Berliner Immobilienmanagement GmbH BIM

Beiträge zum Thema Berliner Immobilienmanagement GmbH BIM

Wirtschaft

Strandbad Tegel öffnet diesen Sommer wohl nicht mehr

Tegel. Das Bezirksamt geht davon aus, dass das Strandbad Tegel in diesem Sommer nicht wiedereröffnet werden kann. Der CDU-Bezirksverordnete Felix Schönebeck hatte am 31. März mitgeteilt, dass es nach einem Konzeptverfahren der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) eine Entscheidung für einen Interessenten gegeben habe und nur noch formal ein Erbbaupachtvertrag abgeschlossen werden müsse. Die BIM dementierte dies daraufhin. Am 14. April wiederum erklärte das Bezirksamt: „Dem favorisierten...

  • Tegel
  • 14.04.20
  • 96× gelesen
Wirtschaft

Offiziell gibt es keinen neuen Betreiber
Widersprüche zum Strandbad Tegel

Die Zukunft des Strandbades Tegel bleibt weiter ungewiss. Die Berliner Immobilienmanagement GmBH widersprach am 31. März der Darstellung des CDU-Verordneten Felix Schönebeck, dass bereits ein Betreiber gefunden sei. Die Tore am Schwarzen Weg sind seit 2016 verschlossen. Zuletzt konnte das traditionsreiche Strandbad seitens der Berliner Bäder-Betriebe nur mit einer Ausnahmegenehmigung geöffnet werden, weil die Abwasserleitungen nicht mehr heutigen Standards entsprechen. Im vergangenen Jahr...

  • Tegel
  • 01.04.20
  • 468× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Johanna Steinke und Helena Bleeck an einer ehemaligen Freiluftdusche.
14 Bilder

Große Investitionen notwendig / Anbindung muss verbessert werden
Konzept gesucht für das Strandbad

Die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) startet in diesen Tagen das Konzeptverfahren für das Strandbad Tegel. Läuft alles optimal, könnte das Bad sogar schon im kommenden Jahr wieder öffnen. Die Adresse ist zurzeit nicht besonders gefragt: Schwarzer Weg 95. Hier befindet sich der Eingang zum Strandbad Tegel. Doch hinein kommt der Berliner oder Berlin-Besucher seit 2016 nicht mehr. Die Abwasser-Leitungen wurden verfüllt, schon zuvor war der Betrieb im Wasserschutzgebiet nur noch mit...

  • Tegel
  • 10.09.19
  • 335× gelesen
Umwelt

Konzeptsuche fürs Strandbad

Tegel. Die landeseigene Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) startet in der zweiten Jahreshälfte ein Konzeptverfahren für das Strandbad Tegel. Nachdem sich laut BIM eine größere Zahl von potentiellen Betreibern in einem vorangegangenen Interessenbekundungsverfahren gemeldet hatten, geht es jetzt um die Qualität des Nutzungskonzepts. Das rund 31.000 Quadratmeter große Grundstück soll wie bis vor drei Jahren für einen saisonalen Badebetrieb genutzt werden, der eventuell von ganzjährigen...

  • Tegel
  • 04.07.19
  • 48× gelesen
Politik

Strandbad auf dem Trockenen: Zukunft am Schwarzen Weg bleibt ungewiss

Auch wenn der April 2018 als einer der heißesten in die Geschichte der Wetterforscher eingehen dürfte, hält sich in Reinickendorf zumindest das Badevergnügen in Grenzen: Das Strandbad Tegel bleibt weiter geschlossen. Wer im Bezirk Freiluft und Wasser genießen will, kann das seit dem 27. April im Freibad Lübars tun. Der Strand in Tegel bleibt dagegen weiter verwaist. „Das Strandbad ist auf dem Trockenen“, beschwert sich der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen. Und sein politischer...

  • Tegel
  • 05.05.18
  • 524× gelesen
Politik

Strandbad wird verpachtet: Bedingungen für Tegel müssen geklärt werden

Tegel. Für die Zukunft des aktuell geschlossenen Strandbads Tegel ergeben sich neue Perspektiven. Es könnte in den kommenden Jahren von einem privaten Interessenten betreiben werden. Die Entscheidung fiel am 11. Juli. Die Aufsichtsräte der Berliner Bäder-Betriebe und der BBB Infrastruktur-Verwaltungs GmbH haben in ihren Sitzungen den Vorstand der Berliner Bäder-Betriebe und die Geschäftsführung der BBB Infrastruktur GmbH & Co. KG beauftragt, mit der Senatsverwaltung für Inneres und Sport...

  • Tegel
  • 27.07.17
  • 132× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.