächsten Wochen Mini-Fußball-Spielfeste veranstalten können.

Erste Ballkontakte
Im Bezirk startet das Modellprojekt Mini-Fußball für Fünf- und Sechsjährige

„Mini-Fußball“ heißt ein neues Projekt, mit dem Fußballvereine des Bezirks an den Start gehen. „In diesem Projekt werden Kinder an das Fußballspielen herangeführt“, sagt Sascha Kummer. Er ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fußball im Bezirk Pankow. „Mini-Fußball“ richtet sich an Mädchen und Jungen aus dem sogenannten G-Jugendbereich, also an Kinder im Alter von fünf, sechs Jahren. „In diesem Alter nehmen sie ersten Kontakt mit dem Fußball auf“, so Ulf Gerder, Jugendleiter der SG...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.09.18
  • 290× gelesen
Sport

Spiel mit Nachspiel
Rassistische Provokation am Spielfeldrand? Sportgericht entlastet SV Blau-Gelb

In der Abteilung Fußball des SV Blau-Gelb Berlin kann man aufatmen. Nach der Verhandlung vor dem Sportgericht sind alle Vereinsmitglieder nach den Vorfällen am Rande eines Spiels am 2. Juni entlastet. Die 1. Herrenmannschaft des Vereins trat an diesem Tag in einem Punktspiel der Kreisliga gegen Minerva 1893 an. In einem hochdramatischen Spiel gelang den Weißenseern ein Sieg mit zwei Toren in der Nachspielzeit. „Nach einem glücklichen Ausgang für unsere Truppe kam es zu heftigen Diskussionen...

  • Weißensee
  • 16.08.18
  • 48× gelesen
Leute
Georg Demmler
6 Bilder

Ein Pionier des Fußballs
Georg Demmler und die "englische Krankheit" im Bergmannkiez

Lange warteten die Gäste im Lokal "Weißer Mohr" am heutigen Mehringdamm auf das Telegramm. Als es endlich eintraf, brach riesiger Jubel aus. "7:0 gewonnen" lautete der aus Kostengründen knappe Text. Die Nachricht kam aus Paris, wo an diesem Dezembertag des Jahres 1898 eine deutsche Fußballauswahl gegen ein vor allem aus Engländern bestehendes Team der französischen Hauptstadt klar die Oberhand behalten hatte. Besonders groß war die Freude bei einem fast zwei Meter großen Mann. Er sprang auf...

  • Kreuzberg
  • 21.06.18
  • 107× gelesen
Sport
Thomas Schneider neben der Infotafel in der Eisenacher Straße. Für die Fußballroute hat er umfangreiche Recherchen angestellt.
4 Bilder

1:5 gegen England 1908 auf dem Viktoriaplatz: Erstes Heim-Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalelf

Es ist schon viel Fantasie nötig, um sich vorzustellen, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hier einst gegen den Ball trat. Generationen vor Thomas Müller, Jerome Boateng und Manuel Neuer war der Viktoriaplatz vor mehr als einem Jahrhundert Schauplatz eines historischen Ereignisses. Am 20. April 1908 empfing Deutschland vor 6000 Zuschauern eine englische Amateur-Auswahl zum ersten Länderspiel auf heimischen Boden und zweiten Länderspiel insgesamt. Die Nationalelf, die damals noch...

  • Tempelhof
  • 13.06.18
  • 165× gelesen
Sport

In den Ferien Fußball spielen

Prenzlauer Berg. Mit dem Berliner Fußballverband veranstaltet die SG Rotation Prenzlauer Berg in den Sommerferien eine Reise für Mädchen unter dem Motto „Alle kicken mit!". Der Berliner Fußballverband hat einen großen Reisebus sowie das Jugenddorf am Ruppiner See für die Zeit vom 15. bis 21. Juli angemietet. Die Mädchen können neue Freundinnen und Mitspielerinnen finden sowie als Gruppe gemeinsam das eine oder andere Abenteuer bestehen. Auf dem Programm stehen täglich zwei Trainingseinheiten,...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.06.18
  • 139× gelesen
Sport
Werden Kinder und Jugendliche Fußball künftig lieber mit einem richtigen Ball oder doch mit dem Controller spielen wollen?

Die Skepsis bröckelt
Fußballverbände setzen sich mit E-Soccer auseinander

Während die einen auf dem Standpunkt stehen, dass für E-Sport – ein Wettkampf mit Hilfe von Computerspielen – nicht nur eine enorme mentale, sondern auch körperliche Leistungsfähigkeit vorhanden sein muss und es deshalb ein Sport ist, beharren andere auf der gegenteiligen Meinung und sind immer noch der Auffassung, dass man Kinder und Jugendliche insbesondere durch den Sportverein und die sportlichen Aktivitäten vom Computer weg bekommen sollte. Lange Zeit vertraten auch die Sportverbände,...

  • Grunewald
  • 02.06.18
  • 47× gelesen
Sport
Gerd Liesegang ist Initiator der BFV-Kampagne „Hier endet das Spiel“.

„Hier endet das Spiel“: BFV-Vizepräsident Gerd Liesegang hat eine Kampagne gegen sexuellen Missbrauch im Fußball gestartet

Berlin. Seit vielen Jahren engagiert sich der Berliner Fußballverband (BFV) im Kinder- und Jugendschutz. Mit der Kampagne „Hier endet das Spiel“ rückt der BFV seit 2014 auch das äußerst heikle Thema sexuelle Gewalt in den Fokus. „Wir beschäftigen uns schon seit 2010 sehr intensiv damit“, erklärt Gerd Liesegang, Vizepräsident des BFV und Initiator der Kampagne. Auslöser für dieses Engagement war ein Polizist, der als Trainer aktiv war und von einem anderen Polizisten erfahren hatte, dass bei...

  • Reinickendorf
  • 29.08.17
  • 233× gelesen
Sport
Jeffrey Seitz (Mitte), zusammen mit Marvin Plattenhardt (links) und Christoph Zorn.

Trainer der Saison kommt aus Staaken: Jeffrey Seitz zum besten Coach gewählt

Staaken. Mit den Fußballern des SC Staaken schaffte Jeffrey Seitz in seinem ersten Jahr als Trainer der 1. Mannschaft die Meisterschaft in der Berlin-Liga und damit den Austieg in die Oberliga. Dieser Erfolg brachte ihn auch selbst auf Platz eins. Denn der 32-Jährige wurde zum Berliner Amateurtrainer der Saison 2016/17 gekürt. Die Wahl, organisiert von der Fußball-Woche und dem Berliner Fußball-Verband (BFV) zusammen mit der Deutschen Klassenlotterie, fand von Ende Mai bis Ende Juni statt. In...

  • Staaken
  • 24.07.17
  • 319× gelesen
Sport
Dieter Stumpf (2.v.l.) und Helmut Salisch (3.v.l.) ehrten Michael Reinke (l.) sowie Uwe Erschens, Gabi Köhler, Bernd Zimmermann und Antonia Kohnke für langjähriges ehrenamtliches Engagement.

1. FC Lübars und der BFV zeichnen Vorstände aus

Lübars. Auf Anregung des 1. Vorsitzenden Michael Reinke und des langjährigen ehemaligen 1. Vorsitzenden Dieter Stumpf sind vier Vorstände beim 1. FC Lübars für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit vom Berliner Fußballverband (BFV) ausgezeichnet worden. Was Mitinitiator Reinke lange nicht wusste: Sein Vorgänger und der BFV ehrten ihn gleich mit. Geehrt wurde Gabriele Köhler, die sich zunächst im Förderverein und dann im Vorstand des 1. FC einbrachte: Seit 2002 war sie 2. Schatzmeisterin,...

  • Lübars
  • 26.06.17
  • 298× gelesen
Sport

Fußballer der Saison gesucht

Berlin. Wer ist der beste Profifußballer, die Fußballerin, der Amateurfußballer und wer ist der beste Amateurtrainer der Saison? Der Berliner Fußball-Verband und die Fußball-Woche suchen wieder die „Berliner Fußballer der Saison". Noch bis zum 30. Juni kann jeder im Internet seine Stimme abgeben auf www.berliner-fussball.de. Es werden attraktive Preise verlost. hh

  • Lübars
  • 21.06.17
  • 31× gelesen
Sport

Gütesiegel in Gold verliehen

Französisch Buchholz. Der Sportverein Buchholz ist für seine herausragende und kontinuierliche Vereinsarbeit mit dem Gütesiegel des Berliner Fußballverbandes (BFV) in Gold ausgezeichnet worden. BFV-Mitgliedsvereine können sich darum bewerben. Sie müssen allerdings Qualitätskriterien erfüllen. Unter anderem müssen die Vereine nachweisen, dass ihre Mannschaften regelmäßig am Spielbetrieb teilnehmen, dass sie Vereinsmitglieder aus- und weiterbilden, dass sie ausreichend Schiedsrichter stellen und...

  • Französisch Buchholz
  • 04.01.17
  • 13× gelesen
Sport

Vorstand neu gewählt

Ein plötzlicher Rücktritt, ein langer Wahlkampf und ein hitziger Wahlabend – so passiert beim Verband für Betriebsfußball. Doch der neue Vorstand steht! Im Spätsommer verkündete der damalige 1. Vorsitzende auf einer emotionalen Beiratssitzung seinen Rücktritt zum schnellstmöglichen Termin. Grund für diesen überraschenden Schritt: berufliche Veränderungen. Verschiedene Blickwinkel Bei der außerordentlichen Vollversammlung, deren Einladung neben 40 Vereinsvertretern auch Gäste aus Sport...

  • Grunewald
  • 02.01.17
  • 70× gelesen
Sport

BFV vergibt 19 Gütesiegel

Berlin. 19 Vereine wurden jetzt für ihr sportliches und gesellschaftliches Engagement mit dem Gütesiegel des Berliner Fußball-Verbandes ausgezeichnet. Damit werden die Qualität der Aus- und Weiterbildung der Vereinsmitglieder, die Talentförderung von jungen Spielern oder Schiedsrichtern und der Einsatz für Flüchtlinge gewürdigt. Eine Übersicht der Vereine gibt es auf asurl.de/1377. hh

  • Mitte
  • 29.12.16
  • 52× gelesen
Sport
Der SC Borsigwalde, der mit seinen 1. Herren (blau) in der Bezirksliga kickt, ist für seine hervorragende Vereinsarbeit erneut ausgezeichnet worden.

Ausgezeichnet! Der SC Borsigwalde erhält Gütesiegel in Gold

Borsigwalde. Der SC Borsigwalde ist vom Berliner Fußball-Verband mit Unterstützung der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) am 13. Dezember für herausragende Vereinsarbeit mit dem Gütesiegel in Gold ausgezeichnet worden. Diese Ehre wurde in diesem Jahr neben den Borsigwaldern nur noch der Hertha BSC Fußballakademie und dem SV Bucholz zuteil. Das Gütesiegel wird an Vereine verliehen, die fest definierte Qualitätskriterien erfüllen. Hierzu zählen unter anderem die Aus- und Weiterbildung der...

  • Tegel
  • 28.12.16
  • 376× gelesen
Sport

Fußballer über 40 Jahre gesucht

Karow. Der Fußballverein SV Karow 96 möchte sportlich Interessierten über 40 Jahre die Möglichkeit geben, am organisierten Spielbetrieb des Berliner Fußballverbandes (BFV) teilzunehmen. Wer seinen Körper in Schwung halten möchte, ist willkommen. Kontakt können Interessierte jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Achillesstraße 79 aufnehmen beim Training der Ü32-Mannschaft. Mehr zum Verein auf www.sv-karow-96.de. BW

  • Karow
  • 29.07.16
  • 15× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.