Berliner Präventionspreis

Beiträge zum Thema Berliner Präventionspreis

Soziales

Bauwagen wird zum Jugendclub

Konradshöhe. In diesem Jahr will der Verein „Füxxe, Spazzen & Co“ einen umgebauten Bauwagen als mobilen Jugendclub durch Konradshöhe und Tegelort schicken. Der Verein war 2013 gegründet worden, um Sport- und Freizeitmöglichkeiten für unterschiedliche Altersgruppen zwischen fünf und 16 Jahren anzubieten. Zudem stehen Antigewalt-Rollenspiele, Selbstverteidigungskurse sowie die Vermittlung von gesellschaftlichen Werten auf dem Programm. Dafür wurde der Verein 2018 mit dem Berliner Präventionspreis...

  • Konradshöhe
  • 04.01.20
  • 96× gelesen
Soziales

Berliner Präventionspreis geht in diesem Jahr an Adlershofer Flüchtlingsprojekt

Adlershof. Seit der Wendezeit kümmert sich der Verein „Schutzhülle“ darum, die Lebenssituation von Frauen zu verbessern. Am Anfang stand eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Arbeitslose. Ein aktuelles Projekt, in dem seit 2016 mit Flüchtlingskindern gearbeitet wird, hat jetzt den Berliner Präventionspreis erhalten. Der wird von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport vergeben. Ausgezeichnet wird der Verein mit Sitz in Adlershof für seine Kurse für Mütter und deren Kinder aus...

  • Adlershof
  • 04.10.17
  • 91× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.